» »

Angst, du machst mich nicht klein

Fciux u=nd Fxoxie


Hallo, ihr Lieben,

irgendwie bin ich gerade nervlich ziemlich angeknackst... Gestern bekomme ich doch einen Anruf u. schon wieder eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch! :-o :-o :-o :-o (ist morgen) Das Problem ist nur, ich weiß weder, als was ich mich da beworben habe, was ich da machen müsste noch wann ich mich da beworben habe. Denn die Bewerbung ist auf der Festplatte des alten PC' s. Und da ich natürlich wieder mal vergessen habe, extern zu speichern, gibt' s davon auch keine Kopie. Im letzten Monat kann es nicht gewesen sein, da ich die Bewerbungsliste meiner Bearbeiterin von der AA geschickt habe u. da ist die Fa. nicht mit dabei. Über mein Mailkonto habe ich mich dort auch nicht beworben. Da ich mich aber die letzte Zeit ausschließlich über Mail/Online beworben habe, kann es nur eine Stelle auf der Seite der Arbeitsagentur gewesen sein u. ich habe mich dann direkt über diese Plattform beworben. Muss dann aber mindestens schon im März gewesen sein. Die Stelle steht natürlich auch nicht mehr im Inet. %:| %:| %:| %:| So ein Mist aber auch! Jetzt gehe ich da völlig unvorbereitet hin u. dementsprechend mies fühle ich mich gerade... :°(

Dann habe ich mich mal über diese Fa. informiert u. sie vertreiben im Direktmarketing in Sachen Telekommunikation. Da die dort auch ein Callcenter haben, befürchte ich gerade mal schlimmes! Callcenter ist nämlich was, was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann! :|N Ich bin auch nicht der Typ, der den ganzen Tag telefonieren kann, den Leuten irgendwas aufschwatzen u. sich mit Kunden rumzuärgern! :|N Das war das, was ich auch von Anfang an beim AA gesagt habe, dass ich auf keinen Fall in ein Callcenter möchte. Ich habe mich dort unter Garantie auch nicht als Callcenter-Agentin beworben! :|N Es war schon eine Stelle für' s Büro, aber leider weiß ich so gar nicht mehr, was das war. Da ich das aber schon manchmal erlebt habe, dass ich auf eine ganz andere Stelle eingeladen werde, als auf die, auf die ich mich beworben habe, denke ich, die wollen sicher jemanden für das Callcenter, zumal ja mindestens 1 1/2 – 2 Monate oder sogar länger meine Bewerbung zurückliegen muss. Aber Callcenter – das mache ich garantiert nicht!

So langsam sollte ich mir auch mal überlegen, ob Büro wirklich das Richtige für mich ist. Vll. sehe ich es als "Traumberuf", weil mir meine Ausbildung da so viel Spaß gemacht hat u. ich noch nie wirklich in einem Büro gearbeitet habe. ":/ Ich sehe ja auch, dass ich da nicht wirklich voran komme. Meistens werde ich ja gar nicht eingeladen, weil ich in dem Bereich gar keine praktischen Erfahrungen habe. Und werde ich dann mal eingeladen, ist es entweder so was, was keiner machen will oder ich erfülle bestimmte Kriterien nicht. Die Stellen, auf die ich eingeladen wurde, in Sachen Büro, kann ich in den letzten 2 Jahren gerade mal an einer Hand abzählen.

Irgendwie habe ich so keinen richtigen Plan, was ich außer Büro noch machen könnte u. selbst das gestaltet sich ja als schwer, da ich keine Berufspraxis habe. Ich würde zwar auch als Altenbetreuerin arbeiten, könnte ich mir zumindest vorstellen, aber diese Stellen sind leider rar gesät u. da wird wohl oft intern gesucht. (ist ja keine Altenpflege, sondern man liest den älteren Leuten dann was vor, geht mit ihnen spazieren, singt mit ihnen, macht Spiele, geht einkaufen, etc.) Jedenfalls lese ich da kaum mal was in Zeitung oder Inet. Und ansonsten fällt mir leider so gar nichts mehr ein, was ich gerne machen würde u. könnte. (vieles geht ja auch körperl. nicht) Früher konnte ich mir auch KiGa vorstellen, wollte immer gerne Erzieherin werden. Im Prinzip könnte ich mir jetzt auch was mit Kindern vorstellen, aber da fehlt mir ja auch wieder die Ausbildung dazu. Ich muss mir wirklich mal Gedanken machen, was noch vorstellbar u. machbar ist. Ich weiß zwar, was ich nicht (mehr) machen will u. kann, aber nicht so richtig, was ich außer Büro noch machen will u. könnte. ":/

Ich könnte da morgen auch ganz locker hingehen u. mir gar keine Gedanken darüber machen, ich habe ja eigentl. nichts zu verlieren. Doch leider bin ich ja so ein richtiger "Gedankenmach-Typ", der sich schon im Vorfeld in bevorstehende Situationen so richtig reinsteigern kann u. immer gleich das Kopfkino einschaltet... %:| %:| %:| %:| So habe ich jetzt natürlich schon Panik davor, weil ich so völlig planlos dahin gehe. Wenn ich wenigstens wüsste, auf was ich mich da beworben habe! Kann ja dort schlecht sagen: "Ich weiß gar nicht mehr, auf was ich mich beworben habe, mein alter PC ist leider kaputt gegangen u. ich konnte keine Daten mehr sichern!" Das würde ja gleich einen Super-Eindruck machen. %-| %-| %-|

@ Smilli:

Oh, du Arme! Du hast ja echt viel um die Ohren! Vll. solltest du da auch mal ein bisschen das Tempo rausnehmen? Gerade wir Ängstler u. Paniker sind ja dann mal schnell überfordert.

Ja, im Leben aufräumen – da sagst du was. Ich glaube, ich müsste auch einiges an MIR ändern, dass ich mit bestimmen Situationen gelassener umgehen kann. Vor allen Dingen auch nicht mehr so viel Dinge in mich reinfressen, sondern mal rauslassen. Aber das fällt mir immer noch schwer... ":/

Ich wünsche dir, dass wenigstens du es schaffst, so in deinem Leben aufzuräumen, dass du dich damit wohlfühlst! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

E]llaJgarnt


Foxie

ich weiß es ist eigentlich nicht lustig aber bei der Story mit dem Vorstellungsgespräch musste ich echt lachen ;-D :=o Irgendwie kann das doch auch nur dir passieren oder? Macht dich aber noch symphatischer :)_ Mir ist das aber auch mal passiert. Das war im letzten Jahr der Realschule, hatte nen Anruf bekommen für ein Vorstellungsgespräch und ich hatte keine Ahnung wer diese Firma war und für welche Stelle. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher aber ich glaub ich hab damals den Zettel vom Amt (mit den Vorschlägen für Ausbildungsplätze) noch im Papiermüll gefunden. Aber der Rest der Geschichte ist leider aus meinem Gedächtnis gelöscht :-/ Ich wünsche dir aber trotzdem viel Erfolg morgen :)*

Smilli

Dir auch viel Erfolg und Kraft noch die nächste Zeit :)*

Ffix &und xFoxie


@ Ella:

Ja, echt, das kann nur mir passieren! Dabei wollte ich schlauer sein – gerade, weil mein alter PC immer mal wieder seine Macken hatte u. dann alles weg war – u. immer schön extern speichern. Tja, da habe ich erst gedacht: "Ach, das hat noch Zeit, so schnell wird schon mit dem PC nicht wieder was passieren!", dann habe ich es irgendwann vergessen u. dann war es zu spät. %:| %:| %:| Das Blöde ist, dass ich jetzt schon Panik habe, dahin zu gehen u. denke, ich schaffe das gar nicht erst, da rein zu gehen... %-| %-| %-|

Na ja, mit dem neuen PC kann das mir nicht passieren: Windows 7 fordert mich hier in regelmäßigen Abständen auf, eine Datensicherung zu machen. Das ist natürlich praktisch für mich, so kann ich es nicht vergessen! ]:D :=o

Wie geht es dir? :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Muss erst mal zur KG, schaue dann später nochmal rein! *:)

J(ohanQna8x4


Foxie,

das ist ja doof.

Ich würde aber trotzdem hingehen, zu verlieren hast du ja nichts. Ich drück die Daumen, dass du aus der Nummer irgendwie gescheit wieder rauskommst. :)^

Mir gehts ganz gut, die Zehe wird besser und die Unruhe ist auch wieder weg. War heute beim Nageltermin, 2 h stillsitzen und keine Panik in Sicht. Das freut mich schon sehr, weil ich vor dem Termin echt jedes Mal Bammel hab.

Wünsche euch allen einen schönen und stressfreien Tag. :)*

EUllaga=nt


Foxie

Ich verstehe dass du Schiss vor morgen hast. Aber wäre es jetzt großartig anders wenn du noch wüsstest welche Stelle? Es wird irgendwas im Büro sein. Informier dich über das Unternehmen damit du Fragen beantworten oder stellen kannst. Und sobald du Call-Center hörst weißt du ja eh dass es gelaufen ist.

Grundsätzlich gehts mir besser. Wenn ich dran denke tut es aber noch verdammt weh. So einen Schmerz hab ich vorher noch nie gespürt und will es auch NIE mehr. Kann außerdem nicht schlafen. Weder einschlafen, noch durchschlafen, noch ausschlafen. Schlafe etappenweise. Meist um 5 Uhr wach. Heute dann ab halb7 hellwach bis circa 9, dann kam die Müdigkeit. Aber morgen muss ich wieder arbeiten, da kann ich dann vormittag nicht mal eben ein Schläfchen halten. Nachher jetzt noch Psychiatertermin und Donnerstag schon wieder Psychologe. Wurde spontan ein Termin frei. Und bei Caritas hab ich auch einen Termin gemacht für Angehörigenberatung. Erst geh ich selbst hin um meine Krankheit und Symptome zu schildern. Sonst ist der Berater ja nicht objektiv genug wenn nur mein Freund hin geht. Dann soll eben er und dann will ich dass wir beide hingehen und aus der Angehörigenberatung eine Paarberatung machen.

Johanna

freut mich für dich dass es gut gelaufen ist @:)

F<ix un'd FoCxie


@ Ella u. Johanna:

Danke für eure Antworten! Ja, ihr habt Recht: ich werde hingehen, habe ja nichts zu verlieren. Und helfen, auf was ich mich beworben habe, würde mir auch nur in der Hinsicht, dass ich vll. nicht so angespannt wäre...

Hmm – was ist denn hier gerade los? Ich wollte gerade eine Antwort schreiben u. erst ging das gar nicht. Jetzt geht es u. es öffnet sich ein Extra-Fenster, sodass ich eure Beiträge nicht mehr zitieren kann u. auch nicht lesen. Das ist ja megadoof, so kann man ja gar nicht direkt auf Beiträge antworten. Hoffentlich bleibt es nicht so! :|N Ist das bei euch auch so komisch? ":/

@ Ella:

Ich finde gut, was du alles in Sachen Beziehung vor hast. Auch, dass es dir etwas besser geht, freut mich sehr. Natürlich ist alles noch ganz frisch u. deshalb kannst du jetzt auch nicht schlafen. Aber es wird auch wieder anders, der Schmerz wird irgendwann kleiner werden. Ein schaler Beigeschmack wird aber wohl immer bleiben. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

So, ihr Lieben, ich muss gleich schon wieder los. Muss noch zum Vertretungsarzt – dummerweise hatte der heute Morgen keine Sprechstunde – u. ein Rezept für meine Magentropfen abholen, da mein HA ja diese Woche keine Sprechstunde hat u. ich gerade mit meinem Magen-Darm-Trakt wieder mal irre werde. %:| %:| %:| %:| %:|

LG! @:)

FBix unBd Fxoxie


Hmm – habe gerade mal probiert, jetzt ist es plötzlich wieder normal u. man kann direkt schreiben... ":/ Ich denke mal, es wird wieder an der neuen Forumssoftware gearbeitet, da gibt es hier ja dann immer ein paar Probleme... %:| %:| %:|

E6llaOg|a$nt


So viel zum Thema mir gehts besser %-| War ja beim Psychiater und musste natürlich weinen. Wieso kann ich das auf einmal? Früher hab ich das um jeden Preis vermieden und jetzt kann ichs nicht mehr aufhalten. Ich glaub für meinen Psychologen werd ich vorsichtshalber einen Zettel schreiben mit der Info was geschehen ist. Weinend kriegt man das immer so schlecht über die Lippen ;-) (Gut dass ich meinen Humor nie verliere). Die Heimfahrt hab ich auch nur geheult, in dem Fall sind Sonnenbrillen eine zusätzliche gute Erfindung und jetzt zu Hause totaler Heulflash. Aber die Mietzis hier sind total lieb, ich glaub die spüren das wenns einem nicht gut geht x:) In Zukunft lieber 10 Katzen als 1 Mann ]:D

F"ix aund Foxxie


@ Ella:

Ich finde es gut, dass du weinen kannst. Das ist ganz wichtig! Finde auch, dass du da doch schon einen Schritt weiter gekommen bist. Mir fällt das nämlich auch schwer, vor anderen zu weinen, vor allen Dingen vor Fremden. Das geht dann einfach nicht! :|N Dabei ist weinen wirklich gut, denn dadurch wird auch schon so einiges an Druck abgebaut. Außerdem ist es wichtig, dass man um eine Sache richtig trauert, um dann wieder nach vorne schauen zu können. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Deiner Tränen brauchst du dich also keineswegs schämen!

In Zukunft lieber 10 Katzen als 1 Mann

]:D Na ja, Katzen sind ja manchmal auch ganz schön eigensinnig u. haben ihren eigenen Willen. Wenn sie nicht schmusen wollen, dann wollen sie nicht. Aber zumindest widersprechen sie nicht u. können einem auch nicht das Herz brechen. ;-)

LG! @:)

E*llagRant


Wenn sie nicht schmusen wollen, dann wollen sie nicht.

Meine Mama hat nen Kater der lässt ALLES mit sich machen und holt sich seine Streichel- und schmuseeinheiten quasi mit Gewalt. Den nehm ich zu mir, leg in in meinen Schoß und er bleibt liegen und freut sich dass er Liebe und Zuneigung bekommt x:) Einmal kurz Bauchi gestreichelt und schon ist er willenlos ;-D


Hatte jetzt grad ein Date mit meinem Freund und es war sehr schön :)z

SWmilelix2


Hatte jetzt grad ein Date mit meinem Freund und es war sehr schön

Voll gut!!

F0ix yun:d Foxie


Oh Mann! In 'ner halben Stunde muss ich los.

Habe gerade nochmal auf der Inetseite nachgesehen – viel ist daraus ja nicht zu entnehmen, außer, dass sie Neukundenwerbung machen, Bestandskundenbetreuung, blablabla. Außerdem sind sie ein Unternehmen für Telekommunikations- u. Energietechnik. Bei den Stellenangeboten steht, dass sie Call-Center-Agenten suchen – so, wie es da stand, haben sie aber kein Callcenter hier in meinem Ort sondern in Buchholz, also ist es das wohl mal schon nicht – u. Event-Manager. Und jetzt erinnere ich mich: Ich glaube genau darauf habe ich mich beworben, weil ich dachte, die nehmen mich sowieso nicht! Ich sollte so einen Mist echt nicht mehr machen. Zudem suchen sie jemanden, der Verkaufstalent hat – da haben sie mit mir ja die richtige Niete gezogen... ]:D :=o Aus dem Verkauf bin ich ja raus, weil es mir eben nicht gelegen hat... Das Dumme ist nur, dass, wenn ich schon mal ein Vorstellungsgespräch habe, die mich meistens haben wollen, das ist eigentl. bei 3 von 4 Vorstellungsgesprächen so... Scheinbar komme ich immer ganz anders rüber, als es innen drin in mir aussieht... ":/ Irgendwie habe ich das Talent – allerdings auch durch den Druck vom AA, 6 Bewerbungen im Monat zu schreiben, das ist recht schwer, wenn man noch gar keine Berufserfahrung in diesem Bereich hat – mich immer auf die falschen Stellen zu bewerben, die mir eigentl. gar nicht liegen. %-|

Na ja, ich denke mal, sie werden heute schon sehen, dass ich nicht die Richtige dafür bin. Ich werde ja wohl nicht gleich mein Können unter Beweis stellen müssen, so wie bei dem letzten – da habe ich mich meiner Ansicht nach auch etwas blöd angestellt u. bewegt wie eine Schnecke – der wollte mich ja dann trotzdem... ":/

Oh Mann! Wenn es nur schon vorbei wäre! Mein Mann würde jetzt wohl sagen: "Ich will wieder in Muttis Bauch zurück!" Das sagt er manchmal so mit einem Augenzwinkern... ]:D ]:D ]:D :=o

LG! @:)

FCix unsd Fox*ie


Aber eins habe ich mir schon mal abgewöhnt: Ich brezel' mich nicht mehr so auf, von wg. Kostümchen u. so – würde auch nicht zu mir passen. :|N Deshalb ziehe ich jetzt auch Sachen an, in denen ich mich wohlfühle. Heute ist es eine dunkle Jeans u. eine karierte Bluse, dazu ziehe ich dann meine einzigen Schuhe mit Absatz an (ist aber ein breiter Absatz, in anderen kann ich nicht laufen). Entweder nehmen sie mich so, wie ich bin, oder gar nicht. Ich bin nun mal eher der sportliche Typ.

Oh Mann! Jetzt bekomme ich auch noch totale Bauchschmerzen u. Blähungen, passt ja! :-X :-X :-X :-X :-X :-X

So, genug genervt... ]:D :=o

@ Ella:

Ja, Kater sind da anhänglicher, Katzen sollen sich da ja majestätischer benehmen u. sehr eigenwillig sein. Kater bekommt man eher zum Schmusen... ;-)

Schön, dass ihr euch – trotz allem – immer noch nahe sein könnt. Aber gehe alles ganz langsam an, lass' dir Zeit, über die Sache richtig zu trauern u. gib' nicht so schnell nach! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

p]fe-f"fi36


@ foxie

ich drück dir mega die daumen und das du durchhälst... :)_

ich für meinen teil...mir gings die letzten 2 tage eigentlich gut..war sehr anstrendend der unterricht..aber gut..körperlich und psychisch. nur heute istmir total schwummrig im kopf, ich merke das es vllt auch mit meiner wirbelsäule bzw rücken zusammenhängen kann..der tut weh übern ganzen rücken..mittig. wozu die manuelle..therapie..wenn ich nach 2 tagen eh wieder die hammer schmerzen haben und alle symptome dazu... :|N

S2millxi2


Fix und Foxie

Ich drücke dir fest die Daumen! Schaust es dir einfach mal in Ruha an und entscheidest dann... :)_ Und das mit den Bauchschmerzen kenne ich nur zu gut. %-| Immer wenn ich nervös werde, habe ich auch merkwürdige psychosomatische Beschwerden. heute habe ich mich tierisch aufgeregt, über mich selbst und die Welt. Komme zur Akupunktur an, sitze im Behandlungszimmer und fange auf einmal mit Weinen an (sehr gut Smilli... gar nicht peinlich). Meine Blase hat soooo geschmerzt!!!! Die Psyche.. dachte echt, ich krieg ne fette Blasenentzündung. Die Ärztin war so superlieb und hat mich auf ne Liege gelegt, zugedeckt, mit Wärmflasche an den Füßen und hat erst mal ein paar zusätzliche Punkte mit akupunktiert, damit es mir wieder besser geht. Herz und Blase. Und was soll ich sagen – nach 5min waren diese unerträglichen Blasenschmerzen verschwunden (obwohl ich nicht daran geglaubt habe und irgendwie leicht hysterisch war, ohhh Smilli, echt..) Psychisch geht es mir gerade auch viel besser. Lange Rede, kurzer Sinn: kenne das zu gut mit psychosomatischen Problemen

Pfeffi

und, lässt du noch bewusst locker?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH