» »

Nach dem Burn Out

cJat7x8


Hallo meine Lieben ich muss mir mal wieder ein bißchen Kummer von der Seele reden! Weil wieder irgendein Arzt mich total verunsichert hat...Der Chefarzt aus dem Krankenhaus rief mich mal wieder an um zu fragen ob die Tabletten jetzt schon runter dosiert sind. Ich habe ihm dann gesagt ja noch eine Woche dann bin ich fertig! Ich sagte ihm dann froh zu sein,dass nichts weiter ist. Dann sagte der: naja das muß sich ja erst noch rausstellen! gut, dem zu folge war ich erstmal wieder geplättet und traurig! Aber dann rief meine Freundin Mittwoch an und meinte das sie eine wunderbare Idee hat! SIe meinte los wir fahren Freitag in die Klinik und suchen den Arzt der die Spiegelung gemacht hat! Und sie wartet mit mir da auch wenn es 12 Stunden dauert! Nun ja gesagt getan!

Ich dann mit ihr gestern rüber gefahren und haben und bei dem vor die Praxis da im Krankenhaus gesetzt und sehr viel trotzdem gelacht! Irgendwie hörte ich dann seine Stimme aus dem Ultraschallraum. Okay dachte ich, das ist deine Chance. Haben wir gewartet bis der Patient raus ist und dann bin ich mit meinem schönsten Lächeln da rein gegangen! Dann lächelte er lieb zurück und fragte was wir beiden netten Damen denn möchten! Dann habe ich ihm erklärt das der andere Arzt mich verunsichert hat und ich gern wissen möchte was ich nun habe! Gut dann hat der sich in Zeig gelegt und sämtliche Befunde von der Spiegelung gesucht und die Bilder vom Darm! Dann alles durch gelesen und dann gesagt, dass histologische Befund so aussieht, dass kein Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa nachgewiesen werden konnte! Und ich dann gefragt ob ich das jetzt endlich aus meinen Kopf nehmen kann! Und er meinte ja! Gut da waren Entzündungen aber der meinte das die verheilen werden und ich mich mit einem Reizdarm anfreunden soll!

Nun ja ein bißchen bin ich noch durch den Wind! Warum sagt der andere Arzt sone Sachen der kann sich doch denken das man sich da auch Gedanken macht bei solcher Aussage oder?!

Meint ihr das ich das endlich abschliessen kann? Gut jetzt habe ich genug gejammert. Aber sagt mir mal bitte eure Meinung oder wie ihr euch verhalten würdet..... @:) *:)

Sqc*hnu{pfenVnxase


Cati

Guten Morgen *:) Natürlich kannst du das aus dem Kopf nehmen. Aus meiner Sicht hat der Arzt nichts gesagt was dich verunsichern sollte. Der meint halt wohl damit wie es eben ohne Tabletten aussieht. Du musst die ja irgendwann gar nicht mehr nehmen. Da warten die Ärzte eben ab ob dann nochwas auftaucht. Du bist ja noch nicht durch damit, musst ja nochwas nehmen. Das ist nicht negativ sondern Vorsicht. Sei froh das dir keiner das Blaue vom Himmel runter verspricht nur damit du nicht mehr verunsichert bist. Mein Sohn sagt immer: Über ungelegte Eier soll man sich nicht aufregen.

Das kriege ich selbst von ihm oft zu hören wenn ich mal wieder zu weit in die Zukunft denke ;-D

Da solltest du jetzt echt mal nicht mehr drüber nachdenken @:)

Schönen Tag (hier scheint die Sonne und es ist a.....kalt) :)_ @:)

c$at7x8


Ja hier auch...Mein Auto ist wieder mit Eis zu! Ja ich nehme das aus meinem Kopf! Aber meinste auch das ich das nicht habe? Diese Verwirrung macht ja einen irre ]:D

SEchnup1fennaxse


Kali

Auch dir einen guten Morgen :)_

Na, scheint die Sonne? Hier ist es bloss extrem kalt. Irgendwie mag ich die Kälte jetzt gar nicht mehr..

Habe ganz gut geschlafen und trinke eben meinen Morgenkaffee. Dann werde ich mir ein schönes Bad machen und mich wochenendmäßig aufhübschen. Brauch das irgendwie ;-D

Tja, wie geht es meiner Schwester. Ich war gestern am Nachmittag ja das erste Mal nach langer Zeit in einer Intensivstation. Die hatten sie erst kurz vorher aufgeweckt und den Atemschlauch gezogen. Mein Gott ist das erschreckend wenn ein Mensch da an Kabeln hängt. Die war auch total ängstlich. Sie hatte schon mitbekommen das sie auf Intensiv liegt und total Panik. Sie wusste erst gar nicht wie und was. Dann sagte sie das sie auf Station zurückwill. Also kam die Erinnerung langsam zurück. Mein Bruder und ich waren total hilflos. Ich hoffe es geht ihr heute besser. Ich gehe heute Nachmittag wieder hin. Ich habe nicht weit. Wenn das Wetter so anhält fahre ich mit dem Rad. Da bin ich in 10 Minuten da.

Meinen Eltern habe ich das gar nicht so geschildert damit die sich nicht unnötig ängstigen. Aber selbst beschäftigt einen das schon. Man wacht auf Intensiv auf und ist erstmal alleine. Keiner da der einem die Hand hält und so. Ich meine, die Leute dort machen ihren Job. Ist der Patient versorgt liegt der da alleine. Aber immer im Blick zur offenen Tür. Aber das ersetzt halt nicht den Menschen am Bett der einen ein bisschen beruhigt. Ich wäre dafür das ne Sitzwache da ist bis der Mensch wieder voll ansprechbar und verständig ist. Zum Glück weiss man als Patient hinterher manchmal gar nicht mehr davon. Ist ja nach OP´s immer so das irgendein Quatsch geredet wird. Aber an manches kann man sich in der Situation immer erinnern. Zumindest bei mir so. Das Hirn steckt also nicht alles weg. Zumal dann auf einmal 2 Tage in der Erinnerung fehlen.

Ich wurde vor OP´s darauf aufmerksam gemacht das ich u.U. auf Intensiv aufwachen kann. Dann sei das eine Vorsichtsmaßnahme die mich nicht erschrecken brauche. Man hat mir auch erklärt warum. Da ist man dann schon auch sicherer. Selber rechnet man doch mit sowas gar nicht. Man kennt doch eigentlich bloss den sogenannten "Aufwachraum".

Na ja, mal gucken. Kann jetzt hier eh nichts ausrichten.

Ich berichte weiter.

Jetzt erstmal zu den schönen Dingen des Lebens ;-D

Ich wünsch dir auch einen schönen Tag. Auf den Bericht von den Hundebabys bin ich schon gespannt ;-D

K}aliAxRxHP


Hallo allerseits,

hier ists auch wieder kalt. Seltsamerweise komm ich damit ganz gut klar, besser als mit diesen wischiwaschi Temperaturen um den Gefrierpunkt rum.

Heut hab ich noch mal ordentlich geradelt, mir war danach.

@ cat

Pass auf, diese Entzündungen sind garantiert schon weg.

Reizdarm kann auch verschwinden, dies kann allerdings etwas dauern. Stress ist nicht gut für Reizdarm, und da sind wir wieder da, wo ich schon mal viel dazu gepostet habe: Sport, Sport und noch mal Sport!

Und regelmässige und gleichmässige Ernährung, nach dem jeweiligen Befunden.

Reizdarm ist harmlos, wenn auch sehr lästig.

Naja, und das restl. Gerede von den Docs:

vergiss es einfach!

Die können ja auch nicht in die Zukunft blicken und sehen immer nur was jetzt grad ist.

Lass dich jetzt nicht kirremachen, ne? :)_ :)_ :)_ :)_

du BIST gesund! :)^ :)^ :)z :)z :)z

@ schnupfi

Ich drück die Daumen für deine Schwester, denn so ne KH Sache ist echt mühsam, hoffentlich ist sie bald draussen.

Nach meiner fetten OP hatt ich im grossen und Ganzen nen Filmriss von gut 2 Wochen. In Woche 2 hat sich der Nebel nach und nach gelichtet.

Um diese Erinnerung finde ichs allerdings nicht schade ;-D ;-D ;-D ;-D

Intensivstation kenn ich auch, war einen Tag da- naja, ich liess es vermutlich einfach über mich ergehen, ich hab eh nur vage und vereinzelte Erinnerungen dran.

Da diese unangenehm waren, hab ichs weitgehend verdrängt.

Mein Männe war da, ich kann mich nur nebelhaft dran erinnern.

Also im Ganzen wars mir egal, ob und wer nun da war, ich war eh total neben der Kapp und geistig weit weg.

Männe meinte sogar, ich hätte Panik gehabt, woran ich mich aber gar nicht erinnere :|N ":/ .

Das find ich echt cool 8-)

Es tut mir vor allem so leid, dass Männe so besorgt war. Aber ich konnt ihn nicht trösten, da ich ja selber der Grund der Sorge war, und dementsprechend total out of order.

Dass ich auch an lauer schläuchen und Kabeln hing, vor denen es mich ansonsten gegraust hätte, wusste ich gar nicht, ich wollte nur schlafen.

Von der OP hab ich meiner Schwester übrigens erst erzählt, als alles defiitiv gut überstanden war, und auch die Laborbefunde ok.

Und als ich wieder zuhause war.

Dass ich mich an nicht mehr viel erinnere, find ich ziemlich ok. Es sind Extremsituationen, und mit derlei Erfahrungen kann man im Alltag eh nichts anfangen.

Im Gegenteil, mich würde das daran hindern, mich gut zu fühlen.

Ich muss schon sagen, das einzige, was ich damit anfangen kann, ist, anderen in ähnlichen Sit ein bisschen Mut zu machen :)z . Ansonsten hats für mich keine praktisch anwendbare Bedeutung im Alltag. Da gibt es für mich keine Verbindungen, und ich suche auch keine.

Verdrängung kann ganz gesund sein, finde ich.

Für deine Schwester aber erstmal wieder ein dickes Büddel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

und gute Besserungswünsche!

Und dir einen netten Abend. Versuch, dich ein bisschen abzulenken, so gut es geht :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

In ein paar Tagen sind die Hundebabies bestimmt da und dann kriegl ich vllt. mal ein Foto geschickt, wenn meine freundin es schafft ;-) das zeig ich auf jeden Fall!

@ euch beide

Schlaft gut heute, und bloss keine Sorgen machen, ne?

Träumt was schönes!

*:) *:) @:) @:)

Sbchnaupfe4nnaxse


Huhu Kali, danke für die vielen Knuddels, gebe ich heute weiter :)_

Gestern wärst du stolz auf mich gewesen. Wenigstens teilweise. Ich habe nämlich eine größere (Leicht-)Joggingrunde eingelegt. Hat total gut getan. Es war ja strahlender Sonnenschein und die Sonne war richtig warm auf der Haut, wenngleich die Luft eiskalt war. Bin erst hinterher in´s Bad. Dann habe ich in der Wohnung rumgekruschelt und bin dann in die Klinik. Meine Schwester wurde gestern auf Normalstation verlegt. Wenngleich immernoch an Schläuchen. Aber gestern sollten schon welche gezogen werden, ich hoffe daß ist dann noch passiert. Das Gute daran ist: Meine Schwester kennt ja den Ablauf in der Klinik und weiss das ein Doc nicht gleich so kann wie er denn gerne möchte, wegen OP´s bis in die Nacht usw. Da geht es zu sag ich dir, die Leute sollen tags zuvor noch auf dem Flur gelegen haben. Die müssen voll bis unters Dach sein.

Sie sind zu zweit im Zimmer die schon recht ruhig liegen. Das ist der Vorteil. Ich habe ihr gestern gleich einen Fernseher organisiert, der sollte gestern Abend noch aufgestellt werden. Leider ist es in der Klinik noch nicht Standard daß die Betten mit Fernseher und Radio ausgestattet sind. Wird extra angeschlossen und kostet extra. Sind eigentlich unverschämte Preise. Ich muss halt immer dran denken, es gibt Leute welche vielleicht das Geld eben nicht haben und bettlägerig sind. Was ist dann mit denen? Da müsste sich unbedingt was ändern.

Jedenfalls ging es ihr gestern schon sehr viel besser als vorgestern. Heute Abend gehe ich wieder hin. Die wurde jetzt erstmal von mir grundversorgt. Sogar das Brot gestern Abend habe ich ihr geschnitten.

Das war ein Bandscheibenvorfall bei dem die Bandscheibe entfernt wurde. Soweit ich das verstanden habe. Die andere Dame in dem Zimmer wurde vorgestern operiert und der ging es wieder ganz gut. Die durfte schon aufstehen und rumlaufen und war auch sonst fit.

Wird schon werden.

Insgesamt betrachtet war die Woche nicht gut.

Dann war gestern Abend noch Terror im Haus bei dieser Familie, von der ich schon erzählt hatte. Die Jungs, zumindest der eine davon, haben wieder rumgeschrien und gebrüllt. Auch Türen geschmissen und all sowas. Die Mutter kommt gegen die nicht an. Vermutlich sind die alle zusammen nicht ganz fertig gebacken. Da kann man wohl nichts machen. Das Schlimme ist halt auch das die ganze Horden von hausfremden Kindern reinziehen. Die treiben sich in den Kellern rum. Die verlieren dauernd Schlüssel usw. Blöd ist bloss: Wir haben eine zentrale Schliessanlage. Wer da einen Schlüssel findet kann überall rein.

Kali, das sind echte Assoziale. Also nicht bloss einfache aber ordentliche Leute. Was kann man da tun?

So, mein Kuchen ist fertig. Bin ja heute zum Mittagessen und Kaffee eingeladen. Da bringe ich Kuchen mit. Meine Mutter hat doch heute Geburtstag.

Bis heute Abend @:) :)*

K8aliQARHxP


Hi schnupfi,

na, wie ists auf dem Geburtstag von deiner Mutter gewesen?

Nachträgliche Glückwünsche, unbekannterweise ;-D

Astrein, dass du das gute Wetter zum Joggen genutzt hast! :)^ :)^ :)^ :)^ :)z :)z :)z solche Gelegneheiten sollte man sich nicht entgehen lassen ;-D :)^ !

Ja das tut gut, da gehts einem hinter gleich besser, egal wie dolle man sich erstmal treten musste! ;-D

Und lass dich mal nicht zu sehr schocken von den vielen Schläuchen, an denen deine Schwester jetzt hoffentlich schon nicht mehr hängt :|N :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Denn wenn die OP noch frisch ist, hält die Narkose auch noch ein bisschen vor, da merkt man davon meist weniger als anders so denken. Und zum Rumlaufen kommen die meist auch schon ab. Man soll ja schnell wieder auf die Beine kommen!

Tja, das mit dem TV, auch Telefon und so, dass das alles extra kostet, ist halt in vielen KHs so.

Allerdings wollen viele auch gar kein TV- ich z. B. brauch kein TV, wozu sollte ichs also bezahlen? auch Telefon stresst mich im KH nur, wenns dauernd bimmelt. Weil: dort kann man keine Nacht vernünftig schlafen, da hab ich auch tagsüber jede Minute zum Dösen und Ausruhen genutzt.

...tja und was kann man bei so Assis im Haus machen?

Entweder sich ständig beschweren und warten, bis die rausfliegen ]:D *:) , oder selber wegziehen da.

Unangenehm ists auf jeden Fall, solche Leute im Haus oder in der Nachbarschaft zu haben.

wir hatten einen Sommer lang auch so welche gegenüber, da hat man die reinste Live Sexshow akustisch mitgekriegt. :-p :-p und ihren Kleinen hat die Tussi immer zusammengebrüllt und vor dietür geschmissen, wo er dann Rotz und Wasser heulte, aber auch jede Menge Mist mit seiner Strassengang baute.

Ist dann beim Jugendamt alles aufgeflogen, die war da eh schon bekannt. Der Junge kam ins Heim, und sie ist weggezogen.

Die Mitbewohner haben sich beim Vermieter beschwert sowie auch das Jugendamt angerufen- Männe und ich überlegten diesen Schritt auch schon.

Gottlob haben andere das anscheinend ähnlich gesehen wie wir. Man muss also nicht erst Sozialarbeiter sein ;-) .

so, ich glaub ich werfe mal das Abendessen an.

hab heute leider mal wieder viel zu viel genascht.

Das wird morgen beim Stemmen abgedient ]:D ;-)

Ich wünsch dir noch nen schönen Abend!

*:) *:) @:) @:)

c9at7x8


Guten Morgen meine Lieben!

Hoffe ihr habt gut geschlafen, bei mir ging so, aber auch nicht schlecht! Mein Wochenende war wieder sehr turbulent die Kleine war ja wieder hier! Heute muß ich mit meiner Jessi auch zum Augenarzt,sie braucht doch eine Brille! Und dann 18 Uhr zur Massage. Und mein Physiotherapeut meinte das er mich so doll gequält hat, dafür bekomme ich heute statt normaler Massage eine mit Aromaöl! Hach ich freu mich so! Ich habe mal bemerkt das ich immer noch abnehme..Hab jetzt noch 71 Kilo und keinen Arsch mehr. Fühl mich auch nicht wohl so! Aber irgendwie will mein Gewicht nicht mehr hoch gehen! Hmmmm das ist nervig! Sonst habe ich mir für heute nichts weiter vorgenommen und werde mich überraschen lassen, hoffentlich ist es heute nicht so frostig! Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag! *:) @:)

KOaliA;RHP


Hallo Cat,

hat man wieder das Kind bei dir geparkt? :|N Oje!

Wie stehts mit dem Kostgeld? ]:D

ach ich sollte mich auch mal durchkneten lassen, das muss toff sein. Mich kann man nicht so leicht quälen, ich kann einiges ab.

Hm, und du nimmst nicht zu?

Was kann man da machen:

Den täglichen Krafttrunk anmixen ;-D

1 Eigelb aus Bio- Ei naklar, 1 Kiwi, 1 Banane, im Mixer zusammengerührt mit:

150g Quark Fettstufe und einem ordentlichen Hieb Sahne, und das dann im Litergefäss mit Milch auffüllen und verrühren. Nach Belieben mit Honig süssen, oder Ahornsirup.

Das mappelst du dir dann über den Vormittag, es sättigt ziemlich und macht glücklich ;-D ;-D ;-D ;-D

Ein super Kraftfutter auch für deine geplanten Tae Bo Muckis ;-D :)^

Ich sporte heut auch wieder. Hier ists kalt, ich könnt die ganze Zeit nur noch Schokolade reinhaun, so gehts einfach nicht :-o !

Ich wünsch dir einen schönen Tag, geniess die Massage!

*:) *:) @:) @:)

ckat7A8


Hallo meine Lieben! Ja die Massage war diesmal richtig schön, er meinte ich hätte mal etwas für meine Seele nötig. Also Ganzkörpermassage mit Aromaöl.....richtig toll..wirklich! Da kann man die Seele so schön baumeln lassen! Aber leider hab ich heute morgen in den Spiegel geguckt und gesehen das ich diese bescheuerten Aphten auch an der Zunge habe...Klasse oder?

Euch einen wunderschönen Tag!

KoaliCARxHP


Hallo cat,

gleich will ich los, meinen GEZ Befreiungsantrag startklar machen. Danach geh ich mal nach einer oder zwei neuen Strickjacken guggen.

Habe gestern haufenweise alte in die Sammlung getan, die ich nie mehr anziehe!

Ach ja, so eine schöne Massage :-D ... ich gehe noch bestimmt mal in das kleine Institut hier, die bieten diese Hot Stone Massage an. Das interessiert mich.

Aphten auch an der Zunge, also das ist ja richtig bös :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Also irgendwie sind deine Abwehrkräfte runter, fürchte ich.

Ich würde echt mal ne längere Zink- und Vitamin B- Kur machen, jeden Tag ein bisschen sporten und den Power Vitamindrink nehmen, da kannst du ausser den o. a. Obstsachen jedes andere Obst reimixen, das du magst! Musst ja mal ein bisschen auf die Beine kommen hier, ne :)_ :)_ :)_

Mangos schmecken dazu lecker drin :-q :-q

So jetzt mach ich mich auf die Socken und wünsch dir auch einen richtig schönen Tag :)z :)z .

Bis denn,

*:) *:) @:) @:)

c?at7x8


Guten Morgen meine Lieben..Konnte irgendwie nicht lange schlafen....War gestern noch beim Doc, der ist soweit mit mir sehr zufrieden und das an der Zunge sind keine Aphten irgendeine Entzündung, kann auch sein das ich da drauf gebissen habe, soll ich mit Kamille oder Salbei spülen. Heute möchte ich mein Bad streichen. Bordeaux ( wird das so geschrieben?) da freu ich mich drauf, weil jetzt ist es Orange und ich kann das irgendwie nicht mehr sehen! Ich bade ja so gerne. Dazu meinte der Doc auch, dass ich die Zusätze weg lassen soll, hab da wohl sone kleine Allergie entwickelt! Naja was man nicht alles bekommt! Hier ist mal wieder alles frostig, mein Auto eingefroren und draussen ist es weiß, hoffe das ist nachher weg wenn ich nach Toom fahre! Und was habt ihr nachher vor?

Wünsch euch einen schönen Tag *:) @:)

KtarliAcRxHP


Hi Cat,

Aphten an der Zunge, hat mich irgendwie auch etwas erstaunt, denn davon hab ich eigentlich noh nie was gehört.

Ja, mögl.weise hast du aus Versehn mal draufgebissen, das kann ähnlich weh tun!

Bordeauxrot im Bad ist schön :)z , das sieht bestimmt sehr einladend aus :)z :)z .

Ja, leg doch doch einfach ins heisse Wasser ohne Badezusatz. Machen die Japaner das nicht auch so? erst kurz duschen und dann ins heisse Wasser, entspannen.

Was ich heut vor habe?

Sporten und Essen machen. Ich bin froh, meinen Stadt- Gang gestern schon gemacht zu haben, da hats nicht geschneit- hier ist auch alles weiss.

War gestern lange unterwegs, und hab sogar eine neue Strickjacke gefunden. Eigentlich wollte ich gleich 2 kaufen, aber es gibt irgendwie kaum Sachen, die auch passen und wenns mal schöne gibt, sind die grossen Grössen immer ausverkauft. Diesen Frust tu ich mir ur selten an. Das ist der Grund, wieso ich mir so viele Sachen wie möglich selber mache.

Ich glaube, ich kauf noch mal Strickgarn und nehme einfach die Grösse der neu gekauften Jacke her, dann klappts!

Vllt. geh ich morgen noch mal los und guck nach Garn und in noch ein paar andere Läden, wg. einer zweiten Jacke.

Mal sehn.

Wünsch dir auch nen netten Tag heut, trotz Schnee!

*:) *:) @:) @:)

cHat788


So bin jetzt abgewischen...Habe jetzt ein Bordeaux genommen sondern Kirsche und dann sind ja auf halber Höhe die weißen Fliesen. Dann habe ich eine ganz hellgelbe Gardine dran und auf der Fensterbank meine Buddah´s zumindest einen großen Kopf und dann 2 Kleine. Dann auf der Wachmaschine habe ich solche liegende Vase...mit einer gelben Gerbera drin. Sieht sehr schön aus. Und dann rot schwarze Vorleger auf dem Fliesenboden der übrigens terracotta ist. Und dann einen Toilettenpapierhalter in Chrom wo man auch die Bürste mit rein machen kann. Ich hoffe ihr könnt meiner Beschreibung folgen! ;-D

S!c3hnupfpennase


Hallo meine Lieben,

will mich auch mal wieder melden. Habe im Moment viel um die Ohren und bin froh nur 4 Stunden arbeiten zu müssen. Na ja, ab nächste Woche sind es 5 Stunden.

@ Cati

Einfach fotografieren. Ich glaube, so kann man am besten der Beschreibung folgen. Ich hatte es "früher" auch ähnlich bunt, konnte das aber nicht mehr sehen. Bei mir hat es nur weisse Wände. Und immer mal was farbig abgesetztes dazwischen. Dunkle Farben würden bei mir im Bad gar nicht gehen. Habe ein innenliegendes Bad eben ohne Fenster. Das ist zwar verhältnissmäßig groß. Aber eben so auch schön hell. Aber mit Fenster im Bad stell ich mir das natürlich anders vor. Viel Spass beim streichen. Und nicht so viel kleckern, gell ;-D

Diese Aphten habe ich ab und an am Gaumen. Lt. Zahnarzt wisse man angeblich bis heute nicht warum die immer mal wieder auftauchen. Wohl auch eine Immunsache. Der Rat von Kali kann da gar nichts schaden.

Schönen Tag noch @:) :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH