» »

Angst, du machst mich nicht klein

BBAD GSUgY 78


Na auch alle hier so altweiber verrückt wie ich? Wollte heute eigentl. Auf der Arbeit was trinken, hatten auch 3 Möhnen da( Kolleginnen) und ich hatte es auch geplant was mitzufeiern, aber gestern hatte ich Angst vor der Kombi alk+ citalopram so dass ich um 15 Uhr gefahren bin. War sonst immer bei sowas dabei, aber seit 4 Monaten hab ich Null Bock auf sowas. Weder Bock auf alk, noch auf lustig sein. Und seit ich mich gegen die Party entschieden hatte, ging es doch tatsächlich besser! Verrückt... Habe mich wieder im betrieb als Personalrat aufstellen lassen, mache es schon seit 4 Jahren und habe erneut kanditiert; jetzt mehren sich stimmen, ich sollte mal überlegen, den Vorsitzenden des Personalrates zu machen. Das bedeutet, ich würde zu 50% freigestellt , müsste dadurch 2x die Woche in unser Hauptamt , hätte ne Menge mehr zu tun, reden und Vorträge halten usw. Die Umstände lassen mich nein sagen, vor allem mein Zustand wie er momentan ist. Die Entscheidung fällt also zwischen Karriere und Gesundheit . Werde wohl ablehnen, es wäre mir zuviel, ich weiß es. Schon wieder steht mir der Scheiß im weg, leider alles Dinge die mich drumherum beschäftigen. Wie läuft es so bei euch? Geht es allen soweit gut? Hab den Überblick verloren..... :-/

FTix uZnd Foxixe


@ Johanna:

Mein Knie ist besser, zum Glück. Durch den dämlichen Streik in Frankfurt fliegen wir nun morgen von Berlin nach Oslo.

Schön, dass es deinem Knie wieder besser geht, so kannst du deine Reise richtig gut genießen! :-D :)= :)^ Mit dem Streik ist natürlich doof, so ist ja ein Tag verloren...

Von Angst und Unruhe keine Spur, ich freu mich.

Trau mich gar nicht mehr so richtig, hier zu schreiben.

Das freut mich auch sehr! :-D Mit dem hier schreiben – das kenne ich. Mir ist es leider schon so manches Mal passiert, dass ich was positives geschrieben habe u. dann war es leider wieder aus... %:| %:| %:| Komischerweise letzte Zeit aber noch nie mit den PA' s u. Angstzuständen, da habe ich – auch, wenn ich hier darüber schreibe – weiterhin so gut wie gar keine Probleme mehr! :-D :)^

Foxie, trotzdem viel Spaß morgen, vielleicht wirds ja lustig.

Dran denken darf ich noch nicht. Mir kommt es manchmal so vor, als wären das unsere Eltern – so, wie die immer auf uns aufpassen... %:| %:| %:| ]:D :=o Meine Tochter war heute schon sehr erbost: Ich habe Tee für die Vermieterin gekauft, extra in einem Teeladen, wo es verschiedene Mischungen gibt. Wollte erst so Abendbrottee oder Gute Nacht-Tee oder Langschläfertee kaufen, aber die haben so gestunken! Ihr hätte so was aber bestimmt geschmeckt! ;-D ;-D ;-D Ich habe mich dann für Himbeerblättertee entschieden, da kann man nicht viel verkehrt machen.

Okay, soweit so gut. Dann hatte ich noch am PC eine Karte ausgedruckt (habe mir ja vor kurzem erst das Office-Paket besorgt u. das ist mal eine ganz gute Übung, wieder da reinzukommen, ist ja nicht verkehrt, wenn man auch mit Grafiken, etc. gut umgehen kann). Die hat meine Tochter als erstes gesehen. Da war sie schon total erbost: Was, du schenkst der Alten so eine Karte? Das ist doch nicht deine Freundin! ;-D ;-D ;-D Dann hat sie den Tee gesehen u. war da auch sehr empört. Die Hupe war dann noch, dass ich ihr auch noch einen Stock Alpenveilchen gekauft habe, da ist sie bald nicht mehr geworden... Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass unsere Tochter die Vermieterin nicht so gerne mag – na ja, bei dem Kontrollzwang der Vermieter kein Wunder... ;-D ;-D ;-D Aber ich bin davon nicht arm geworden u. zum 70. u. gerade, wenn ich eingeladen bin, kann ich ja schlecht mit leeren Händen dahin gehen.

@ Bad:

Mir wäre so eine verantwortungsvolle Aufgabe ehrlich gesagt auch zu viel. Aber da kommen eben auch die alten Ängste wieder durch. Normalerweise ist es ja nicht gut, da zu kneifen, man soll ja durch alle Situationen gehen, um sie wieder zu lernen. Doch du hast ja keine Nachteile dadurch u. dir solchen Stress jetzt aufzubürden, dazu ist es meiner Ansicht nach auch noch zu früh.

Fasching kümmert mich herzlich wenig, das wird hier eh' so gut wie gar nicht gefeiert. Früher war das mal anders, als ich noch im "Osten" wohnte, da haben wir keine Veranstaltung ausgelassen, aber da war ich auch noch bedeutend jünger – halb so alt wie jetzt... ;-D ;-D ;-D Einmal bin ich hier im Faschingskostüm meiner Tochter in die Kneipe gegangen, da es da 20 % Rabatt auf die Getränke gab. Und? Ich war die Einzige, die ein Kostüm anhatte. Ich wurde dann dauernd von den Männern geneckt – die haben das aber Klasse gefunden. Der eine hat sich dann erbarmt, ist nach Hause gegangen u. hat sich auch was angezogen... (die hatten gerade einen Pflegefall zu Hause u. da hat er sich eben in "Fast-Pflegermontur" geworfen – na ja, so was hat dann doch einen bitteren Nachgeschmack...)

@ Johanna:

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf deiner Reise u. schöne Erlebnisse! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* Bin auf deinen Bericht gespannt, wenn du wieder da bist!

LG! @:)

tUinke4rbelPl77


alaaf

hallo ihr lieben *:)

jaaa ich habe den kölner karneval super klasse überstanden :)^

keine kleinste attacke-konnte auch gut einen trinken trotz der medie´s ( war mit neurologin auch abgeklärt-halt langsam trinken)

Fqix Tund F8oxixe


@ Tinkerbell:

Das hört sich ja suuuuper an! :-D :)= :)^

keine kleinste attacke-konnte auch gut einen trinken trotz der medie´s ( war mit neurologin auch abgeklärt-halt langsam trinken)

Im Gegensatz zu mir, außer, dass ich nichts getrunken habe. Mein Nachmittag/Abend war heute Horror! %-| :(v Ich hatte ja schon lange keine PA' s und Angstzustände mehr, heute war es dann aber leider mal wieder so weit... War ja bei den Vermietern eingeladen. Das ging soweit ganz gut, bis dahin, als der Vermieter zu mir sagte (mein Mann hatte sich entschuldigt, dass er zur Diabetesberaterin muss, was ja aber nicht stimmte, er hatte nur keinen Bock dahin zu gehen u. war zu Hause), dass mein Mann doch jetzt vll. da wäre u. dass ich doch mal bei mir klingeln könnte... %-| Ich habe dann rumgestottert: "Nein, ich denke nicht, dass er schon da ist, das dauert mitunter sehr lange da." Er meinte dann so: "Oder will er sich drücken?" Natürlich voll durchschaut! Ich habe dann gesagt, dass ich das nicht glaube. (ich wette, ich bin hochrot dabei angelaufen...) Aber ab da war' s irgendwie aus, eine PA jagte die andere... %:| %:| %:| %:| Es war zwar immer nur eine kurze Attacke, aber trotzdem! Das Blöde war, ich kam mir vor wie so ein kleines unartiges Kind u. dauernd von denen so belauert, dass ich doch noch was falsches sagen könnte. Ich saß dann nur total steif u. angespannt rum, hatte wg. der blöden Anspannung dann auch noch einen permanenten Druck auf der Blase (bin aber trotzdem die ganze Zeit nicht auf die Toi gegangen, weil ich mich kenne: Wenn ich dann einmal gegangen bin, muss ich dauernd)... %:| %:| %:| %:| Oh Mann! Ich war froh, als dann ein paar andere dann ankündigten, gleich gehen zu wollen, sind aber dann trotzdem noch geblieben, warteten wohl nur auf ein Signal, dass einer den Anfang macht (ein Pärchen war aber schon weg). Den habe ich dann gemacht u. gesagt, dass ich auch noch was zu Hause zu tun habe u. die anderen haben sich dann angeschlossen. Puh! Aber ich habe dort über 2 h lang ausgehalten, über 1 davon mit immer wiederkehrenden PA' s (seit der blöden Frage). Ich kann eben auch so schlecht lügen. Die haben dann auch noch Kuchen für meinen Mann mitgegeben (der übrigens gekauft war, also, musste ich keinen Öko-Kuchen essen – es gab auch normalen Kaffee, aber zum Kaffee kochen hat meine Vermieterin keine Ahnung, der war extrem stark. Da werde ich die Nacht wohl nicht so gut schlafen können... ;-D :=o) Ansonsten war es – trotz allem – ganz lustig, da die anderen ja auch immer mal was erzählt haben, aber auch die Vermieter hatten ein paar lustige Schoten auf Lager... Bin froh, den Tag überstanden zu haben. So 'ne Scheiß-Panik hatte ich ja schon lange nicht mehr... %:| %:| %:|

LG! @:)

trinke5rbellx77


fix und foxi

ochmann das hört sich ja nicht gut an :)* aber das kenne ich auch,wenn man schon irgendwo eingeladen ist wozu man garkein bock hat,dann hat man eh schon innerlich ein nicht gutes gefühl.....

was hattest du denn füür attacken?

ich hoffe es geht dir auch schnell wieder besser-am besten gut :)* :)* :°_

bei mir geht morgen der karneval weiter.....

lg

FCix unqd Fnogxie


@ Tinkerbell:

Also, das waren schon so richtige Panikattacken mit Herzrasen, etc. Am liebsten wäre ich aufgestanden u. nicht wieder gekommen... %:| %:| %:| Aber ich bin natürlich sitzen geblieben. Seitdem ich zu Hause bin, geht es mir wieder prima, danke! ;-)

LG! @:)

t in!kerbel_l77


dann ist ja gut :)_

ich kenne das,bleibe auch immer in der situation und werde ganz still....am besten wäre es wenn man dann auch geht.andere nehmen immer direkt die flucht..bei mir ist es genau umgekehrt.....

aber zur zeit ja gott sei dank nicht mehr :)*

pIfefTfi36


guten morgen liebe leuts

ich hab mich so aufs we gefreut...gestern gings mir so bescheiden..heute noch schlimmer..hab so dolle rückenschmerzen...hab schon schmerztablette genommen...bissl übel ist mir...dazu..und ich will heute fasching feiern...warum ist das immer so..hab mich so lange druff gefreut..und nun gehts mir mies...bin kurz vor den tagen..und ich sag mir...davon kommts...ich hoffe das es heute abend weg ist..die rückenschmerzen sind genau mittig von links rüber nach rechts...so enorm das vlt die übelkeit von da kommt.

F%ix #und FKoxie


@ Tinkerbell:

ich kenne das,bleibe auch immer in der situation und werde ganz still....am besten wäre es wenn man dann auch geht.andere nehmen immer direkt die flucht..bei mir ist es genau umgekehrt.....

Na ja, ich denke nicht, dass es am besten ist, zu gehen. Denn das ist ja dein wieder ein typisches Vermeidungsverhalten. Im Endeffekt hält man es ja dann doch ganz gut aus.

Habe mich ein bisschen falsch ausgedrückt: Starr u. steif habe ich eigentl. gar nicht dagesessen, nein, ich bin immer auf meinem Stuhl hin- u. hergerutscht. Mit starr u. steif meinte ich eigentl., dass ich eher unfähig war zu gehen... (na ja, zumal es ja aufgefallen wäre – da die Vermieterin jeden vor die Tür gebracht hat u. wir wohnen ja gleich gegenüber – dass mein Mann doch da ist)

Mich hat es nur echt schon nachdenklich gemacht, dass das wieder so schnell kippen kann mit den PA' s... Ich hatte doch jetzt so lange Ruhe. Nun ja, stand ja auch die letzte Zeit nicht großartig unter Stress u. bin ja seit meinem letzten Job bei Takko noch nicht wieder arbeiten gewesen. Wie es dann aussehen würde, weiß ich natürlich nicht. In solchen Situationen kommt ja eher mal die Panik u. Angst hoch. Obwohl es mir bei dem Vorstellungsgespräch bei Tchibo ja auch prima ging, was sonst eigentl. auch ein Angst-/Stressfaktor war... Na ja, es ist nun passiert u. ich werde jetzt auch nicht ewig daran denken, aber einen schalen Nachgeschmack hinterlässt es schon. Da kann man sich ja sicher sein, dass die Angst/Panik jederzeit immer wieder mal ausbrechen kann... %:| %:| %:| Da ich aber keinerlei Probleme heute mehr hatte u. auch nicht beim einkaufen (was in meiner größten Angst-/Panikphase echt total schwierig war), hake ich das jetzt mal ab. Ganz angstfrei wird man wohl nie sein, in manchen Situationen wird es immer mal bisschen durchbrechen. Wenn es aber bei so leichten Attacken bleibt u. die nicht jeden Tag wieder auftreten, kann ich schon damit leben! :)z

Wie geht es den anderen allen hier?

LG! @:)

t5inJkerQbell7E7


fix und foxi

nein hab dich nicht falsch verstanden....ich habe immer das problem gehabt wenn ich eine attacke hatte das ich es niemandem gesagt habe und immer durchgehalten habe....und ich durch die therapie lernen mußte auch mal aus der situation rauszugehen....was mir schwieriger fällt als durchzuhalten.

und ja die angst kann jederzeit wieder kommen-abe da wollen wir nicht dran denken.denn die angst macht uns nicht klein :)*

pfeffi

wünsche dir gute bessereung und viel spaß heut abend! liegemit der wärmflasche im kreuz da ich das selbe leiden habe wie du....aber ich mache mich jetzt fertig um feiern zu gehen.....

alaaf und viel spaß an alle @:)

p0feffji3x6


ui tinkerbell..viel spass und bin ichja beruhigt .d.as ich nich alleine damit stehe....werd mich natürlich auch aufraffen..und versuchen zu geniessen..alaaaaaaaaaaaaaaaaaf @:) @:)

tQinke$rbelxl77


du schaffst das :)* wird bestimmt lustig ;-) hab ja köln schon geschafft.....

und ein dreifaches: alaaaaaaaaaaaaaaaf zurück! *:)

viel spaß-wir hören morgen voneinander wie es war ;-D

FMix upnd Foxxie


@ Pfeffi u. Tinkerbell:

Ich habe ja auch immer ein Kreuz mit dem Kreuz! Heute auch wieder, aber das kommt bestimmt davon, dass ich auf dem Sofa genächtigt habe – mal wieder... %:| %:| %:|

@ Pfeffi:

Vll. solltest du dich auch fragen, ob du wirklich gerne zum Karneval möchtest oder ob du das eigentl. gar nicht willst, sondern denkst, dass du dahin musst? Bei letzterem fällt so was dann natürlich immer schwerer, weil man sich damit unnötig unter Druck setzt.

@ Tinkerbell:

ich erlaube mir ja eben auch nicht, dann rauszugehen u. das macht das Ganze noch schlimmer... %-|

@ Alle:

Boah, ich habe ja wieder eine Dummheit gemacht, weil ich mal wieder meine Klappe nicht halten konnte! Wir haben uns gestern u. a. über PC unterhalten u. da fragt mich meine Nachbarin – weil ich sagte, dass ich fast alles selbst mache – ob ich ihren PC komplett klein machen könnte u. wieder neu aufsetzen. Erst meinte ich, dass ich das nicht kann, aber das man doch auch mit der DVD das Betriebssystem neu überschreiben kann. Für einen Programmierer ist dann vll. nicht alles weg (der findet sicher noch was!), aber im Prinzip ist es dann wie neu. Ja, sie meinte, die CD hätte sie da u. ich noch so großfressig, dass ich das mal bei mir auch gemacht habe u. dass das im Prinzip ganz einfach ist. Nur habe ich nicht verraten, dass das mehrere Tage gedauert hat, ehe ich das wieder hinbekommen habe... %:| %:| %:| Allerdings muss ich zu meiner Entschuldigung sagen, dass ich bei mir auch was an der Recovery-DVD verändert hatte (weil da alles auf englisch steht) u. das ging nicht mehr rückgängig zu machen u. fehlte dann natürlich... ]:D :=o Muss dann ab einem gewissen Zeitpunkt das Betriebssystem von der Festplatte aus neu installieren u. das darf man leider nicht so oft machen, sonst gibt' s Ärger mit Microsoft... :=o Tja, das Ende vom Lied ist nun, dass sie mich da nun festgenagelt hat, dass ich das bei ihr mache. (gut, habe die Anleitung von meinem PC ja noch, da ist ja nichts anders bei ihr, sie hat auch Vista) Puh, hoffentlich geht das gut u. ich crashe ihren PC nicht komplett u. das dauert dann wieder Tage, ehe wir (bzw. ich) das hinbekomme(n) habe(n)... :-o :-o :-o

Wünsche euch beiden viel Spaß beim Karneval! Alaaf! ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

LG! @:)

t;inkerebell277


hallo ihr lieben

karneval feiern war total super-klasse,genau 12 std. unterwegs ;-D

pfeffi

wie war es bei dir?hoffe du hattest auch spaß? bin heut nur platt....gehe heute was früher ins bett ;-)

lg an alle @:)

p-fe~ffi36


hey tinkerbell

ja ich bin mit bauchschmerzen hin..mir gings echt dreckig..aber nach 20 uhr wurds immer weniger und hab bis morgsn 3 uhr ausgehalten. war super...tolle musik..tolles programm...waren soviele da die ich kannte...was mich immer annervt..das man meist auf den bildern blöde aussieht und um das doppelte breiter ;-D

aber gut gehts mir nich wirklich...innere unruhe müde...bissl herzstolpern...daher werd ich auch versuchen früher ins bett zu gehen..muss ja m orgen wieder fit sein...wenn ich mich ins auto setze

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH