» »

Angst, du machst mich nicht klein

S5milYliL2


Ach, dann hast du ja theoretisch schon ein paar interessante Werte!

Ich hatte auch schon viel früher was an der SD, aber der Arzt meinte auch, es sei alles in Ordnung. Erst 2 Jahre später, als es natürlich immer schlimmer wurde und meine Beschwerden immer übler, hat er mal reagiert. Es ist leider oft so, dass die Ärzte dann nicht reagieren, aus welchen Gründen auch immer..

Es gibt hier einiges SD-Spezialisten im Forum. Kannst ja mal einen Faden eröffnen und deine Werte (mit Bereich) posten. Da kann dir hier sicherlich jemand mehr dazu sagen!

Weil deine Beschwerden klingen schon sehr sehr sehr verdächtig nach SD-Erkrankung.

Svmi4l=l!i2


[[http://www.top-docs.de/include.php?path=login/arzts.php]]

Guck' mal hier. Das ist eine Liste mit Ärzten, die sich gut mit der SD auskennen. Vielleicht findest du da ja einen in deiner Nähe! Ich habe mittlerweile auch schon einige "durch".

Jbohadnnxa84


Ich hab die Werte leider nicht selbst, meine Hausärztin bittet zur Auswertung und sagt nur ist ok, ist ok. Ich kann dir also nicht mal sagen, wie hoch mein TSH ist. :-|

S!mEill^ix2


Du hast ein Recht auf deine Werte. Ruf' beim Arzt an und lass sie dir mitteilen. Mach' ich immer.

J`oh~an nao8x4


Ich werd sie mir bei Gelegenheit mal geben lassen. Der Arzt jetzt soll mal schön unbefangen an die Sache rangehen.

Drückt mir die Daumen, dass er nett ist.

Ich hoffe auch, es dauert nicht so ewig.

Ich berichte heute Abend. :-)

Bis denne.

S7mil{lix2


Johanna, ja, lass dir die Werte unbedingt geben!!!!

Ich drücke dir die Daumen!

J/ohamnncaD84


Ich bin mega zufrieden :)^

Am 4.6. hab ich den nächsten Termin, Blutwerte bestimmen inklusive Schilddrüse, Langzeitblutdruckmessung und Belastungs-EKG und Urinkontrolle.

Schauen wir mal, was bei rumkommt.

Auf jeden Fall nimmt er einen ernst und hat schon gesagt, dass wir meine Symptome behandeln müssen. Das ist für mich schon ein Meilenstein. :)z

FLix uund( Fo$xie


@ Johanna:

Toll, dass der Arzt so einiges untersuchen will. :)^ SD zu überprüfen ist immer eine gute Maßnahme, gerade bei den Symptomen. Ich hatte damals Glück: Als ich meinem HA meine Symptome schilderte, tippte er gleich auf die Schilddrüse. Die Werte, die er nahm, waren aber bei ihm i. O. Als ich ihm dann noch gesagt habe, dass ich so ein dolles Engegefühl im Hals habe, hat er mich gleich zum Radiologen überwiesen u. da kam dann raus, dass meine SD überhaupt nicht in Ordnung war. Bei mir hat sich daraus dann leider Hashimoto entwickelt.

Das Blöde ist ja, dass die SD genau solche Paniksymptome machen kann, die Angsterkrankte auch haben. Deshalb nimmt man es auch manchmal selbst nicht als was organisches wahr.

@ Smilli:

Ich war bei einer Ärztin aus der Top-Doc' s-Liste u. sie fand damals (ist jetzt schon wieder ca. 1 Jahr her) meinen TSH-Wert von 1,8 in Ordnung. Bei Hashi soll der zwar unter 1 liegen, aber hier haben sie alle noch die alten Grenzwerte des TSH. Und: Ich komme mit einem Wert unter 1 schlecht zurecht, da bekomme ich Überfunktionssymptome. %:| %:| %:| %:| Alles in Allem muss ich aber sagen, dass ich die Ärztin da nicht so toll fand (war schon mal bei ihr u. kann mich nicht mehr so genau daran erinnern, ob sie mir damals auch schon nicht so gefallen hatte). Sie hat es noch nicht mal für nötig gehalten, nochmal Blut abzunehmen, obwohl der Wert schon über 2 Monate alt war. Dann hat sie auch nur Ultraschall gemacht, obwohl auf der Überweisung Szintigrafie stand (hatte Verdacht auf Knoten, der sich dann allerdings nicht bestätigt hat, da hatte auch der INTERNIST falsch geguckt u. mich verrückt gemacht – mein HA hatte nämlich auch keine Knoten gesehen u. meinte, das wären Blutgefäße u. keine Knoten! %-|). Na ja, jedenfalls war sie ganz schnell fertig. War aber eine Nuklearmedizinerin u. keine Endokrinologin. Endokrinologen haben wir hier nur einen u. der war total doof, als ich da das erste Mal war. Der hat auch nichts gemacht u. mich so nach der Art gefragt, was ich eigentl. da will, ich hätte Hashimoto! (was mir vorher auch keiner gesagt hatte) Da habe ich mich dann nie wieder blicken lassen. Jetzt soll da zwar ein neuer da sein (der alte hat wohl aufgehört), aber ich habe mich noch nicht wieder dahin getraut... |-o |-o |-o Ist auch mindestens schon 6 Jahre her, als ich da war. :=o

Ich: habe 5 Türen geputzt (außer der Flurtür) u. mein Rücken ist gleich schon wieder im Eimer... %-| %-| %-| :(v Also, Putzfrau könnte ich nicht machen. :|N

LG! @:)

JaohYanbnaO8x4


Foxie, schön dass du dich mit mir freust.

Ich würde bei mir eine organische Ursache gar nicht ausschließen, eigentlich zweifle ich von Beginn an, dass meine Psyche für die Unruhe zuständig sein soll.

Zu Beginn meiner Symptomatik hatte ich auch eine latente Überfunktion, und sollte DREI Monate abwarten und dann zum Internisten.

Gemacht wurde nichts.

Ich wäre nicht überrascht, wenn sich die Schilddrüse als Übeltäter herausstellen würde.

Sag mal, du kennst diese linksseitigen Bauchschmerzen auch? Hab gerade in einem anderen Faden entdeckt, dass du da auch was geschrieben hast.

Deinen Rücken schonst du morgen schön. @:)

Ich muss auch mal wieder Fenster putzen, aber ich hasse das. :=o

Liebe Grüße :)* :)* :)*

plfe^fxfi36


guten morgen ihr lieben..

gott sei dank ist heut schon dienstag..morgen noch und ich hab we...endlich mal eins ...hab schon lange keins mehr gehabt. we hab ich mit vaddern hauswand verputzt...war arbeiten...gestern gings mir so bescheiden...bin halb 10 abends ins bett..und heute um so geräderter aufgewacht. sitz hier im unterricht...und fühl mic hwie 60...mal wieder stolpern..verspannten rücken...müde. usw..hab noch nachhilfe...nach dem unterricht..da ich ja 5 wochen gefehlt habe...dann noch einkaufen..dann ist auch der dienstag gelaufen. hoffe meine muddi bekommt für freitag nen arzttermin. will mein blut mal untersuchen lassen...weil ich zugenommen habe..müde gereizt bin...entweder liegts an meiner schilddrüse...hatte ja scon ma eine unterfunktion...oder weil ich die pille seit februar durchnehme.

ich hoffe euch gehts gut soweit...

ich merk schon wieder diese unruhe..nur wie ablenken... :(v

JsohxanYna84


Ach Mensch Pfeffi, wenn man dir nur irgendwie helfen könnte. :-/

Ich drück die Daumen dass der Arzttermin klappt und man was findet, wie dir geholfen werden kann. @:)

:)* :)* :)*

Mir gehts gut heute, Wetter ist super und ich werde mich heute Nachmittag mal bissl in die Sonne legen. Auch wenn die Hautärztin mir auferlegt hat, nur noch mit UV-Schutz vor die Tür zu gehen.

Schönen Tag euch allen. :-)

Fzix Sund 3Fxoxie


Hallo, ihr Lieben,

Kuchen ist im Backofen, ich hoffe, der wird dieses Mal was. Mit meinem vorhergehenden Backofen hatte ich da nie Probleme, da hat der Kuchen immer reibungslos geklappt. Seitdem ich diesen Backofen habe, ist er meistens zu feucht u. patscht dann so zusammen... Dabei ist auch das nur ein stinknormaler E-Herd. ":/ Ich habe jetzt nochmal in den Herstellungshinweisen nachgeschaut (da sind Backinformationen für bestimmte Kuchensorten drin). Der Zupfkuchen ist natürlich nicht dabei, aber Kuchen mit feuchtem Belag u. Quarkkuchen. Ist ja so ähnlich wie Quarkkuchen, aber eben mit Streuseln, also habe ich nicht die Info für Streuselkuchen genommen, weil das ja eher ein Kuchen ist, der keine Füllung hat. Bin ja mal gespannt, ob es dieses Mal klappt – wäre ja mal ein Wunder... ]:D :=o

Rücken ist nach wie vor im Eimer. Aber ich gehe ja nachher zur KG. Weiß gar nicht, was ich dem Physiothera sagen soll, wo' s mir überall wehtut... %:| %:| %:| %:|

@ Johanna:

Ja, ich habe eigentl. auch nie an die Psyche geglaubt, bei mir kommt ja auch einiges an Krankheiten zusammen, was diese Zustände auslösen kann.

Du hast diese linksseitigen Bauchschmerzen auch? Wenn das so Einige haben, muss es doch dafür eine Ursache geben! Wieso findet die nur Keiner so richtig? ":/

Mir ging es gestern Abend im Bett u. heute Morgen so richtig beschissen. Mein ganzer Magen-Darm-Bereich tat weh u. mir war so scheiß-übel, ich wusste schon gar nicht mehr genau, wo es mir wehtut. %-| %-| %-| %-| :(v Aber ich bin mir sicher, mir geht es wieder schlechter, weil die Tropfen schon ein paar Tage alle sind. Ich war zwar beim Vertretungsarzt, weil mein HA letzte Woche nicht da war u. habe mir neue verschreiben lassen. Aber die haben mir die kleinste Größe verschrieben u. die haben gerade mal 2 1/2 Tage gereicht! %-| %-| %-| Sonst bekomme ich ja immer die große Flasche, da ich ja die Höchstdosis davon nehmen muss. Ohne Tropfen geht' s einfach überhaupt nicht mehr! So schlimm war das aber vor der Reflux-OP noch nicht, da bin ich auch mal ohne ausgekommen. :°( :°( :°( Nun habe ich sie heute schon ca. den 5. Tag nicht mehr genommen, gehe aber dann gleich in die Apotheke, Rezept einlösen. Hoffe, die wirken dann wieder gleich, denn morgen wollen wir doch den Geb. meiner Tochter nachfeiern! >:(

@ Pfeffi:

Schalt' mal einen Gang zurück u. mache jetzt die Tage, die du frei hast, wirklich mal mehr für dich als für Andere! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG, bis später vll. nochmal – muss dann bald zur KG! @:)

Enlla7gant


Johanna

ist es denn bei dir so warm? Hier solls heute so um die 16Grad warm werden. Wobei das dann angenehmer ist aufm Balkon als wenn es so krass heiß ist. War letztens vielleicht 20Min aufm Balkon dann ist mir überall die Soße runtergelaufen sodass ich rein gehen musste. War nicht schön.

Foxie

ich hätte nen Fertigkuchen besorgt und den als selbstgebacken verkauft ]:D hab noch nie in meinem Leben einen Kuchen gebacken :=o

ich

freu mich schon auf nächste Woche. Meine Mutter fliegt Donnerstag für 2 Wochen nach Ägypten und ich darf die zwei Mietzis sitten :-) Mein Freund wollte ja nie dass sie zu uns in die Whg kommen, weil er ihnen das hin und her gefahre nicht antun wollte (und wenn man zum Tierarzt muss?? Naja ich hab seine Argumente nie nachvollziehen können^^). Aber dank seiner Schuldgefühle spielt er diesesmal mit ]:D (tja wenigstens etwas positives ;-)) Bin mit den Mäusen dann auch erst mal 3 Tage allein. Ach das wird so toll. Hardcore-Kuscheln ohne Ende x:) Muss nur die ganze Deko abräumen weil ich den Kater kenne. Der steigt überall rum, hüpft überall hoch und wirft dann Sachen um/runter. Und meine ganze Deko ist aus Glas/Ton etc. Die Pflanzen verschanzen wir auch weil sie sie anknabbern werden und ich hab keine Lust auf Kotze in der Wohnung :=o Um die Couch mach ich mir ja auch Sorgen weil unten Kunstleder ist und oben besteht sie aus so... nem Fadenmuster. Naja wir können nur hoffen... Und die Woche drauf kommt dann noch die Tochter meines Freundes. Seh uns jetzt schon zu 5.im Bett schlafen ;-D (die Kleine hat Angst bei geschlossener Tür zu schlafen und mein Freund hat Angst dass der Kater zu ihr ins Bett hüpft wenn wir auflassen und da wird sie dann Angst kriegen – also Lösung: alle in einem Bett ^^)

J2ohuannxa84


Foxie,

ich drück die Daumen für den Kuchen.

Ich kann super kochen, aber backen geht gar nicht. :=o

Ja, diese linksseitigen Bauchschmerzen kenne ich auch.

Fing vor etwa 2,3 Jahren an, tritt immer mal paar Tage lang auf. Zusammenhänge mit der Ernährung konnte ich bislang nicht feststellen, außer dass es bei blähenden Speisen wehtut.

Einmal hatte ich es so krass, dass ich mich kaum rühren konnte. Lag im Bett und jede Bewegung hat unheimlich geschmerzt. Am nächsten Tag wars aber wieder weg.

Ella, heute vormittag war super Wetter, jetzt hat es sich zugezogen. Wir haben 20 Grad, ist eigentlich ganz angenehm.

Aber wenn ich so rausschaue, wird das heute nix mit in die Sonne legen. :|N

FLix uTnd F}oxxie


@ Johanna:

Wie fühlen sich deine Bauchschmerzen an? Fühlt es sich bei dir auch wie ganz starkes Seitenstechen an, so als ob sich was einklemmt? Wenn es richtig schlimm ist, kann ich dann kaum laufen... %:| %:| %:| %:| Hast du schon mal mit einem Arzt darüber gesprochen, was es sein könnte?


Na ja, der Kuchen – ganz so zufrieden bin ich nicht. Sieht so aus, als ob der Boden wieder zu feucht ist. Dabei besteht der Boden ja aus dem gleichen Teig, wie die Streusel... Habe auch die Form nicht gefettet. Verstehe das nicht, wieso der Boden immer so feucht wird. Schon verschiedene Temperaturen ausprobiert, verschiedene Einschubhöhen – mit dem Herd ist es immer das Gleiche! %:| %:| %:| %:|

Kochen kann ich auch ganz gut, backen ist auch nicht so mein Ding. Ich mache es nur, wenn es unbedingt mal sein muss, aber dazu muss ich dann auch Lust haben... ]:D :=o Das war früher für mich schon immer Horror, wenn ich mit meiner Tochter Plätzchen backen musste. Irgendwie hat – egal, wie viel Mehl ich genommen habe – der Teig da immer so geklebt... Meist beim Ausrollen am Nudelholz, ich hätte die Krise kriegen können u. den ganzen Mist gleich in die Ecke schmeißen... ;-D ;-D ;-D :=o


Der Physiothera hat mein Illiosakralgelenk heute total bearbeitet, sodass ich da gar nicht dran kommen kann, weil' s dann wehtut... :-X :-X :-X Aber erst mal hatte ich trotzdem Linderung da drin, zumindest, wenn ich nicht gerade anfasse. (fängt aber gerade auch so wieder an, aber die rote Minna wird auch bald erwartet... :-X :-X :-X) Dafür hat' s in meiner HWS eben so laut gekracht (das tat richtig weh!), dass ich dachte, die ist gleich durch... :-X :-X :-X :-o :-o :-o :-o :-o Aber wenigstens tut sich da jetzt mal was, die Blockaden in der HWS waren nämlich so hartnäckig, dass die noch nicht mal meine Physiothera lösen konnte. Jetzt lösen sie sich immer mal von alleine. :)^ (komischerweise seitdem ich so eine schlechte Matratze im Osterurlaub hatte, aber egal, Hauptsache, sie lösen sich.)


Bei uns war heute nicht viel mit Sonne, geschweige denn, in die Sonne legen. Dafür war' s a) viel zu kalt u. b) hat es heute fast den ganzen Tag in Strömen geregnet.

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH