» »

Nach dem Burn Out

KXali[AxRHP


Hi Schnupfi,

sag mal wann fängst du denn wieder mit dem Job an jetzt?

Und dann mit Tabletten?

Ich drück dich mal ganz dicke, und hoffe, dass es hinhaut!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Vaddas PC läuft wieder, bis auf das Modem. Darum werd ich mich wohl noch kümmern müssen. Männe hat Freitag anberaumt. Das gibt noch was- es irritiert mich immer so, wenn Vadda rumläuft und rumwundert, was da los ist!

Hab jedenfalls heute mein Sportprogramm durchgezogen.

Ich bin irgendwie ganz schlecht in Schwung gekommen, hab mich aber angepeitscht, um nicht zu versacken.

Ich hab mir mal ein Paar neue Gewichtsmanschetten mit 500g mehr drauf bestellt, um noch ein paar Muckis mehr anzusetzen. Kann nicht schaden- vllt. verschwindet dann noch ein bisschen Hüftgold, auch wenns auf der Waage nicht zu Buche schlägt.

Schnupfi, morgen solltest du wieder deine Sport DVD einlegen und ein bisschen was machen, ok :)_ :)_ :)_ ?

Es hilft gegen Ängste :)z .

Wirst noch mal feste geknuddelt, :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

und geh notfallsl wieder zum Doc, hörste :)* :)* :)* !

*:) *:) @:) @:)

S^chnup5fe&nnaxse


Guten Morgen Kali,

es ist eher die schreckliche Bürokratie der ich mich ausgesetzt sehe. Die KK wollte noch ne Unterlage vom AG. Die habe ich gestern abgeholt nachdem sich die Perso am Donnerstag erstmal so anstellte. Dabei meinte sie das der Wiedereingliederungsplan so nicht mehr gültig sei weil ich ja jetzt später anfange. Lt. Absprache mit der KK soll ich mich nämlich noch krankschreiben lassen solange das o.k. dort nicht durch ist. Also noch mind. diese Woche.

Das heisst, der Doc muss einen neuen Plan schreiben. Die Krankschreibung für diese Woche habe ich gestern angeleiert und auch noch keinen Bescheid. Morgen habe ich meinen normalen Termin.

Mir schwirrt im Moment bloss der Kopf und fühle mich total alleingelassen mit allem. Das ist einfach zuviel für mich. Hocke hier auch immer alleine rum. Das geht mir total auf den Keks.

Jetzt werde ich mich aber mal zusammennehmen und wenigstens noch das Warm-up machen. Du wolltest doch wissen was da für Übungen drauf sind? Alles Mögliche. Kann man entweder in Kombination machen oder einzeln. Ausdauer, Stretching, Bodenübungen, wohl auch Kraft usw. usw. Hab da noch gar nicht alles durch. Musst mal bei Tchibo gucken.

Meine Psychotherapeutin ist nicht zu erreichen. Bei der habe ich erst Mitte Januar den nächsten Termin. Mir ist das zu wenig.

Drück dich auch mal :)_ :)_

Kqali1ARHP


Moin schnupfi,

wirst gleich wieder gedrückt ;-) ... :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

oje der lahme Amtsschimmel wiehert und wiehert, aber traben tut er selten ]:D

wenn du morgen eh einen regulären Doctermin hast, lässt du dich einfach noch mal krankschreiben, und sagst das mit dem Bericht, dass er den noch mal aktualisieren muss. Du kannst ja nichts dafür, dass die KK das jetzt mitmal so will. Versuch, das nicht so persönlich zu nehmen.

Ich weiss, das ist schwer- aber ich finde, es hat manchmal auch was Beruhigendes, wenn man weiss, fürs Amt ist man nur ne Nummer! Ich war da zeitweise richtig paranoid und dachte, die vom Amt und überhaupt alle machen die ganze Schikane nur, weil sie mich auf dem Kieker haben.

Mittlerweile bin ich da weit cooler, auch wenn ich mich naklar über sowas ärgere.

Noch ne Woche länger Krankschrieb kann kein Schade sein!

Mach dir nicht son Kopp ;-) Das geht alles seinen Gang! Morgen hast du ja deinen Termin. Das wichtigste ist, dass der Vorgang nicht zum Stehen kommt, bevor er nicht wirklich abgeschlossen ist.

Immer wenn sowas dazwischen kommt, denkt man, das muss SOFORT bedient werden- es hat aber meist doch Zeit. Der Amtsschimmel lahmt- dann kannst du auch noch dein Käffchen in Ruhe trinken und deine Zeitung zu Ende lesen ;-D

Mach mal heut lieber noch ein bisschen Sport, das ist besser als wegen der KK rumzubrüten. Sport ist sehr gut, um den Kopf ein bisschen zur Ruhe zu kriegen.

Und die Therapeutin?

Mitte Januar ist in ca. 10 Tagen. Vermutlich erreichst du die heute oder morgen wieder, die hatte sicher grade ne Sitzung, und da geht sie naklar nicht ans Tel.. Oder die war in Urlaub?

ich wünsch dir noch nen schnen Tag :)* :)* :)* :)* . Hoffe, du konntest auch einigermassen schlafen.

ansonsten: Erst Sport und dann früh zu Bett heute abend!

bis bald!

*:) *:) @:) @:)

cRaPt78


Hallo meine Lieben! Ich habe heute einen Scheiß-Tag! Um 5 Uhr wurde ich heute morgen wach mit Bauchschmerzen und dann zum Klo erst normal dann 2 mal Durchfall! Dann bin ich zum Arzt weil ich mal wieder Angst hatte..Der gab mir dann irgendwelche Tropfen, danach ging es mir noch schlechter. Ich dann da angerufen und gefragt was es für Tropfen wären, sie meinte dann Tramdol...Bin ich erstmal ausgeflippt weil ich das Zeug nicht ertrage und das auch groß und breit in meiner Akte steht! Unterleibschmerzen sind nach wie vor da! Werde heute nachmittag nochmal zu einem anderen gehen! Kann ja nicht sein das ich nicht mal untersucht werde....Naja mit uns Angstpatienten kann man das ja machen! Ich könnte echt brechen! Ich habe wirklich Angst was es sein kann, darum verstehe ich meinen Arzt nicht, ich gehe ja nicht zum Spaß hin oder weil ich ihn sehen möchte! Man man man!!!!!

Hoffe euer Tag ist besser! *:)

KPalifARuHP


Hi cat,

das ist ja gemein, so früh mit Durchfall aufwachen!

Ich bin aber sicher, dass du körperlich ganz gesund bist. Es ist sehr gut möglich, dass du (morgens schon halb wach) irgendwas stressiges geträumt und daraufhin ne Panikattacke gekriegt hast. Das ruft oft leider Stuhlgang auf den Plan. Infolge eines Fluchtreflexes- man soll sich erleichtern, damit man dann agiler ist...

Hm, wenn du dich dann zum Doc begibst und der beruhigt und versorgt dich mit mehr oder weniger toffen Medis, damit belohnst du dich dafür, Panikattacken zu kriegen und die nächste ist schon vorprogrammiert.

Der Körper ist sehr lernfähig. Solche Sachen sind aber gar nicht nett, was der da gelernt hat, drum würde ich versuchen, möglichst wenig zum Doc zu gehen, sondern lieber was gegen die Ängste zu machen. Gegen Angstzustände kann man alternativ zu Medis viel tun, echt!

Denn letztens wurde ja festgestellt, dass du gesund bist und nichts am Darm hast. Du interpretierst normale Körpergefühle als Alarm und los geht die Spirale!

Man kann rauskriegen, wann und wie sich das eingeschliffen hat und kann versuchen, es sich nach und nach wieder abzugewöhnen und durch förderlichere Dige zu ersetzen. Sonst hängst du ja bei jedem Zwicken oder Zwacken gleich erst an der Decke und dann beim Doc!

Drum empfehl ich dir heute ebenfalls: Mach einen langen Spaziergang oder betätige dich sonstwie körperlich, mach sport! Und nimm keine Rücksicht darauf, ob dein Bauch zwackt oder nicht.

Sonst lernt er nicht um.

Das kann man alles hinkriegen :)z :)z :)z :)^ :)^ !

Ich wünsch dir trotz der heutigen Nerverei noch einen netten Tag, und versuch, dich wieder zu entspannen.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

gute Besserung wünscht

*:) *:) @:) @:)

SfchnuQpfednnasxe


Hi meine Lieben,

Cati, wie immer muss ich Kali Recht geben. Mach dich nicht verrückt. Es ist das normalste der Welt auch mal mit Durchfall aufzuwachen. Der Mann einer Freundin meinte Letztens zu mir das es ihn mitten am Mittagstisch erwischt hatte. Aber mit allem Drum und Dran. Brechen und sch...... na ihr wisst schon. Der war 2 Tage später noch ganz entsetzt wie schnell das ging. Hatte halt nen Darmvirus erwischt. Bei denen war die ganze Straße krank. Also kein Wunder. War halt einer von der heftigen Sorte.

Sowas bleibt uns alles nicht erspart.

Drück dich mal :)_

Dafür muss ich jetzt mal ne Lachnummer loswerden ;-D Heute sah ich eine Frau in der U-Bahn, die sah auf den 1. Blick aus wie du. Echt. Wahrste natürlich nicht. Hat aber so ausgesehen. Ist schon immer witzig wenn man Doppelgänger hat ;-D

Na ihr, was habt ihr sonst noch getrieben? Ich bin heute Nachmittag in die Innenstadt. Brauchte mal Trubel um mich rum. Immer so alleine ist echt Mist. Da gibt es jetzt immer Sonderangebote und da nach Weihnachten eben vor Weihnachten ist habe ich eingekauft. Also so Dinge die man das ganze Jahr verschenken kann, nicht nur zu Weihnachten. Gespart habe ich ganz schön bei Preisnachlässen von 50 %. Das kommt hier in eine Kiste. So muss ich nie erst laufen wenn ich mal für Geburtstag oder so was brauche.

Dazu habe ich einer Freundin heute mal eine etwas direkte SMS geschickt. Wir haben immerhin schon den 4. Januar. Da wäre es ganz nett gewesen, wenn sie mich mal hätte wissen lassen ob mein Weihnachtsgeschenk gefallen hat. Ich meine, die hat sich die ganze Zeit nicht gemeldet. Das finde ich eigentlich unhöflich. Mag ja sein das sie versucht hat tagsüber mal anzurufen. Aber ihre Tel.Nr. sehe ich auf dem Display nicht weil sie -bewusst- keine Rufnummernübermittlung will. Und wenn ich selbst anrufe geht sie in 98 % der Fälle gar nicht hin. Also bitte.

Aber Weihnachtsgeschenk kassieren, was ich ja nun wirklich gerne gemacht habe und kein Schrott, und sich gar nicht mal melden finde ich nicht gut. SMS ist doch nu wirklich kein Drama. Ich schenke wirklich gern, freue mich aber auch wenn jemand auch einfach "Danke" sagt. So, das musste jetzt raus.

Einerseits sagen die Leute seit neuesten ich soll nicht immer alles schlucken. Andererseits trete ich wohl auch dauernd damit in ein Fettnäpfchen. Muss ich durch.

Ich hoffe, ihr versteht mich nicht falsch.

Kali, ich werde morgen mit meinem Doc reden. Früh schlafen gehe ich heute auf alle Fälle. Ich nehme auch meine Tropfen.

Sehr zufriedenstellend war die bisher kurze Woche bei mir auch wieder nicht :°(

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend :)* @:)

KoalilARHxP


Hi Schnupfi,

weisst du was! Wenn man immer nur alles schluckt, dann ist man für andere Leute ja bequem und macht keine schwierigkeiten. Man gibt schöne Geschenke, ärgert sich nicht wenn man immer wieder versetzt wird und sagt nix, wenn man keinen Dank für ein Geschenk kriegt.

Ich würde dieses Servicepaket sofort einmotten.

All diese Leute nehmen nur, geben aber nichts und wenn man sie mal braucht, sind sie natürlich nie zu erreichen.

Natürlich tritt man in Fettnäpfchen, aber so tief sind die auch nicht. Klar wird man für die anderen mitmal unkomfortabel, übt Kritik und macht nicht mehr den Brav- und Lieb- Film mit.

Na und? sind die anderen immer nett zu unsereinem?

also kauf nicht zuviele Geschenke- wer weiss, ob dich die Leute nächstes Xmas noch kontakten!

Also bei mir sind die meisten Leute abgesprungen, nachdem ich nicht mehr bequem war und nicht mehr dauernd für ihr Genöle und Gejammer über ihre immer gleichen Probs erreichbar. Ich habe angefangen, bestimmte Sachen zu kritisieren und war dan nauch direkt genervt, wenns schon wieder mit der selben Numemr losging, und hab auch kundgetan, dass mich das gnadenlos anödet.

Vor meinem Burni war das nicht der Fall, da sass ich irgendwie noch mit drin in dem Boot. Irgendwann aber nicht mehr, und das haben vermutlich alle Beteiligten gemerkt.

Ich hatte mich geändert und das wurde nicht akzeptiert.

Tja, so scheiden sich dann die Geister.

Ist auch ok! ;-) um ein paar Ecken rum verfolg ich ab und zu, was die alten Bekannten so treiben- immer noch den selben Mist! na, wenns ordentlich Thrill bringt... %-|

Nach 10 Jahren Funkstille: immer noch einen Krackslover nach dem anderen. Aber die Story und was das für Typen sind, ist genau identisch mit der letzten, die ich live mit verfolgt hab. Das macht mir die Sache dann immer wieder deutlich, wenn ich mal sentimental werd und den alten Zeiten nachtrauere.

Ich habe mich davon meilenweit entfernt!

Drum kann ich mir auch nicht mehr ernsthaft vorstellen, mich vllt. mal mit wem von früher zu treffen.

Da setz ich mich lieber ans Klavier oder übe Bassgitarre, oder nähe was.

Oder sporte.

Eine letzte alte Bekannte von früher konnte es ab, dass ich mal Tacheles geredet hab. Sie hat diverse Probs, mit denen sie mich manchmal echt überfordert hat. Immer wieder hat sie die Leier gekurbelt. Dazu fiel mir halt nichts mehr ein, ausser was ich dazu schon gesagt habe, und da hab ich ihr klargemacht, dass ich in der Art nicht mehr über ihre Probs reden möchte, weils nichts bringt. Jetzt werde ich nicht mehr mit Katastrophenstories behelligt, und der Kontakt ist nett, weil wir ja noch viele andere nette Themen bequasseln können. Das ging mit vielen anderen nicht- da ist der Kontakt abgebrochen.

Also Schnupfi, lass dich nicht von den Leuten vor ihren Karren spannen!

Und ich drück dir die Daumen, dass morgen das Docgespräch hinhaut, und schlaf gut!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* zzz zzz zzz zzz zzz

*:) *:) @:) @:)

c>atx78


Guten Morgen meine Süßen!

Ich habe ne Doppelgängerin? Cool! Hätteste mal fotografiert ;-D Also ich war gestern beim Doc und er meinte, das es ein Infekt ist, der hat auf meinen Magen und Darm rum gedrückt meint ihr was der geknurrt hat sooooo laut! Da musste auch der Arzt lachen! Aber er meinte auch ich soll mir überhaupt keine Gedanken machen! Heute ist ja wieder Routinemäßig wegen den Tabletten Urin und Blutabnahme...Um 9 Uhr muß ich da sein! Und dann will ich noch in die nächste Stadt mit der Frendin meines großen Bruders...DIe möchte gern ein Piercing haben und will nicht allein hin! Aber da geh ich gerne mit!

Ja ich muß endlich akzeptieren, dass da wirklich nichts ist ausser den Aphten......aber das schaffe ich auch noch...Dafür nehme ich ja die Tabletten! Jetzt noch eine Woche und dann über 3 Wochen ausschleichen lassen. Hoffentlich bekomme ich da kein Rückfall oder sowas...Naja ich frag auch nicht mehr nach. Mittlerweile komme ich mir beim Arzt echt dämlich vor. Die denken eh alle das ich einen Schaden habe!

Weißte Schnupfi, ärgere Dich nicht darüber! Ich bin auch so das ich das so kenne das man wenigstens anrufen kann um sich zu bedanken oder obs auch gefallen hat! Aber ich habe an meine Tante( Papas Seite) eine Karte geschickt da kam auch nicht mal ein Anruf oder sowas. Ich werde das alles nicht mehr machen. Ich werde nur noch an die Leute denken, die auch an mich denken. Das solltest Du auch machen. Ich glaube dann leben wir ruhiger!alles Gute für das Gespräch bei Arzt!

Ich melde mich später wieder meine Lieben und ich wünsche euch einen schönen entspannenden Tag! *:) @:) :)*

SBchnDupqfennxase


Guten Morgen meine Lieben,

dank der Schlaftropfen habe ich total tief und fest geschlafen. Fühle mich auch grad richtig ausgeschlafen.

Ja, Kali. Du hast Recht. Das mit der Freundin ist ne lange Geschichte. Ich hatte ja schonmal erwähnt das es immer recht komisch war wenn sie mit mir telefonierte. Wenn die alleine war dann war gut. Sind aber Mann oder Tochter auf der Bildfläche erschienen war es aus. Sie meinte mir gegenüber ja mal, ihre Tochte würde sie veräppeln wenn sie mit mir telefoniert. So quasi: Guck mal, Mutti kotzt sich jetzt wieder aus. Die hatte ja richtig Angst zum Telefonhörer zu greifen. Ich weiss aber auch das die von Mann und Kind voll mit Beschlag belegt wird. Die hat mir da einiges erzählt. Aber wie du schon sagst, mich interessiert das nicht. Ewig das Gleiche. Habe ich mal was angesprochen hat die auch mitten im Satz das Gespräch geändert. So quasi, interessiert mich nicht... Die hat bloss immer selber wen für ihre Probs gebraucht. Die wollte alles von mir wissen, bin da grade vor Weihnachten regelrecht ausgefragt worden. Wer denn an Weihnachten kommt und wie und was und warum. Mitten aus dem Satz raus. Bloss weil der Mann zur Tür reinkam. Also weisst du, normal ist doch sowas nicht. Ich kam mir grade vor wie ein Idiot und bin dann gar nicht mehr drauf eingegangen. Wird sie wohl eingeschnappt gewesen sein.

Man kann das gar nicht so richtig schildern.

Bei mir hatte sie sich mal beklagt das die und die Person sich bei ihr gar nicht mehr melden. Ich meinte dann bloss das es kein Wunder sei, sie ginge ja so gut wie nie ans Telefon wenn mal wer anruft.

Die geht nämlich nichts ans Telefon wenn der Mann Spätschicht hat. Da muss sie Mittagessen kochen.... Wohl den ganzen Morgen (obwohl sie wegen Tochter um 5 Uhr aufsteht). Hat er Frühschicht ruft sie Abends an. Wenn Mann noch nicht zuhause ist und Tochter grade zu freund oder sonstwem gebracht wurde...

Dann bringt sie die Story sie könne sonst nicht ungestört telefonieren. Also wenn es nicht toleriert wird von Mann und Tochter, dann will man da doch auch gar nicht mehr anrufen.

Bei uns war es so: Da hatte sich auch mein Mann gefreut wenn wer anrief. Also da fühlte sich keiner gestört. Und meinem Sohn wäre es im Traum nicht eingefallen zu stören oder gar zuzuhören wenn Mutti telefonierte. Mal natürlich von Zwischenfragen weil grade was ist, abgesehen. Aber bewusst stören? Nie.

Ich rufe ja eh nie dauernd an. Mit manchen Leuten telefoniere ich alle paar Wochen mal ausgiebig. Und da haben wir einen tollen Kontakt seit über 20 Jahren. Oder ne andere Freundin eher wenig. Da weiss ich das die an mich denkt, auch wenn nicht gleich was kommt.

Vor Jahren wurde ich von meiner ehemals besten Freundin ziemlich ausgenutzt. Den Kontakt dann abzubrechen war für mich nicht leicht. Wir hatten halt viel gemeinsam unternommen. Essen gehen, mal den einen oder anderen Urlaub, und gequatscht beinahe jeden Tag, auch mal Stadtbummel und so.

Da habe ich halt niemanden mehr und bin grade auf der Suche nach Leuten in meinem Umfeld. Sonst kommt man sich schon ziemlich alleine vor ;-) Aber ich ziehe halt offensichtlich immer nur Leute an die man an die Hand nehmen muss. Das möchte ich auf keinen Fall mehr. Ich will Leute zum lachen, Spass haben und auch mal trösten. Klar. Vieles kam da halt in den letzten jahren viel zu kurz bei mir. Und ihr wisst ja, Lachen ist bekanntlich die beste Medizin ;-D ;-D

Jetzt aber Schluss mit jammern.

Grade machte ich mir noch nen Kaffee. Ich habe so eine Kaffepads-Maschine. Da lies ich grade noch ne Tasse raus und wunderte mich was das für eine dünne Plörre ist.....war der alte Pad noch drin... Also manchmal bin ich schon auch bescheuert ;-D

Cati:

Das mit dem Bauchknurren kann ich mir direkt vorstellen ;-D Meiner hatte mal richtig gequietscht und gepfiffen als der Arzt drauf rumdrückte. Wahrscheinlich hatte der immer die Luft von links nach schräg gedrückt ;-D ;-D Das war ja auch peinlich. Aber am peinlichsten ist für mich die Ruhe im Wartezimmer und auf einmal knurrt der Bauch. Und alle gucken dann so blöd. Das kann man bei uns in Deutschland ja gut. Blöd gucken wenn bei Anderen mal was anders, eben nicht alltäglich, ist.

Meine Nachbarin hat sich dieser Tage mal über eine Person beim einkaufen aufgeregt. Die betreffende Person war offensichtlich irgendwie verwirrt oder geistig behindert oder wie auch immer. Also die muss immer sehr laut mit sich selbst gesprochen haben und bla bla bla. Und alle Leute hätten da schon geguckt....und die muss doch einen Hau weggehabt haben und und und. Ich habe dann nur gemeinst das es eben vielleicht eine Krankheit war und da guckt man nicht sondern hört das vielleicht einfach nicht. Aber da braucht man doch nicht blöd glotzen, oder?

Also bei sowas kann ich ja sehr direkt sein. Wenn sich jemand über andere, offensichtlich irgendwie behinderte Menschen, hermacht. Das kann ich nicht haben so.

Das war jetzt total offtopic.

Sodele, ich muss jetzt mein Tagwerk beginnen. Wohnung durchgehen, mich selber richten. Muss am frühen Nachmittag ausser Haus.

Bis heute Abend @:) *:)

K=a4liAxRHP


Moin Moin,

bin auch mal wieder da ;-D

Heute warte ich sehnlichst auf ein Paket. Was ist drin? Was zum Schleppen für den Postboten ;-D :=o

nämlich zwo 2 kg Gewichtsmanschetten für meine Trainingsfortschritte! Damit wirds höchste Zeit, denn von meinen bisherigen Teilen hab ich keinen Muskelkater mehr.

Da können noch 500g drauf, dann gibts wieder mehr Muckis! Ja der Postbote muss somit 4 kg die Treppe raufschleppen, das dünne Hühnchen.

Das Mobbelchen muss schon wieder in die Werkstatt! %-|

Es kriegt heut ne neue Windschutzscheibe. Die alte ist im Eimer. Steinschlag von nem dicken Laster :(v mitmal gabs nen tierischen Riss, der sichtbar grösser wurde. Mist.

Am Fiat Punto scheints bekannt zu sein, dass der Wagen zwar insgesamt toff und billig in der Anschaffung ist, aber dass er mit lauter Kleinigkeiten nervt. Neuerdings funktioniert der Hebel nicht mehr, mit dem man den re. Blinker setzt. Man muss aber auch sagen, dass sich einige Teile vermutlich auch kaputtgestanden haben, der war jahrelang im Besitz einer alten Dame, die damit allenfalls mal zum Einkaufen gefahren ist.

@ Cat

Ah ja, wieder ein Fehlalarm ;-) ;-) mit diesem Durchfall.

Um diese jahreszeit kursieren ja auch die MD- Infekte!

Da gibts so allerhand, nicht nur das fiese Norovirus.

Es gibt z. b. 1 Tagsviren, die genau nach 1 Tag so schnell wieder weg sind, wie sie auftreten.

Da kan nich nur sagen: nach ner busfahrt und nem einkauf im Supermarkt beim Heimkommen SOFORT die Hände so warm wie möglich und mit Seife waschen, das kann viel verhindern. Und vor dem Händewaschen nicht ins Gesicht fassen, nur mit Tempotuch. Das mach ich immer so, weil ich bei Kälte und Zugluft dolle tränende Augen hab. Wenn ich das mit blosser Hand wegwische, könnte ich mir ja was in die Augen reiben- auch Viren vom Griff des Einkaufswagens oder Tür- Griffen im Bus.

Sehr warm Händewaschen hat bei mir echt schon einiges verhindert. Hinterher ne gute Handcreme drauf, fertig!

Aphten hast du viel?

Fiese Dinger!

Hoffentlich helfen die Tabletten! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Hm, Piercing- also da wär ich ja zu feige zu :-| .

Aber nicht aus Angst vor Schmerzen, sondern weils wer anders macht und nicht ich selbst. Ich hab lange Zeit mal einen Nasenstecker getragen, und den hab ich mir selber gemacht. Das tat gar nicht so weh- ungefähr so, wie wenn man an einem dicken Pickel dolle rumquetscht.

Und da ichs selber gemacht hab, hatte ich das alles im Griff irgendwie. Bin halt ein Kontrollfreak :)z

Ich könnte auch schlecht zugucken, wenn sich jemand anders eins setzen lässt. Also wenn ich da mitginge, würd ich in dem Moment nicht hingucken ;-) was mich ja nicht am Händchenhalten hindern würde! ;-D ;-D

so, nun werd ich mal gucken gehn, ob der Postwagen kommt.

Und ]:D obs im Internet Stellen zum Bewerben gibt, denn das AA ruht nie!

Ich wünsch dir noch nen netten Tag!

*:) *:) @:) @:)

cnaxt78


Huhu also der Besuch beim Piercer war sehr effektiv...ICH bin mit nem neuen Piercing raus gegangen so in der Oberlippe mache nachher ein Bild und lad es hoch.... Habe vor 2 Jahren meine alle raus gemacht...aber irgendwie konnte ich nicht raus ohne mir das machen zu lassen!Jetzt zwiebelt es grade ein bißchen und ich leg mich mal lang! *:)

c)a@tW7k8


Hmm ich glaube so 4-5 Aphten hab ich! Aber eigentlich sind die ja auch nicht gefährlich oder? ":/

K2alilARHxP


Hi Cat,

na :-D ;-) du bist ja ne Marke, lässt dich piercen!

Bin gespannt auf das Bild!

Meinen Nasenstecker hab ich irgendwann verloren und dann überlegt, ob ich einen neuen will. Wollte aber keinen und seitdem bin ich wieder ohne Nasenstecker. Das ist schon länger her jetzt. Wenn ich einen wollte, würd ich mir selber wieder einen neuen machen!

Aphten sind harmos, aber lästig, weil die tun echt weh. Die dauern immer genau 14 Tage, dann geht die einzelne zurück. Doof ists dann halt, wenn sich neue bilden.

Ich halts für ein Zeichen von mangelnder Abwehrkraft.

Übrigens sind die Dinger auch gern Trittbrettfahrer bei anderweitigen Infekten: als da wären: Erkältungen oder Magen- Darmgeschichten1 du hattest grade was plus du hattest diese Dauerentzündung im Darm.

Kein Wunder dass die Aphten blühen!

Iss mal genug Vitamine und nimm täglich 15 mg Zink, als Tablette (nicht dieses Brausezeug). Zink ist der Treibstoff fürs Immunsystemn, manchmal muss mans auftanken ;-) :-D

So ich geh duschen jetzt, hab grad mein Programm geradelt.

Bis bald!

*:) *:) @:) @:)

KealiARxHP


Hi schnupfi,

also zu der dame da, würd ich den Kontakt knapp halten, denn die muss sich ja erstmal ein bisschen von ihrer Family loseisen und das kann die nur selber.

Naja, manche Kerls sind wirklich intolerant und lästern oder maulen, wenn sie nicht wollen, dass die Frau sich auch mal mit wem anders unterhält. Denn darum gehts ja:

ER steht nicht mehr im Mittelpunkt und Madamm hat auch was davon: die denkt: Hach, was wär er ohne mich, wer ausser mir kümmert sich denn auch sonst so?

Dasselbe gilt für das Kind.

naja, das kannst du mit der Dame sicherlich nicht diskutieren, dann würd die gleich auf deiner Therapeuten- Couch liegen und – dir die Verantwortung überlassen, wenn dann nachher nicht alles hinhaut!

Kenn ich satt, das Phänomen.

Denn der Hauptteil als Sozpäd besteht darin, den Leuten klarzumachen, dass sie sich sehr wohl selber helfen können.

Viele Leute, die man neu kennen lernt, haben riesige Ansprüche und Erwartungen. Darum bin ich sehr zurückhaltend geworden.

Allerdings fühle ich mich selten einsam oder gelangweilt, auch wenn hier niemand anruft. DAS find ich sogar gut!

Ich bin schon immer etwas eigenbrötlerisch gewesen.

Zu tun hab ich genug nette Sachen, bei denen ich den ganzen Driss schnellstens vergesse ;-)

Meinen vielen Kontakten von früher trauere ich kasum noch nach. Bei mir ist nicht mehr viel neu dazugekommen- alles Sachen, die ich bewusst lieber oberflächlich halte.

Dann bleibts nett ;-) weil mir niemand auf der Pelle hockt!

Ich hab da auch meine Ansprüche an mich selber runtergeschraubt- warum MUSS man (selbst wenn man keine Böcke drauf hat) unbedingt super nett, leutselig und kontaktwütig sein? Ich bin verdammt oft launisch, grummlig, mufflig und schlecht gelaunt, aber auch gereizt bis jähzornig, aufbrausend und ungerecht, faul und bequem, und dazu stehe ich! ]:D

Also meine Hilfsbereitschaft ist oft genug ausgenutzt worden und mir reichts damit.

Die Botschaft dieses Vortrags:

Wer einen so schätzt, wie man ist, lässt sich auch nicht abschrecken. Wer einen nur mal schnell ausnutzen und abgrasen will, ist meist zu faul für so viel Hartnäckigkeit ]:D

*:) *:) @:) @:)

ckat}78


So jetzt mal schnell ein Foto vom Piercing..Da man die Farbe jetzt nicht sieht es ist Glitzer-Pink ;-D

[[s5.directupload.net/file/d/2395/oseszfpf_jpg.htm]]

Hoffe ihr könnt was erkennen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH