» »

Nach dem Burn Out

S_cLhnu"pfenxnase


@ Bella

Für den Vit.D³ Mangel habe ich Dekristol verschrieben bekommen. Da muss ich 1x wöchtentlich so ne Minikapsel schlucken.

@ Kali

Danke für die Aufklärung. Mir wäre jetzt grade im Moment eine richtige LMA-Tablette lieber, ehrlich ;-)

Na ja, jetzt gehe ich da morgen mal hin und lass die ganzen Untersuchungen wegen der OP machen. Leider habe ich vergessen zu fragen ob ich wegen der Blutabnahme nüchtern bleiben muss. Die ist erst um 10 Uhr. Ab 8 Uhr geht es los mit dem CT.

cdat*78


Huhu und wie sind die Untersuchungen gelaufen?

K alixARHP


Moin Schnupfennase,

ne LMA könntest du dir zB. vor deiner OP erbitten ;-)

und dann ein bisschen Soma- Urlaub einlegen :-)

diese Gelegenheit hab ich im KH auch nie ausgelassen,

ist guter Stoff :=o ]:D das kann ich total verstehen!

Doch als Langzeitmethode gegen den Burnie halte ich das nicht für geeignet.

Das ist und bleibt Gift und der Körper verbraucht viel Kraft, um das Zeug abzubauen, die Folge: du wirst immer erschöpfter.

Der Burnie ist meiner Erfahrung vor allem eine psychosomatische bzw. gedankliche Sache. Mit Tabletten allein, kriegt man auf die Dauer keine gelassenere Einstellung. Denn die Burnigedanken schraulen auch mit Tabletten intus weiter.

Diese Insidon- Serotonine allein haben bei mir nur anfangs zum einschlafen geholfen. Das konnte ich ja bis zur Therapie an mir selber beobachten.

Ich kann jetzt mit dem J- Kraut weit besser ein- und durchschlafen! Schlaf ist die absolute Säule, und es muss möglichst gesunder, normaler Schlaf sein, kein künstlicher Pillendämmer. Denn das bringt im Gehirn die Schlafphasen und Traumphasen zum Erliegen- doch die sind für die seelische Regeneration absolut notwendig!

Vllt. sind ein paar stärkere Tabl. für den Anfang ganz ok, dann solltest du damit aber wieder aufhören, spätestens nach den ersten paar Therapiestunden.

Stärkere Sachen als Insidon (es macht körperlich nicht abhängig) wollte ich nicht haben, halt um nicht süchtig zu werden.

Leiden macht durchaus keinen Spass :|N ! ]:D und der innere Schweinehund ist in so einem Zustand stärker, als gut für einen ist.

Du schaffst das schon! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

wir passen hier ja auf ;-D ;-D ;-D ;-D

Und jetzt erstmal viel Erfolg beim Doc in Sachen Polypenkram. DAS allein wird deine Schlafqualität schon wesentlich verbessern!

*:) *:) @:) @:)

coat7x8


Huhu...Diese Nacht hab ich besser geschlafen war nur 2 Mal wach oder so. Bin dann aber wieder fein eingeschlafen und um 8 dann aufgestanden. War für den Anfang okay. ich hab sogar geträumt...zwar nur Müll aber eben....Irgendwie war ich dem alten Haus meiner Oma und hab ihren ganzen Goldschmuck gefunden.....Mysteriös.... *:)

KdalFiARHxP


Hi Cat,

super, nur 2x kurz aufgewacht!!

...und das war ein guter Traum!

Das bedeutet, du fängst an, auf altgediente und zeitlos gute Dinge zurückzugreifen, die für dich Gold wert sind und die du jetzt sozusagen mal wieder aus der alten Truhe holst.

Obs jetzt "Omas goldene Weisheiten" sind, oder einfach Sachen, die du früher auch schon gemacht hast und andere haben gesagt:

"ach ja, ganz die Oma (oder der Opa oder jmd. anders aus der Familie)!".

Universell gedacht: dir wurde im Traum plötzlich klar, dass deine von den Vorfahren geerbte innerliche Substanz doch sehr solide ist, und was ist schon solider als Gold :)= :)= :)= ?

Ist also gar nichts Mysteriöses!

Klasser Traum, es geht bergauf!

*:) *:) @:) @:)

BZellaSwasn-Culxlen


*:) @:)

hallo,...

ich schlafe momentan ´´12stunden´´ sonst geht bei mir nix im geist...oder körperlich. ":/ das verwirrt mich sehr. in vielen foren steht,dass das mittel was ich nehme für normalen sogar weniger schlaf gezielt wirkt.... ":/ :-/ bei mir MAL NICHT. träume komische sachen....die mich tief innerlich bewegen...aber träumen tue ich jede nacht... ;-D x:)

ich werde nun mal duschen und dann einkaufen und in die sonne gehen,....

jaa...ich kaufe mir eine lichtlampe.....wegen dem vitamind mangel....meine ärztin will mir was ausstellen damit die krankenkasse dazu zahlen muss.... :)= :)= :)= sie meinte...bei mir ist das notwending...und der winter wird inner hart.... :-D :-D :-D

@:)

cRat778


Echt? Das wäre ja nen toller Traum dann....Oder?

KxaloiARxHP


Hallo Bella, auf 12 Stundeh hab ichs phasenweise auch schon gebracht!

Ich war eifach NUR todmüde und hatte ein immenses Schlafbedürfnis, wobei ich auch haufenweise Sachen träumte, die aber eher wirr waren.

Ich hab dann aber irgendwie festgestellt, dass ich mich vor allem morgens immer noch mal umdrehen und im Bett bleiben wollte, weil mirs vor dem Tag grauste. War der Tag rum, wurde ich abends schlagartig munter, aktiv und euphorisch- überdreht und wollte nicht mehr schlafen, damit ich weiter gut drauf blieb! Das wollte ich dann endlich mal geniessen und nicht schon wieder ins Bett!!

Ich war schon immer ein eher abends munterer Morgenmuffel, aber als ich den Burnie hatte, wurde das richtig krass.

Ich hab mich mit mir selbst inzwischen auf 12h Bettzeit geeinigt, Ausnahmen bestätigen die Regel ;-) .

dann komm ich auch tagsüber rechtzeitig hoch, man will ja auch mal Licht sehen und was erledigen.

Ich kdrück dir die Daumen, dass du deine Lichtlampe auf Kasse kriegst!!

:)* :)* :)* :)*

*:) *:) @:) @:)

KqalijARHP


@ cat

Ja der Traum war richtig gut. Gold bedeutet Reichtum und im Traum bedeutet es ähnlich wie im Märchen, inneren Reichtum.

Da hast du dich im Traum mitmal auf einen ganz alten Fundus an innerlichem Reichtum besonnen, den du irgendwie geerbt hast. Vllt. bist du wem aus deiner Familie ähnlich, der sich auch schon mal irgendwie aus der Bredouille gerappelt hat!

*:) *:) @:) @:)

K]aliyARHxP


;-D ich hab grad ein Lottoscheinchen gespielt.

Mittwochsziehung. Das ist der 13. Mein 50. Kann ja nur was werden!!

;-D ;-D

SCchnu-pfeznnasxe


Hallo alle miteinander, *:)

ich bin wieder zuhause. Heute morgen um kurz nach 6 aufgestanden und um 7:45 schon in der 1. Praxis wegen der Voruntersuchungen.

Immer weiter nach hinten gab es dann immer größere Verzögerungen. Na ja, jetzt bin ich ja durch.

Ansonsten geht es mir immernoch Scheisse (Entschuldigung). Ich bin jetzt grade mal fast so auf dem Level von Anfang Juli als ich das 1. Mal krankgeschrieben wurde.

Mir fällt hier die Decke auf den Kopf. Den "Stress" heute morgen habe ich echt mal genossen.

Da kam ich dann wenigstens nicht groß zum nachdenken. Mein HNO hat vielleicht geguckt als ich das mit dem Gutachter ansprach. Na ja, gesagt hat er nichts dazu. Er meinte eben auch ich solle da mal anrufen und den Termin dort verschieben lassen. Bei der KK habe ich grade angerufen, die Sachbearbeiterin war grade nicht zu sprechen. So muss ich das später nochmal versuchen. Bei der "Unabhängigen Patientenberatung" habe ich angerufen. Die konnten grade selber nicht so hab ich auf dem Band Name und Tel.Nr. hinterlassen. Die bieten auch auch das sie zurückrufen. So warte ich da mal.

Bei meinem Hausarzt muss ich anrufen da will ich auch nochmal hin und das schildern. Ansonsten kotzt mich das alles an.

Wisst ihr wie ich mir vorkomme? Wie eine eingebildete Kranke welche nur Urlaub auf Krankenschein macht. In einem anderen Thread den ich eröffnete wurde sowas durch die Blume auch schon angesprochen. Ich lese da nicht mehr rein. Ich rege mich bloss auf. Werde mich nur noch in diesem Faden aufhalten.

Ich will gesund sein und ich will wieder in´s Büro. Ich habe hier totale Existenzängste. Echt. Habe Angst ich werde gekündigt oder so. Das hat sich mir im Kopf richtig festgefressen. Ich glaub es jetzt zwar nicht. Ist ein großer AG und ich bin da schon sehr lange. War auch noch nie in dem Ausmass mal krank. Das habe ich auch gar nicht mehr vor. Lieber gehe ich in Zukunft krank in die Arbeit als mich nochmal dem Psychodruck mit KK oder so auszusetzen.

Wenn ich nicht alleine leben würde und da wäre noch jemand, wär´s vielleicht gar nicht so schlimm. Aber ich fühle mich total alleine.

@ cat

Hast du dein schlafzimmer jetzt umgestellt? Ich meine mal gelesen zu haben das die Fernseher bis in einem gewissen Umkreis "strahlen". Magnetfeld oder so. Allerdings trifft das auch auch Radiowecker und Lampen zu.

Radiowecker habe ich schon lange keinen mehr sondern ne Batterie-Funkuhr. Lampe steht direkt neben dem Kopf auch nicht mehr. Die habe ich obendrüber neben dem Bett. Und die kleine Mini-Stereoanlage habe ich am Sonntag vom Nachttisch in´s Wozi verbannt weil die andere dort kaputt ist.

Allerdings habe ich hier noch den PC/Schreibtisch stehen ":/ Eine Nachbarin von mir hat ihre Wohnung mal von einem Wünschelrutengänger ausloten lassen. Das war vielleicht interessant. Die hat dann das Schlafzimmer umgestellt und angeblich dann viel besser geschlafen.

Die hatte mir den Plan gezeigt weil bei mir das Schlafzimmer ja auch unmittelbar obendrüber ist. Bei der Renovierung irgendwann werde ich das berückstichten und das Bett an die Wand gegenüber stellen. Da wären angeblich keine Wasserader oder so....

Wenn man dran glaubt ;-D

S4chn=upfeninasxe


Da liest man ja Sachen: Lottoschein... wirre Träume.

Muss doch auch Lotto spielen ;-D

Was die Träume anbelangt weiss ich zwar das ich was träume.

Aber ich könnte gar nicht mehr sagen was. Manchmal schon.

Alpträume habe ich aber irgendwie keine. Eher auch so wirren Mist.

Kali, wenn mir wieder was einfällt sage ich es dir.

Bist ja echt ne tolle Traumdeuterin ;-D

B_e|lla"Swan-CuRllexn


Aber ich fühle mich total alleine.

das habe ich heute auch in das forum geschrieben. du bist mit dem gefühl nicht alleine... :)_ :)*

KALI:

ich bin schon immer eine nachteule gewesen....ich muss mich erst mit der neuen situation zu recht finden. :)z

lotto!!!

habe ich mir auch vor tagen gedacht....das ich es mal wieder spiele.... :)= ;-)

crat7x8


Ich finde die Deutung von Kali echt schön, werde das auch so hinnehmen. Ja ich hoffe das ich jetzt besser schlafen kann mal schauen. Ich werde es euch berichten.

Gleich erstmal wieder zur Massage, entspannen!!!!

BYellaSvwan-Cuallxen


viel spass und erhol dich gut..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH