» »

Cipralex abgesetzt - Entzugserscheinungen?

s.we3eta hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich habe ca. eine halbes jahr cipralex genommen, im august habe ich nun angefangen es abzusetzen, habe die dosis halbiert, vor ca. einer woche hbe ich cipralex nun ganz abgesetzt. Seit dem habe ich jeden tag nasenbluten, starke schwindelgefühle, ich denke ich falle jeden momentum, mir ist total übel, habe wenig hunger,und schwitze ganz arg. Kann das vom cipralex entzugserscheinungen sein? wenn ja wie lange dauert das, was kann ich dagegen machen?

lg sweeta

Antworten
Ehhemaliger N7utzer Y(#x325731)


Du wirst das ja sicher unter Arztkontrolle absetzten, das solltest du den Arzt fragen

sGwee"ta


ich war im mai beim psychologen, da hatte die mir gesagt das ich im august anfangen soll abzusetzen und dann ein monat später gar nichts mehr nehmen. Ich sollte dann auch nicht mehr kommen....

E[hema*lig{er Nu{tzer (x#325731)


Na dann solltest du mit dem wohl Rücksprache nehmen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH