» »

Nach dem Burn Out

K@aliEARHP


Hi Schnupfi, bin wieder da!

Habe erfolgreich geshoppt, und zwar in der Karstadt Kerlsabteilung eine dicke dunkelanthrazit/schwarze Männerjacke geholt.

Leicht, mollig, windabweisend und geht über den Hintern drüber, so dass ich aufm Radl nicht bibbern muss.

Weit genug isse auch, kann also noch dreitausend Pullis drunter packen!

;-) naja, eigentlich ist die wie die kaputte Lederjacke, nur ein Modell in Textil. Gefüttert. Sehr angenehm und absolut unauffällig, so lieb ichs.

Die Damenjacken und Mäntel waren alles Schnickschnack, keine ordentlichen Taschen, untaugliche Krägen und diese Pelzkapuzen fand ich dann doch zu nervig, weil die im Gesicht jucken. Allein, die waren gar nicht richtig zuzubinden, nur Zierschnickschnack.

Wer kauft sowas ":/ ":/ ?

Die Verkäuferin war total entsetzt, unter welchen Kriterine ich einkaufte: absolut unschick und strikt pragmatisch ]:D ;-D

aber die kennt meinen rustikalen Fahrrad- Lebenswandel nicht ;-) da brauchste Wetterfestigkeit und Bewegungsfreiheit.

Sie meinte: ach, kaufen Sie doch diese in armygrün, und ne Nr. kleiner, das wär etwas figurbetonter!

dazu sagte ich grinsend: ich bin stets von zeitloser Schönheit und hab immer meine Chancen ;-D und nahm die dunkle 2 Nr. grösser. Zack. Als ich damit vorm Spiegel stand, guckte die Verkäuferin fassungslos- ich war begeistert und schlug zu! C&A hätte auch kaum andere Sachen gehabt.

So einfach kann das Leben sein!

Jetzt ess ich nen Happs, dann bring ich mal Müll runter und die olle Lederjacke in den Sammlungsconti.

Bin sehr zufrieden!

Toff, dass dein Termin am Mi. doch noch stattfinden kann.

Ich kann total nachvollziehen, dass dich so ein Termingewurschtel sehr stresst.

Man möchte alles in trockenen Tüchern haben.

Das gehört für mich in die Kiste mit den Existenzängsten.

Die sind, wenn man bisi burni- deprimässig unterwegs ist, besonders schnell da.

Auch bei mir liegen sie nur ganz wenig unter der scheinbar ruhigen Oberfläche.

Aber mit den Terminen, das kann man ja zum Glück in den meisten Fällen regeln, auch wenn das allein schon wieder nervt.

Und nachher ists dann, wie man an diesem Mittwochsbeispiel sieht, auch gar nicht mehr so schlimm, gell :)_ :)_ also tief durchgeatmet und was Nettes gemacht.

Möglicherweise wär noch ein weiterer Krankschrieb ab dem 24. als Verlängerung auch nicht so verkehrt, warte mal bis Frühjahr ab. :)* :)* :)* :)* :)*

Du scheinst mir innerlich noch nicht ganz startklar zu sein, wieder ins Rennen zu gehen.

also bis später!

*:) *:) @:) @:)

c4at7[8


Hallo Mädels!

Na habt ihr mich vermisst? Ich habe viel die letzten Tage erledigt! Die Plätzchen sind okay geworden und die die dunkler geworden sind haben wir mit Schokolade bestrichen! Gestern habe ich noch einen Termin gehabt bei meinem Hausarzt und der ist ja auch Internist! Ich habe ihm dann einfach alle meine Sorgen erzählt. Dann meinte er das ich mich hinlegen soll er möchte nochmal Ultraschall machen! Und dann meinte er, dass es schon viel besser im Bauchi aussieht und ruhiger!Dann hab ich dem von meiner Krebsangst erzählt und er meinte dann, dass er nichts sehen kann. Und er befindet mich für gesund und ich kann jetzt durch starten. Ich bin ja manchmal auch ein bißchen blöd. Ich verstehe ja nun auch ne Menge von Medizin , aber das man beim Ultraschall ja auch sehr viel sieht hab ich irgendwie vergessen ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D Also Jahre lang umsonst Sorgen gemacht. Die Sprechstundenhilfe ist eine Freundin von mir und die musste auch erstmal lachen und hat dann gesagt wenn das was gewesen wäre, hätte man das gesehen und meine Sorgen waren Jahre lang unbegründet...Ich hab erstmal geheult vor Freude! Da ist richtig eine Last von meinen Schultern gefallen :-D

Ja sonst ist soweit alles ok bei mir, geht mir gut ausser das ich seit heute Nacht meine Tage habe...*aua* Ich nehm ja meine Pille eigentlich im Langzeitzyklus wegen den Schmerzen aber nun nach 5 Monaten muß ja mal ne Pause her. Aber das tut echt weh, ich hasse das und freue mich jetzt schon wenn die wieder vorbei sind!

Ich gebe Dir auch Recht Kali...Schnupfi nutz die Zeit die Du jetzt noch zu Hause bist aus und starte ab dem Frühjahr durch, wenn Du bereit dafür bist! :)*

ich wünsche euch einen schönen Tag meine Lieben! :)* @:) *:)

S[chnuEpvfenxnase


Guten Morgen Mädels,

bin schon seit kurz nach 6 Uhr auf. Habe aber noch gar nichts Großartiges getan ;-D Werde ich dann aber. Bad putzen, Küche putzen, Handwäsche, bügeln, staubsaugen. Muss heute vormittag eh zuhause bleiben weil ich Paketpost erwarte. Sofern der überhaupt heute kommt. Ist ja immerhin Weihnachtszeit. Da haben die mehr als genug zu tun.

@ Kali

Finde ich toll daß du was Passendes gefunden hast :)_ In der Kerlsabteilung bei Karstadt habe ich letztes Jahr eine tolle Windjacke erstanden die mit ner Fliessjacke drunter alles bisher dagewesene in den Schatten stellt. Noch dazu im Angebot. Auch unauffällig. Aber mir kommt es da auch auf den Nutzen drauf an.

Vor Wochen habe ich mir allerdings auch eben mal so ne lange Jacke gekauft welche bis zum Knie geht. War auch Zufall. Die hat allerdings so einen Webpelzkragen. Die ist auch nicht zum zuziehen. Passt aber sehr gut. Die hat so einen hohen anliegenden weichen Kragen. Da ist der Hals richtig schön weggepackt. Dann noch Mütze auf. Und ja, die geht mir auch ein wenig weit nach vorne in´s Gesicht. Die schlag ich dann einmal nach hinten um, dann geht das schon. Oder noch nen Schal drum. Dann passt das.

Mir hat halt so gefallen das die Oberschenkel und der Pops drunter verpackt sind. Das ist schon die halbe Miete. Ist auch superleicht und warm. Das ist die andere halbe Miete. Die habe ich wieder ein paar Winter und drunter passt auch noch was. Dann noch meine neue Skijacke welche auch richtig bequem ist. Da hat der Hersteller sogar mal was gedacht und auch dem "Damenmodell" schulterfreiheit verpasst. Genial. Ansonsten ist ja hier auch immer alles auf total unpraktisches Schickimicki gemacht.

Da muss ich immer über die Mädels lachen welche bloss diese Daunensteppdecken, Länge bis höchstens Taille, anhaben. Dazu Schal zehnmal um den Hals. Aber dann fast bauchfrei und total enge Jeans an. So stehen die dann bibbernd an der Bahn oder Bus oder U-Bahn. Wundern muss es ja keinen das die dann dauernd Blasenentzündung haben.

Da bin ich schon liebe praktisch veranlagt obwohl schick schon auchmal sein muss.

In der Kerlsabteilung kann man auch mal gut Sportsachen kaufen. Grade Karstadt hat für Männer eine unglaubliche Auswahl. Und für Frauen bloss so Pseudo-Sportzeug. Oft jedenfalls hier der Fall.

Wir haben ja jetzt was Warmes :)_

Jetzt muss ich mal mein Tagwerk beginnen. Vielleicht mache ich stattdessen am Nachmittag ein Schläfchen.

Bis denn, guten Start in den Tag.

@:) :)*

K]ali]ARHxP


Hi Schnupfennase,

machste heut Putztag :)^ ;-D ?

Da wünsch ich frohes Gelingen! :)= :)* :)*

tja, die Klamotten...

Gestern in der Kerlsabteilung bei Karstadt hingen NUR toffe Jacken, die auch funktional ok sind.

In der Damenabt. hing dagegen nur unpraktischer Zier- Schrott. Ich hasse Damenmode, das meiste von dem untauglichen Zeug kann man in die Tonne stampfen.

Es gab da so ne Abteilung "Damen- Funktionsjacken", hoho

die waren ein bisschen besser. Aber gabs nur in Grösse 44. Noch mal hoho %-| %-| %-| .

Ja diese viel zu kurzen Jäckchen, wo man sich wundert, wie die Girls auch nur 10 Mini. an der Bushaltestelle überleben :=o und Kapuzen, die man nicht zumachen kann, auuu weia. Richtige Schildbürgerplünnen!

Naja, früher haben wir auch Klamottensünden noch und nöcher begangen, bis zur ersten Blasenentzündung ;-D

... und dann: Antibiotika rein und wieder in die enge Jeans und mit offener Jacke bei Eiseskälte zur nächsten Fete! ;-D ;-) ]:D

Aber die Jugend steckt sowas noch anders weg, gell ;-) und man wollte ja schliesslich nicht aussehen, als ob die Mutti einem grad noch die olle Wollstrumpfhose (mit Fussel- "Röllchen" ]:D ) drübergezwängt und die fiese orange Schüler- Kratzmütze zur dunkelblaugrün- braun-karierten Anorak (vom grossen Bruder geerbt) aufgebatscht hätt! Und nen tannengrün-weiss- braun gestreiften Schal dazu :-p plus, ein absolutes Muss:

selbstgestrickte braune Wollfäustlinge!!! Ohhhh...

:-o :-o :-o *in Ohnmacht fall* ;-) ;-D ;-D ;-)

So, ich mach getz Mittag, und werd dann Sport treiben.

Dir auch noch einen netten Tag, und bis denn!

*:) *:) @:) @:)

SNchnup:fennaxse


Huhu Kali *:)

Wenn das mit den Daunensteppdecken die Jugend wäre. Die ist ja meist vernünftiger. Die sind ja hier schon im Herbst in Stiefel und Rolli rumgerannt ;-D

Ich habe jetzt herzhaft gelacht über deine Schilderungen? Meinste wir sind auch so rumgelaufen? Na ja, könnte hinkommen. Zu meiner Zeit waren die Röcke supermini dafür die Mäntel superlang. Die waren dann maxi. Dazu Stretchlackstiefel bis zum Knie, natürlich ohne dicke Socken drin. Die hätten da gar nicht mehr reingepasst. So maxilange Mäntel waren schon toll.

Mütze habe ich aber keine aufgesetzt und Strickmützen nie. Die schon gar nicht. Auch heute nicht. Mich kratzt das schon wenn ich bloss dran denke. Zum Glück hatte meine Mutter Geschmack. Den Gammel-Look zeitenweise konnte sie aber auch nicht unterbinden. Parka (welche allesamt grün waren), Jeans (meist blau) und Turnschuhe, in allen Stadien des Vergammelns. Dazu Haare bis zum Hintern und meist Mittelscheitel. Fuuuurchtbar. Im Nachhinein betrachtet. Von hinten sahen Männlein wie Weiblein gleich aus. Schade daß es das nicht mehr gibt. War echt praktisch und Marken waren einem total egal. Da hat, glaube ich, überhaupt noch keiner auf Marken geguckt. Und der Schrank hat auch ausgereicht ;-D

Hach ja.

So uniformmäßig laufen sie halt jetzt auch wieder rum, die Jugend. Lange Haare, glattgebügelt, dünn, enge Jeans, Stiefel mit min. 10 cm Absatz (mein Gott da ist eine kürzlich vor mir hergeeiert...) usw. usw.

Alles wiederholt sich ;-D

Blasenentzündung hatte ich aber (Gott sei Dank) nie.

Mittag kann ich nicht machen, habe nämlich nichts zu essen im Haus. Muss mich dann richten. Esse unterwegs was. Will heute mal gucken ob ich nicht ein günstiges Handy kriege. Meines tut es nicht mehr lang. Der Akku. Heute ist Stichtag, da könnte ich meinen Vertrag ändern und ein neues Handy abstauben. Kommt auf die Zuzahlung an. Telekom ist da ja nicht grade ohne..

Mir wird bei deiner Klamottenschilderung immernoch schlecht :-p ]:D ;-D

Brauchst du etwa größer als 44? ]:D Du passt ja dann nicht mehr in den Klamottenstandart. Als Frau hat man nicht größer zu tragen. Pasta ]:D Nur Mann darf mit Wampe rumrennen.

Das hört tatsächlich oft bei 44 auf. Obwohl da, was drinsteht, ja am besten gar nicht mehr beachtet werden soll. Echt war. Wenn ich teilweise so die XXL-Sachen anschaue, wo der Pulli grade mal meinem Oberschenkel vernünftig passen würde (und die sind echt nicht dick), kannst du doch gar nichts mehr drauf geben. Ich habe hier von 40 bis 46 alles im Schrank. Vielleicht fällt den Einkäufern endlich mal auf das die Sachen auch passen müssen, was sie verkaufen wollen. Und nicht nur irgendeinem Wunschdenken entsprechen ]:D

Jetzt muss ich mich aber richten. Der Hunger treibt mich raus.

Ansonsten habe ich heute geschafft was ich mir vorgenommen hatte. Mein Nikolauspäckchen ist auch angekommen x:) Nette Überraschung.

Bis heute Abend *:)

c9at7x8


Naaa Mädels ignoriert ihr mich etwa? ]:D

K0afljiAYRHP


Nee :|N :|N :|N , ich zumindest nicht!

aber ich dacht mir irgendwie, dass dein Lappi nur langsam wieder in Schwung kommt.

Wie schauts aus bei dir, alles im grünen Bereich?

*:) *:) @:) @:)

K3aRliARRHxP


Hi Schnupfi,

mir wurde bei meinen Klamottenerinnerungen auch ganz anders :[] %:| ;-D ;-D

Blasenentzündungen hatt ich mehrere. Dagegen hab ich mir dann Antibiotika reingedröhnt, die die Docs früher auch locker verschrieben.

Ja Mützen hab ich auch vehement abgelehnt. Die schönen HAARE, die mussten ja allzeit im Wind wehen können ;-D !

Der Einheitslook, wo Männlein und Weiblein gleich ausahen, gefiel mir ziemlich gut.

das hat die klamottenmässigen Unterschiede mal echt nivelliert, und die Männer konnten auch mal was Individuelleres tragen als die dröge Hose- Hemd- Schlipskombi oder, den wundervollen grosskarierten ärmellosen Pullunder überm adrett gebügelten Hemd.

noch mal *in Ohnmacht fall* %:| ;-D ;-D

Die Männer konnten ja auch mal was Verspielteres tragen, und vielen jungen Kerls stehn lange Haare und Schmuck sehr gut, find ich. Gegen Kajal bei Männern hatt ich auch nichts einzuwenden!

naja und die Klamottengrössen- ich trag ab 48-50, bzw. XXL bis XXXL, obwohl ich ( hoff ich doch ;-) ) nicht so dick aussehe.

Die Sachen fallen ja eh immer unterschiedlich aus.

Wirklich genau kann ich es eh nicht sagen, weil ich mir ja sehr viel selber nähe.

Ich kenn meine Abmessungen und gehe von einem grundschnitt aus, den ich variiere, je nachdem ob ich grad mal wieder zu- oder abnehme.

Das ist eine direkte Konsequenz aus dem ewigen Frust, dass es die schicken Teile ab Gr. 44 nicht mehr gibt.

44 spreng ich ]:D dir sofort ;-) falls ich da überhaupt

reinkomme ;-D ;-D ;-D das sind doch Puppensachen? ;-D

Das Klamottenshoppen hab ich weitgehend von der Liste meiner spassigen Aktionen gestrichen- passt ja eh nix und die Verkäuferinnen ghen mir mächtig auf den Zünder. Diese Herrenjacke war jetzt mal eine richtig tolle Ausnahme!

die Verkäuferin dagegen nicht ]:D

Wär meine olle Lederkutte nicht hopps gegangen,hätt ich die bis zum St. Nimmerleinstag geschleppt ]:D ;-D

So nun wünsch ich dir viel Erfolg mit dem Akku bzw. nem neuen Handy!

Ich hab grad gesportet, gleich gehts duschen, und dann koch ich was zum Abendbrot.

Bis denn!

*:) *:) @:) @:)

cFat7x8


Hab ich doch oben alles geschrieben oder zeigt das nicht an! Habe heute morgen einen Bericht geschrieben ;-D Jetzt gehe ich mal schnell in die Wanne und entspanne mich!

KYaliAxRHP


Hey Cat,

ich hab mich mit Schnupfi so in Schwung geschrieben und dann keine Zeit mehr zum weiteren rumlesen gehabt, dass ich deinen Beitrag total übersehen habe!!!

Sorry!

Ich freu mich aber total, dass deine jahrelange und sicherlich ziemlich quälende Krebssorge jetzt endlich mal von dir genommen worden ist. :)= :)= :)= :)= :)= :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

und bleib mal dabei, fang nicht wieder damit an, nee? :)_ :)_ :)^ :)= :)=

Und wie du siehst, beruhigt sich dein Innenleben schon langsam, mach mal schön weiter so!

Hm und mit der Mens, das ist immer doof.

Ich warte jetzt jeden Monat, dass es die letzte war, bin ja jetzt 50 und will auch mal die Vorteile sehen, wenn man denn schon ein reiferes Semester ist!!

Hoffe, es ist bei dir jetzt bald rum mit der ollen Mens, dann gehts dir gleich noch besser :-D :-D :-D .

So, ich muss jetzt echt unter die Dusche, sonst schaff ichs Kochen nicht mehr.

Ich gucke heut abend noch mal rein hier, ok?

Bis bald!

*:) *:) @:) @:)

c.aFt78


Jaja ich werde so einfach überlesen!!!! ;-D

Ja ich bin da auch sehr froh drüber, dass er mir die Angst genommen hat, hätte er ruhig mal ein Jahr früher machen können. Naja besser spät als nie. Oder?

Ich ich hasse das auch wenn man die Mens hat. Hab sie erst seit heute also muß ich mich noch eine Weile mit rum quälen....Aber egal was muß das muß! Ich mach jetzt erstmal Abendbrot...

SNchn{upfIexnnase


Huhu Catileinchen :)_

Keiner hat dich überlesen. Entschuldigung. Herzlich willkommen hier zurück in unserer Runde. Geht das olle Lappi wieder? Kannste mal sehen wie man vom Strom abhängig ist.

Ansonsten hat kali mir schon die Worte aus dem Mund genommen. Hab keine Angst mehr :)_ . Dem Bauchi gehts gut.

Kali und ich haben uns über alte Zeiten unterhalten. Weisst schon, früher und so..... ;-D Ich bin 53, Kali ist 50. Da gibt es schon die eine oder andere gemeinsame Erinnerung ;-D Aber wir leben ja im hier und jetzt, nä?

@ Kali

Hab weder neues Handy noch neuen Akku. Bin ich doch in den pinken Laden marschiert nachdem mir der Typ letztens dort erzählte, selbst bei einer Tarifänderung auf einen günstigeren Tarif sei ein neues Handy drin. Ha ha und nochmal Haaaaaahhhaaaaa...

Pfeifendeckel. Gar nichts gibt es. Der günstigere Tarif ist nur ohne neues Handy drin, dafür wieder selbstredend mit Vertragsbindung 2 Jahre. Wäre zwar eine Ersparnis von 120 Euro an Grundgebühr in den 2 Jahren. Ab so lange hält mein altes Handy das nicht mehr durch. Hat schliesslich auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Somit müsste ich ein neues selberkaufen. Das von mir ausgeguckte kostet 169 Euro. Ich hätte quasi in 2 Jahren die Kosten des Handys zu 2/3 wieder drin. Dann ist das Ding aber auch schon wieder 2 Jahre alt und aufgrund des aktuellen Preises wohl auch schon wieder ein Vorvorgängermodell. Alles eine Frage der Überlegung. So macht es Sinn den Vertrag zu kündigen und anderswo ganz neu abzuschliessen. Ein Prepaidvertrag (so einen wollte ich in Zukunft) mit neuem Handy wird einem da auch schon oft nachgeschmissen. So habe ich das jetzt mal bleiben lassen.

MIT neuem Handy hätte die Grundgebühr 5 Euro mehr gemacht als mein aktueller Tarif. Auf meinen Einwand hin das ich dann wohl das neue Handy mit einer Mehrbelastung von 5 Euro mtl. ja irgendwo abstottere und ich da gar nichts spare hat die gar nicht kapiert. Da kommt man sich schon mal ein wenig verar....scht vor, nä?

Werd ich mal ein nettes Briefchen in die Zentrale nach Bonn schreiben. Mal gespannt in wie weit die einer jahrzehntelangen Stammkundin entgegenkommen ]:D

Hab dann bei Nordsee Fisch und Kartoffelsalat gegessen und bin dann einkaufen gegangen.

Vorhin wieder zur Tür rein. Wollte noch Hühnersuppe aufsetzen. Aber da hatte ich jetzt echt null Bock dazu. Trink hier grad ein Glas Bier und werde mir es dann auf dem Sofa gemütlich machen und noch bisschen stricken.

Mein Vorhang ist immernoch nicht fertig.

Morgen bin ich nachmittags auch unterwegs. Diesmal hoffe ich daß das Wetter hält. Hier watet man im Moment durch knöchelhohe Pfützen. Statt das unser Hausmeister mal so intelligent wäre und den weichen Schnee mal auf einen Haufen schiebt......ich freu mich schon auf´s gefrieren übermorgen. Da ist wieder Minus gemeldet ]:D Wir hatte hier schon Situationen da bist du von der Garage nichmal bis auf die Strasse gekommen, so glatt war das. Aber hat´s wen interessiert? Null, Nothing...Tataaaaaa.

Ich guck später auch nochmal rein. Können wir noch bissi tratschen. Wenn mich das Glas Bier nicht umhaut ]:D

Bis denn @:)

K^alQiAR`HP


Hi ho,

da bin ich wieder!

Hab alles noch gepackt, kochen, duschen...

Für morgen hat Männe auch noch was, da bin ich ja aufm Xmasmarkt und zieh mir da ne Bratwurst rein.

Ich bemüh mich, nur ca. 1500 kcal zu essen und wenns schon ne Bratwurst gab, dann wars das!

Mal sehn wie das Wetter wird, es scheint kälter geworden zu sein, aber hier ists trocken, schneit nicht und das ist schon mal ok.

@ cat

Na, schön gebadet und auch was Gutes gegessen?

Jetzt musst du dir ja keine Sorgen mehr wegen Allergie oder sonstwas machen!

Iss, was dir gut vorkommt. Da sind dem Bedürfnis nach Abwechslung keine Grenzen gesetzt! ;-D :)^

Tja der Doc hätt dir das alles echt schon mal eher sagen können. Aber hast recht: spät ist besser als gar nicht!

Also bei mir haben sich diese nervösen Beschwerden echt gut beruhigt, mit der Zeit.

Viel davon ist bei mir immer im Zusammenhang mit der Menses:

miese Stimmung, allgemeines Schwächeln, entsprechend schlechters Nervenkostüm! Und dann immer dieses tonnös- aufgequollene gefühl dabei das schlägt mir auf die Verdauung.

Naja, irgendwann als ich burnitechnisch echt down war,

hab ich diese Sachen dann verknüpft und gedacht, ich bin definitiv krank. Weil dann wars immer so, dass mir übel wurde, sobald ich mies drauf war.

Der Burni sorgte dafür, dass es bei jedem Leibzwacken aber auch umgekehrt lief:

Ich war an sich vllt. mal relativ guter Dinge, es zwackte plötzlich mal und zack! kam eine Panikattacke!

Ich hab viel Zeit gebraucht und viel Mühe aufgewendet, um das wieder auseinander zu dröseln. Wenn ich sehr gestresst bin, hab ich das auch noch ansatzweise, krieg es aber in den Griff. Man lernt sich ja immer besser kennen mit der Zeit.

Aber bis heute kann ichs absolut nicht ab, wenn mir irgendwie mau ist, und das ist immer mit der Menses gekoppelt.

Darum bin ich auch froh, wenn der Spuk damit endlich vorbei ist.

Und ich hoffe, ich krieg nicht so dolle Wechseljahre, dass ich dann doch noch mal ne Pille nehmen müsste.

ah ja!

nimmst du eigentlich die Mensestasse?

Ich nehm meine seit gut 2 Jahren glaub ich, und dadurch sind die Beschwerden besser und die Mens schwächer und kürzer geworden.

Bin mit Tampons nicht sehr gut klargekommen, die sid so eklig trocken und ich ekle mich vor diesen Rückholbändchen.

Hier ein Link:

[[meluna.eu/]]

Da gibts die dinger!

Nie mehr Tampons und so viel Hygienemüll!

das könnte für dich interessant sein, falls du es mal testen willst.

Schönen Abend noch, wünscht

*:) *:) @:) @:)

KBal:iASRxHP


@ schnupfennase

Ja diese Handyverträge sind manchmal echte Kostenfallen.

Man muss aufpassen wie ein Schiesshund und genau nachrechnen!

Ich hab mich bislang um Handys rumgedrückt, weil ich keine Lust hab, immer erreichbar zu sein und ewig auf diese doofen Akkus aufzupassen.

Sowas kommt mir vor wie ein Tamagotchi!

so und nun wünsch ich gute Nacht, ich muss langsam mal in die Heia.

bis denn!

*:) *:) @:) @:)

SNchn=upfRelnnasxe


Guten Morgen,

kann noch nicht schlafen zzz

Bei uns taut es wie blöde und just, als ich die Augen zumachen wollte, fängt doch diese blöde Dachrinne wieder das tröppeln an. Das haben wir hier seit neuesten. Immer bei Regen und immer nur Nachts, obwohl es ja auch tagsüber regnet ":/ Ein Nachbar meinte, das hört sich an als wenn wer immer bloss so nen dünnen Strahl Wasser mitten in den Ausguss laufen läßt. Kommt ungefähr hin.

Bei den Spinnern hier im Haus wundert mich gar nichts mehr.

Ich glaube, ich muss doch über kurz oder lang ausziehen. Zehrt hier mittlerweile irgendwie an den Nerven. Aber ich sage immer: Woanders wohnen dann wieder andere Idioten.

@ Kali

Nun, ich habe seit glaube ich 12 Jahren ein Handy. Aber nicht, um immer erreichbar zu sein sondern um jederzeit irgendwo anrufen zu können. Nicht um zu nerven. Aber wenn man unterwegs ist, oder mal Nachts mit dem Auto, dann ist das schon hilfreich. Oder wenn man in einer Sache echt mal erreichbar sein muss. Manchmal ist das auch ne ganze Woche schon aus. Oder oder oder... Ne, also zu den Handyfreaks gehöre ich beileibe nicht, die an der Ladenkasse oder in der U-Bahn telefonieren müssen. Oder dauernd immer irgendwelche Spiele auf ihrem Handy runterdaddeln müssen ;-D

Drum wollte ich ja jetzt eine Prepaid-Karte. Um bloss zu zahlen was ich wirklich telefoniere, eben recht wenig. Da brauche ich keine Grundgebühren. War so mein Gedanke.

Jetzt wird es auch Zeit für mich. Muss doch jetzt glatt den Wecker stellen.

Bis denn zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH