» »

Angst, du machst mich nicht klein

Fjix umnd F7oxixe


Heute wird übrigens mein "Baby" 21 Jahre alt! x:) x:) x:) x:) x:) x:) (aber eigentl. erst 23:36 Uhr, da ist sie geboren) ;-D Wo ist die Zeit nur hin? Gestern noch so klein u. heute schon so groß! :-o :-o :-o

LG! @:)

Sam"iKllix2


@ Fix und Foxie

Ich habe gestern Abend noch Globuli (mit Zucker) eingenommen. Und heute Morgen, bevor ich auf Toilette gegangen bin, wieder. Evtl. hat das auch Auswirkungen.

Meine Ärztin hat da nichts weiter dazu gesagt.

Schlapp und müde bin ich eigentlich nicht. Also manchmal halt von der SD, aber diese Müdigkeit kenne ich. Durst – ich trinke schon immer recht viel, aber es ist jetzt kein unerträgliches Durstgefühl, wie es viele Diabetiker sagen. Gewichtsverlust – na ja, das ist ja bei mir immer Thema. Mal nervlich angespannt und schon muss ich aufpassen... Also eigentlich würde ich eher sagen, dass ich nicht gefährdet bin.. Mmhhh... Aber werde das mal im Auge behalten! Ich will ja eh morgen früh noch mal testen bzw. wenn es dann nicht gut ist, gehe ich noch zum Arzt.

E;lla6gaxnt


Foxie

deiner Tochter alles liebe zum Geburtstag @:) du könntest ja dann auch meine Mami sein?! ich bin 24 ^^

Viel Glück für nachher :)*

SGmi'lli2


Habe gerade gelesen, dass das auch ein nicht verarbeiteter Zucker sein kann. Kann bei BEs vorkommen. Werde es aber im Auge behalten!

FOix und ]Foxixe


Danke für die Glückwünsche, Ella. :-x :-x :-x Ja, Ella, ich könnte auch deine Mami sein... ;-)

@ Smilli:

Okay, das wusste ich nicht. Mir kam es ungewöhnlich vor, weil bei BE' s ja eigentl. sonst nur Eiweiß, Erythrozyten, Leukozyten u. Bakterien auftreten... ":/ Behalte es lieber im Auge, lieber einmal zu viel hingesehen, als wenn dann irgendwas ist. :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

S0mil2lix2


Hahhahahaha... Mädels, ihr dürft alle mal ganz herzlich über die dusslige Smilli lachen. ;-D Ich berichte da heute noch so fachmännisch von meinen Testergebnissen. Von wegen Glucose und so. Ääääähm ja. Und was merke ich vorhin? (Als ich doch neugierig war und noch mal testen musste) ich hatte den Teststreifen falsch herum gehalten |-o |-o |-o also sieht es doch ganz anders aus, nix mit Glucose :-X |-o |-o Oh wie peinlich... |-o

Fix und Foxie

Wie war dein Termin?

F2ix &und[ Fo.xie


@ Smilli:

Das ist doch gut! Auch, wenn es lustig ist, aber Zucker im Urin ist immer nicht so dolle. So ist doch alles in Butter, auch, wenn so eine BE natürlich Scheiße ist! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Wie war dein Termin?

Erst mal musste ich 1 1/2 Std. warten, zwischenzeitlich war der Arzt auch mal eine ganze Weile weg... In der Zeit war ich 3 x auf der Toi, 1 x davon auch, weil ich totale Bauchschmerzen auf einmal bekam u. dachte ich muss mal groß, aber dann ging natürlich nur klein... %:| %:| %:| Dann musste ich im Sprechzimmer auch noch eine ganze Weile warten u. dann war das Gespräch nach kurzer Zeit eigentl. schon erledigt... Boah, ich hatte die ganze Zeit totale Panik! :-o :-o :-o

Also, so richtig zufrieden bin ich nicht... :|N Hatte ja die Befunde mit, die MRT-Bilder hat er sich gar nicht erst angeschaut, aber den Befund hat er da raus genommen. Mir wäre es eigentl. ganz lieb gewesen, wenn er die Bilder auch angeschaut hätte, aber naja. Da war zwar lt. Radiologen nichts am Darm zu sehen, aber ein Chirurg kann das ja nochmal ganz anders beurteilen. Allerdings hatte die sich ja schon mein Arzt angeschaut, der früher auch Chirurg war. ":/ Also, er vermutet erst mal nichts dramatisches u. denkt, dass meine Probleme hauptsächlich von meiner Verstopfung kommen u. ich davon die Schmerzen bekomme. Ich soll jetzt 2 Wochen lang mal Milchzucker nehmen u. dann habe ich am 24.05. nochmal Termin bei ihm. Nun ja, ich glaube nicht, dass das der Grund für meine Beschwerden ist, denn 1., habe ich seit ca. 1 Monat ja immer mal breiigen Stuhl u. es hat sich doch nichts verändert (habe ich ihm aber nicht gesagt, weil das ja wirklich äußerst selten vorkommt u. ich ja schon jahrelang – seit der Darm-OP – eigentl. Verstopfung habe) u. 2., hatte ich vor der Darm-OP genau die gleichen Schmerzen u. da hatte ich nie Verstopfung! Letzteres habe ich ihm aber auch vergessen, zu sagen. Na ja, das kann ich ja dann beim nä. Mal nachholen. Ich denke nicht, dass mir der Milchzucker helfen wird, den hatte er mir direkt nach der Darm-OP schon mal empfohlen u. ich geholfen hat er mir damals schon nicht, hat mir damals aber – glaube ich – Bauchschmerzen gemacht. Meinen Bauch hat er auch GAR NICHT abgetastet, ich sollte mich nur hinstellen u. ihm meinen Bauch zeigen u. da meinte er die Einstiche (bwz. Einschnitte) würden ja alle ganz gut aussehen. Na, da bin ich aber anderer Meinung! Die Einstiche von der Darm-OP sehen nicht schön aus, die Narben sind total aufgesprungen. Die von der Reflux-OP sehen wirklich gut aus im Gegensatz zu denen. Nun bin ich also erst mal immer noch nicht weiter. Ich werde jetzt erst mal sehen, wie sich der Milchzucker auswirkt, ob er überhaupt eine Wirkung zeigt (soll 3 x tägl. einen Esslöffel nehmen in Saft u. viel trinken, was ich ohnehin schon mache). Heute konnte ich nämlich schon wieder extrem schlecht auf die Toi u. hatte x-Mal das Gefühl ich muss, total ätzend.

Aber auch wenn mich der Termin heute nicht zufriedengestellt hat, weil ich glaube, dass es nicht die Ursache für meine Beschwerden ist, so bin ich doch froh, dass der Chirurg mir nicht gleich eine Bauchspiegelung empfohlen hat. :)z Jetzt bin ich ja erst mal wieder bei ihm in Behandlung u. werde dann sehen, wie es weiter geht. 2 Wochen sind ja nicht lange, bis ich wieder Termin habe. Ich hoffe, wir finden da noch eine Lösung.

Hoffe nur nicht, dass als nä. – wenn mir der Milchzucker nicht hilft – da diese eklige Untersuchung ansteht... :-X :-X :-X :-X :-X :-o :-o :-o :-o :-o

LG! @:)

JKohannxa84


Smilli, hast du die Comburteile?

Ich finde die auch total missverständlich.

Hab ich auch schon falschrum gehalten. Da muss man wirklich genau gucken.

Und andersrum ist der Teststreifen in Ordnung oder war was auffällig?

Shmilxli2


Johanna84, hahah ja genau, das sind diese Comburteile. Da war ich wohl heute Morgen noch reichlich verschlafen, als ich das ausgewertet habe... Und stimmt, da muss man wirklich genau gucken. So eine klitzekleine Abbildung, dass man es andersrum halten soll. Priiiima.

Na ja, heute Morgen wäre es schon auffällig gewesen. Vorhin, als ich noch mal getestet habe, war gar nichts mehr. Vielleicht vom vielen trinken. Im Moment ist es ganz in Ordnung. Ich schlucke eifrig Angocin, Cantharis und Cystinol...

Fix und Foxie

unmöglich, dass sie dich haben so lange warten lassen! Und ich finde es auch gut, dass er nicht gleich an ne OP denkt!!!

F_ixG und {Foxie


@ Smilli:

Diese Comburtests habe ich auch zu Hause. Doch da ich leider öfter mal eine Blasenentzündung habe, wo nur Bakterien im Spiel sind, zeigt der mir dann gar nichts an. Außer Eiweiß habe ich immer ein bisschen im Urin, aber das soll wohl nicht so schlimm sein, wenn es nicht mehr wird... ":/

unmöglich, dass sie dich haben so lange warten lassen! Und ich finde es auch gut, dass er nicht gleich an ne OP denkt!!!

Nun ja, im Krankenhaus muss man i. d. R. trotz Termin immer recht lange warten. Die Anderen hatten ja alle auch einen Termin u. saßen schon vor mir da. Es ist ja auch wichtig, dass sich der Arzt für einen Zeit nimmt. Bei mir ist ja nun mal schon einiges untersucht worden, dass jetzt sowieso erst mal nur geschaut werden kann, ob es sich mit dem Milchzucker bessert. Deshalb ging es bei mir auch schneller. (er hat ja dort auch ein Ultraschallgerät, wo er bei den Patienten erst mal den Bauch anschauen kann, aber das ist ja bei mir alles schon gemacht worden) Das verstehe ich im Prinzip schon, aber mich hat es eben trotzdem geärgert, dass er sich die Bilder nicht wenigstens angeschaut hat. Aber vll. hätte ich da auch was sagen soll. Sonst ist er ja ganz ruhig, lieb u. gelassen u. das ist ja auch schon mal wichtig.

Wenn man aufgeregt ist, ist die Wartezeit sowieso immer zuuu lang... ;-) Geht mir das nä. Mal bestimmt wieder genauso oder ich muss noch eher von zu Hause weggehen, dass nicht so viele vor mir dran sind... ;-)

Dass er nicht gleich an OP denkt, ist natürlich auf jeden Fall toll! :)z

LG! @:)

F"ix unnd F3oxie


Huhu, ihr Lieben,

wie geht es euch?

Bei mir ist alles beim Alten. Keine Veränderung durch den Milchzucker, konnte auch immer noch nicht auf die Toi... :-X :-X :-X :-X Na ja, war eh' klar, dass das nicht die Lösung meines Problems ist. Gut, habe zwar noch 2 Wo. Zeit, da kann sich ja noch was ändern, aber ich glaube nicht daran... :|N


Habe eben eine tolle Neuigkeit meiner Tochter bekommen: Ihr Chef hat ihr heute nun endgültig gesagt, dass sie übernommen wird. Hatte jetzt schon Bedenken, ob er sie noch will, weil er die Schwester ihrer Freundin auch für fest eingestellt hat. Da hat sie ja wirklich unheimlich Schwein , denn die meisten werden nach ihrer Ausbildung nicht übernommen. So kann sie sich das Bewerbung schreiben schon mal sparen... :)^ Jetzt muss sie sich aber für die Prüfung noch mächtig ins Zeug legen. :)z

LG! @:)

SKmillxi2


Huhu!!

Bin heute nicht wirklich hier. Sitze gerade auf der Terrasse und bin ein bisschen fleißig..

Blase ist so lala. War jetzt nicht mehr beim Arzt, weil der Teststreifen heute Morgen nichts Auffälliges gezeigt hat. Vermute, dass sie jetzt noch etwas gereizt ist. Es tut aber auch nicht mehr so weh, ab und an zwickt es noch. Ich nehme weiterhin das pflanzliche Zeug, trinke nur Blasentee und stilles Wasser. Und warm ist mir bei dem Wetter eh.... haben 30C

Fix und Foxie

ich freue mich für deine Tochter!! Seeehr schön!!!! :)^ :)_

J8oEhan)nax84


Foxie, freut mich auch für deine Tochter. Da bleibt ihr ja allerhand erspart. @:)

Wir haben auch Spitzenwetter, es ist heiß und die Sonne scheint.

Werd auch gleich wieder raus gehen und mich in den Liegestuhl legen.

Mir gehts eigentlich sehr gut heute, keine Unruhe.

Das ist ein Segen im Vergleich zu den letzten Tagen.

Ich werde den INternisten auch mal auf meine Schilddrüse ansetzen, da unternimmt meine HA nämlich auch nicht wirklich was, obwohl ich mir sicher bin, dass sie für einiges verantwortlich ist.

Smilli, weiterhin gute Besserung!

Schön viel trinken und die widerlichen Angocin nehmen, die helfen. @:)

F_ixz jund NFoxixe


@ Smilli:

Weiterhin gute Besserung! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

@ Johanna:

Schön, dass du heute von der Unruhe verschont geblieben bist. Ich denke, wenn du dann auf die Blutdruckmittel richtig eingestellt bist, wird das auch wieder besser. Aber du hast Rech: Auch die SD kann für einiges verantwortlich sein, das checken zu lassen, kann nicht schaden. :)z


Hier war es die letzten 2 Tage auch sehr warm, besser gesagt, schon heiß. Gestern, als ich ins Kh bin, ist mir das gar nicht gut bekommen. Die Luft stand dort total u. dann noch die vielen Leute, da hatte ich ganz schön Kreislaufprobleme. Hoffentlich ist es in 2 Wochen da nicht so heiß, denn sicher muss ich da auch wieder 'ne ganze Weile warten, da bin ich ja fast 1 Std. später bestellt u. da sind bestimmt noch mehr Leute, ist ja dann Feierabendzeit... %:| %:| %:| %:| %:| %:|

Vorhin (na ja, ist auch schon wieder gleich eine Std. her) hat es hier aber wie aus Kübeln geschüttet. Meine Güte, da kam was runter! :-o :-o :-o :-o Eigentl. sollte es ja heute auch Gewitter geben, aber es hat nur ein bisschen gegrummelt u. das war' s bisher. Vll. kommt das ja noch heute Abend. Groß abgekühlt ist es aber durch den Guss nicht. :|N Ich vertrage Hitze ja eh' nicht so gut von Herz u. Kreislauf her u. bekomme bei Hitze auch schneller Panik (gerade durch die Kreislaufprobleme u. das Herzstolpern). Wegen mir muss es nicht gar so heiß werden diesen Sommer – 28 ° reichen mir lange... Da kann man auch schon schwimmen gehen u. es ist trotzdem nicht ganz so arg heiß. :)z

LG! @:)

E~l'lagxant


wie gehts euch allen heute?

Smilli gehts dir wieder besser?

Mensch gestern wars so schön warm, waren das erste Mal dieses Jahr im Freibad. Konnte da noch gar nicht so recht glauben wie kalt und eklig es heute sein soll. Um 4 Uhr früh hab ich meinen Freund zur Kaserne gefahren, der ist heute und morgen auf nem Seminar und dann bis Mittwoch auf Dienstreise in Bonn. Hab aber erst mal fast nicht geschlafen bis dahin, was aber gut war weil wir sonst verschlafen hätten. Dann war ich noch bis halb 6 wach, kurz nach 4 fing dann auch der Regen an, davor wars noch richtig schön angenehm. Als ich dann um halb11 aufgestanden bin klebte dann wieder Herpes an meiner Unterlippe %-| Stress und/oder Sonne/Hitze kann ja Auslöser dafür sein, da hab ich dem Herpes mal ne super Vorlage geliefert würd ich sagen ;-) Hab jetzt mal das getan was man nicht tun soll: mit ner Kosmetiknadel die Bläschen aufgestochen und ausgedrückt :=o hab mich davor mit Händedesinfektion gereinigt, Hände nochmal gewaschen und die Flüßigkeit mit Klopapier an jeweils sauberen Stellen abgetupft. Dann Hände wieder desinfiziert und mit echtem Desinfektionsmittel noch bisschen das Waschbecken und andere Stellen vorsichtshalber bearbeitet. Jetzt is ne Creme drauf und wenn die trocken ist, kommt wieder ein Herpespflaster drauf. Ich denke das sollte reichen. Heute Abend bin ich auf der Dildo Party eingeladen. Werd mir aber nix holen (die Medis machen mir da eh nen Strich durch die Rechnung ;-D ), mach ich nur zum Spaß mit und man kann da Sachen ausprobieren ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH