» »

Angst, du machst mich nicht klein

t2inkverbwellx77


[[http://www.youtube.com/watch?v=Ay7h5LEaZ_k]]

das finde ich immer wieder gut!!!!!!

Fpixz und Fxoxie


@ Tinkerbell:

:)^

So, MS Office geht Gott sei Dank wieder! :-D :)^ Da denkt man, bei den vielen Updates müsste der PC schon das gesamte SP 1 installiert haben, aber nein, es kommt alles kleckerweise. Nun ja, nun ist es endlich komplett.

Werde jetzt mal noch weiter so bisschen was installieren, was man noch so braucht. Echt großer Mist, dass meine ganzen Fotos nun auch weg sind vom PC (und natürlich auch nicht mehr auf der Kamera gespeichert, also einfach alles weg)... :°( Nun ja, denke, das wird mir nun nicht mehr passieren, so bekloppt kann man ja auch nicht mehrmals sein! ]:D :=o

Meinem Rücken geht es heute dank Physiothera etwas besser – der ist hier durch das Sitzen echt total überstrapaziert worden... Aber ich glaube, wg. meinem Zeh muss ich echt doch noch zum Arzt. Gestern war der ganze Vorderfuß geschwollen. Der Zeh ansich tut mir – solange ich nicht da drauf rumdrücke – gar nicht so weh, aber die ganze Sehne, die dann in den Innenknöchel reingeht. Mann, ich will da aber keine OP! Muss mal sehen, wie ich meinen Arzt davon überzeugen kann, dass wir es erst mal mit Schmerzsalbe oder so versuchen... %:| %:| %:|

Tinkerbell, was machen Magen u. Darm? Ich hoffe, dir geht es jetzt etwas besser! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

tRinkmercbewll77


hi @:)

ja danke-alles soweit ok-nur schwer müde heute...denk morgen bin ich wieder fit ;-D

wie gesagt geh mal zum osteopaten....vllt wird dein fuß dann besser :)_

lg

p1feff i3x6


hallo ihr lieben

ichmachmir in den letzten tagen oft gedanken..ich hab immerzu kurzes stechen in der linken brust..bzw umfeld linke brust..mal unterhalb mal oberhalb mal an der seite...1 sekunde...und dann ist es weg..ich krieg jedesmal ein schreck...und hab schiss das es am herzen liegt...abe rich sag mir immer..ich hab doch eon langzeit-ekg machen lassen war alles top in ordnung...vorm viertel jahr... können das blockaden oder verspannungen sein? in brust oder rippen oder rückenbereich? :=o ???

F/ix uind ;Foxie


@ Pfeffi:

Mach' dir mal keine Sorgen – das ist nicht das Herz! 1., das Herz sticht nicht u. wenn Schmerzen von dem Herz kommen sind sie nicht nur kurz u. 2. war vor kurzem alles i. O.

Ja, Blockaden oder Intercostalneuralgie (ist eine Nerventzündung zwischen den Brustrippen, habe ich oft mal) in der BWS können in die Brust ausstrahlen, manchmal kann auch der Brustkorb davon übelst schmerzen u. trotzdem ist es nicht das Herz... Versuche dich mal, zu entspannen! :)* :)* :)* :)* :)*

@ Tinkerbell:

ich denke mal, mit dem Fuß kann der Osteopath nicht viel anfangen, da kann ja nicht drauf rumgedrückt werden u. alles ist wieder im Lot u. i. O. Der Zeh wird ja nun mal nicht mehr von alleine gerade u. ich habe schon seit der Kindheit Probleme mit den Füßen, musste immer Fußübungen machen u. fußgerechte Schuhe tragen. (nehme aber mal an, wg. Knick-Senk-Spreizfuß, kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass ich da auch schon so Ballenzehen hatte) Wg. Rücken ist noch was anderes, da kann ja so manches wieder ins Lot gebracht werden, wg. Magen/Darm haben einige ja auch schon gute Erfahrungen mit Osteopathen gemacht. Werde mich mal umschauen, wo ich hier einen finde, dürfte in der Stadt ja nicht schwer sein. Aber da ich keinen kenne, müsste ich mich erst mal umhören, wer da gut ist.

LG u. schönes WE! @:)

Eallag)ant


Hallo Ihr,

ich lass mal wieder was von mir hören. Wobei sich im Moment nicht viel tut. Gehe weiterhin zum Heilpraktiker, ach der Mann ist so nett! Ich bin nicht mehr so angespannt wie die ersten Male. Sonst lag ich auf seiner Liege und habe fast die ganze Stunde lang gezittert vor Anspannung. Das ist jetzt viel weniger. Nehme jetzt seit einer Woche Kava Kava – merke leider keine Verbesserung. Ich wach morgens immer noch sehr früh und total nervös auf (außer am Wochenende). Aber wie würde mein Psychologe sagen? Das ist normal. Japp, ich bin ja nur bald den 3.Monat bei der Firma ;-) Wobei die Übelkeit und der Würgereiz morgens besser ist. Schaffe es mittlerweile wieder mir die Zähne zu putzen morgens 8-) ;-D Das essen bereitet mir aber immer noch Schwierigkeiten, mal mehr, mal weniger.

Von der Schilddrüse habe ich nen Ultraschall machen lassen, laut Arzt sei sie normal groß. Montag habe ich dann nochmal einen normalen Termin bei dem wir alle Werte, die sie von mir genommen haben, durchgehen. Ich schätze es wird nichts auffälliges heraus kommen. Achja und ich hab für Mittwoch einen Termin bei einer Heilpraktikerin die auch Hypnose anbietet. Erst mal ein Beratungsgespräch. Muss ja rausfinden, ob sie mir sympathisch und seriös erscheint und ob ich überhaupt hypnosefähig bin (wenn sie nämlich sagt "entspannen Sie sich jetzt" dann ist die Sache schon gelaufen ;-D ). Und der 5.März rückt auch endlich immer näher, da hab ich ja meinen Termin bei einer Ambulanz, die mich hoffentlich aufnehmen und dann kompetenter mit mir arbeiten als mein jetziger Therapeut!

t"inkerCbelxl77


pfeffi

*:) schade das esdir immernoch so sch..... geht!

aber das mit den stichen wird auf jeden fall von verspannungen kommen, ich hab mich gestern abend so blöd wohl bewegt das ich ca.ne halbe std. nicht richtig atmen konnte....

und juchhu ich bin nicht in panik verfallen....

dann gings irgendwann wieder richtig....

warst du mal zum einrenken oder besser ist eindornen? das mache ich zwischenzeitlich auch schonmal :)*

ella

ich drücke dir die daumen das du dort aufgenommen wirst-denn deinen therapeuten kannst du ja vergessen :=o

darf ich fragen was die beziehung macht?

fix und foxi

wünsche auch noch ein schönes w.e. und viel erfolg.... @:)

F.ix u|nd Fxoxie


@ Ella:

Nehme jetzt seit einer Woche Kava Kava – merke leider keine Verbesserung. Ich wach morgens immer noch sehr früh und total nervös auf (außer am Wochenende).

Schade, dass es dir auch nicht hilft, nun hast du dir so viel davon gekauft! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Hatte dir ja schon mal geschrieben, dass die mir auch überhaupt nicht geholfen haben.

Aber es ist ja schon mal ein großer Fortschritt, dass du dir deine Zähne jetzt ohne große Würgerei putzen kannst. Was halt blöd ist, ist, dass du immer noch so früh aufwachst... Hoffe, das legt sich auch noch. Die Neigung zu Schlafstörungen habe ich leider behalten, aber sie hingen wohl auch nicht nur mit meinen Ängsten zusammen, sondern auch damit, dass wir hier anfangs gleich in einem total chaotischen Haus gewohnt haben, wo eigentl. JEDER Krach gemacht hat, wie er wollte... %:| %:| %:| %:| Dadurch hat sich bei mir eine große Lärmempfindlichkeit entwickelt. Wenn es aber bei dir am WE besser ist, kann es mit einer Lärmempfindlichkeit ja aber nichts zu tun haben, das hängt dann schon eher mit den Ängsten zusammen... :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Achja und ich hab für Mittwoch einen Termin bei einer Heilpraktikerin die auch Hypnose anbietet. Erst mal ein Beratungsgespräch. Muss ja rausfinden, ob sie mir sympathisch und seriös erscheint und ob ich überhaupt hypnosefähig bin (wenn sie nämlich sagt "entspannen Sie sich jetzt" dann ist die Sache schon gelaufen ).

Hähä – genau deshalb könnte ich mir für mich keine Hypnose vorstellen, denn mit entspannen auf Kommando habe ich auch so meine Probleme. ;-) Ich fand das schon ätzend in der Selbsthilfegruppe, wenn da am Anfang immer so eine "Schweigeminute" – was aber immer länger als eine Minute war – eingelegt wurde u. immer derjenige, der wollte, die Schweigeminute durchbrechen sollte u. anfangen mit reden. Ich hatte sowohl mit dieser unheimlichen Stille Probleme (das hat mir dann erst noch richtig Angst gemacht), als auch damit, als Erste anfangen, zu sprechen. Ich wollte nicht gerne die Erste sein, aber dann hatte ich auch wiederum Angst, den Zeitpunkt zu verpassen. Denn wenn erst mal die Anderen geredet haben, hat sich dann meine Angst immer mehr gesteigert, dass ich dachte, wenn ich dran bin, bekomme ich keinen Ton mehr raus... %:| %:| %:| %:| Gut, der letzte Teil war gerade etwas am Thema vorbei, eigentl. wollte ich ja nur was zum Entspannen schreiben... ;-D :=o

Und der 5.März rückt auch endlich immer näher, da hab ich ja meinen Termin bei einer Ambulanz, die mich hoffentlich aufnehmen und dann kompetenter mit mir arbeiten als mein jetziger Therapeut!

Ich hoffe, dir kann dann dort ordentlich geholfen werden! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Tinkerbell:

aber das mit den stichen wird auf jeden fall von verspannungen kommen, ich hab mich gestern abend so blöd wohl bewegt das ich ca.ne halbe std. nicht richtig atmen konnte....

Oh, das kenne ich! Da verklemmt sich da irgendwie 'ne Rippe oder so was. Hast du dann mal versucht, richtig tief durchzuatmen? Das tut zwar sauweh, aber oft knackt es dann u. der Schmerz ist weg. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* (natürlich nur, wenn' s keine Intercostalneuralgie ist, da tut auch der Brustkorb sauweh u. es knackt überhaupt nichts, aber meistens tut' s da beim Atmen nicht so weh, bzw. nicht mehr als vorher)

LG! @:)

E*llagIant


Foxie

ich nehm die jetzt mal weiter, wenn ich sie schon gekauft hab ;-) Mein Heilpraktiker konnte mir gar nicht glauben, dass die bei mir nicht wirken. Aber die wurden in Deutschland ja vor Jahren verboten weil sie u.a. eventuell Leberschäden hervor riefen (und was machen ADs?? Rufen das auf Dauer auch hervor). Ich schätze deswegen wirken die jetzt auch nicht mehr weil sie anders dosiert sind.

Tinkerbell

danke dir. Die Beziehung... im Moment ein auf und ab. Mein Partner teilte mir mit, er wäre nicht mehr glücklich in der Beziehung, er will wenig Nähe. Und wenn es mir schlecht geht, brauche ich sie umso mehr. Er weiß nicht, ob er mit allem zurecht kommt und das auf Dauer aushält. Meine Ängste, mein schlecht darüber sprechen können, Strategien entwickeln (haben wir noch nicht hinbekommen). Aufgrund meiner Probleme hab ich ihn mit Haushalt und seinen Problemen allein gelassen. Aber das hat er mir mitgeteilt und ich werde daran arbeiten. Er hatte auch ne Stunde bei meinem Therapeuten, dieser hat ihm gesagt, ich hätte meine Grenzen erreicht, ich kann mich nicht mehr weiter entwickeln %-| Da ging es eben darum, dass ich mich nicht so öffnen kann, nicht so leicht Emotionen zeigen oder mitteilen kann und dass ich mich nicht genug für sein Leben interessiere (also das Gefühl hat er, weil ich nicht nach seinem Tag frage. Aber ich denk da einfach nicht dran ^^). Nach dieser Sitzung war die Sitution zw uns sogar noch schlechter. Wir haben aber über alles gesprochen und Kompromisse gefunden, jetzt gilt es nur noch, diese umzusetzen. Ich lass mir von der Angst jedenfalls nicht mein Leben UND meine Beziehung kaputt machen! Klappt das erste, klappt auch das zweite. Muss nur mal klappen ;-)


Ich hatte heute übrigens 2 typische sozialphobische Situationen: im Geschäft etwas umtauschen und etwas anprobieren. Das sind Dinge, die mir zum Glück keine Panik bereiten, aber ich habe da Hemmungen. Hab ewig gebraucht, bis ich mich an die Kasse gestellt (natürlich dann, als wenig los war) und es umgetauscht hab. War ja sooooo schlimm %-| Und das zweite: In einem Laden gibt es zwar Umkleidekabinen aber darin keine Spiegel ??? Vor den Umkleiden (die einfach mitten im Laden sind) sind dann schon Spiegel aber um die rum stehen natürlich zufällig 1-2 Verkäuferinnen um dann zu sagen "Das steht dir echt gut" oder "das macht dich bisschen blass, wie wärs damit...?" Dazu kommt, dass vor den Kabinen die Freundinnen der Mädels die sich gerade umziehen warten und dann einen natürlich angaffen, genau wie die anderen Leute im Laden die grad vorbei gehen. Das ist echt jedesmal ne Überwindung und ich muss mir immer sagen "blende die anderen aus, schau nicht hin, du siehst die nie wieder". Scheiß Konzept in dem Laden

L$ulux78


Hallöchen!

Mich gibt es auch noch. Habe einige Zeit nicht geschrieben, wollte nicht immer nur jammern.

das zieht euch auch mit runter. Habe mir jetzt eine Therapeutin gesucht. Sind grad erst am Anfang bin mal gespannt wie es sich entwickelt.

Meinem Magen geht es immer noch beschissen. Ich habe jetzt ein anderes Medikament namens Rabeprazol bekommen. Und am 28.03 habe ich Termin zur Magenspiegelung. Bohh ich habe schiss. Erstens vor der Sedierung und dann vor dem Ergebniss.

Ich fühle mich auch total Abgeschlagen und Müde. Weiß gar nicht wieso.

Wie kann man lernen das sich seine Gedanken nicht immer um die einen Dinge drehen.

tTinke]rbPell77


lulu

du ziehst uns nicht runter! wir sind für dich da! :)* egal wie oft du jammern (wenn man das so nennen kann) mußt!!!!!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Lgulku78


@ Tinkerbell:

VIELEN DANK @:) @:) :-p

Das ist sehr lieb.

tbin3kReKrbellx77


hallo-keiner versteht dich besser als wir!!!!!!!!!!!!!!!!!

:)_ :)* :)_ :)*

L*u6luk7x8


Ja, das hast du etwas wahres gesprochen! Meinem Mann gehe ich schon auf die Nerven.

Weil ich immer etwas anderes habe. Kann ihn ja verstehen, aber das was ich fühle kann ich nicht abschalten. Und Schmerzen bildet man sich nicht ein.

Wie geht es dir denn so?

tWinkerWbelLl77


hähä-dazu kann man eh nur sagen: männer!!!!

ich traue es mich ja garnicht zu sagen.... seitdem ich medi´s bekomme geht es mir supergut! war karneval in köln usw... mein nächstes vorhaben ist :"rock am ring" wenn dir das was sagt? nimmst du auch medi´s?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH