» »

Nach dem Burn Out

cpatx78


Hallo Mädels.....Ich bin heute einfach mal trotzdem ich wach war bis 8:30 Uhr liegen geblieben und eben auch nochmal geschlafen. Weil hier regnet es ewig und der Wind pfeift ohne Ende! da ist es hier auf dem Sofa doch am schönsten.

Kali....Haxe? Ohne mich? Schweinerei...Ich find die soooo lecker, da nehm ich danach sogar die Bauchschmerzen in Kauf! Mein Auto ist wieder fit und eures? Hast schon was neues in Aussicht ausser die die ihr schon angesehen habt? Ihr bekommt das schon hin wird sich noch schönes Auto finden. Leichte Panik? Ich hasse das auch. Ich habe das auch meistens draussen wenn ich mir vornehme spazieren zu gehen. Und das macht mir meistens ein bißchen Angst. Das muß weg gehen...so ganz!!!!

Schnupfi:Wenn Du Lust zum bügeln hast komm einfach her ich hab hier noch nen Haufen liegen..... *:)

Sjchnupf{ennasxe


@ Cat

Wo ist eigentlich der "andiestirntippsmiley*. Na ja , nehm ich halt den hier :-p Bügeln... Mein Kram liegt hier selber noch rum. Stattdessen habe ich ein paar Trümmer in die Wama geschmissen. Eigentlich lagen die schon seit gestern drin. Heute habe ich es mal geschafft den Knopf zu drücken :=o

Vorhin kam ich vom Spaziergang zurück. Hat grade nicht geregnet. Da habe ich unterwegs mal eben eine Wohnung für betreutes Wohnen angeguckt. Ich wusste gar nicht das dies eine ist. Aber da stand schon länger dran das die zu verkaufen wäre. Untendrunter haben Leute auf dem Balkon gearbeitet. Die habe ich nur nach der Größe gefragt. Haben sie mich doch gleich reingebeten zum angucken. Wo das doch die gleiche ist......

Interessant. Da bin ich aber noch zu jung für. Da darf man erst ab 60 rein. Aber wenn ist sowas ja genial. Ist kein Altersheim aber eben altengerecht alles eingerichtet. Türen gehen automatisch auf. Licht geht von selber an. Sowas halt. Und wenn man ne Putzhilfe braucht dann kann man die über die Verwaltung kommen lassen. Pflege oder so ist nicht dabei.

Dachte eigentlich ist ne normale Eigentumswohnung. Und so sauber alles. Hier wohnen auch lauter Alte. Nur 24 Parteien. Aber oft Dreck für hundert. Und der Aufzug geht seit 1 Stunde immer noch von Parterre bis 3. Etage. Wir hier oben in 4. 5. und 6. Etage brauchen den ganz selten. Und unten sind die zum laufen zu faul. Da wohnt ne Familie mit 2 Jungs. Die fahren bloss zum Spass durch die Gegend. Deren Freunde auch. Kürzlich hat hier einer mit ner Giesskanne Wasser verschüttet. So zum Spass den ganzen Flur gegossen. Meine Nachbarin ist gestürzt und hat sich ziemlich verletzt. Da mag sich überhaupt keiner mehr beschweren weil die auf der Verwaltung dann auch noch saufrech sind. Ich denke, wir werden mal Unterschriften sammeln.

Wollte euch damit jetzt gar nicht vollsülzen.

Muss dann meine Lindenstraße gucken.

Hat wer von euch gestern Abend oder heute vormittag VOX geguckt? "Wenn die Seelen Trauer tragen" oder s.ä.

Burn-out etc. Ich saß bloss vor der Glotze und dachte "das bin ich da drin". Obwohl ich kein Rockstar bin und keine Professorin oder Schauspieler oder so........ Aber die Identität im Krankheitsbild. Unglaublich.

LG *:) @:)

c@atS78


Huhu Schnupfi den Smiley hab ich geklaut vorher.... Ja sowas gibt es hier auch mit dem betreutem wohnen. So an sich ist das schöne Sache aber wenn da nur sone griesgrämigen wohnen die dann einen mit der Gießkanne bewässern?? Ich weiß nicht.....Aber sone Menschen gibt es überall. Hier im Haus sind welche eingezogen die saufen den ganzen Tag und halten nicht wirklich viel von Körperpflege.....und wenn die hier vor meiner Tür lang gehen mit der ganzen Sippe kommt mir das kotzen, sorry....ABER....ich habe vor meine Haustür mehrere Duftdinger aufgestellt...und sollte sich das nicht ändern, werde ich Duftbäume am Geländer verteilen bis vor der ihre Haustür. Da kenne ich ja gar nichts. Ich war heute auch spazieren mit meinem Bruder alleine ging heute irgendwie nicht weil mir wieder son bißchen schwindelig war. Ich würde mir so wünschen das ich das nicht mehr habe, einfach nur raus gehen ohne über irgendwas nach zu denken so einfach unbeschwert! Ich hoffe ihr wisst was ich meine!Wünsche euch einen schönen Abend meine Lieben!

K=alivARxHP


Hi ho allerseits,

da bin ich auch noch mal!

War heut morgen etwas kürzer dabei, denn bis vorhin haben wir nach nem Auto gesucht.

Bei mehreren war gar keiner unter der angegebenen Tel.Nr. erreichbar, interessierte Anfragemails wurden bis jetzt nicht beantwortet!

Es war richtig frustrierend.

Zum Schluss hat mein Süsser doch noch ein Auto gefunden, das ins Beuteschema passt ;-D

Wenns nun alles gut geht, kauft ers am Dienstag, dann isses ab Freitag angemeldet und wir können auf die Insel!!!!

Schwiegervadda fährt ihn zu dem Händler hin.

Heut vormittag war ich noch skeptisch, aber Männe war hartnäckig und hat nicht aufgegeben.

Ich hab währenddessen, anstatt rum zu heulen, dass es eh nicht klappt, an meiner Stretchhose weitergenäht, die will ich mitnehmen. Hab auch etwas pms- Blödlaune :-@

Jetzt bin ich wieder relaxter, *uff*

@ cat

Ja diese Panikattacke gestern, die hatte ich nach relativ kurzer Zeit im Griff. Ich war aber erstaunt, bei was für einer relativ "harmlosen" Gelegenheit das aufkam, denn Männe und ichh aben das letzte Jahr immer wieder wirklich ernsthaften Stress gehabt. Sind die Nerven gewesen, schätz ich.

Und es war grundsätzlich ein bestimmtes Situationsmuster – ich kenn mich ja!

Es lag an diesem Kontrast zwischen der Einladung (:)^ !) einerseits und der Sache mit dem Auto und dem gefährdeten Urlaub ( :(v ) auf der anderen Seite.

Da konnt ich mich nicht entscheiden, ob ich nun gut drauf sein sollte oder mich sorgen! Beides gleichzeitig geht irgendwie nicht ;-D

Als ich meinen Burni und die Panikattacken akut hatte,

war grad meine Mutter am Sterben, es war immer nur alles unklar, und wurde dann mit neuen Hiobsbotschaften immer fieser. Ewig hing ne schwarze wolke übermir.

Gleichzeitig war ich aber grade frisch verknallt mit meinem Süssen zusammen, und diesen fast ein Jahr andauernden wirklich extremen Gegensatz hab ich trotz gleichzeitiger Therapie nicht sehr gut gewechselt gekriegt.

Die Panikattacken kamen damals quasi in jeder Sit. auf, ob draussen oder drinnen. Der Tod meiner Mutter hat daran zunächst nichts geändert- da hatt ichs dann, weil ich dann gleichzeitig trauerte UND verknallt war.

Seitdem pass ich immer total auf, dass uns nichts mehr bei netten aktionen in die quere kommt, ich habs echt dicke, zumal wir dieselbe Geschichte jetzt noch mal mit der Oma und der Schwiegermutti durchexerziert haben, und dazu war ich auch noch ziemlich krank.

Naja, und nun wollen wir in Urlaub, worauf ich mich seit Wochen freue, und gleichzeitig ist Murks mit dem Auto, und das zieht sich ja auch schon ne ganze Weile hin.

Das hats mir irgendwie besorgt, zumal wir auch wochenlang nicht wussten, ob das alte Auto wieder wird oder nicht. Nette Sachen einerseits und fiese und gleichzeitig sofort lösbare Sachen andererseits machen mir speziell Probs. Das krieg ich nach wie vor nicht gut gebacken, vor allem wenn dann auch noch Zeitdruck dazukommt. Dänemark ist ja schon gebucht!

Da hab ich gedrängelt, Männe wollte wg. dem ollen Auto nicht, und ich dachte: ach Scheisse, dann wirds ja eh nie was! Ich will hier endlich mal RAUS!!

Im Supermarkt wurde mir gestern auf 1 Schlag rack übel!

Ich hing ein paar Minuten ziemlich elend überm Einkaufswagen, habs dann aber gepackt, es runterzukochen.

Es hat ca. ne Viertelstd. gedauert, bis ich das rausgekriegt und mich wieder gesammelt hatte.

Hab noch einen schönen Blumenstrauss ausgesucht und bin zwar etwas machulle im Kopf %:| , aber soweit gut drauf und mit vollständigem Einkauf wieder heimgekommen. Meinem Männe hab ichs nicht erzählt, den wollte ich damit nicht stressen, der hat ja selber gestresst rumgeguckt hat, ob sich ein Wagen findet.

Es war eigentlich gar kein Grund, so panisch zu werden, es lag einfch an diesem Gegensatz. Wenn wirklich NUR Mist passiert, funktioniere ich blendend und ackere mich durch. Wenn alles durchgängig prima ist, auch. Der Mix isses, den vertrag ich nicht.

Verrückt ":/ :|N aber so ist das Leben nun mal.

Beim Essen gestern war es dann richtig nett. Es wurde spät, und wir haben total gefressen ]:D ]:D ;-D ;-D

so dass ich heute mühlelos einen FdH Tag einlegen konnte!

Ich wollte heut zwar als Ausgleich noch Sport machen, aber FdH hat mir gereicht.

Ich werd morgen ein bisschen radeln und Hanteln stemmen, nachdem ich schon mal mit dem Packen angefangen hab.

Bin sicher, dass ichs morgen nicht mehr ganz so pessimistisch sehe ;-) !

denn Männe hat ja jetzt einen Besichtigungstermin und es wird bestimmt hinhaun.

*:) *:) @:) @:)

K?ali2ARHP


gleichzeitig NICHT sofort lösbare Sachen

mein ich ;-)

S{chnupfpennasxe


@ cat

klar weiss ich was du meinst. Das mit dem Schwindel hat ne Freundin von mir auch. Ich könnte der auch sofort sagen an was es liegt (Über-Hausfrau-Muttertier und für alle der Depp). Na ja , gehören immer 2 zu. Das habe ich der durch die Blume schonmal gesagt. Mehr geht nicht. Lass dich mal knuddeln :)_ :)_

Nicht in dem betreuten Wohnen hatten sie "gegossen"...bei uns im Haus. Über mir wohnen noch 2 Parteien. Sind so Dachwohnungen. Da hat die eine Nachbarin einen schönen langen Flur für sich selber. Der ist voll verglast. Beinahe wie ein Wintergarten. Da überwintere ich auch meine Geranien. Da hat meine Nachbarin eben auch Pflanzen am Fenster stehen und einen kleinen Gieser. Nun, die Fratzen (waren wieder mal fremde..) sind da oben rum obwohl sie da schon gar nichts verloren haben. Die andere Nachbarin hat nur vor ihrer Tür was mitgekriegt und gesehen das Kinder zum Aufzug sind. Hat sich erst nichts dabei gedacht. Denn macht sie die Tür auf und findet den Gieser mitten im Flur stehen und Wasser aussenrum. Gar nicht viel. Dann hat sie sich gedacht der bleibt mal so stehen damit die andere Nachbarin das eben sieht wenn sie nach Hause kommt. Ob sowas jetzt richtig oder falsch ist kann man drüber streiten. Nun, die kommt, sieht den Schlamassel, nimmt den Gieser und im Flur ist ein ganz heller Boden. Da hat die nicht gesehen das der GANZE Flur, sind ca. 7 oder 8 Meter, komplett nassgemacht wurde. Der hat es die Beine weggezogen. Den Rücken hat sie sich schlimm geprellt und den Ellbogen total aufgeschlagen. Der war sowas von geschwollen. Ich sagte sie soll zum Arzt damit das aktenkundig wird, auch wenn man nicht weiss wer es war, die hätte sich ja noch was ganz anderes brechen können. Aber ne. Mein Vorschlag, zumindest was ans "Schwarze Brett" zu hängen und den Verursachern bissi Angst zu machen, stiess auch auf taube Ohren.

Paar Tage später habe ich erfahren das auch an anderer Stelle im Treppenhaus Wasser verschüttet war. Der eine Nachbarsjunge hat das letztes Jahr schonmal gemacht mit einer Wasserspritzpistole. Da bin ich zur Mutter und bin echt ausgerastet. Aber das ist eine, hmmm, sehr einfache Frau. Der wenn du was sagst dann weiss die das 10 Minuten später wohl nicht mehr. Mit den Jungs kommt die gar nicht klar. Die sind auch irgendwo nicht fertiggebacken. Der Kleinere von beiden wollte sich mal aus dem Kinderzimmerfenster im 3. Stock abseilen. Eine Nachbarin hat das zufällig gesehen und so geschimpft das der wieder rein ist. Der ist beinahe das Herz stehengeblieben. Soviel Mumm, das der Mutter zu sagen, hatte die aber nicht. Hier sch....eissen sich alle in die Hosen. Kriegen alles hinter ihren Türspionen mit aber Tür aufmachen...ne. Ist die Sache vorbei machen alle ihre Türen auf und hängen ihre neugierigen Visagen in den Flur. Habe ich mal ganz deutlich zu wem gesagt. Da hatte sich wer am Aonntag Nachmittag im Aufzug eingeschlossen. Der steckte zwischen den Etagen. Den Alarm hatte ich oben zufällig mitbekommen. Ich und noch ne andere Nachbarin sind durchs Haus gerannt und haben alle Aufzugknöüfe gedrückt. Irgendwann fuhr das Ding wieder. Auf einmal gucken die...aber selber helfen. ne.

Überall gibt es was.

Das mit den Dufthängern ist gut. Im Sommer war mal hier der Mief so schlimm. Das haben wir normalerweise nicht weil es Treppenhausdauerlüfter gibt. Aber das roch immer wie alter Schweiss. Ekelhaft. Da war ich auch drauf und dran was aufzustellen. Raumspray hatte ich schon gesprüht 8-)

So einen Ganzen-Tag-Saufer haben wir im Nachbarhaus. Der wohnt bei seiner Mutter. Die Frau hat echt nicht viel Rente was man wohl auch sehen kann. Aber die Schnapsflaschen für den Sohn in der Tasche. Die wurde mal darauf angesprochen warum sie das denn macht. Die Antwort war halt, sie hätte nur noch den einen. Lieber sparen an allem als Angst vorm alleine sein. Schlimm in unserem Land.

Gute Nacht zzz @:)

SOchn.u7pfenOnase


Der Mix isses, den vertrag ich nicht.

Ich auch nicht, absolut nicht. :)_ :)_

cdatD7x8


Guten Morgen ich stell mal meinen Kaffee ab! Nunja hab einigermaßen geschlafen! Na bitte dann ist ja schon ein Neues Gefährt in Aussicht! Das ist ja super....Ich möchte aber ne Karte von der Insel!

Ja manche Menschen kann man und will man einfach nicht verstehen! Ich werde heute mal meinen Therapeuten anrufen das ich nochmal einen Termin bekomme. Bevor mich der Winter-Blues erwischt und ich wieder irgendwie Angst bekomme. Mein Neuzugang hat jetzt schon gesagt das er mich dann begleitet weil er nicht möchte das ich mit meinem Auto alleine fahre. er hält nichts von alten Autos. Aber ich liebe meinen 21 jährigen Polo...Ich nen ihn auch Ratte. Irgendwie sieht der auch so aus! ]:D

K.al:iAxRHP


Moin Moin!

so jetzt hab ich auch die Posts über eure Hausbelegschaft gelesen, na das sind ja welche.

Tja, es ist schwer zu beweisen, wenn die Eltern ihrer Aufsichtspflicht nicht nachkommen wie im Fall dieser Leute, die auf dem Wasser ausgerutscht sind.

Am besten, man lässt auch keine Giesskannen rumstehen... %-| es wird echt überall und mit allem Mist gemacht, wo man geht und steht! Ich glaub auch manchmal, Deutschland ist ein Schildbürger- Gehege von lauter Irren ]:D

Die Idee mit den Duftanhängern find ich aber auch gut, das ist mal ein Wink mit dem Zaunpfahl, ich hoffe die Message landet :)^ !

Ach diese Mietshausnachbarn... es ist so typisch Deutschland. Bloss nicht auffallen, Klappe halten, bloss nicht einmischen, dann passiert auch nichts!

Bei mir im Haus sind alle nett, aber das Umfeld hier ist sehr schlicht!

Gleich 200m weiter geht die Rusikalmeile los, da schwappt hier immer wieder die Proll Party rüber, das geht von spätnachmittags bis zum nächsten Vormittag. Gehupe bis der Arzt kommt, Sauftrupps gröhlen, abends beim Weggehn bilden sich immer laute besoffene Quassel- Lach- und Kreischtrupps. Für den Fall, dass mal alle Ruhe geben, gibts so ein Quartalspärchen. Die tragen ihren Beziehungsclinch lautstark in aller Öffentlichkeit aus, wobei Madamm die ganze Strasse zusammenschreit, wenn sie mal wieder ihre Zustände hat.

Es genügt wirklich nur ein einziger Störenfried, da hat das ganze Haus oder sogar die ganze Strasse was davon.

Und diskutieren kann mans mit den wenigsten.

Bei uns gegenüber ist mal ne Frau mit ihrem Sohn eingezogen, der war vllt. so 7 oder 8.

Kaum drin, ging die Fete los! Mehrere Neuzugänge am Tag, und die Sexgeräuschkulisse hat sowohl die Strasse als auch den sehr grossen Hinterhof beschallt, da brauchte man dann kein Radio auf dem Balkon, bzw. lieber gleich ein ganz grosses ]:D .

Um das Ganze selbst zu übertönen, hat sie dann auch noch Rammstein laut aufgedreht: Reise, Reise, jeder tuts auf seine Weise – Endlosschleife! Wenn der Junge nicht parierte, hat sie ihn einfach ohne Schlüssel ausgesperrt und ihn angeschrien, er soll sich verp... ]:D und nicht mehr zurückkommen. Wenn er genug geweint, gefleht und gebettelt hattte, hat sie ihn wieder reingelassen und ihm erstmal eine geschmiert. Der Bengel hatte bald ne kleine Strassengang zusammen und die haben nur Mist gebaut. Es hat eine geistig Behinderte in der Gegend gewohnt, die in dem Haus oft wen besucht hat. An der haben sie ihren Frust ausgelassen, die konnte sich schlecht wehren. An dem Haus war ein Baugerüst, worauf die auch rumkrabbelten, wenn die Dachdecker nicht da waren.

Die Fete wurde immer doller, dann haben die Mitbewohner gemeinschaftlich da das Jugendamt angerufen, wg. des Kindes.

Dort war die Dame auch schon bekannt, und da ist der Junge ins Heim gekommen. War wohl ne mehrfach rückfällige Drogensüchtige, die täglich Freier hatte, ums zu finanzieren. Vermutlich ist sie im Knast bzw. auf Therapie gelandet.

Also wenn bei euch so Kids im Haus immer wieder richtig gefährliche Sachen machen könntet ihr ja auch mal beim JA anrufen, die müssen überprüfen, obs den Kids da gut geht. Also bei dieser Sache hats hingehaun.

@ Cat

Ja unser alter Schrottpolo BJ '92 sieht inzwischen auch aus wie ne alte Ratte ;-D

und ich hoffe total dass das morgen klappt.

ein Fiat Punto sieht noch gut aus, BJ 01, alles in etwa wie ein etwas strammerer Polo, zu mehr reichts nicht.

Verbraucht wenig. Der olle Polo hat mit der Zeit immer mehr verbraucht, ist ja klar.

Die Abwrackprämie hat den Grbrauchtwagenmarkt grade bezgl. Kleinwagen ziemlich teuer werden lassen, da ist einiges in der schrottpresse gelandet. Es war nicht einfach was halbwegs Preiswertes zu finden, das vom BJ noch halbwegs geht, wenig km runter hat und so weiter.

Ach, drückt die Daumen!!

wär ja auch mal wieder nett, per Auto nen Grosseinkauf zu machen und nicht 3x lostigern mit Hackenmercedes!

so nun werd ich schon mal anfangen, Grundsätzliches einzupacken. Ich will mich davon jetzt nicht beirren lassen!!

auspacken kann ich ja eh, wenns nicht hinhaut

Sport enfällt heut. Ich näh meine Hose fertig.

Habt einen schönen Tag! Bei uns ists sonnig ;-D

*:) *:) @:) @:)

ceat7x8


Huhu also ich kann am Donnerstag zum Therapeuten und ich freu mich drauf alles ihm zu erzählen und zu gucken was er sagt! Klar packe schonmal alles ein das wird alles klappen! Ich drück euch die Daumen....Was ist mit meiner Postkarte ??? :-D

K-azl0iEARxHP


Erstmal nen Glückwunsch zum Therapeutentermin,

Cast, astrein :)z :)^ :)^ ! Ich hoffe, du kommst mit ihm gut klar!

Hm und postkartentechnisch heisst Urlaub für mich: null Pflichten. Ich weiss: wenn ich erstmal auf der Inselhütte bin, mach ich eh nichts mehr, wozu ich nicht wirklich Lust hab. Darum nehme ich keine Hausaufgaben mit in die Ferien.

Wir mussten die letzten JAHRE lang pausenlos irgendwelche fiesen Umstände bedienen ohne Urlaub, und ohne und es uns aussuchen zu können, und diesesmal machen wir strammstens Ferien. wir sind dann ab diesen Sa. einfach mal bis nächsten Sa. WEG!

Ich nutze diese Zeit maximal zum Erholen, und das heisst: jeden Tag Strandwandern, Fisch essen und schlafen. Alles strikt ohne Erfüllung irgendwelcher Aufträge oder Planen irgendwelcher zukünftigen Sachen. Nicht mal ne Postkarte schreiben, weil "man" aus dem Urlaub eine schreibt. Das ist für uns wie ne Kur ;-D im Sanatorium.

Auch Männe braucht das so, hier in dem ständigen Chaos kommt er nicht zur Ruhe. Nach einer Woche gehts uns meist wieder ganz ok, dann sind wir wieder ganz gut hergestellt.

Habe inzwischen schon ganz gut gepackt ;-)

und näh gleich an der Hose weiter!

*:) *:) @:) @:)

Shchnupfe$nnxase


Huhu ihr,

statt Frühstückskaffee wie sonst gibt es, oder gab es, hier Spaghetti. Oder Gaspetti, wie mein Sohn immer meinte, lang lang ist her ;-D Hatte heute aber gar keine Zeit zum kochen. Dann gabs heute Mittag Spaghetti mit Tomatensosse, heute Abend Spaghetti mit Rest Tomatensoße und Bärlauchpesto. Morgen gibt es den Rest Spaghetti mit, tja, wieder Bärlauchpesto? Keine Ahnung. Irgendwas halt.

Ich hatte heute echt einen Stresstag. Um 8:30 aufgestanden, gleich Schilddrüsentablette genommen, bissi rumgetrödelt. Kaffee gemacht, gefrühstückt (Brot im stehen) und die morgentliche Tablettenladung wegen Nase eingeschmissen. Bissi getrödelt (wirklich bloss ganz klein wenig..). Dusche angeschmissen, Haare shampooniert, Telefon klingelt, habs klingeln lassen. Abgetrocknet, war das so ein Scheiss Werbeanruf lt. Nr. im Display. Bademantel angezogen, Telefon klingelt schon wieder. War ne Freundin dran, wollte quatschen, total lieb aber leider waren die Haare noch nass und ich sollte in 1 Stunde beim Doc auf dem Stuhl hocken. Also Gespräch auf Nachmittag verschoben (bisher nicht erreicht). Zum Doc gefahren, wollte hinterher dort in der Cafeteria was essen, Mittagszeit, alle hatten Hunger, anstehen. Als nix gegessen. Bei der Apotheke vorbei, Nasenöl mitnehmen. Nicht vorrätig, obwohl man mir gesagt hatte das die das IMMER vorrätig hätten. Ich hoffe, die Gute hat das dann übermorgen mal fertig. Nach Hause gefahren. Beim Dönerstand vorbei. Schlange, Gesamtschule um die Ecke hatte aus oder Pause. Also in den Supermarkt wegen Spagehtti und Trara....

Zuhause AB abgehört, Mutter zurückgerufen. Aufgelegt. Telefon klingelt. Nicht drangegangen. AB wieder eingeschaltet. Endlich was gegessen und getrunken. Nachbarin ruft an. Nicht drangegangen, später zurückgerufen. Jammertirade wegen Handwerker angehört.

Freundin versucht zurückzurufen. Nicht da. Endlich mal die Post aufgemacht, welche ich bewusst seit Freitag liegen liess. War gar nichts schlimmes.

In den Keller gegangen und Batterien gesucht. Keine da. Blutdruckmessgerät hat gestern wegen Saftmangel gestreikt und ich sollte messen. Statt Batterien das neue Vogelhäuschen zum lackieren mit hochgenommen. Desgleichen 2 Flaschen Wasser, Klopapier und Küchenrolle. Sowas lager ich im Keller.

Dabei 4 Möbelrollen gefunden bei denen ich auch die glorreiche Idee kam diese unter meinen kleinen Küchentisch zu schrauben. Bis mir einfiel das die Dinger keine Bremsen haben. Ist dann vielleicht doch nicht so gut.

Zwischenzeitlich die Klamotten für zuhause angezogen. Ich habs gerne bequem.

Heute sollte eigentlich das bisschen Haushalt und die Post gemacht werden. Stattdessen obiges und die Bügelwäsche steht, ihr habts erraten, immernoch rum. Autohaus auch nicht angerufen wegen Reifenwechsel.

Morgen früh geh ich erstmal schön einkaufen nachdem ich heute Abend mein vegetarisches Kochbuch um Rat frage. Wasser bring ich auch gleich mit.

Desgleichen die Reserven im Keller auffüllen.

Der Vorteil morgen: Haare sind schon gewaschen. Also nur kurz durch die Dusche rennen, Kaffee, Morgendrugs (mein Sinupret und Cortisonscheiss und das alles) und beim Kaffee schlürfen vielleicht hier mal reigucken und Guten Morgen sagen ;-D

So ihr "Rattenfahrer" (meine Ratte Fiesta wurde damals bloss 13 Jahre, 4 Monate und 1 Tag alt oder so...), ich hoffe die fallen euch nicht unterm Hintern auseinander.

@ Cat

Kannst du deinen nicht schon als Oldmobile anmelden? Oder geht das erst ab 30 Jahren ;-D Wär ja geil.

@ Kali

Euch drück ich die Daumen wegen Auto. Und tollen Urlaub wünsch ich euch auch, auch wenn du noch nicht weg bist. Und hast Recht, mal ganz ohne Verpflichtungen irgendwo hin ist auch schön. Ich habe das letztes Jahr auf Kur gesehen. Manche konnten gar nicht anders als dauernd zuhause anzurufen oder angerufen zu werden. Da war nix mit Entspannung. Im Gegenteil. Heulen und Zähne klappern weil die zuhause bloss jammerten. Ja Himmel Herrgott nochmal. Wenn da ein paar hundert Kilometer dazwischen sind kann man eben nichts machen !!! Dann müssen die daheim halt selber gucken wie sie klarkommen. Manchmal hat mich das aussenrum richtig aufgeregt.

Meine Freundin, das Übermuttertier, war da genauso. Immer diese Verpflichtungen zu einer bestimmten Zeit anzurufen.

Aber trotzdem mag ich auch Karten aus dem Urlaub. Ich schreib auch gerne. Find ich gar nicht so schlimm. Mir gefällts wenn ich den Briefkasten aufmache und finde da auch eine drin ;-)

Und was mach ich jezt? Spülmaschine einschalten und bügeln.

Bis evtl. später nochmal *:) @:)

KEaliNARHP


Hi schnupfennase,

du bist aber aktiv gewesen!

dankek fürs Urlaubsdaumendrücken. Ja Pflichten im Urlaub, das gibts bei mir nicht.

Man muss sich auch mal konsequent von der Szenerie absetzen können.

Klar ists nett, eine Urlaubskarte geschickt zu kriegen, aber ich vergess meine Lieben ja schliesslich nicht.

Ich brauchs einfach, mal richtig ins Blaue und ohne ständige Rückmeldungen die Seele baumeln zu lassen.

Auf Römö gibts für uns keinen PC, kein TV!

Nur öffentliche Telefonzellen, wenn du kein Haus mit Tel. gemietet hast.

Es wird ein Crash- Kompletturlaub ;-D

Crash = Runterschalten von X auf Null. 8-) 8-) 8-)

Ja unsere "Ratte" ist wirklich hin. Mal sehen obs nun den Fiat Punto gibt. Werds berichten! Morgen im Lauf des Tages werd ichs sicher wissen hibbel :=o

*:) *:) @:) @:)

ccat7x8


Hallöchen ja das mit der Karte kann ich verstehen, es sei Dir nochmal verziehen! Oh ich drück euch die Daumen das es mit dem Auto klappt....Nee ich weiß auch nicht ab wann ein Auto als Oldie gilt...hmmm....ja mein Therapeut mag mich und ich ihn arbeiten ja schon 1,5 Jahre zusammen. Heute war ich mit meiner Tochter zur J1 alles subbi und für gesund befunden. Sie guckt dann in meine Akte und meinte das mal wieder ein Blutblid fällig wäre...Toll! Nun muß ich da Freitag hin und Montag Befunde und das übers Wochenende ich hasse das weil ich dann immer denke die finden was....

Man Schnupfi Du hattest ja einen Tag bist nicht zu beneiden! Ehrlich nicht aber so vergeht die Zeit dann auch schnell! Mag ich manchmal auch ganz gerne wenn da son bißchen Chaos ist!!!! Schönen Abend noch meine Lieben Mädels! *:) @:)

S;chXnup,fennaxse


Huhu ihr,

ich habe jetzt 2 1/2 Stunden (in Worten: zweieinhalb) am Telefon gequatscht. Ich hatte eine dankbare Zuhörerin. Im Moment rede ich die Leute tot. Hab doch den ganzen Tag oft keinen zum reden. Manchmal das ganze WE nicht. Bis auf ein grade mal Hallo...Da merkt man schon das einem der Trubel im Büro schon fehlt. Aber bloss deswegen. Sonst geht mir das im Moment am Arsch vorbei.

Tja Catilein, der Tag heute war irgendwie gar nicht produktiv. Positiv schon eher. Aber morgen will ich echt relaxen. Da rufe ich morgens bloss mal meine Eltern an, gehe einkaufen und dann schalte ich den AB an. Oder besser noch den Klingelton aus. Damit mir keiner auf den AB quatscht und ich das Tele trotzdem nicht höre. Kann ja von selber mal gucken ob wer angerufen hat. Spätestens ab Mittag will ich auf dem Sofa liegen und lesen, oder schlafen oder sowas. Mit leise Fernseher. Da funzt das am besten.

Ich habe ne Aussenwohnung. Ringsrum keinen mehr. Hocke also im Haus nicht mittendrin. Wenn ich da die Wozitür zumache komme ich mir immer so schön abgeschottet vor. Das geniesse ich manchmal direkt. Wenn man sich so einmummeln kann. Am schönsten im Winter wenn es draussen richtig stürmt und ne schöne unkomplizierte Schnulze im Fernseher läuft ;-D Mindestens Heinz Erhardt oder sowas in der Richtung ;-D Bis es mir dann langweilig wird.

Und jetzt bin ich rechtschaffen müde.

Gutes Nächtle zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH