» »

Überdosierung

sMmilie]smixle hat die Diskussion gestartet


Ab wann ist es eine Überdosierung, wenn z. B. drei tabl pro Tag verordnet sind?

Was habt ihr für Erfahrungen? Mal eine zuviel genommen und was war dann?

Antworten
MqarzkusH7x3


Bin ich der einzige, der nicht versteht, was Du meinst? Irgendwie fehlt da doch was, oder? ;-)

ceSpriCn4terxin


hey :)

also ab wann genau es eine überdosierung ist weiß ich nicht,aber es kommt auch immer auf die tableten an(denke ich mal)

ich habe lange zeit antibiotika& tausend andere medikamete nehem müssen (4monate lang so ungefähr 20 tabletten täglich %:| ) und kamm immer wieder durcheinander,also "habe ich die tablette schon genommen?! oder doch noch nicht"

ich habe also schon häufiger zuviel genommen.passiert ist nichts... :=o

irgendwann habe ich mir 5 schüsseln genommen daran uhrzeiten geheftete und die tabletetn reingelegt.natürlich jeden abend für den nächsten tag neu befüllt.dann hats geklappt.

ich würde allerdings aufpassen mit sowieso schon sehr hoch dosierten schmerzmitteln....

A9zuceKnax1


Das kommt auf das Medikament an. Warum möchtest du das wissen? wenn ich das lese, kommt mir in den Sinn, dass du das fragst, weil du überdosieren möchtest. Ich hoffe, dass das nicht der Fall ist?-

s!minliNesmilxe


Mich interessieren nur Erfahrungsberichte, die versehentlich mal zuviel genommen haben..

MFarkuosHx73


Und Du willst uns jetzt wirklich nicht verraten, von welchem Medikament Du sprichst?

s\milie4sMmilxe


Achso, ich mein allgemein, gibt ja wohl genug davon.

M1arkuspH73


Und Du verstehst nicht, dass diese Frage – so allgemein gestellt – sinnlos ist? Wenn Du nach einer bestimmten Art von Medikament gefragt hättest...

s6milieosm(i=le


Ich habe etliche Medikamente.. Deswegen..

Ok, nehmen wir mal z.B. Seroquel, davon habe ich am Meisten. Oder Trimipramin, Lyrica, Lendormin, Voltaren, Zolpic oder so...

SVignalfOarbxe


Ähm... Schau in die Packungsbeilage ":/ Da findet man ganz schnell raus wieviel man von was einnehmen kann und wenn man die angegebene Höchstdosis dann zB verdoppelt, ist das mit Sicherheit eine Überdosierung. Einfach oder?

Wenn du überdosieren willst (ansonsten erschließt sich mir der Sinn der Frage nicht so ganz) dann lass dir gesagt sein, dass das Unsinn ist. Das haben schon viele vor dir ausprobiert und entweder es funktioniert sowieso nicht, oder man leidet noch eine ganze Weile bis es einen dahin rafft. Das stell ich mir sehr unangenehm vor

sgmi$lYiesmilxe


Ach ja die Packungsbeilage!! Wie konnte ich die vergessen... :)=

Wie anfangs schon gesagt, ich möchte gern Erfahrungen von anderen wissen.

Wenn ich z. B. abends meine Dosis nehme, und die nicht reicht, nehm ich halt noch eine oder zwei dazu.. Das ist alles.. Also wenn ich wissen wollte ab wann eine bestimmte Dosis tödlich sein kann klar stehts in der Packungsbeilage, aber da hier eh keiner so wie es scheint damit sich auszukennen aus eigener Erfahrung, lass ich das Thema.

Sri2g\nalfaJrbe


":/ Mein Gott, wie soll man denn dazu was Vernünftiges schreiben? Manchmal frag ich mich...Ach ne. Ich sags lieber nicht.

Aber du hast ja schon selber erkannt dass der Faden unsinnig ist...

sumilie>smilxe


:-X

S1igna~lfar[be


:)^

s3miltiesXmile


:)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH