» »

Angst, du machst mich nicht klein

pDfefKfi3x6


keine sorge ellagant...ich schlepp mich auch mit PA´s durch die gegend.bist nich alleine ;-D

Ewll{agJant


:)_ schade dass wir gerade das gemeinsam haben ;-)

pQfeff<i36


och ich denke da wirds sicher noch mehr geben...wir sind weiblich..und es finden sich bestimmtnoch andere sachen..positivere :=o ;-)

stko@rpionSengexl41


Hat niemand was von Lulu gehört?Mache mir echt langsam Sorgen...

F:ix u nd Fxoxie


@ Ella:

Der Gedanke an den Kurztrip mit meiner Mutter hat auch gleich heute wieder Panik in mir ausgelöst. Keine Angst, du bist nicht alleine! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Aber wahrscheinlich wird das sowieso nichts. Ich habe ja gleich klipp u. klar gesagt, dass ich nur am Mo. fahren will u. da gibt es keine Verbindung – bzw. eine einzige, das wäre dann aber schon 7:02 Uhr! – wo man nur 1 x umsteigen muss. Und mehr als 1 x umsteigen möchte meine Mutter nicht, dann fährt sie nicht. :|N Sie will aber heute nochmal zum Bahnhof gehen, vll. finden die ja dann noch was anderes, was ich übersehen habe... %:| %:| %:| %:|

Ansonsten hat sie gleich schon wieder eine andere Idee: Wir könnten ja mal nach Frankfurt fahren! Das ist ja gleich noch schlimmer, in so eine Riesenstadt habe ich ja noch weniger Bock! :-o :-o :-o :-o :-o :-o Auf diese Gedanken ist sie auch nur gekommen, weil die Bahn ihr was zugeschickt hat, wo sie jemanden für 1 Fahrt kostenlos mitnehmen kann. Ich schätze aber mal, dass es da sowieso einen Haken gibt u. das nur Bummelzüge enthält u. nicht IC oder ICE... Na ja, ich bin ja mal gespannt, ob ich zu blöd bin, zu schauen, wie die Züge fahren u. die Leute vom Bahnhof noch was anderes finden. Ich hoffe mal nicht... %-|

LG u. schönes WE! @:)

EQll*aganxt


Foxie

Käme das Auto denn nicht in Frage? Also jetzt zu deiner Nichte. Dann seid ihr auch spontaner falls es euch zu viel wird und ihr eher abhauen wollt ]:D

alle

habt ihr eigentlich auch große Pupillen? Wenn man nervös und angespannt ist hat man eher große Pupillen. Jetzt mit den ADs hab ich wieder Monsterpupillen %-| [[http://www.kittyluka.de/uploads/DSC00264.JPG So]] sieht das jeden Abend bei mir aus. Im Vergleich dazu mal [[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/18/Steffen_H_Auge.jpg/330px-Steffen_H_Auge.jpg eine normale Größe]]. Damals als ich die ADs genommen hab wurde ich beim feiern am WE regelmäßig drauf angesprochen und ob ich was eingeworfen hätte. Fällt halt schon auf. Manchmal erschrecke ich vor mir selbst ^^ Aber ich muss wohl grundsätzlich große Pupillen haben durch die Anspannung. Als ich die ADs nicht nahm hat mich der Heilpraktiker eben auch drauf angesprochen und mein Freund dachte ja auch mal ich hab iwas eingeworfen weil sie so vergrößert waren, aber an dem Tag war ich echt mega angespannt.

Fiix Dundv Foxxie


@ Ella:

Auto wird schlecht, so ganz ohne Führerschein... ;-) :=o

Schei*e! Meine Mutter war auf dem Bahnhof u. die haben doch wirklich einen Zug herausgesucht – den ich übrigens im Inet gar nicht gefunden habe – wo man nur einmal umsteigen muss. Habe mich dann noch mit meiner Mutter gestritten, weil sie mich gefragt hat, ob ich genervt bin u. ich gesagt habe: "Ja, ich bin genervt von dem ganzen Mist, das ganze Hin u. Her!" Na, da war aber was los, halleluja! ;-D Sie würde mich nicht mehr fragen, ob ich mit ihr verreise, etc. Ich habe dann gesagt, sie soll nicht so dumm tun, dass sie immer so dumm machen muss!

In meiner Verzweiflung habe ich dann meiner Nichte eine SMS geschrieben, dass ich gar keine Lust habe u. meine Mutter mich so stresst. Dass ich gerne mal alleine zu ihr komme u. dass es mir am liebsten wäre, wenn sie kommt, dann hat mein Vater auch was davon. Ich lebe noch lange, aber bei meinem Vater weiß man das nicht.

Meine Nichte hat mich daraufhin angerufen – sie wusste nämlich noch gar nichts von ihrem Glück! ]:D :=o Ihr wäre es auf alle Fälle auch lieber, wenn mein Vater mitkommt u. das andere können wir ja immer noch mal machen. Sie würde beide – meinen Vater und meine Mutter – auch abholen lassen mit dem Auto von zu Hause. Jetzt habe ich sie vorgeschickt, dass sie das mit meiner Mutter klärt. Ich weiß, das ist ziemlich feige von mir! :-X Meine Nichte meinte ja auch, ich solle das meiner Mutter einfach sagen, dass ich keine Lust habe u. das wäre ja schon immer so gewesen, dass ich mich von meiner Mutter unterbuttern lasse. Mein Mann meinte auch, dass ich nicht die Kraft habe, mich gg. sie zur Wehr zu setzen. Meine Mutter ist einfach übermächtig. Ja, da haben sie beide Recht! :°( Ich kann das einfach nicht! :|N Vor allen Dingen deshalb nicht, weil meine Mutter bei mir immer so auf die Tränendrüse drückt u. mich dann immer gleich zur Schnecke macht! Bei meiner Nichte traut sie sich das nicht, sie zusammenzuscheißen u. bei meinem Mann auch schon lange nicht mehr. Auf die Tränendrüse drückt sie aber IMMER! %-| Na ja, jedenfalls hoffe ich jetzt, dass der Zug nochmal an mir vorbeigefahren ist u. ich nochmal da drum rum komme. Hoffe nur, meine Nichte verquatscht sich nicht, dass wir das schon alles besprochen haben. Dann kann ich mich schon mal auf was gefasst machen. %:| %:| %:| %:| :-X

Ella: Sind das deine Pupillen? Ich finde sie ehrlich gesagt, auf dem 2. Foto schon recht groß. So groß sind meine nie, außer, wenn weniger Licht ist – bei Licht verengen sie sich ja eher. (wenn ich mich recht erinnere) Klar, können sie bei Aufregung größer werden, aber wenn das immer so bei dir ist, würde ich vll. an deiner Stelle trotzdem mal einen Augenarzt draufschauen lassen, kann ja nicht schaden. Würde ihn aber darauf hinweisen, dass du AD' s nimmst. Manche Medis können so was ja auch beeinflussen.

LG! @:)

FXix u#nd GFoxxie


Sind das deine Pupillen? Ich finde sie ehrlich gesagt, auf dem 2. Foto schon recht groß.

Kleine Ergänzung: Aber auf dem ersten Foto sind sie ja wirklich extrem groß! :-o :-o :-o

E^ll3agant


Foxie

find ich gut wie du das gelöst hast. Ich hätte wohl auch die Cousine vorgeschickt ;-D Und dass dein Vater miteingebunden wird find ich auch eine gute Idee :)^


Bzgl der Pupillen: nein das ist kein Foto von mir aber meine sehen tatsächlich jeden Abend so aus %-| Aber halt erst wieder seit den ADs. Komm mir da manchmal echt vor wie ein Alien und mag den Leuten gar nicht so in die Augen schauen :=o

ExllDagxant


hab jetzt mal mein Auge fotografiert. Es ist noch hell, sieht man auch an der Spiegelung im Auge aber trotzdem sind sie schon groß: [[http://s7.directupload.net/images/120414/wq4chu8s.jpg]]

F'ix und| zFXoxie


Oh ja, stimmt, Ella, die sind ja riesig! :-o :-o :-o :-o Weiß nicht, ob meine überhaupt mal so groß sind, ich schaue ja selten mal in den Spiegel, nur 2 x am Tag zum kämmen oder wenn ich mich schminke... ]:D :=o Da kriege ich das gar nicht so mit.


Bisher hat meine Mutter noch nicht angerufen, vll. traut sie sich jetzt gar nicht, mich anzurufen. Meine Nichte kann nämlich knallhart sein... ]:D :=o Bloß, wenn sie bis morgen nicht anruft, was nun ist, muss ich mich ja melden, sonst fällt' s ja irgendwie auf... ;-)

LG! @:)

KeirKschbPlütxe1


Hallo bin neu hier,leide genau wie Fix und Foxi nach der Geburt meines 1. Kindes vor 26 Jahren unter Ängsten .Im moment ist es ganz schlimm,hatte früher auch eine Zeit da konnte ich nicht raus.Habe selbst mein Kind im Supermarkt im Kinderwagen stehenlassen und bin rausgerannt,Kassen waren für mich unüberwindbar.Weiß manchmal nicht weiter,weil es sich ganz furchtbar anfühlt,mit taubheitsgefühl im Gesicht,kribbeln in Arme und Beine und was am schlimmsten ist ich habe dann noch Extrasystolen (Herzrytmusstörungen,möchte meinen Körper mal gar nicht spüren. :°(

aSnayxa


hey leute ^^ mir geht es genau so schlecht oft...ich habe angst vor dem was noch kommen mag....ich habe symptome die sich keiner erklären kann, und die machen mich fertig. ( kann mich oft nicht bewegen, bin wie gelähmt dann, muskelzucken, schmerzen). neurologen, hausarzt und orthopäden habe ich schon durch. keiner fand etwas.... nach dem letzten besuch bei einem orthopäden bin ich weinend zusammengebrochen...ich leide so sehr darunter, habe mittlerweile oft starke stimmungsschwankungen dazu bekommen, bin oft extrem lustlos...manchmal denke ich mir, das es so keinen sinn mehr hat..jeden tag das gleiche mit den symptomen-und keiner weiß was los ist...

alles fing an, als ich kurz vor der prüfung zur pharmareferentin stand..da hatte ich schon bammel, weil ich den lernstoff einfach nicht in den kopf bekam. und dann gingen um die zeit die symptome los. einfach so.

seit dezember 2011 plage ich mich nun schon damit....

ich hab so angst, das die symptome nie mehr weggehen werden- einerseits. andrerseits hab ich manchmal so ne egal haltung, in der ich mir sage: wenns nie mehr weggeht, ists auch egal...

das ist echt extrem bei mir, die stimmungsschwankung....

was soll ich tun?? es wird schlimmer statt besser!! :°(

FUix >und* Foxxie


Hallo Kirschblüte und Anaya,

[[ herzlich Willkommen hier in meinem Faden!]] @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

@ Kirschblüte:

Dann hast du ja auch schon sehr lange mit deinen Ängsten und deiner Panik zu kämpfen! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich kann dir gut nachempfinden. Also, dieses Kribbeln in den Armen kenne ich auch, in den Beinen nicht, die fühlen sich dann eher so schwach an, wie Pudding, wenn die Angst erst mal hochgekrochen ist u. ich habe dann manchmal Angst, dass ich nicht mehr laufen kann. :-/ Taubheitsgefühle im Gesicht kenne ich Gott sei Dank nicht, das stelle ich mir sehr ätzend vor! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Herzrhythmusstörungen (Extrasystolen) sind bei mir organisch bedingt, die habe ich auch ohne Angstzustände u. Panikattacken u. merke sie meistens schon gar nicht mehr, außer, wenn sie mal ganz extrem sind. Extrasystolen sind aber i. d. R. in den meisten Fällen ungefährlich – nur unangenehm. Die hat sozusagen auch jeder gesunde Mensch schon mal gehabt u. sie haben i. d. R. keinen Krankheitswert. Vll. hilft es dir, dir das vorher immer zu sagen, dass dir davon nichts passieren kann. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich bin froh, dass ich meine schlimmste Phase überstanden zu haben scheine. Habe seit einiger Zeit so gut wie keine Angstzustände u. PA' s mehr. Natürlich flammt es auch bei mir immer mal wieder auf, aber so richtig extrem u. lange hatte ich das schon lange nicht mehr. Gut, jetzt kommt natürlich auch noch dazu, dass ich seit fast 2 Jahren nicht mehr so einen Stress habe, da ich nicht arbeiten gehe. Wie es werden würde, wenn ich erst wieder mit arbeiten anfange, kann ich nicht sagen. Sicherlich wäre ich da zumindest sehr aufgeregt, denn das war ich heute schon, als ich nur wg. einer Stelle angerufen habe u. dann war nur die Mailbox dran – Aufregung also umsonst... ]:D :=o Schätze mal, da kann ich auch vergeblich auf einen Rückruf warten, da ich a), meine Festnetznummer angegeben habe u. b) rufen die Leute leider i. d. R., wenn man ihnen auf die Mailbox spricht, nie wieder zurück. Wozu sie die dann haben, frage ich mich echt! %:| %:| %:| %:|

@ anaya:

Auch erst mal ein paar dicke Drücker! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Hast du deine Prüfungen gut überstanden? Machst du jetzt noch weiter Schule? Schule ist ja ansich immer schon sehr viel Druck. Bei mir fingen meine Angstzustände/PA' s ja auch erst so richtig extrem in meiner Umschulung an u. die klebten dann an mir leider auch noch, als die Prüfung längst über- u. bestanden war. Irgendwas muss das damals bei mir ausgelöst haben. Glaube, das hing mit einer Mitschülerin von mir zusammen, zumindest fing es dadurch bei mir an u. ja, dann der Druck vor den Prüfungen (stand damals gerade vor der Zwischenprüfung)... %-|

Ich kann dir nur sagen, es wird sicher auch bei dir die Zeit kommen, wo es dir wieder besser geht. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Auch, wenn es sicherlich immer wieder mal Rückschläge gibt. Ängste u. Panik sind leider sehr hartnäckig u. wenn man da nicht mal was an sich ändert, wird es schwierig, die wieder vollständig los zu werden. Machst du eine Therapie? Wenn nicht, würde ich das dir dringend anraten. Es kann nur unterstützend sein u. dir werden auch andere Wege aufgezeigt, wie du mit der Angst anders umgehen kannst. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


@ Ich:

habe ein anstrengendes WE hinter mir. Erst mit meiner Nichte das geklärt. Dann hat meine Mutter gestern wieder angerufen u. war dermaßen erbost, dass meine Nichte mich nicht dabei haben will u. nun ist meine Nichte die Böse... %:| %:| %:| %:| :-X Ein gutes Gefühl habe ich dabei auch nicht. Aber so ist meine Mutter: Wenn es nicht nach ihrem Kopf geht, dann ist mal der u. mal der der Böse. Ich wollte damit eigentl. vermeiden, dass ich alles wieder abkriege u. sie auf mir rumhackt, aber das war vergebene Liebesmüh'. Sie hat dann gestern sich nur über meine Nichte bei mir ausgelassen u. schon wieder völlig am Rad gedreht. Sie wollte jetzt (wieder mal) ganz weit weg in Betreutes Wohnen ziehen. Ich sage euch, das wird immer anstrengender mit ihr! :-o :-o :-o :-o :-o Allerdings hat sie sich – das erste Mal – bei mir entschuldigt, dass sie mich so gestresst hat.

Leider hat sie es aber immer noch nicht aufgegeben u. will jetzt nä. Wo. evt. fahren – mit MIR! %-| Als ich gesagt habe, dass sie doch da mal mit meinem Vater fahren kann, meinte sie gleich: "Und, was ist mit dir?" %-| Ich habe ihr dann gesagt, dass meine Nichte doch eh' lieber den Opa dabei haben will u. wir ja nun mal zu dritt nicht fahren können.

Nun habe ich gestern nochmal mit meiner Nichte telefoniert u. ihr gesagt, dass ich schon mal kommen würde, da aber nicht schlafen will, weil ich eh' schon oft so schlecht schlafe u. dann wieder woanders... Habe ihr natürlich nicht gesagt, dass ich da auch keinen Bock darauf habe, wenn der Kleine nachts plärrt. Sie wollte dann meiner Mutter sagen, dass wir telefoniert haben u. dass ich da nicht schlafen will, weil ich so schon immer so schlecht schlafe. (im Moment zwar nicht, seit dem MRT schlafe ich immer in meinem Bett u. schlafe auch gut, bin aber komischerweise schon morgens beim Aufwachen schweinemüde u. komme den ganzen Tag nicht in die Gänge. Wer weiß, was da in dem Kontrastmittel oder dem Buscopan noch so alles drin war, dass mich das so umgehauen hat. Trotz des guten Schlafes wache ich morgens auf u. mir tut alles weh... Da habe ich natürlich keinen Bock, woanders zu schlafen... :-X :-X :-X ) Wir könnten ja dann den Abend wieder zurückfahren, aber das wird wieder meiner Mutter nicht passen. Ich hatte ja schon eingeworfen, dass ich dort sicher nicht schlafen kann, da kam nur: "Denkste, ich kann da schlafen?" Ich werde einfach nicht ernst genommen von ihr... %-| :(v Da sie heute noch nicht angerufen hat, nehme ich mal an, meine Nichte hat schon bei ihr angerufen u. jetzt ist sie eingeschnappt. Wenn sie dann erst erfahren würde, dass ich das Ganze überhaupt erst eingerührt habe, würde sie uns glaube ich, gleich beide enterben... ]:D ]:D ]:D :=o


Meine Tochter hat die ersten beiden schriftl. Prüfungen schon mal bestanden. Allerdings nicht so gut u. Abrechnung ist noch gar nicht dabei, wo sie da so schon ein schlechtes Gefühl bei hatte... ":/ Jetzt fehlen noch 2 Prüfungen, wenn sie die bestanden hat, dann ist das schriftliche erst mal abgehakt. 2 Mitschülerinnen hatten in einer der ersten beiden Prüfungen schon eine 5... :-X :-X :-X Hoffentlich geht der Kelch an uns vorüber u. sie besteht gleich beim ersten Mal. Drückt ihr die Daumen!

LG! @:)

Fuix uund FopxLie


Oh Mann, jetzt mache ich mir auch noch um meine Tochter Sorgen! Eben schreibt sie mir, dass sie heute einfach umgekippt ist. Ihr ging es wohl vorher total gut, eine Freundin hat ihr was erzählt u. dann ist sie einfach weggeklappt! :-o :-o :-o :-o :°( Das hört sich nicht so gut an, vor allen Dingen, wenn es ihr vorher gut ging. Sie klagt schon seit einiger Zeit wieder über Herzrhythmusstörungen u. dass sie da manchmal keine Luft bekommt. Hoffentlich ist da nichts ernsteres. Wir hatten das zwar mal abklären lassen, da sie das in der Pubertät auch ganz schlimm hatte (ist da allerdings nie umgefallen) u. da waren es auch nur harmlose ES. Hoffentl. verbirgt sich dieses Mal nichts ernsteres dahinter. Oh Mann! Was ist nur im Moment gerade los hier? :-X :-X :-X :-X

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH