» »

Angst, du machst mich nicht klein

tNinkerbwelkl77


hi antje-herzlich willkommen @:)

wie nimmst du sie denn jetzt genau? 50 mg morgens und 50 mg abends? ich denke das es nicht ausreichend sein wird...ich nehme 150 mg abends und morgens noch was anderes...du solltest damit auch zu einem spezialisten denn ich finde hausärzte sind dafür nicht genügend spezialisiert....

das kann von beidem kommen-es kann vom rücken aus kommen von der hws und natürlich kommt eine riesen portion angst dazu....angst vor der angst....denk daran es ist nichts schlimmes und du steiger dich nicht zu sehr rein!!

lg @:)

A_ntjeT3x1


Danke für deine aufmunteren worte ich nehme früh 50 mg und abends 50 mg ..

ja sag mir jeden tag shco selber das es nix schlimmes ist und mein doc meinte ich hatte zuviel streß und probleme in der letzten zeit unter anderem auch essstörungen und nu geht nix mehr. Seh es zwar postiver alles aber leider hab ich wie gesgat immer mal wieder eintief wo ich nur heulen könnte bin froh ein forum wo man sich austauschen kann gefunden zu haben hab nähmlich immer da s gefühl mich versteht keiner..

B$AD G8UYx 78


Danke an alle! Ich weiß nicht, habe anscheinend nicht so eine angststörung wie ihr größtenteils? Diagnostiziert ist sie, genau wie die Depression es war. Hab ich so eine Art " lightversion" davon? Habe halt keine PA s oder sowas, nur die Angst war so schlimm, wißt ihr ja noch alles. Jetzt wo mein Schwindel weniger ist , ist die Angst auch weniger. Alles durch die Medis so gut?

L0ucie|22009


Willkommen Antje ...

Ich nehme auch Opipramol seit letzten Jahres April ungefähr ... nehme mittlerweile 3 halbe .. morgens mittag´s und abends ... kann aber auch eine halbe morgens und eine ganze Abends nehmen, das ist mir überlassen... ich bin Hypochonder und habe noch paar andere Sachen .... so wie ich das bei dir lese bist du auch Hypochonder ... glaube ich war die einzigste damit hier nun nicht mehr :)_

Ich weiß genau wie es dir geht ... gestern Abend hatte ich sehr schlimme Attacke mal wieder seit langem und ich habe viel geweint ... nach 1-2 Stunden ging es wieder ... war danach aber ziemlich kaputt ... heute geht es mir schon besser ... bin zwar noch bisschen kaputt aber sonst alles in Ordnung ...

Das Arzt hat Recht und dein Bruder ... es gibt doch da dieses Sprichwort, die Angst sitzt mir im Nacken, das gibt es nicht umsonst ... wenn du Angst hast, verkrämpfst du .. und das legt sich meistens auf die HWS ... ich habe man kann eigentlich sagen ständig Nackenschmerzen, leztens hatte ich sogar Blockierungen in der BWS. Ich weiß nicht ob es auch von der Angst kam, aber naja ...

@ Tinkerbell

Ja mir geht es besser, habe die Attacke überstanden ... bin noch bisschen down , aber es geht.

AzntjUe31


Ich denk die ist bei jedem anders die angstörung da bei mir immer das unwohlsein im Brustkorb stattfindet ist die angst immer sehr groß das ich tod umfalle und wenn ich meine kinder dan anschaue wirds noch schlimmer. Denk das die tablette schon rehct gut helfen böd ist nur das jeder ne andere Dosis brauch und bei mir scheint es so als wäre die dosis opipramol50 zu niedrig es geht ma zwar besser aber angst hab ich immer noch wenn die symphtome auftretten, hab shco überlegt von opipramol auf citalopram umzusteigen..

t.iCnke-rbmell7x7


antje

ja es tut gut das man mal "normale" ;-D leute hier trifft....aber glaub mir so angstzustände haben ganz viele leute und sicher auch bei dir in dem bekanntenkreis aber nicht alle sprechen offen darüber denn sie denken es sei was schlimmes...

machst du eine therapie? wenn nicht kann ich dir nur raten schnell hilfe zu suchen!

wie lange hast du schon die beschwerden?

bad guy

nein du hast keine lightversion von uns...du hast eine andere angststörung.... ja alles durch die medi´´s....bei mir ist es auch so......

L6uckieV220x9


*Ach so ,ich nehme Opipramol100

A&ntjex31


Hallo Lucie2209

ja ist alles nicht so einfach ich weine auch immer wenn ich ne attacke hab hab mir shco google verbot erteilt nur leider funtz das nicht immer so..Ich denk immer wenn die bleeden sympthome nicht wären dan wäre die angst nicht, was ja auch logisch ist denk ich mal aber frag mich immer wie swas so plötzloch auftaucht von heut auf morgen und dein leben so auf den kopfstellt und alels durcheinander bringt...

L@uciVe220x9


Ich habe auch schon Google verbot bekommen ;-D

Ich versteh das auch nicht, ich schaue TV und auf einmal kommen so komische Gedanken ???

Kann mir das bis heute noch nicht erklären ...

AQntjex31


Ich geh montag zum doc und will das der nen schnelleren Termin bei nem Psychologen macht weil wenn ich narufe hab ich warte zeit bis zu 3 monaten das ist ma zulang.. Und dan werd ich ihn fragen ob wir die dosis nochmal rauf setzten auf 150mg am tag und dan abwarten vertrage die tabletten ja recht gut...wenigstens das.. :-) weil wenn die attacken besser sidn kann ich auch wieder einigermaßen normal leben und auch mal wieder mit meinem hund gassi gehen da sim momnet echt immer nur kurzstrecken sind.

Tinkerbell77

angefangen hats im nov letzten jahres als ich hyperventiliert bin in der nacht dan hat ich vier wochen ruhe weil dachten das es nur vom herzrasen kam da hab ich dan magnesium genommen und b vitamine aber seit anfang dezember gings dan mit panikattacken fast jeden tag los da hab ich dan mit opi50 angefangen.

LKuci<e~220x9


Gehst du arbeiten?

A1nt#je31


Lucie2209

ja das hab ich ist der hammer man guckt ne kochsendung und auf einmal bekommt aus heiterem himmel angst ich trink dan immer nen beruhigenden tee hab nur ein problem wenn so ne attacke kommt ich renn dan gute 2 stunden nur aufs klo zum pinkeln.. hab aber wenn ne heftige attacke kommt beruhigungstabletten da wo ich im notfall ne halbe nehmen kann habs aber bis jetzt immer vermieden wenns ging ausser 3 mal wo aber einmal die gleich wieder rauskam..

L#ucie2x209


Ja genauso geht es mir auch ... ich schaue sendungen die zum lachen sind und plötzlich sind sie da diese Gedanken ... aus heiteren Himmel ...

Ich trinke auch immer Tee :)z habe mir jetzt wieder einen neuen Tee besorgt und ich muss sagen der ist echt gut ... was für Tee trinkst du denn da?

Asnt!je3x1


Lucie2209

nein geh nicht arbeiten meine kleine tochter ist erst drei geworden und hab kruz vorher angefangen nen job zu suchen da sohne er folg und seit dem ich die attacken hab hab ich garnicht mehr geschaut wegen arbeit weil ich nicht weiß was passiert wenn ich neu dabei bin in nem job und ne panikattacke bekommen wie die reagieren

AUnctjHe31


ich trink grad von messmer den entspannungstee ist mit hopfen und melisse und wa sich noch mache hört sich viel. blöd an ich lass meinen rücken mit wärme balsam eincremen danach gehts ma auch besser deswegen ja eben der gedanke hsw/bsw..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH