» »

Nach dem Burn Out

K"aliARxHP


Hi ho ihr Lieben,

wieder mal ein Montag überstanden.

Was bin ich froh zu wissen, dass nur die Wenigsten in so nem Altenheim landen :)z !

Die meisten bleiben weit fitter als meine "alten Hasen ;-) " und können sich daheim behelfen und müssen nicht ihre gewohnte Umgebung verlassen.

Weil wenn die dann schon so busselig werden, leben sie total in der Vergangenheit und das Neue dringt gar nicht mehr durch. Ich merk es täglich, wenn ich nach meinem Namen gefragt werde- den sag ich gefühlte 50.000x täglich ;-) mit Engelsgeduld.

Hätt ich nicht schon Erfahrung mit sowas und würde nichts davon verstehen, würd ich echt Probs kriegen damit!

bi derzeit komplett im "Pflegemodus".

Männe hat nicht nur ne Grippe, sondern auch ne richtig fette Harnwegsentzündung mit Fieber.

Am We ist er so vor sich hingekrepelt und wollte weder tee noch Tabletten, am sonntag kriegte er massiv Beschwerden und Fieber, obwohl der Hustenschnupfen weg war.

wunderbar.

Aber Schwester Kali hat immer was Schickes für Notfälle auf Tasche ]:D ;-D ;-D – und hat dem Gutsten eine Antibiotikabombe gegen sowas verabreicht. Heute isser zum Doc- und der hat ihm dieselben verschrieben. Hoho, gleich neue Vorräte! Ne Wo. krankgeschrieben isser nun auch. Den ganzen Nachmittag hat er hier auf dem eigentlich total unbequemen Sofa geschlafen, während ich im Altenheim war. Mannometer, das reinste Lazarett.

Um so wichtiger ist mir da meine morgige Sportstunde, ich muss zu diesem Siechen- Programm ein Gegengewicht schaffen :)z damit ich merke, mich versäckelsts noch nicht!

So, Zeit für die Wäsche, die Maschine ist durch. Meine Sportklamotten müssen auf den Trockner! Bin echt fleissig, der Laden läuft hier wie geschmiert.

dait drück ich euch zwei mal ordentlich :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

und wünsch euch noch einen schönen Mo.- Abend- denn jeder geschaffte Montag ist ein guter Montag ]:D ]:D ]:D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

bis Bald!

*:) *:) @:) @:)

clatx78


Hallo meine Lieben Damen

Ich hatte gestern Frühdienst und irgendwie Bauchschmerzen, naja heute ist es besser. Ich muß nachher erstmal zur Werkstatt irgendwie läuft bei meinem Auto das Wasser einfach so unten wieder raus,ich hoffe das ist nichts teures. Oh man immer ich....Heute habe ich wieder Spätdienst aber das ist ja immer sehr locker, das macht Spaß! Naja jetzt zieh ich erstmal durch bis Freitag da habe ich frei. Freu ich mich drauf! Ansonsten gibtsvon mir nicht wirklich was Neues! Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.... Und gute Besserung für den kranken Männe :)_

K}aLliARDHP


Hi Cat,

ich wüsch dir auch nen schönen Dienstag! Und gute Besserung fürs Bauchi!

Mal sehn wie es Männe heut geht, der war gestern ganz schön angezählt, obwohl der Doc schon keine Bazillen mehr gefunden hat.

Ich muss Männe streng dazu anhalten, seinen Tee zu trinken, damit er pullern geht!!

Er kräht rum und mag den Tee nicht. Dann trinkt er literweise 0- Saft und wundert sich dann, warums immer noch so brennt... Männer... :=o :=o

Ich lümmel hier jetzt noch ein bisschen rum, dann muss ich mich auch schon bald wieder auf die Socken machen.

Bis denn!

*:) *:) @:) @:)

S7cthnXu*pfzenUnasxe


Hi ihr,

und jeder geschaffte Dienstag ist ein guter Dienstag. Jedenfalls meine Meinung ;-D

Ich bin auch geschafft. Zu Abend gegessen habe ich schon. Dank "nur aufwärmen müssen" war das ein Klacks. Beschäftige mich jetzt dann noch ein wenig mit Essen vorkochen. Eine Wama sollte ich auch anschmeissen. Oh Mann, oh Mann, was mache ich bloss zuerst ? ;-D Wäsche sortieren und dann was rein damit. Bis die fertig ist bin ich in der Küche auch fertig. Dann Sofa. Morgen habe ich frei. Da ist bei uns Hausbegehung welche ich angeleiert habe. Die Herren wissen bloss nicht nichts von ihrem Glück. Heute war der Dreck an den Mülltonnen beseitigt. Da hatte wer seit Wochen Sperrmüll abgelagert. Just einen Tag bevor der Verwalter kommt geht das weg. Das war doch unser Hausmeister. Die f. S.. Wochenlang tut der nix. Jetzt macht er bissi reine damit es nicht gar so toll aussieht. Ich bin morgen den ganzen Tag zuhause. Ich müsste das zwangsläufig mitkriegen wenn da wer im Haus ist. Dann schnappe ich mir die.

Den Nachbarn habe ich auch nichts gesagt daß die kommen. Ich hatte von der Hausverwaltung jetzt letzte Woche schon Bescheid bekommen. War die Antwort auf meinen Beschwerdebrief.

Bin mal echt gespannt.

Kali, dein Männe ist ja ne Marke. Trinkt O-Saft bei einer Harnwegsentzündung. Mannomann :|N Das glaube ich wohl das dies brennt.

So. Muss jetzt noch was tun.

Bis denn *:) @:) :)*

S+chnbupfenjnxase


So meine Lieben, da bin ich wieder @:)

Inzwischen warten 4 Portionen Suppe darauf in den Tiefkühler zu wandern. Mein Gemüse mit Würstchen für morgen ist auch fertig, die Wama wäscht die 2. Ladung, die Spüma läuft auch schon, Küche ist aufgeräumt. Ich glaube, ich kann zufrieden sein ;-D Spinnert, was ? Hätte ich heute morgen noch nicht gedacht.

Das war heute meine Art Sport. Man fühlt sich echt als hätte man sonstwas gemacht ;-D

Ihr wart ja heute auch fleissig, bzw. seit es immer noch. Catileinchen, strengt dich der Spätdienst auch nicht zu sehr an? Immer diese wechselhaften Dienste sind bestimmt nicht einfach.

Wünsche euch noch einen schönen Restdienstagabend ;-D

Bis denn

Schnupfi :)* @:) *:)

K#alixARHP


Hi Schnupfi,

schnell reingeguggt, bevor die nächsten 400 kcal abgestrampelt werden!

Mann hab ich mich heut aufs Radeln gefreut.

Nach meinen 4 Std. heut im Altersheim hab ich mich schon selber wie ne 90jährige gefühlt :-o

und Mnne ist ier noch krank. Klaro trinkt er mmer noch den O- Saft, er hört halt nicht, muss er halt fühlen :-| *schulterzuck*. Er muss lernen, selber auf seine Gesundheit aufzupassen, würd ich sagen.

Jammert er morgen immer noch, dann schicke ihn gleich noch mal zum Doc.

Irgendwie muss der Laden hier ja auch laufen, ich schaff das nicht alles alleine, mich auch um seine Whg zu kümmern, so lange ich diesen scheiss 1€Job habe >:( .

Was solls. Ich muss auch mal rumstressen... ;-) so und jetzt wird weitergestrampelt. Weitere 400kcal to go ]:D

bis denn,

*:) *:) @:) @:)

c8at7x8


Hallöchen meine Lieben!

Das geht soviel wechseln muß ich nicht mit den Diensten. Habe meistens Spät, weil ich da besser mit zurecht komme. Keine Ahnung wieso, aber das war schon immer so. Naja und meine PDL berücksichtigt das, weil die meisten lieber Frühdienst machen! Kann ich gar nicht verstehen! Ich habe mir ja selbst die Option gesetzt wenn ich das nicht schaffe oder mir das zuviel wird, kann ich ja mit den Stunden runter gehen! Aber im Moment geht es und die Spätdienste sind sehr entspannend und es ist immer genügend Personal da....Das ist schon die halbe Miete. Heute fange ich auch erst 15 Uhr an und dann bis 21 Uhr. Das geht auch. Und Freitag habe ich dann schön frei, da werde ich mich auch erstmal erholen, aber ich könnte wetten, dass dann kein schönes Wetter mehr ist. War bis jetzt immer so! Ich werde nachher auch zur Entspannung ins Solarium fahren, zumindest nehme ich mir das mal vor. Ob ich dann wirklich gehe, weiß ich noch nicht wirklich! Ansonsten lasse ich es heute ganz ruhig angehen! Euch wünsche ich einen schönen Tag mit hoffentlich ganz viel Sonne! @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)*

KHaliARbHP


Hi ho, ja ich mache auch lieber Spätdienst!

Bei dem Altersheim jetzt war die Leitung froh, dass ich ganz gern nachm. hingehe. Da wollen die meisten auch lieber früher arbeiten!

Müsste ich früh aufstehen, würde ich meinen Sport nicht packen, vor 2h nachmittags läuft bei mir kaum was. Grade noch Haushalt!

Hab gestern abends, besser: Nacht ;-) also noch fertig geradelt, dann Hanteln gestemmt und ausgeschlafen, jetzt bin ich wieder gut drauf :)z

Männe ist übern Berg wieder, es geht ihm besser. Uff! Bin froh, ein Glück!

Wenn er kränkelt, ist er unausstehlich!

So und jetzt mach ich mich mal langsam startklar, muss bald los.

Bis bald, euch auch noch einen netten Tag!

*:) *:) @:) @:)

S`chnup_fen5nase


Hi ho, Sonnenschein hier und überall @:)

Ich warte immernoch auf die Herren von der Hausverwaltung zwecks Hausbegehung. Seit heute am frühen Morgen hängt ein Zettel an meiner Wohnungstür daß die mal bei mir klingeln sollen. Zwangsläufig müssen die das sehen wenn die tatsächlich sich hier oben mal blicken lassen. Bin noch nichtmal zum Briefkasten runter, habe kein Radio laufen etc. damit ich evtl. klingeln nicht überhöre. Ich bin ja mal gespannt.

Also ich bin ja eher der Typ früh arbeiten und früh nach Hause. Gut, ich bin immerhin 8 Stunden am arbeiten. Da kann man das glaube ich verstehen. Würde ich erst mittags anfangen käme ich erst spät Abends heim. Vom Tag hätte ich gar nichts, vom Abend auch nicht. Da bin ich lieber so 7:30 Uhr im Büro und kann, im Normalfall, um 16 Uhr gehen. Mir reicht es da auch. Sind mal Überstunden fällig (was ich tunlichst vermeide) kann es auch mal 17 Uhr werden. Nachhauseweg ca. 30 Minuten wenn kein Stau. Mit den öffentlichen 45 Minuten. Da ist noch nichts erledigt, nichts eingekauft und nix. Da muss ich echt am Ball bleiben ;-D

Ich räum jetzt mal die Plastikabteilung in der Küche auf. Irgendwie habe ich immernoch zuviel von dem Kram. Das flakt alles einzeln in der großen Schublade rum. Ne optimale Lösung habe ich da nie gefunden. Ich mach mich dann mal drüber.

Bis denn ;-D *:) @:)

KqaSli-ARHxP


Hi Schnupfi,

ja man muss echt immer jeden Tag was machen im Haushalt, sonst ist bald Chaos!

Heut war hier bei mir Staubsaugen und Mül runter angesagt.

Ein Grundputz täte es auch mal wieder, aber das pack ich nicht so, dass es ne Weile auch vorhält. Soviel Zeit hab ich nicht, wenn ich meinen Sport machen und vllt. auch mal ausruhen will.

Ich merke schon, dass ich früher mehr Zeit für den ganzen Daddelkram hatte!

Ich hab ne Buslinie gefunden, die mich haargenau vor dem Supermerkt absetzt, wenn ich vom 1€dingens zurück komme. Da kann ich schon mal was mitbringen und evtl. in einer zweiten Fuhre per Radl direkt noch mal los, dann hätt ich alles. Aber nur, wenn wirklich gar nichts mehr da ist, was bei mir aber praktisch nie vorkommt :|N

Tupperkram und Plastikzeugshab ich auch mal knallhart aussortiert. Dabei habe ich nur das behalten, was auch einen passenden Deckel hatte, der Rest kam weg.

Das waren 2/3 aller Sachen, die bei mir rumflogen.

In der Kü. mach ich derzeit nur das Nötigste, weil ich immer noch auf die Fenster- Fa. warte. Wozu jetzt wienern, wenn die dann eh alles eindrecken? Ob die überhaupt irgendwann mal anrücken... :=o ?

Na egal.

Eben habih erleichtert festgestellt, dass ich mit meinem wöchentlichen Putz- und bügelplan gut dabei bin und nichts schlampt.

Bin zufrieden und setz mich jetzt noch ein bisschen ans Klavier, dann gehts in die Heia.

Bis bald!

*:) *:) @:) @:)

SDchinupfEenKnasxe


Hi Kali,

so ein Putzplan bringt es schon, oder ;-D Selber war ich heute Abend bei Aldi. Das was ich hier habe sollte dicke bis Mitte nächster Woche reichen. Ich geh ein nicht vor Mitte nächster Woche einkaufen, dann MUSS das reichen ;-D

Die Herren waren gestern um 16:30 Uhr da. Toll. Da hätte ich am Montag meinen Urlaub nehmen können statt gestern. Und meinen Arzttermin gestern hätte ich auch wahrnehmen können. Na ja, sie haben mir in manchen Dingen recht gegeben. Jetzt muss bloss noch was passieren. Aber ich lasse nicht locker.

Heute geht es mir grade gar nicht sooo gut. Irgendwie bin ich total verspannt, habe Kopf-Aua und überhaupt. Zum kotzen ist mir auch irgendwie. Muss dann noch eine Maschine Wäsche aufhängen und eigentlich noch paar Teile bügeln. Wenigstens bloss ein paar. Im Moment habe ich viel Wäsche. Schwitze momentan recht leicht und dann haue ich das Zeug in die Wäsche wenn ich das den ganzen Tag anhatte.

Wie war dein Tag heute? Gut drauf? Finde ich gut daß du ne passende Buslinie gefunden hast. Praktischer ist es allemal. Aber soll ich dir mal was sagen? Gesünder ist es mit dem Radl. Ich sollte ja auch wieder.

Heute muss ich auch früh zu Bett. Bin echt groggy.

Wünsch dir noch einen netten Abend *:) @:) :)*

K}alqiARHP


Hi Schnupfi,

schön, dass die Herren dir in ein paar Punkten recht gaben, und jetzt hoff ich doch, dass im Haus mal was passiert, dass es wieder besser zugeht! :)* :)* :)*

Mein Tag eute war irgendwie stressig, die alten Hasen waren total hulli durcheinander unterwegs. Vermutlich, weils wieder kühler ist.

Ich selber war lustlos bei der Sache, kanns aber gut verbergen, so dass es keiner gemerkt hat. Die Festangestellten lassen ihren Launen freien Lauf, meckern und drängeln! Dann trutzen die alten Leute in ihrer Verwirrung- tja es geht in dem Alter eben alles nur langsam voran.

Also gings heut drunter und drüber %:| .

Ich radel grade wieder (mach gerad ne kl. Pause :)z ) um mich abzureagieren, was mir immer sehr gut tut.

Klar, mit dem Fahrrad da hinzufahren ist gesünder- aber durch die Stadt ist es einfach nur nervig. Ich radel ja eh alle Strecken, wenn ich nicht son 1€Ding hab, und fahre zusätzlich noch Ergo. Am Radeln fehlt es mir beileibe nicht!

Beim Stadtradl- Kamikaze ist kein Abreagieren drin, im Gegenteil. Es stresst mich, wenn ich unter Zeitdruck eilig wo hin muss, weil ich echt nicht gut sehe. Die Autofahrer nehmen auf Radfahrer keine Rücksicht und hier dackeln die alten Leute mit Vorliebe mit ihrem Rollator auf dem Radweg, in Zeitlupe, da ist oft kein Durchkommen...

Und ich hasse es meinerseits, bei Wind und Wetter oder Hitze und Pollenflug im Schweinsgalopp zur Maloche zu radeln.

Der Bus ist da komfi, setzt mich vorm Supermarkt ab und dann hau ich hier zuhause in die Pedale! Dann bin ich körperlich ausgelastet genug, um die Nerven für die Huddelei mit den Alten da aufzubringen, na ist halt so meine Technik, mit Stress in Kombi mit Bewegungsmangel klarzukommen.

So, noch 400kcal to go, dann hab ichs geschafft ;-)

und wünsch dir auch noch ne gute Nacht, gell!

*:) @:) @:)

SMchnbupfernnase


Hallo Kali,

ich versteh daß deine Alten irgendwie durch den Wind waren. Ich war es ja gestern auch. Heute geht es aber besser.

Mensch, ich hab mich grade so tierisch aufgeregt. Ich habe heute Abend meinen Bio-Abfall runter. Da kommt mir ne ganze Horde Jugendliche im Hausflur entgegen. Die sind zu der bewussten Familie mit den beiden Jungs. Wo wir eh immer große Probleme haben. Natürlich wieder mit dem Aufzug rauf und runter gefahren. Ich natürlich was gesagt. Der Nachbar unten wollte grade zur Tür raus. Ist gleich wieder rein die feige Memme. Also gut, ich meinen Abfall entsorgt. Komme ich wieder zum Aufzug. Sind wieder 3 andere Jugendliche drin und schleppen 3 Säcke (!!!) stinkenden Abfall durch die Gegend. Aber schon sehr vergammelt. Habe unterwegs bei der Familie gehalten und wollte die Mutter sprechen. Oh je, sah es auf deren Etage aus. Kakao an die Wände geschüttet, jedenfalls sah es so aus, Namensschild an deren Wohnung abgerissen... Mutter nicht zuhause, der Kleine (11) machte auf. Mama käme später...

In dem Moment kommt doch wieder so ein Rotzlöffel rauf. Na dem habe ich aber saures gegeben. Die sind schon sooo oft von der Hausverwaltung verwarnt worden. Angeblich....

Und die wird mit ihren Fratzen nicht fertig. Die ist seltenst zuhause, trotz Teilzeitjob im Altenheim. Und wenn sie denn zuhause ist dann scheint es ihr egal zu sein wo sich die Kinder rumtreiben. Wenn die zuhause ist treiben sich die Kinder hier in der Siedlung rum. Wenn die nicht zuhause ist in der Wohnung und im Treppenhaus. Der Große ist 14. Wir haben hier in 1 oder 2 Jahren Zustände die ich mir gar nicht ausmalen mag. Nicht nur das die wohl von der Schule raus direkt in Hartz 4 rutschen, von Schule halten die nämlich nichts (der Kleine wurde schon von der Polizei zur Schule abgeholt). Nein, hier wird alles und Jeder auch noch terrorisiert. Aus der Wohnung hat es gestunken. Unglaublich.

Mir ist vollkommen schnurz was die in ihrer Wohnung treiben (solange nicht wieder mal irgendwelche "Viecher" eingeschleppt werden, wie schonmal..) aber im Treppenhaus habe die nichts kaputt zu machen und auch die Nachbarn nicht zu terrorisieren. Z.B. verschaffen die sich schon Zugang zum Haus indem sie sich als Postbote ausgeben. Soviel Dreistigkeit muss man sich mal überlegen. Natürlich drücken die Leute dann auf. Auf unserer Seite können wir nämlich nicht vorne runterschauen zur Tür. Ausserdem ist die ziemlich reingebaut. Man würde gar nicht sehen wer da steht.

Meine Nachbarin über mir wird nachts rausgeklingelt. Der Aufzug muss letztens mitten in der Nacht ständig gefahren sein. Da habe ich nicht mitgekriegt. Wahrscheinlich war das einer meiner Wohnzimmer-Schlaftage.

Irgendwie bin ich durch den Wind. Ich verstehe absolut nicht warum man solchen Leuten einfach nicht beikommt. Da muss sich doch mal Jugendamt oder wer drum kümmern. Aber hör mir bloss mit denen auf. Wäre ja mit Arbeit verbunden. Hier mangelt es doch überall an solchen Stellen und der Rest kommt hinter dem Schreibtisch nicht vor.

Sorry, das musste jetzt raus.

Jetzt mal was Anderes. Ich woltle doch nicht sagen daß du zu wenig Rad fährst, ach du lieber Himmel. Da hast du was falsch aufgefasst. Aber vermutlich geht es mir im Moment wie einer Kollegin von mir. Die hatte grade dieser Tage gemeint sie hätte das Gefühl immer und überall was Falsches zu sagen. Egel ob Familie, Bekannte oder sonst...

Drück dich mal :)_

Ich finde es bewundernswert wieviel Geduld du für deine Alten übrig hast. Ich glaube, mir würde es da an Geduld fehlen. Wenngleich ich ein Mensch bin der ganz gerne betüdelt. Und wenn die Festen genervt sind....kann man es ihnen manchmal verdenken? Es wird doch nur noch kassiert und verdient und und und.... Letztendlich zu Lasten von uns allen. Unser Gesundheitssystem, Rentensystem und auch sonst vieles ist doch im A..... ! Und wenn man die Politiker beim mogeln erwischt treten die einfach zurück. Keiner von uns kann einfach so den Job hinschmeissen wenn irgendwas nicht passt (von was soll man dann leben...), aber die schon.

Du merkst, heute ist irgendwie gar nicht mein Tag.

Am WE wird´s besser, versprochen :)_

Dein Männe wieder ganz gesund? So eine Entzündung vergeht ja so schnell auch nicht. Nicht das da mal was die Nieren abkriegen. Aber Männer mit Harnwegsinfekt ist schon heftig. Sonst ja eigentlich eher ein Frauenproblem. Der Arme :)_

Morgen früh hau ich auch das Radl raus. Sehr früh. Muss nur mal zum Geldautomaten radeln und Salat vom Markt mitnehmen. Morgen Nachmittag bin ich auf einen Geburtstag eingeladen. Meine Nichte und Patenkind wird 18. Mein Geschenk hält sich in Grenzen. Die hat sich auch sehr in Grenzen gehalten. Hat mir nichtmal zum Geburtstag gratuliert...

Was soll´s. Gehe ich halt hin. Die Verwandtschaft vom Schwager ist auch da. Werde ich schon überstehen ;-D

Meld mich morgen vormittag nochmal.

Bis denn, liebe Grüße *:) @:) :)*

KYalikARHP


Hi Schnupfi, das ist schon ok mit dem Radlfahren :)_ :)_ :)_ . Grundsätzlich stimmt es ja auch :)z da bin ich gar nicht böse :)_ :)_ :)_ :)_ Ach manchmal hat man halt so nen Tag, da kann man sagen was man will, die Leute guggen doof, oje.

Hm und diese Familie da bei euch im Haus, das macht einen schon etwas verwahrlosten Eindruck. Überforderte Mutter wird mit den Kindern nicht fertig. Ob da schon mal wer das Jugendamt angerufen hat? ":/ Also in unserer Nachbarschafft hatten wir auch mal so eine, die hatte -zig Kerls ständig auf der Hütte und im Bett, was man die ganze Strasse rauf und runter hörte. Ihren Sohn hat sie zur Strafe auch mal rausgeschissen, so dass er draussen bitterlich heulte. Der vllt. 7jährige ist dann mit ähnlich vernachlässigten Bengels die Strasse rauf und rutergeturnt und hat Mist gebaut.

Die Frau war beim JA schon bekannt, und als dann die Hausnachbarn das Treiben dort mal gemeldet haten, ist der Junge ins Heim gekommen. Und die Dame ist dann wohl weggezogen, seitdem ist Ruhe.

Tja, mit den Alten hab ich Geduld, das ist professionelles Arbeiten. Geduld mit den Leuten haben ist das A und O in meinem Job. Die sind zwar einerseits ein bisschen wirr, aber irgendwann kriegt man raus, um was es genau geht und siehe da: Meist ists was Logisches, nur dass die es nicht so genau sagen können, weil sie halt wirr sind.

Unsere 96jährige kam heute erbost angelaufen und schrie rum, es sei wer in ihrem Zi. gewesen und hätte gestohlen! 2 gestresste Pflegerinnen haben sie abgewiegelt, sie solte doch nicht sowas daher reden. Hier stiehlt doch keiner.

Die hab ich erstmal dazu gebracht, dass wir zusammen nach dem Rechten guggen, auf dem Zi. Ich hab gefragt, was denn da genau fehlt? Die war dabei, sich darüber aufzuregen, dass überhaupt jemand was weggeholt hat, ohne sie zu fragen, darum gings. Und wenn wer was nimmt ohne zu fragen, dann stiehlt er, so einfach ist das.

Es stellte sich raus, dass ihr Stuhl weg war. Der war weg, weil sie wohl in das draufliegende Kissen gepullert hatte, das lag in der Wäsche, und der Stuhl stand vor dem Wäscheraum, was Omi aber nicht gesehen hatte. Also hab ich ihr den Stuhl mit nem Handtuch drauf wieder hingestellt und ihr gesagt, dass das Kissen grad in der Wäsche ist, und vermutlich hat wer vergessen, den Stuhl wieder ins Zi. zu stellen.

Da war alles wieder gut. Hab dann noch ein bisschen weiter mit ihr erzählt, da war sie wieder relaxed. So geht das den ganzen Tag, und genau genommen sind die Leute gar nicht sooo wirr, auch wenns mitunter chaotisch ausieht.

Es geht eben alles lansamer. Und man muss bedenken, das die in einer anderen Zeit fit und jung waren und von dieser Zeit muss man ausgehen. Mit einem selbst hat das nichts zu tun, die Alten leben in der Vergangenheit, die man selber nur vom Erzählen kennt. Wenn man das irgendwie mit einbezieht, gehts gleich einfacher- man muss sich selber an der Garderobe abgeben und versuchen, sich in eine andere Welt einzufühlen. Bisschen taktvoll sollte man auch sein, die alten Leute wissen nämlich verdammt genau, dass die Dinge nicht mehr so zackzack klappen wie früher. Dann muss man gute Ausreden parat haben wie: "machen Sie sich mal nichts draus, sowas passiert mir auch ständig", oder " das ist ganz normal" .

Muss man sich drauf einstellen können und aufhören, auf die Uhr zu gucken ;-)

Die Festen sind total überarbeitet, und dass die keine Zeit für solche Feinheiten haben, kann ich total verstehen, hätt ich bei so nem Pflegejob auch nicht.

Tja, die Einrichtung kassiert, logo, und die Angestellten schuften sich tot.

Heute hab ich meine Dokorunde getroffen, alles Kolleginnen. Die bestätigten mir, dass meine Chancen, da nen Job zu kriegen, gleich Null sind.

Als gut qualifizierte 1€Jobberin bin ich schön billig, was sollten die da Feste für den Job den ich mache, einstellen? Logo sparen die an jedem Bleistift.

Wir dürfen uns da auch nicht als 1€Jobber vorstellen, sondern nur als Einsatzkräfte. Haha! Namensschilder kriegen wir auch nicht, nur die Festen, da sieht man schon, wer der Neger ist. Das mit "Einsatzkraft" wurde mir heute auch gesagt, als ich mich Angehörigen als 1€Jobber vorstellte. Ich hab keine Probs damit, das Leuten unter die Nase zu reiben.

Die Einrichtung wohl durchaus :(v die wollen sich nicht als Sklavenhalter blamieren :-p :-p :-p .

aber ich reiss mir da nicht den Allerwertesten auf, so viel ist mal klar.

Über Politik mag ich kaum noch was hören, da könnt ich gleich in en nächsten Papierkorb brechen, so ernüchtert bin ich.

Männe ist ist derweile noch nicht wirklich wieder fit, der schwächelt immer noch.

Ich rechne damit, dass er sich nächste Wo. wieder krankschreiben lässt.

Er hat sich ziemlich verkühlt, das hat reingehaun.

Sobald er nur mal ohne Puschen losgeht, hat er gleich das Reissen in der Blase, das ist sein Schwachpunkt :)z

Na denn, ich geh ma, in die Heia jetzt. Hoffe du hast ne gute Nacht!

*:) *:) @:) @:)

S!chn upUfenna se


Guten Morgen meine Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag @:) Hier ist es kalt und regnerisch. Ab und zu guckt die Sonne durch. Und auf mich wartet ein Riiiieeeesen Korb Bügelwäsche. Ja, das hat man davon wenn man schiebt und schiebt....

Bis denn

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH