» »

Nach dem Burn Out

BAellaSBwdan-.Cullexn


;-D :-o

eigentlich sollte nur schnupfennase und cat -gross und grün sein....sorry....die eile wegen dem essen

KCal5iARHHP


@ Bella

...erwischt!!!

;-D ;-D ;-D bin nämlich doch noch wach ;-D

ja, und solche Sachen hab ich schon einige hinter mich gebracht.

Aber wenn sowas passiert, muss mans halt hinnehmen.

Was will man machen? Ich hätte nicht den Kopf in den Sand stecken können.

Übrigens ist mein Mann auch Widder, das hat mich schon so manches mal gerettet!

Und ihm wirds auch helfen, er lebt mehr im Hier und Jetzt als ich, das ist das beste, was man da machen kann, wenn die Mutter gestorben ist.

So und nun geh ich aber bettwärts.

bis denn ihr Lieben!

;-D :)_ :)_ :-x :-x

*:) *:) @:) @:)

cCat7x8


Guten Morgen ich bin ja gestern sooo hungrig ins Bett gegangen also trink ich jetzt mein Kaffee aus und dann geh ich zum Bäcker und hol lecker Brötchen

cpatx78


so war jetzt schon beim NP und hab eingekauft und das ganz alleine...Meine Tochter schläft auch noch. Nun hab ich hier frische warme Brötchen und keiner isst. Ein Traum! Hab schon versucht sie zu wecken aber zwecklos. Na ja auf jeden Fall scheint hier schon wunderschön die Sonne.

SHchmnupfenxnase


Auch Guten Morgen *:)

Selber habe ich heute auch länger geschlafen. Beim Bäcker war ich nicht, da hätte ich im Schlafanzug hin müssen ;-D Ich lümmel morgens ganz gerne mal rum wenn es geht. Meinen Kaffee habe ich eben auch getrunken. Ich werde mich jetzt doch mal ins Bad verziehen und dann die Zeitung auf dem Balkon lesen. Hier scheint auch ganz toll die Sonne.

Heute Nachmittag gehe ich "stadtbummeln".

Einkaufen für´s WE muss ich heute gar nicht.. Ist auch schön, oder? Bin grade in Gedanken mal meine Bestände durchgegangen. Ich brauch glaub ich nix :=o

Ich habe mir angewöhnt erst dann einkaufen zu gehen wenn hier mal wirklich alles ziemlich weg ist. Beispiel ist mein Tee. Ich habe/hatte hier eine Teesammlung die war nicht von schlechten Eltern. So nach und nach geht das alles weg. Na ja, beim einkaufen sieht man mal wieder ne andere Sorte und schwupps, ist das im Einkaufskorb.

Eigentlich halte ich mich für gewöhnlich an meinen Einkaufszettel, aber halt auch nicht immer :=o

Am Kühlschrank habe ich einen Zettel hängen auf dem erstmal notiert wird was grade gebraucht wird. Bei der nächsten Gelegenheit besorge ich das dann. Oder auch nicht, manchmal vergesse ich den auch.

Sodele, ich glaub ich räum jetzt mal die Spülmaschine aus, mache das Bett und gehe mal durch die Wohnung. Blumengiessen auf dem Balkon ist auch vonnöten. Meine Geranien sind noch echt toll. Dann richte ich mich selber.

Schönen Tag noch *:) *:)

KfalFiARGHxP


*gähn*

Moin Mädels,

ich lümmel auch noch... ;-D ;-D ;-D und hab mir warme Haferflocken gemacht, genau:20g davon, etwas heisse Milch drüber, dazu nen strammen Kaff.

Ab jetzt gibts nur noch Tee ;-D

am WE muss ich immer besonders aufpassen, wenn Männe so leckere Sachen kocht und er kocht immer ziemlich dicke ;-D ;-D :p> :p> :p> :p>

und ich kann doch nicht nein sagen :-o !

geht mir da genau wie anderen... ;-)

es liegt schon wieder viel zuviel Schok rum %-|

Schlafen tu ich sehr gut, dank meinem Johanniskraut, das nehm ich schon seit gut 4 Wochen, es fängt an zu wirken.

Ich mag mich gar nicht erst damit rumschlagen, nicht schlafen zu können, das hatt ich oft und lange genug.

Netter Tag heute! Hier scheint auch Sonne und vllt. gehen wir heute ein bisschen spazieren...

Euch auch noch einen schönen Tag!

*:) *:) @:) @:)

BpellaFSwan-Cu*lxlen


hallo ihr lieben... @:) *:)

ich sitze hier mit einer tasse....orange-zitrone und honig, mich hats heute nacht nun doch nach 1mon getroffen. nach dem mein mann so arg krank is und nun hats mich gepackt. %-| {:( ;-D hüstel..halsweh... :=o aber ich habe ja nun eh zeit. werden nachher einen sonnenspaziergang machen, es ist super wetter.

kali:

welche zufälle,....widdermann. ;-)

cWat578


Hallo meine Lieben....Ja ich habe heute meine Nägel mal wieder schön gemacht. Nachher kommt meine Freundin mit ihren Kindern und wir gehen mal eine Runde spazieren....

Ach Bella Du nimmst aber auch alles mit oder? :)* Ich wünsche Dir eine gute Besserung!

S*chnupf7ennase


Hallo Leute,

ich bin hier mächtig am heulen. Eben hole ich aus dem Briefkasten eine Mitteilung meiner KK raus das die mich am 20.10. zu einem Gutacher schicken wollen. Ich bin ja seit Anfang Juli krank und die KK zahlt seit der 2. Augustwoche Krankengeld. Am 19.10. habe ich die OP mit Aufnahme in die Klinik am 18.10. Die Kostenübernahme hatte ich heute auch im Briefkasten. Ich bin total fertig. Die schreiben ich muss den Gutachter-Termin einhalten sonst gefährte ich die Zahlung meines Krankengeldes. Nur ein "triftiger" Grund könne mich davon abhalten. Jetzt zahlen die grade mal ein paar Wochen Krankengeld und schon muss man sich begutachten lassen. Nun, ich habe nichts zu verbergen. Aber was sollte ich dem denn vorlegen? Wegen meines Burn-out habe ich keine Röntenberichte und sowas. Und die OP ist ja jetzt wegen der Polypen. Wenn die Entzündung nicht dazugekommen wäre dann wäre ich ja wieder arbeiten gegangen.

Die wollen einen direkt in die Frührente treiben. Entweder Rente oder arbeiten. Dafür zahlt man dann die Versicherung. Ich bin total fertig. Soll ich von den Ärzten was schreiben lassen und zur KK schicken? Bzw. was geht den Gutacher gar nichts an?

cSa]t7x8


Oh ja das kenne ich musste ich auch hin.....

Ich nehm dich erstmal doll in den Arm und drück Dich. Dann ruf da an und schildere denen das Du operiert wirst, ich denke dafür werden die Verständnis haben.....

cOat7x8


ich bin auch ohne Befunde hin hab der einfach erzählt wie es mir psychisch geht und das ich in Therapie bin....

Sfchnupf}ennaxse


@ cat

Danke fürs drücken. Bin immernoch am flennen. Schau vielleicht aus. Dabei wollte ich grade in die Stadt. Wenn nicht alles wegen der OP schon vorbereitet wäre hätte ich das abgesagt.

Vermutlich handelt doch so ein Gutacher im Sinne der Krankenkasse, oder? Wenn der schreibt er sieht mich für gar nicht mehr arbeitsfähig an dann muss die KK nichts mehr zahlen, oder? Ich habe keine Ahnung. Krankgeschrieben war ich jetzt bis 22.10. Wenn das mit den Polypen nicht dazwischengekommen wäre dann hätte ich schon wieder arbeiten gehen können. Aber die müssen raus. Kann ja nicht mehr vernünftig schlafen und habe ständig die Entzündungen. Da ist man ja nur krank.

cwa.tx78


Ja stimmt das ist so einer. Aber mach Dir bitte keine Sorgen über die die gucken halt einfach nur ob man wirklich krank ist und das bist du! Am Besten du rufst da Montag gleich an und gibst denen zu verstehen, dass Du jetzt erstmal die OP hast und die Dir einen neuen Termin senden sollen. Und glaub mir die werden Dich nicht in die Rente schicken! Ich hab auch einen Termin verschoben, das geht....Mach dir keine Gedanken. Geh ins Bad schmeiß Dir ein bißchen Wasser ins Gesicht und dann ab an die frische Luft und die Sonne geniessen solange die noch da ist!

B?ell?aSwanA-Cu@llexn


liebe schnupfennase :)* :)* :)*

google dich durchs internet und lese viel nach,... die wollen über deinen ha,..eben eine eigene entscheidung der sachlage treffen. war bei mir damals mit der schilddrüsenop auch. %-| die KK sind leider auch nur menschen und in meinen augen- deppen. sollen die mal im arbeitsamt so durchgreifen und nicht im gesundheitswesen.. :-/

alles liebe dir... :)_

hallo,...ja cat...nun hats mich erwischt...das war nun erstmal zuviel für mich... :-@

Sdchnu&pfen2nasxe


Hallo Bella, hallo cat,

ist ja lieb das ihr mich beruhigen wollt. Am Montag morgen habe ich ja den ganzen Durchlauf wegen der Untersuchungen. Da bin ich bis Mittag beschäftigt. Meinen HNO werde ich auf die Sachlage hinweisen. Ich werde jetzt doch einen Psychologen zu Rate ziehen. Einfach damit ich mal mit solchen Situationen klarkomme. Sowas kann man ja auf alle Lebenslagen ausweiten. Einfach wieder den Mut zu finden über den Dingen zu stehen und sich ggfs. rigoros zur Wehr zu setzen. Und nicht zu flennen. Da begibt man sich ja automatisch in eine Opferrolle.

Montag mittag rufe ich mal bei der "Unabhängigen Patientenberatung Deutschland" an. Die haben hier bei uns sogar einer ihrer Beratungsstellen. Die arbeiten auch mit diversen Sozialverbänden zusammen, u.a. VDK. Bei dem bin ich auch schon seit Jahren Mitglied. Grade was mal Rentensachen abgelangt sollen die gut sein. Jedenfalls habe ich da nur gutes gehört und im Bekanntenkreis hatten die auch schon verschiedenen Leuten weitergeholfen.

Am Montag versuche ich auch einen Termin beim Psychologen zu bekommen. In der Klinik ist eine Praxis und bei meinem HNO ist 1x wöchentlich auch eine Psychologin, soweit ich das verstanden hatte, welche eben u.a. die Tinnitus-Patienten betreut. Dann kostet es halt der KK noch mehr.

Ich will einfach nur vorbereitet sein, wisst ihr?

@ Bella

Ist ja lieb mit dem Internet. Aber weisst du, ich habe schon so oft gegoogelt und nachgelesen und recherchiert das ich oft zu dem Schluss gekommen bin das eigentlich nur gefährliches Halbwissen verbreitet wird. Oft sind Informationen so oft weiterkopiert und verlinkt und geändert das man gar nicht mehr nachvollziehen kann was richtig und was falsch ist.

Findet man doch mal was dann ist das in einem Beamtendeutsch verfasst das einen nur mit dem Kopf schütteln lässt und man alles und nichts weiss.

Ich brauch dann mal jemanden vor mir der echt eine Ahnung hat. Unabhängig davon bin ich geneigt mich an die Beschwerdestelle (Ombudsmann) für private Krankenversicherungen zu wenden. Auch wegen anderer Vorkommnisse in der Vergangenheit. Dessen Anschrift hatte ich aus der örtlichen Tageszeitungen weil sich immer mehr Versicherungsnehmer beschweren. Die Versicherungen knebeln einen wo es bloss geht.

So, jetzt habe ich geschimpft. Ich glaube, jetzt geht es mir etwas besser.

Und einen Schnaps habe ich mir auch eingeschenkt. Im Sommer hatte ich von einer Freundin einen selbst angesetzten Likör geschenkt bekommen. Ich glaube, heute Abend ist so ein Anlass mal einen zu trinken ]:D

Ich weiss ja das die Leute bei den Versicherungen ja auch bloss Menschen sind und ihre unsinnigen Vorschriften umsetzen müssen. Das ist ja nicht gegen die gemeint. Der kleine Sachbearbeiter muss das bloss ausbaden. Aber nach 8 Wochen Krankengeldzahlung auf blöd machen.....ne ne, das ist jetzt glaube ich zuviel verlangt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH