» »

Freund feiert öfter Junggesellenabschied von Freunden

r|osavzipfxel


wenn ich mich'aufstyle' findet das mein Freund gar nicht so tolle

Nun, das verstehe ich auch nicht ":/

Aber was Du so erzählst, klingt nach einem nicht so abwechselungsreichen (mir fällt grad kein besseres Wort ein) Leben (ist nicht negativ gemeint! Kann ja auch sein, dass Du es nicht anders willst). So wie ich das verstanden habe ist momentan der einzige Mensch in Deiner Umgebung, mit dem Du Dich richtig austauschen kannst, Dein Freund. Versteh mich nicht falsch. Auch ich unterscheide zwischen "echten" Freunden und "Bekannten/Kumpels". Mir wäre es aber zu einseitig, wenn sich mein Leben nur auf Hund und Freund beschränken würde. Du sitzt also zu hause und grübelst, währenddessen er Spaß hat. Da kann es schnell passieren, dass man sein Lebensglück von seinem Liebsten/den Gedanken: Was könnte passieren etc. abhängig macht man sich zu viel mit all den Sorgen beschäftigt und sich selbst dabei aus den Augen verliert. Hast Du irgendwelche Hobbys, die Du vielleicht in der nächstgrößeren Stadt verfolgen kannst? Wie siehts mit Arbeitskollegen etc. aus? Ein wenig Rar-machen ist nie schlecht. Vielleicht gibts ja einen Hundeverein?

jdusticxe66


Hmm es war respektlos von ihm!!! Und ehrlich vieleicht ich weiss es nicht.

Ersetze ehrlich durch völlig taktlos, dann passt es wohl.

Wieso?? Ach man warum braucht ihr Männer das denn ich werde es nie verstehen??

Warum gibt es Frauen, denen man(n) sowas sagen kann?

Halloooo? Gehts noch.

Sag DU deinem Freund nächstmal, dass du dir jemanden beim Sex vorstellst, der ein bißchen besser bestückt ist. Wird er bestimmt begeistert sein. Aber naja, warum nicht. Ist wohl sein ganz normaler Umgang, mit Menschen die er liebt. :-/ :|N

Und Freunde habe ich bisher hier nicht finden können. Ich bin auch der Meinung das wenige echte Freunde mehr Wert ist als nen Haufen 'falsche' Freunde. D.H. ich bin auch nicht wirklich auf der Suche nach Freunden.

Ohhh, mann. %:|

Meiner mag auch nicht wenn ich Ausschnitt zeige usw. und guckt bei anderen ;-)

Klar, das ist ja MEINS. Da soll kein Anderer gucken. :-p

HfuntIerxli


Sag DU deinem Freund nächstmal, dass du dir jemanden beim Sex vorstellst, der ein bißchen besser bestückt ist. Wird er bestimmt begeistert sein. Aber naja, warum nicht. Ist wohl sein ganz normaler Umgang, mit Menschen die er liebt. :-/ :|N

Nein er hat mir sowas noch nie gesagt ;-) nur das es im Fernseh oder sonst wo vieleicht reizvoll ist aber den sex will er nur mit mir.

Najut das Männer hätte ich mir sparen können es gibt auch Frauen die das machen :-(

Achso nein ich mache das nicht ich liebe ihn doch.

Ach man das verletzt mich jetzt tschüssi :°( :°(

DBarkEzyesx7


@ Hunterli

Och man, bitte keine Tränen.. :)_

Es ist mit einigen Menschen nicht einfach.

Hier will dich keiner verletzen.. :)*

@ rosazipfel

Ich hab ne zeitlang mal Tanz gemacht in einer netten Frauengruppe hier in der Gegend.Ich mußte das aufgeben, da es zu teuer wurde. Aber soll ich dir was sagen, was mein Freund die Zeit über gemacht hat?..Er hat sich mit 'nette' jungen Damen ausm Inet unterhalten...oder sich nette Filmchen reingezogen.

Um nochmal an deine gestrige Frage zurück zukommen: Körperpflege

Ich schneide, färbe mir selber die Haare, pflege tu ich mich auch..wir haben eine Badewanne und Dusche..Ich muß da nicht zur Kosmetikerin und Frisör. Dezentes Parfüm besitze ich ..schicke/sexy Klamotten hab ich auch.

Es ist ja so, Frau möchte an seiner Seite die Bewundernswerte sein, das er Stolz auf Sie ist, Sie an seiner Seite zu haben.Wenn Frau aber immer nur mitbekommt, das er sich andere Frauen lieber anschaut und sich selber in den Mittelpunkt stellt um bemerkt zu werden, fühlt man sich überflüssig. Ich mag nicht mehr gern mit ihm weggehen, lieber bleib ich Zuhause und mach was schönes. Und nein ich grüble dann nicht darüber was er dann wohl gerade macht. Ich hab ein sehr volles abwechslungsreiches Programm jeden Tag.

Es ist einfach nur so, das ich nicht die Abladestelle sein möchte.

Ich möchte das er 'MICH' nimmt und nicht ne x-beliebige Tussi in seiner Vorstellung die er iwo gesehen hatte.

Ich könnte ihm nicht sagen, das ich gerade an xyz denke, während wir miteinanderschlafen. 1.ich denke meist an meinen Freund oder an rein gar nichts und genieße es.

2. ich liebe ihn und nicht jemand anderes

3.er erregt mich und niemand anderes..

da fallen mir bestimmt noch andere Dinge ein..

Und ich dachte, das wäre normal. Sonst wäre ich doch nicht mit jemanden zusammen..

Ich liege da wohl falsch!

Einen schönen sonnigen Tag wünsch ich euch..

Hbuntexrli


DarkEyes :)_

Dann liegen wir beide falsch ich denke genauso wie du ;-) :)_

Dir auch einen schönen sonnigen Tag @:)

Ja war gestern was betroffen aber ich weiss das mich keiner verletzen mag :-)

rNosaWzipftel


Hallo Dark Eyes!

Da habe ich wohl Deine Beiträge ein wenig fehlinterpretiert.

Aber Dein Männe ist schon komisch, warum macht er denn solche Sachen:

Er hat sich mit 'nette' jungen Damen ausm Inet unterhalten...oder sich nette Filmchen reingezogen.

(wobei ich gegen die netten Filmchen nichts einzuwenden hab ]:D)

Wenn Frau aber immer nur mitbekommt, das er sich andere Frauen lieber anschaut und sich selber in den Mittelpunkt stellt um bemerkt zu werden, fühlt man sich überflüssig

Aber was sagt er denn dazu, wenn Du ihn damit konfrontierst? Ihm würde es im umgekehrten Fall sicher auch nicht gefallen. Jede Frau möchte sich doch vom Partner geliebt und begehrt fühlen und für Männer gilt das sicher auch.

Und ich dachte, das wäre normal. Sonst wäre ich doch nicht mit jemanden zusammen..

Ich hoffe nach wie vor, dass dies "normal" (was ist das überhaupt? ":/) ist. Natürlich kann es mal passieren, dass man in Gedanken abschweift oder andere Frauen/Männer attraktiv und anziehend findet, alles andere wäre auch "unnormal", aber dass Du Dich schon fühlst wie eine "Abladestelle" muss nun wirklich nicht sein :|N Man sollte das den Partner nicht zu sehr spüren lassen.

War das denn mal anders in Eurer Beziehung? Hat sich das im Laufe der Zeit entwickelt oder ist Dein Typ einfach so drauf (was ich mir nur schwer vorstellen kann)?

Alles Gute Dir @:)

D{arkvEy*esx7


@ rosazipfel

Hallo Du,

es war schon mal anders, oder vielmehr ich habe es vorher nicht so bemerkt.

Am Anfang gibt sich ja jeder Mühe und später lässt es immer mehr nach!

Obwohl ich doch glaube, das er einfach so ist. Er kann es nicht anders!

Oder ich bin nicht die Richtige für Ihn, für seine Ex hatte und hätte er sich mehr Mühe gegeben!

:°(

r:os)azixpfel


Och Mensch, nicht traurig sein! :)*

Also scheint Dich doch mehr zu stören als diese Junggesellen-Abschiedsfeiern? Sooo häufig finden diese ja nicht statt (sonst könnte man alle paar Wochen/Monate ja getrost drüber wegsehen, wenn sonst alles blendend läuft). Ich habe bald das Gefühl, dass Du Dich unabhängig davon von Deinem Freund nicht wirklich verstanden / respektiert / geliebt fühlst, wobei ich mir immernoch unsicher bin, ob Dich "nur" Kleinigkeiten stören oder das gesamte Verhalten Deines Freundes Dir gegenüber(wenn ich mal wieder was falsch interpretiere, sag bescheid :-))

Redet ihr denn über dieses Thema? Was sagt er denn? Er muss doch merken, dass es Dir damit nicht gut geht und das wünscht sich doch niemand für den eigenen Partner.

*:)

DUarJkE ye,s7


@ rosazipfel

Mit ihm reden ist nicht einfach, er fühlt sich im recht und ist genervt, wenn ich wieder davon anfange. Ich bin wohl ein bißchen bieder, schon von der Erziehung her, er genoß ne freiere Jugend. Bei meinen Eltern waren Pornos verpöhnt, bei seinen Eltern war Porno und etc..was ganz selbsverständliches! Das mag auch schon dazu führen, das man anders darauf reagiert!

Ansonsten ist er ein lieber Mensch, hat auch gute Seiten. Es ist halt alles was mit Frauen zutun hat, was mich stört. Genau, würde er mich als Nummer 1 ( in allen Lagen) bezeichnen, dann wäre es alles halb so wild! :)z Wäre schön, wenn er das mal sagen könnte. Aber das werde ich wohl nicht zu hören bekommen.

Er weiß, das er die Nummer 1 bei mir ist. ]:D

schönen Abend noch euch allen.. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH