» »

Nach dem Burn Out

Slchnupkfennaxse


Hi Kali,

sporteln ist ja mal gar nicht schlecht ;-D Ich selbst mache mich morgen mal wieder in den Wald auf zum walken. Da bin ich früher immer gelaufen. Sowas kann nur gut tun. Jetzt hast du deine Massnahme bald rum. Das du da nicht länger das Theater mitmachen kannst und willst verstehe ich sofort. Irgendwie haben wir zur Zeit echt verkehrte Welt. Bloss noch rumgehacke.

Meine Auszeit (und die Psychotherapie) haben schon Früchte getragen. Grade was auch das Selbstbewusstsein anbelangt.

Ich sag nur eines: M...(obbing), oder sagt man auch Boss(ing)? Ich glaube, beides. Leider. Grade da habe ich aber gemerkt daß ich meinen Standpunkt vertreten kann. Hab mal Tacheles geredet, wenn man so sagen kann. Ohne heulen. Ich kann leider nicht viel dazu schreiben ohne mich allzusehr aus dem Fenster zu lehnen. Letztes Jahr hätte mir sowas nur die Füße weggezogen. Jetzt denke ich mir: Was für traurige Gestalten daß die sowas machen müssen. Man passt halt nicht mehr in´s Konzept. Als man uns aber gebraucht hat, weil andere schlicht keine Lust zu der Arbeit hatten, da war man recht. Jetzt stellt man fest daß man eigentlich nur irgendwelchen Schleimscheissern das Feld geputzt hat. Hoffentlich haut es solche mal auf die Fresse. Ich denke mir: Heute bin es ich, morgen ein Anderer und in 10 Jahren die, welche heute mit den ganz fiesen Methoden arbeiten. Und hoffentlich dann auch mit diesen zu tun haben. Vit. B geht über alles. Bekannter braucht nen Job? Doch gar kein Problem. Da machen wir schon was...

Könnte kotzen, aber denen vor die Füße ;-D

Meine Liebe, du siehst die Welt dreht sich weiter. Kali, die wollen uns doch gar nicht mehr. Die Einen in unserem Alter kriegen mit den blödesten Ausreden auf diesem Erdball keinen Job mehr. Die Anderen versucht man mit den fiesesten Methoden loszuwerden. Ach so billige Schulabgänger stehen Schlange. Die kriegen in ein paar Jahren Kinder. Egal, kommen die neuen Schulabgänger. In manchen Geschäftsgebäuden sieht es zeitenweise altersmäßig wie auf dem Schulhof aus. Mit genau dem selben Gebahren.

Geht es dir sonst gut? Von Cat hört man so ja gar nichts mehr. Bild ist nett mit der neuen Frisur. Überlege auch gerade mir das Haar wieder einiges kürzen zu lassen. Da können schon ein paar Zentimeter ab.

Jetzt habe ich nebenbei eine Banane verputzt. Bääh, mag nicht mehr.

Ich werde mich ein halbes Stündchen auf´s Ohr hauen.

Ach ja, Urlaub hatte ich auch inzwischen. War aber zuhause. Der war auch schnell rum.

Schick dir mal ein paar Knuddels :)_ :)_ :)_

Kbali%ARHxP


Hi Schnupfi :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ , das finde ich echt gut, dass du mit den Mobbingsachen nun etwas souveräner umgehen kannst. Es ist wirklich unmöglich, wie sich die Leute das Leben schwer machen und anderen auch! sitzen doch alle im selben Boot! Darüer hab ich mich heut aufm Doofjob auch mit jmd. unterhalten.

Eine idealistische Dame, die sich vllt. auch ein bisschen mehr dickes Fell angewöhnen sollte, weil sie im sozialen Bereich einsteigen will. Denn Sozberufe stehen nicht nur in Sachen miese Bezahlung und Burnout, sondern auch in sachen Mobbing an 1. Stelle!

die wollen uns doch gar nicht mehr

... :)= :)= :)^ :)z :)z stimmt genau. Ich hätte keine Probs damit, dementsprechend in Ruhe gelassen werden. Aber Van der Leyen quäst vom "Silberschatz des Alters" rum (was für ein Hohn!) , und dann rümpfen doch alle die Nase und nehmen wen Jüngeres, oder mt FS, oder, oder, oder.

Es bleibt, wie es schon immer war, die Alten will im Grunde keiner. Vielleicht, weil man so Ältere nicht mehr so gut zurechtschurigeln kann. Aber im Sozbereich, da schreien sie alle nach den ach so tollen Persönlichkeiten, um all den Gestrandeteten wieder auf die Beine zu helfen, ich lach mich nur noch tot. Aber wenns dann ans Bezahlen geht, kriegen alle lange Zähne.

Man reiche mir den Papierkorb, ich muss auch kotzen!

Ach es ist echt verkehrte Welt und es bleibt wohl auch anders.

Und ob die, die mich heute mies behandeln, später selber auf die Fresse fallen, ist mir egal, davon habe ich nichts. Ich fände es besser, wenn sies mal einsehen.

Tun sie aber nicht, weil sies nie taten, da mache ich mir (weil desillusioniert ;-) ) auch nichts vor.

Ansonsten gehts mir aber ganz ok, ich kann nicht klagen! Ich mach ja meinen Sport, und versuche, mich gesund zu ernähren, und hab auch schon wieder eine neue Hose in Arbeit :)z

Ja das wars erstmal für heute!

Ich schick dir auch mal ein paar Knuddels :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :-x :-x zurück, und wüsch dir angenehme Nachtruhe!

*:) *:) @:) @:)

S^chnupfeennasxe


Hi Kati,

die Woche ist zur Hälfte rum. Nun, an Arbeitstagen hat es doch schon mehr als die Hälfte. Morgen noch und Freitag.. Heute Abend war ich mit einer Bekannten beim Chinesen. Wir haben hier einen da kann man echt gut und günstig essen. Das war auch mal ganz nett.

Morgen Abend habe ich -wahrscheinlich- Stammtisch. Habe noch keine Ahnung ob ich da hin fahre oder ob ich stattdessen in´s Thermalbad gehe. Letzteres könnte ich mir eigentlich auch für Freitag Abend aufheben. Aber eigentlich wollte ich da Wäsche machen...

Du siehst, ich habe absolut keinen Plan.

So kann ich auch mal abschalten und mir gelingt es so ganz gut nicht dauernd an den Job zu denken.

Hatte heute auch wieder Gespräch mit meiner Therapeutin. Das war auch mal wieder sehr gut. Das möchte ich auf jeden Fall so beibehalten. Das unterstützt mich sehr. Die hat mir auch geraten mal wegen Prozenten einzureichen. Wie mein Hausarzt kürzlich. Ich werde das jetzt echt mal tun.

Hast du eigentlich wegen deiner schweren OP auch einen Behindertenstatus? Du hast doch auch einiges einstecken müssen. Auch eben Psyche usw.

Wie lang geht denn deine Massnahme noch? Dann musst du dich hinterher wenigstens nicht mehr rumärgern. Siehst du, ich schon. Mein Kollege hat echt ein Problem, ich sag´s dir. Der fühlt sich durch meine blosse Anwesenheit schon gestört ;-D Hat er ein Problem damit, nicht ich. Muss er sich halt was anderes suchen wenn er meint. Wenn ihm hier die Leute nicht passen. Der kann keine gute Laune vertragen. Der kann nicht vertragen wenn ich mich mit anderen unterhalte. Der kann nicht vertragen wenn ich an meinem Platz mit einer Kollegin was durchgehe. Zum Glück darf ich noch schnaufen und gucken.

Man muss nach seiner Pfeife tanzen dann ist der glücklich. Was denkt der sich eigentlich..

Sodele, ich muss jetzt in die Heia.

Ich wünsch dir eine gute Nacht und viele Knuddels :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

K?aliAxRHP


Hallo Schnupfi,

ja das Abschalten vom Job ist eine total wichtige Sache. Mir hilft dabei mein Sport- und mein Musikkopfhörer ;-) Komme auch grad eben vom Radl ;-)

Also ob du es glaubst oder nicht: wegen meines Kopfes und auch psychisch hab ich keinen Behindertenstatus. Ich wüsste auch nicht, wozu das gut sein sollte. Aufm AA würde man mich dann sozusagen zu den Behinderten einordnen ud dann könnte ich in der Lebenshilfe landen, wo ich dann im Akkord Wäscheklammern einsortieren darf und sowas.

Behinderte und psychisch Angeschlagene werden ja auch nicht mehr in Ruhe gelassen, im Gegenteil! Für ne Frührente reichts auch nicht- hab ich alles schon gecheckt.

Meine Massnahme geht bis Ende September, ich habedoch mehr Urlaubstage alsich dachte! Die häng ich natürlich hinten dran, um den Mist zu verkürzen.

Heute haben sie wieder gnervt, sagenhaft- also die sind da dermassen unprofessionell, dass ichs nicht mit ansehen konnte. Die Pfleger sind total überfordert im Umgang mit schwierigen Alten, und sobald sie die ansprechen, wird es sofort maximal schwierig, unddafür geben sie dann naklarden Alten dieschuld. DIER sind ja so dement undverwirrt, darum sind sie so schwierig, wird mir da gewichtig erklärt. Da man sich von mir natürlich nichts sagen lässt, hab ich mich in die Wäschekammer verpieselt, und so getan, als arbeite ich dann da.

Klar sind die Alten in dem Heim dement und verwirrt. Sonst wären sie ja nicht da! Aaber wenn man sie freundlich und vernünftig anspricht und sich auch mal Zeit lässt, geht das alles- auch wenns langsamer vonstatten geht. Ich hab keine Probs mitden Alten, auch wenn es anstrengend sein kann.

Tja und da merke ichs schon wieder: so gerät man in die Burnispirale, aber nicht wegen der arbeit, sondern wegen der bekloppten Kollegen und wie das Ganze abläuft.

bin froh- nur noch 6 Wochen!

Also in diesem Laden würde ich nicht anheuern, da gehts ja ab wie im Irrenhaus!

Drum ärgere ich mich neuerdings auch nur nochsehr wenig, sondern denk automatisch schon ganz was anderes, oder bin in Gedanken weit weg, auch wenn ich da rumgeistere.

Ist schon ganz ok, da nur als Zaungast zu sein!

Die (also wirklich saudummen!) Pflegekräfte grüssen mich da noch nicht mal, und gaffen mich genervt an- aber ich mache mir da nichts draus. Die tratschen auch über jeden im Haus rum! Ich bin froh, von diesem Laden nicht abhängig zu sein- ich bin ja schon auf H4 ]:D ]:D ]:D und schon weit darüber hinaus, Angst davor zu haben, ins H4 zu kommen ]:D ]:D

Darum bin ich derzeit sogar ganz gut drauf, auch wenns paradox klingt.

Ich hoffe, du leibst auch cool, und lass dich von diesen Doofkollegen bloss nicht nerven! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

schlaf gut,

*:) *:) @:) @:)

cUat7x8


Huhu meine Lieben ich meld mich auch mal wieder!

jetzt mache ich wegen meiner Wirbelsäule regelmäßig Sport son Reha Sport und das raubt mir meine wenige Freizeit auch noch! Nun ja ich schreibe später nochmal habe wenig Zeit...Bis später wünsche euch einen schönen Tag!

K4ali#AvRxHP


Hi Cat, ja Sport braucht viel Zeit. Es wird dir aber trotzdem gut tun! also bleib dran :)^ :)^

Bis bald,

*:) *:) @:) @:)

SLchnup fenpnase


Hallo ihr,

ich wünsch euch auf diesem Wege mal wieder ein schönes Wochenende @:)

Heute morgen hat es hier wie aus Kübeln gegossen. Den ganzen Tag hat es jetzt ausgehalten und es ist auch noch recht warm.

Die Luftfeuchtigkeit ist extrem. Die Dunstglocke über der Stadt will gar nicht weichen. Irgendwie sehnt man sich mal nach einem frischen Wind.

Eure Schnupfi @:)

KkaliMARHxP


Hallo Schnupfi, :)_ :)_ :)_ :)_ ich wünsch dir auch ein schönes WE!

Ja gestern war es auch hier tropisch- feucht, den frischen Wind hatten wir dann heute. Uff.

Wieder ne Woche rum, ein Glück!

Heut wars im Altenheim nicht sehr schön, weil es wirklich überall nach Pipi und grossen Geschäften miefte. Eine alte Omi wollte partout nicht die Windelhose gewechselt kriegen, obwohl die unglaublich eingenässt war und wie ein Pferd nach Pipi- Ammoniak stank.

Da war ich froh, durch bden frischen Wind heimzuradeln. Ich bin dann zuhause sofort unter die Dusche, damit ich meine beleidigte Nase wieder beruhige!

Jetzt kanns WE anfangen! Ich wünsch dir eine toffe Zeit!

:-x :-x :)_ :)_ :)_ :)_ Bis bald,

*:) *:) @:) @:)

Shchli2tzaucge67


Ich gehe alle 6 Monate in eine psychosomatische Klinik – das hilft am besten.

SdchnGu4pfUennasxe


Schlitzauge67

Deine Aufenthalte scheinen ja nichts zu nützen. Sonst müsstest du da nicht so oft hin ;-)

S7chnupcfenn_asxe


Hi Kali,

das ist ja krass mit der alten Omi. Mein Gott, die muss doch schon total wund gewesen sein..

Mir tun so Leute echt total leid. Vielleicht hat die sich auch schon total geschämt. Traurig wenn man im Alter wie ein kleines Baby gewickelt werden muss.

Ich glaube gerne daß du da gleich unter die Dusche bist..

War vorhin auch. Ich hatte hier alles weggewaschen und was trocken war auch gleich weggebügelt. Und das bei der tropischen Hitze heute grade mal wieder...

Ich geh dann schön Eis essen.

Schönen Tag wünsch ich dir noch. *:) @:)

SFchlimtzauGge67


Schlitzauge67

Deine Aufenthalte scheinen ja nichts zu nützen. Sonst müsstest du da nicht so oft hin

Schnupfennase

Dummschnack.... :=o

Hab Du mal x Jahre Jahre Missbrauch hinter Dir und andere Sachen, bei Dir wäre das in 3 Wochen geheilt, wie? Dann lies doch mal hier nach bei Phobiepatienten, die hier über jahrelange Probleme reden, ihren Hintern zu nix mehr hochkriegen... Es beginnt alles mit Angst....

Ich bin bei der Trauer angekommen, die nächste Phase wäre Wut (die ich nicht spüren und ausdrücken kann). Man kann das lernen, es sind Prozesse.

Aber von solchen Dingen so abfällig zu reden, kann man eigentlich nur, wenn man davon Null Ahnung hat.....

K2aliAxRHP


Hallo Schnupfi, wund ist diese Omi nicht, denn die läuft ja noch rum.

Gewickelt wird da übrigens keiner, der noch rumlaufen kann, so wie mans sich bei Säuglingen vorstellt. Es gibt nämlich richtige 1x- Unterhosen mit integrierter dicker Vorlage. Ganz normal sozusagen.Trägt kaum auf, das ist echt praktisch und ermöglicht auch stark inkontinenten Leuten ( wie dieser alten Madamm) noch eine gewisse Normalität.

Tja, meine Nase war auch nach der Dusche noch beleidigt, jetzt gehts wieder.

Leid tut mir das nicht. Das ist einfach so, und die Omi merkts selber auch nur selten, dass da irgendwas nicht stimmt. Leid würde es mir tun, wenn sie merken würde, dass da eine ganze Menge in ihrem Kopf schiefläuft. Das scheint sie geerbt zu haben. Mir wurde erzählt, dass ihre Mutter so gaga war, dass sie den gesamten Familienschmuck für Essensreste hielt und bei bester Laune im Klo versenkt hat :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o %:| %:| %:| %:| %:| %:|

also da können einem nur die Angehörigen leid tun, beim besten Willen. Na umsonst ist diese alte Omi auch nicht im Altenheim, sie ist schon 97 und ziemlich durcheinander. Ich mag die übrigens trotz Gestank, ich komm gut mit ihr klar und würde nie mit ihr schimpfen. Ihre Nichte, die nach dem Rechten guckt, ist sehr froh, dass sie in dem Heim gut aufgehoben ist, die wär mit ihrer alten Tante hoffnungslos überfordert. Die ist auch schon Anfang 70 und hat Herzprobs.

Naja, und meine Nase war nach einer ausgiebigen Dusche wieder entstört o:) , danach hat nicht mehr alles nach Pipi gerochen!

Norgen sind wir zu Schwiegervadda zum Essen eingeladen. Dazu hab ich nicht unbedingt Lust, aber wenn wir nicht kommen, isser beleidigt. Da kanns spät werden, drum hab ich heute schon mal gesportet.

Glich geh ich nochmalduschen, und dann in die Heia. Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag! :)_ :)_ :)_ :-x :-x

*:) *:) @:) @:)

Spchnu+pfdennaxse


Schlitzauge67

Du bist im falschen Faden, ganz einfach.

Wünsch dir alles Gute.

SwchPn&upfe5nnasxe


Hi Kali,

ich wünsch dir auch einen schönen Sonntag beim Schwiegervadda. Ich trau mich hier heute gar nicht aus dem Haus. Bin ja erst letzten Sonntag in ein mächtiges Unwetter geraten und heute sieht es hier auch schon wieder so gewittermäßig aus. Na, mal schauen.

Klar hast du bei euch im Altenheim besser informiert. Und ja, klar gibt es diese Unterhosendinger. Hatte ich gar nicht mehr dran gedacht. Die sind schon praktisch und da darf man dankbar sein daß es sowas gibt.

97 ist aber auch ein Alter. Ganz hübsch. Und Familienschmuck im Klo versenken durch die Ahnen kommt auch nicht alle Tage vor ;-D

Die Mutter einer Freundin von mir (Mutter ist 90) hat auch ganz schlimm Alzheimer. Die vergisst alles. Bewegung, essen usw. Die wohnt mit der anderen Tochter zusammen die auch alles nicht so ganz auf die Reihe kriegt. Die ist extrem antriebsschwach durch irgendeine psychische Sache. Da hat meine Freundin und deren Familie ganz schön zu tun.

Selber bin ich froh von sowas in unserer Familie direkt bisher verschont geblieben zu sein. Die Schwägerin meiner Mutter hatte auch Alzheimer. Die hatte auch alles vergessen und ging Nachts wandeln in den Garten. Der Briefträger hatte sie mal morgens im Winter im Garten liegend aufgefunden, im Nachthemd. Da war sie gestürzt. Hat sich aber nix zugezogen, noch nichtmal eine Erkältung.

Da hatte meine Cousine erst ringsum jeden Abend alles abgesperrt. Aber die alte Dame hatte Schlüssel....

Letztendlich musste der Weg mit einem abschliessbaren Gitter, ähnlich so einem Kindergitter, abgesperrt werden. Das hat sie aber gar nicht mehr so mitgekriegt weil sie eben ihren eigenen Wohntrakt hatte. Nur der Weg nach draussen war da nachts versperrt. Durchs Fenster abhauen wäre der gar nicht in den Sinn gekommen. Komisch, nur Tür.

Aber was will man machen wenn man ländlich wohnt. Die alten Leute können da ja sonstwohin verschwinden. Wald, Äcker...

Finde da mal jemanden..

Nun, die alte Dame ist mittlerweile auch schon lange auf dem Friedhof.

Meld dich mal wie´s Essen geschmeckt hat.

Liebe Grüße @:) @:) @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH