» »

Können Eltern neidisch / eifersüchtig auf ihre Kinder sein?

-%Tof.fxifxee- hat die Diskussion gestartet


Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

Im Kleinkindalter sind die Kinder ja noch süß und niedlich, man hört ein "ich hab dich lieb Mami" und alles ist super...

Was passiert jedoch, wenn die Kinder (besonders die Mädels) größer werden? Wenn sie eigene Wege gehen, immer hübscher und erfolgreicher werden. Können da auch Neid-Gefühle aufkommen in der Form von "ich möchte auch noch einmal so jung und so schön sein wie meine Tochter! Ich möchte auch das erleben, was meine Tochter gerade erlebt! Mein Leben ist vorbei und ihres fängt er richtig an"

Ist man eine schlechte Mutter, wenn man so denkt? Wie kann man solchen Gedanken / Gefühlen entgegensteuern?

Manchmal sind Mütter auch eifersüchtig, wenn die kleine Tochter plötzlich die Prinzessin im Hause ist (insbesondere für den Vater) Der Vater schenkt den Töchtern mehr aufmerksamkeit und die Mutter wird eifersüchtig.

(weiß auch nicht so genau, warum mich das Thema so interessiert. Vielleicht weil ich mir von meiner Oma des öfteren solche Sprüche anhören muss)

Antworten
S_terph-BouJnxty


":/ ...vorstellen kann ich es mir nicht... :|N :|N :|N

Vielleicht, weil ich einen Sohn und keine Tochter habe?

Aber eigentlich bin ich einfach nur STOLZ x:) x:) x:) x:) x:) x:) :-x :-x :-x :-x auf mein Kind - aber doch nicht eifersüchtig?! :|N ":/

Also, meine Antwort: ** Nein

LhicLhtKLrisxtallxX


Ich selbst kenne es nicht. Weiss aber,dass es meiner Mutter bezüglich meiner Person so geht,was ich definitiv nicht nachvollziehen kann.

a2nn*o1


Ich denke schon, dass es auch für die Eltern normal ist etwas eifersüchtig zu sein (die Rivalitäten zwischen Sohn und Vater z.B. sind ja bekannt). Vor allem bei Müttern kommt es während der Menopause häufig vor, dass sie auf die Aufmerksamkeit eifersüchtig werden, die die Tochter vom Vater erhält.

Khlexio


-Toffifee-

Ist man eine schlechte Mutter, wenn man so denkt?

Aus der Sicht der Tochter, könnte es durchaus so aufgefasst werden, vor allem, wenn sie sich eine verständnisvolle und unterstützende Mutter wünscht und eine "Konkurrentin" bekommt.

Aus meiner Sicht ist es weder gut noch schlecht - es ist Eifersucht und eifersüchtig sind Menschen mit mangelndem Selbstwertgefühl.

Wie kann man solchen Gedanken / Gefühlen entgegensteuern?

Indem man sich ein halbwegs gesundes Selbstbewusstsein zulegt.

Manchmal sind Mütter auch eifersüchtig, wenn die kleine Tochter plötzlich die Prinzessin im Hause ist (insbesondere für den Vater) Der Vater schenkt den Töchtern mehr aufmerksamkeit und die Mutter wird eifersüchtig.

Ja, all das und noch mehr gibt es zwischen Müttern und Töchtern. Ich kenne genug Konstellationen, in denen es Mütter-Töchter-Kämpfe gibt und sie bis zum bitteren Ende ausgefochten werden, auch wenn die eine 80 und die andere 60 ist. Das ändert sich ja oft nicht wirklich.

s}ensua:litxy


Aus meiner Sicht ist es weder gut noch schlecht – es ist Eifersucht und eifersüchtig sind Menschen mit mangelndem Selbstwertgefühl.

ich entdecke in letzter zeit auch immer mehr, dass meine mutter auch ziemlich neidisch auf mich ist. Und das obwohl ich für meinen Vater nie ein Prinzesschen war. Sie ist neidisch darauf, dass ich schulisch/beruflich mehr erreiche, dass ich meine Freiheit weit weg von den familiären Verpflichtungen genieße, was sie sich beides nicht getraut hat. Ich habe Freunde, sie war immer Außenseiter etc. etc. etc.

Einziges Manko meinerseits ist (abgesehen von der psychischen Verfassung manchmal) nur, dass ich langzeitsingle bin.

Dieses Thema ist deswegen ihr lieblingsthema – das natürlich immer schön breit gewälzt wird, wenn sie denkt es könnte mir mal zu gut gehen...

Also von mir ein klares Ja: es gibt solche Mütter.

Gottseidank sind es nicht alle in dem Ausmaß...

Meine Mutter hat aber auch psychische Probleme (was alle außer ihr selbst wahrnehmen...)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH