» »

Angst, du machst mich nicht klein

Symuillix2


Sooo, weder BE noch Pilz. War leicht irritiert, dass er nichts gefunden hat.

Er meinte nur, es sei wahrscheinlich etwas gereizt. |-o |-o |-o Ups! war wohl vielleicht doch zu viel in der letzten Zeit

FGix) 0und FJoxxie


Puh! Da fällt mir ja wieder ein Riesenstein vom Herzen – im wahrsten Sinne des Wortes. Wenigstens mit meinem Herz ist alles beim Alten geblieben, hat sich nichts verschlechtert. :-D :)^ Das hätte mir jetzt ja auch gerade noch gefehlt.

@ eMandy:

Mensch, das hört sich bei dir auch nicht so dolle an – sowohl der ganze Ämterkram als auch die Gesundheit! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Das ist echt schlimm mit den Ämtern: Da weiß die eine Hand nicht, was die andere macht! %:| %:| %:| Das würde mich ja auch total nerven! Vor allen Dingen, weil es wieder viel Rennerei ist, nervenaufreibend u. zeitraubend ist! Fragt man sich echt, wie die da arbeiten! :(v %-|

Ich drücke dir ganz dolle die Daumen, dass es kein Magengeschwür ist! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Bei dem ganzen Ärger u. Stress, den du die letzte Zeit hattest, ist es aber leider nicht so unmöglich. Aber: Es muss kein Magengeschwür sein! Es kann auch sein, dass du eine Magenentleerungsstörung hast – so was kann man aber nicht mit einer Magenspiegelung feststellen, da muss ein Magenentleerungstest gemacht werden. So eine Magenentleerungsstörung kann auch mächtig aua machen – ich weiß da ja, wovon ich rede. Bei mir wurde der Test zwar nicht durchgeführt, aber die Ärzte sind sich da auch ohne Test zu 99 % sicher, dass ich das habe... %:| %:| %:| Ich habe auch oft mal übelste Magenschmerzen u. könnte die Wände hochgehen, aber trotzdem ist es kein Geschwür! Also, denke nicht gleich ans Schlimmste! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich denke ganz fest an dich! Wann hast du die Magenspiegelung?

@ Pfeffi:

Mensch, das sind ja lange Wartezeiten bei den Ärzten bei euch! :-o :-o :-o :-o Da lebe ich hier ja richtig im Luxus! Zum HNO kann ich ohne Termin jederzeit kommen, beim Neurologen dauert es in der Regel auch nicht lange, bis ich einen Termin zur Handmessung bekomme (zumindest bei dem Neurologen, wo ich hingehe). Gut, Augenarzt dauert hier auch länger, wenn man nicht gerade was akutes hat u. beim Orthopäden muss man auch oft wochenlang auf einen Termin warten. Aber gleich 3 Monate? Das ist schon eine recht lange Zeit! Beim Augenarzt kann ich das ja noch verstehen, beim HNO aber nicht. Gibt es denn keine Möglichkeit, schon eher mal beim Orthopäden einen Termin zu vereinbaren? Ich meine, 2 Befunde hat er ja schon u. da könnte er dir das Ergebnis doch schon mal mitteilen... ??? Finde das jedenfalls merkwürdig u. würde auch nicht so lange warten wollen. Schließlich will man doch wissen, ob man irgendwas mit der HWS & Co. hat. Da kann doch unabhängig vom HNO-, Augenarzt- u. Neurologenbefund ja trotzdem noch was sein, was man vll. schon mal behandeln könnte.

@ Smilli:

Schön, dass weder Pilz noch BE gefunden wurde – da weißt du ja jetzt, woher' s kommt! ]:D :=o Ansonsten muss ich sagen, dass bei mir Pilz noch eher brennt als eine BE, allerdings juckt es zusätzlich auch noch! (glaube, ich habe auch schon wieder einen Pilz, kommt bei mir komischerweise oft nach der Periode...) %:| %:| %:| Bei BE habe ich eher weniger Brennen als starke Unterleibsschmerzen/-krämpfe. %-|

LG! @:)

EUllagaxnt


Smilli

]:D ]:D

hast du sonst iwas gegen das Brennen bekommen?

tinkerbell

schön zu hören, dass du dich so gut fühlst @:) ich kenn das mit den Medis, man blüht dann irgendwie richtig auf und die Gedanken kommen dann einfach nicht mehr :-)

alle

ich bin ja im Moment in der Experimentierphase ;-D hab mich jetzt nach Hypnosetherapeuten umgesehen. Vielleicht komm ich vorwärts wenn ich mit mehreren Methoden an den Baustellen arbeite, die sich aber trotzdem nicht im Weg sind und nicht gegeneinander arbeiten. Kostet halt dafür Geld, genau wie der Heilpraktiker, aber... was solls. Probieren geht über studieren und für meine Medis musste ich knapp 3 Jahre lang auch regelmäßig Geld bezahlen ;-)

F!ix un|d Fxoxie


Achso, noch vergessen:

@ Tinkerbell:

Ich freue mich auch sehr, dass es dir so gut geht! :-D :)= :)^ Ich hoffe, dass es jetzt ganz lange so bleibt! Du hörst dich sehr positiv u. zuversichtlich an u. das macht auch schon sehr viel aus!

@ Ella:

An Hypnose hatte ich auch schon mal gedacht, es dann aber wieder verworfen. Irgendwie habe ich da Angst, dass dann da was zu Tage kommt, was ich eigentl. gar nicht mehr wissen will u. was mich dann vll. wieder belastet. Im Moment käme es sowieso nicht in Frage, da es mir ja ganz gut von der Psyche her geht. (wundert mich echt selber, gerade, wo ich mit so einigem Krankheitskram zu kämpfen habe u. das einen ja auch immer mal runterzieht sonst) Vll. probier' ich es mal aus, wenn es mir wieder mal schlechter gehen sollte. Aber ich glaube jetzt einfach mal daran, dass mir die Angst u. Panik jetzt fernbleibt! :)z

Oh Mann! Ich habe es heute schon wieder verschwitzt, bei Tchibo anzurufen u. abzusagen! %:| %:| %:| %:| Das muss ich morgen unbedingt noch tun!

LG und schönen Abend an Alle! @:)

Erlla<ganxt


Foxie

deine Bedenken kann ich verstehen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Hypnose so "tief" gemacht wird. Es ist ja ein Zustand zw Wach und Schlaf, man bekommt angeblich alles mit. Aber vielleicht ist es gerade dieser Zustand, in dem man den besten Zugang zum Unterbewusstsein und eben solchen vergessenen Tatsachen hat ":/ Meine Sorge ist nur, ob ich einen geeigneten Hpynotiseur finde. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass jeder einfach so nen Hyponse-Kurs machen kann und dann auf die Leute losgelassen wird und denen im voraus alles mögliche verspricht :-/ Vielleicht frag ich auch mal meinen Heilpraktiker ob der jmd kennt, den er mir empfehlen kann.

S1miellix2


@ Fix und Foxie,

schön, dass die Untersuchung gut ausgefallen ist!!! Freut mich!!!

Ähem |-o jetzt weiß ich wohl wirklich, woher es kommt. Also auch mal spannend, kannte ich bisher auch net. Jetzt muss ich wirklich nen Gang zurückschalten schade :-p , damit sich erst mal alles wieder beruhigen kann. und das, wo ich gestern bei einer Pepperparty war :-X

@ Ellagant,

ja, ich habe etwas bekommen. Prompt hatte ich dann aber heute keine Zeit mehr, das Zeug zu holen. %-| Bis ich mal bei der nächsten Apotheke war, hatte sie geschlossen.

Uiiii, das mit der Hypnose klingt ja spannend... Also wenn du dann da einen gefunden hast, würde ich gerne von deinen Erfahrungen hören!

tIinkFer`bellx77


Ich werde geleitet,

In all meinen Sorgen.

Jede Sekunde, Minute und Stunde,

kann mich nicht wehren,

gegen das Dunkel in mir.

Ertrinke in den Gedanken und Bedenken,

Doch irgendwann,

Komme ich da heraus,

und lebe all das aus,

was ich verschlossen habe,

ganz tief drin in mir

meine Seele öffnen,

und einfach nur glücklich sein.

das alles kennen wir und werden es schaffen-

alle mal gemeinsam zu lachen.

die angst ist das was man am stärkstens fühlt,

in uns das leben durcheinander wühlt....

doch es gibt auch noch die liebe,freude und glück

sie werden kommen zu uns allen zurück.

denn irgendwann ist schluß mit leiden,

und so kann und wird es nicht bleiben!

nein wir werden gesund und glücklich durchs leben geh´n

ja so wird es weitergehn...

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)_

eyM6anxdy


tinkerbell,

sehr tiefgründige gedanken, die mich bewegen @:)

liebe grüße :)^

fix und foxie,

danke für deinen hinweis. hoffe es ist nichts weiter. ich kenne mich da nicht aus, mit der magenentleerung.... ich frage mich sooft warum ich.... mit nun auch dieser krankheit (auch privat mit meiner "verwandtschat"). ich kann garnicht sagen wie mich der magen abnervt. ich bewundere dich in deiner eigenen stärke..... :)^ :)z ich werde dir ne pn schreiben.

all,

wünsche euch heute und auch sonst viel kraft. lasst euch nie unterkriegen. :)z

F^ixy und UFoxixe


@ eMandy:

Habe dir eine PN geschrieben.

ich kann garnicht sagen wie mich der magen abnervt.

Das kann ich sehr gut verstehen! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

ch bewundere dich in deiner eigenen stärke.....

Na ja, so stark bin ich auch nicht immer. Mir ist auch öfter mal zum Heulen. :°( Ich habe so viele Jahre damit gekämpft (vor allen Dingen gerade mit dem Magen u. auch immer wieder mit dem Darm) u. nun ist es trotz OP noch ziemlich bescheiden, da fragt man sich schon manchmal, ob man das verdient hat. Andererseits war ich schon immer ein positiv denkender Mensch. Ich denke dann auch, dass es sich ja nicht ändern lässt u. mit hängen lassen eher alles noch schlimmer wird. Klar zieht einen der ganze Krankheitskram immer wieder mal ganz schön runter, ohne Frage. Vor allen Dingen, weil man dadurch ja auch sehr eingeschränkt ist, einige Sachen sind nicht mehr möglich. Doch wenn man deshalb verzweifelt, ändert sich eben trotzdem leider nichts daran. Also, versuche ich trotz allem das Beste draus zu machen.

Ich habe mir das letzte Jahr auch dauernd einen Kopf gemacht u. mir war es total unangenehm, dass ich so viel zum Arzt musste. Dachte dann auch dauernd, was die Arzthelferinnen über mich denken, zumal die ja auch schon gesagt haben, dass ich dort bald ein Abo abschließen kann. %:| %:| %:| %:| Konnte dann auch nie richtig vor einem Arzttermin schlafen u. war immer beizeiten munter. Gestern habe ich mir dann gesagt (da heute wieder ein Arzttermin anstand): Das ist mir jetzt egal, was die denken – schließlich ist es meine Gesundheit u. wenn es mir gut gehen würde, würde ich da ja nicht hingehen! Da habe ich die Nacht auch ganz gut geschlafen u. bin auch ganz entspannt dahin gegangen. Und als die eine Arzthelferin zu mir sagte, als sie ins Sprechzimmer kam: "Ach, die Frau Fix u. Foxie!" habe ich gesagt: "Ach, die Frau XY!" Da musste sie dann auch lachen u. die Sache war erledigt... ]:D :=o

LG! @:)

S~milpli2


Mädels,

bin nervös. %:|

Heute steht mein erster Kurztrip an (also er ist wirklich kurz, nur eine Übernachtung und wir fahren erst heute Nachmittag), aber ich bin supernervös.

Hoffe, dass es mir dort gut geht, mein Kreislauf nicht spinnt. Ich was zu essen finde ;-) blöde Allergien und nicht erfriere. Tausend dumme Gedanken, statt sich einfach darauf zu freuen. Na super. %-|

F"ixN und Fxoxie


Liebe Smilli,

ich wünsche dir ganz viel Spaß, wenig bzw. keine Angst u. PA' s u. das richtig Essen! :)* :)* :)* :)* :)* Freu' dich drauf, der Trip mit deinen Mädels wird bestimmt sehr schön! :)z

LG! @:)

EKllagxant


Smilli,

falls du das noch liest: ich habe gestern mit einem Buch angefangen, es heißt "Mental-Training und Autosuggestion – Das Unbewusste in uns selbst und wie wir lernen, es sinnvoll zu nutzen"

Darin geht es darum, dass wir alles mit unserer Vorstellungskraft beeinflussen. Gut, ich denke wir Angsterkrankten wissen das am besten ;-) Wir rufen solche Gefühle ja oft genug selbst hervor. Jedenfalls schreibt der Autor (der übrigens schon seit 1926 tot ist :-o krass wie alt das Buch ist) man soll nicht sagen "ich will xy aber ich kann nicht", denn dann wird es passieren. Stattdessen sagt er, bei körperlichen und seelischen Leiden soll man mit der Hand über die Stelle streichen "wo es weh tut" (bei seelischen Leiden die Stirn) und sich sagen "es geht vorüber", das wiederholen und keine Pausen zw den Sätzen, damit kein Platz für den negativen Gedanken ist. Und immer wenn man merkt, es wird gerade schlecht, soll man sich diesen Satz sagen. Quasi täglich und so oft, bis er irgendwann wie verinnerlicht ist und man wird ihn sich dann mit der Zeit weniger oft sagen, weil er ja verinnerlicht ist. Soweit die Theorie ;-)

Simbillix2


Fix und Foxie,

Danke!!!! :)

Ellagant,

oh, ist ja interessant. Das werde ich doch gleich mal testen (mir tun gerade viele Dinge weh). Und wahrscheinlich heute im Auto vor mich hinmurmeln ;-) bin auch noch Fahrer

EGllagxant


Smilli,

ich sag mir diesen Satz heute schon den ganzen Tag, immer wenn ein negativer Gedanke aufkommt. Hab ihn mir sogar als Erinnerung ins Handy gespeichert, 1 Monat lang erinnert mich mein Handy jeden Tag an diesen Satz ;-D Im Grunde ist es ja das gleiche was ich eh schon mache, nur mit einem anderen Gedanken.

F=iJx unpd F>oxie


@ Ella:

Guter Tipp mit dem Buch! Ich werde das mal bei meinen (körperlichen) Beschwerden ausprobieren, ob' s klappt. :)z

@ Smilli:

Vermutlich liest du das jetzt nicht mehr: Es ist schon so, dass positive Gedanken sehr viel ausmachen. Wenn man schon lustlos an eine Sache rangeht, wird das durch das negative Denken dann auch meistens nicht so schön. Meistens macht man sich über so viele Dinge sowieso viel zu sehr einen Kopf, eintreten tun die meisten aber gar nicht! :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH