» »

Angst, du machst mich nicht klein

S;m$ilMli2


Hallo!!

@ Fix und Foxie

Alles in Ordnung bei dir? Ich kenne das aber zu gut, oft schafft man es nicht, hier vorbeizuschauen bzw. manchmal benötigt man auch einfach eine Pause. Meld dich einfach, wenn du Austausch benötigst. Ich (wir) sind da, auch gerne via FB.

Mir ging es heute Morgen auch nicht so gut und ich habe schon echt Panik geschoben. Ich war müde, erschöpft, hatte Muskelverspannungen und mir tut ein wenig der Hals weh (aber komisch, nicht so wie bei ner Erkältung). Bei mir haben natürlich in Richtung SD alle Alarmglocken geklingelt. Ich hatte ja mal vor einem Jahr eine ganz schlimme Zeit, da war ich kurz davor aus dem Fenster zu springen, weil es mir so schlecht ging. Und seitdem bekomme ich immer Panik, wenn ich mich mal so ähnlich fühle. Ich hoffe, dass es sich wieder gibt. Durchhalten... Werde ja auch gerade neu eingestellt, habe ja vor einigen Wochen LT erhöht. SD-Geschichten sind so langwierig und ätzend... Wenn mir das damals jemand bei der Diagnose gesagt hätte...

@ carmitsch

Bei dir musste ich gerade auch sofort an die SD denken... Wurde die schon mal untersucht? Entschuldigung, falls das hier schon irgendwo steht, ich konnte nicht alles nachlesen.

@ Pfeffi

Viel Erfolg bei deiner Klausur!

c0armixtsch


Hallo Smilli!

wir kennen uns ja schon von dem Nichtraucher-Faden! :-) *:)

'Also es wurde bei mir in den letzten Jahren von mehrern verschiedenen Ärzten Blut abgenommen, auch Reha und in der Psychiatrie.. Ich vermute mal, dass das mal aufgefallen wäre... ":/

Ich habe es aber schon 8 woche mal gar nicth gehabt. Ist dann dann was schlimmes wen es SD ist?? :°(

Hab ja leider auch generalisierte Angst, hypochondrische Störung, PA´s, hatte Zwangsgedanken..

Es deutet sehr darauf hin, dass es psychosomatisch ist. Als ich in der Reha war, da hatte ich es nicht EINEN Tag!! Ist das nicht irre? Weil ich mich da so sicher gefühlt habe..

War heute bei meiner Hausärztin. Weil es mir im Mometn ja so schlecht geht. Reizdarm kommt noch dazu, es ist im Mometn echt nicht leicht..

Sie hat mir ein Konzept vorgeschlagen.: ich mache jetzt alle 14 Tage einen Lungenfunktionstest u alle 8 Wochen ein Blutbild. D'amit ich mich sicherer fühle. Sie will mir helfen, die Alprazolam nicht mehr nehmen zu müssen.. Immer wenn ich einen Lungenfunktionstest gemacht habe, ging es mir 5 Tage sehr gut!!

vielleicht geht es jetzt aufwärts..

LG

c6aromixtsch


Guten Morgen zusammen! *:)

p8f(effxi36


guten morgen *:)

cNarmiJtsxch


Na wie war Dein Test??

pAfeffPi36


bestanden ;-D ;-D ;-D

ciarm4ihtsch


Cool. Gratuliere! Worum ging es in dem TEst?

pXfe#ffIiT3x6


Qualitätsmanagement...sozialversicherungsbeitrag ausrechnen...zertifizierung und ihre aufteilung..krankenhausfinanzierung und pkw und gkv

c<a;rmitrsxch


Was machst Du denn überhaupt für eine Umschulung?!

pHfefRfix36


als kauffrau im gesundheitswesen :)z

cDarm"itsch


Das bin ich auch *:)

Zumindest war diese Stelle so ausgeschrieben.. :-)

pjfeffix36


hast du das gelernt

pgfeff2i36


kann durch verspannungen im mittleren und unteren Rückenbereich auch das Herz stolpern oder rasen? kennt das einer ":/

cTarm&itsch


[[http://www.koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/brustkorb/herzbeschwerden.html]]

Laut dieser Seite gibt es das..

Nein, hab Rechtsanwalts-und Notarfachangestellte gelernt.

pufeffDix36


dankeschön...

ich hab auch rechtsanwaltsgehilfin gelernt.. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH