» »

Angst, du machst mich nicht klein

cXarmi#tsxch


Guten Mogen an Alle!

ich bin zuhause ausgezogen, erst mal. :-o :-/ ":/ :°( ??? :)=

bin total verwirrt..

pGfe`ffi3x6


hey ..carmitsch....was is denn los :°_ :°_ :°_

wenn du reden willst...schreib pn

SimKillxi2


Huuuhuuuu!!

Mädels, bei mir geht es gerade drunter und drüber und ich schaffe es nicht mehr, hier vorbeizuschauen.

Bin ziemlich angespannt, mein Körper reagiert darauf mit komischen grippeähnlichen Symptomen. ":/ Bin total müde und erschlagen, irgendwie nicht so das Gelbe vom Ei... Aberaberaber, ich war sogar mal wieder abends weg tanzen und es war richtig super! Hat gut getan! Aber seitdem bin ich halt ko. %:| %-|

@ Carmitsch

Ausgezogen? Was hat das zu bedeuten?

@ Fix und Foxie

Urlaub klingt gut, ich schmuggel mich in die Reisetasche...

@ Ella

Ich hab hab das Sternchen angeschaut. ;-D Herzlichen Glückwunsch! Das ist wirklich toll!!! :)z :)^ ich will es nur noch irgendwie hinter mich bringen Wegen Job: Ich würde an deiner Stelle gucken, ob du nicht doch so langsam mit arbeiten anfangen kannst. Längere Pausen sind nachher im Lebenslauf so schwierig zu erklären. ":/

E*llag:ant


Längere Pausen sind nachher im Lebenslauf so schwierig zu erklären

ich weiß :-/ aber ich geh ja eh mittwochs in die Werbeagentur, das würd ich dann in den Lebenslauf reinschreiben :=o auch wenns keine offizielle Stelle ist... und im Moment schau ich in der Zeitung und online nach kleinen Jobs, wie Tankstelle, Küchenhilfe, Kinderbetreuung. Kinderbetreuung würd mir sogar am besten gefallen, weil mir sowas einfach Spaß macht. Hab mich auch auf betreut.de angemeldet, aber bisher hat noch keine von den Mamas geantwortet :-/

Fuix ufnd Foxixe


@ Ella:

Also, ich finde es ehrlich gesagt, schade, dass du nach dem Studium mit so einer tollen Note nicht in dem Beruf arbeiten willst! Ich denke, du stellst dein Licht da auch zu sehr unter den Scheffel. Wenn es dir gar nicht liegen würde, hättest du ja nicht mit so einer guten Note abgeschlossen. Ich würde mir das an deiner Stelle echt nochmal überlegen! Du kannst ja erst mal eine Teilzeitstelle annehmen u. dann schauen, wie es läuft. Kinderbetreuung wird nicht besonders gut bezahlt u. wenn du so eine Art Tagesmutter machen willst, musst du das beim Jugendamt anmelden. Die zahlen gerade mal 3, – Euro die Stunde pro Kind! (jedenfalls war das vor ein paar Jahren noch so) :-o :-o :-o :-o :-o Und so ganz ohne Erfahrung wird es da auch schwierig werden, reinzukommen. Denn es gibt keiner seine Kinder in Betreuung, wenn derjenige darin nicht schon Erfahrung hat. :|N

Von Küchenhilfe kann ich dir nur abraten, das ist ein knochenharter Job! Ich habe selbst jahrelang als Küchenhilfe gearbeitet u. mir dort meine Handgelenke versaut. %-| :(v Da musst du nämlich im Akkord die Spülmaschine ein- u. am anderen Ende wieder ausräumen, da die am Band läuft u. du bist auch den ganzen Tag nur auf den Beinen. Das würde ich mir an deiner Stelle echt überlegen.


Ich habe so Scheiß-Rückenschmerzen, jetzt tut mir auch noch die LWS mit weh! %:| %:| %:| {:( Na ja, wenn man seit Wochen nur noch auf dem Sofa schläft, andererseits auch kein Wunder! Hoffentlich wird das im Urlaub besser! Da wollen wir ja auch wandern gehen, hoffe mal, dass das meinem Rücken gut tut. Obwohl ich manchmal das Gefühl habe, dass es nach intensiver Bewegung noch schlimmer wird... :-X :-X :-X Na ja, wollen wir das Beste hoffen! Müssen eben ab u. zu mal Schmerztabletten dran glauben... :-X Habe gestern erst eine starke genommen u. trotzdem sind die Rückenschmerzen heute wieder da. Vor allen Dingen, wenn ich jetzt hier sitze u. habe heute kaum rumgesessen, war viel unterwegs.

LG! @:)

cWarOmitsxch


@ Foxie

Tut mir voll leid mit Deinen Rückenschmerzen. :)*

@ Ella

An Deiner Stelle würde ich mich auch vorsichtig rantasten. Mach Deine Erfahrungen... die brauchen wir alle. Du wirst Dir mit Sicherheit immer mehr zutrauen...

@ smilli

Ja, ich bin aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen... Ich denke,, dass das so beiben wird. Es ist aber echt nicht einfach.. %:|

LG an Alle!!

Exllagaxnt


Danke carmitsch. Am meisten Angst hab ich eben vor einem Rückfall und wenn ich in einem festen Arbeitsverhältnis bin, ist das halt blöd.

Wieso bist du denn ausgezogen? So von jetzt auf gleich :-/

cVarmcitsoch


@ Ella

ja, das kann ich verstehen, aber Rückfälle sind ja nicht immer so dolle, dass man nicht mehr arbeiten kann. Oder zumindest ist dies ja der schlimmste Fall, der eintreten könnte. Aber wenn Du es nicht versuchst oder nicht wagst, dann weißt Du nicht ob vielleicht geklappt hätte! Ich weiß, das ist einfach gesagt.

War bei mir aber auch so und ich habe es gewagt. Bin jetzt 2,5 Jahre hier :-)

JHo#hadnnax84


Hallo ihr Lieben :)

Wie gehts euch heute?

Ich muss sauber machen und hab überhaupt keine Lust.

Sonst hab ich aber nix zu meckern.

Liebe Grüße :-)

pSf|eyffix36


hallo

heute gehts mir relativ gut..sonne scheint...18 grad...leicht windig...hoffe es bleibt so

c'ahrmits!cxh


Echt Ihr habt Sonne? Bei uns ist ne richtig dicke Wolkendecke :-)

E(l+laga^nt


carmitsch

meine Rückfälle, also die richtigen, sind immer so krass dass gar nix mehr geht. Da kann ich dann nur noch warten bis die Beruhigungstabletten oder Antidepr. wirken bis ich mich wieder wie ein lebensfähiger Mensch fühle...


Soll am WE zu nem Essen.... ich bin am schwanken, was ich mache. Entweder hingehen ohne Beruhigungsmittel vorher, hingehen mit Beruhigungsmittel intus, gar nicht hingehen und mich tot stellen oder nicht hingehen und zumindest absagen ;-) ich hab halt jetzt schon wieder die Erwartungshaltung (also Angst vor der Angst) und kann das auch nicht abstellen. Also wenn dann würd ich wohl was nehmen vorher...

cKaErmWitscxh


Ich glaube ich würde auch vorher was nehmen..

E`llagaent


oder ich schreib einer von denen die mitgehen, dass es nicht geht weil... ich hab ihr mal davon erzählt dass ich Probleme mit Essen gehen hab. Vllt kann ichs ja ihr erzählen und ihr auftragen, sie soll mich dort entschuldigen ":/ Ich weiß nicht was besser ist. Kneifen oder hingehen aber mit Beruhigungsmittel intus :-/ Mal davon abgesehen dass ich eh keine Lust hätte drauf ;-D

FXix1 pun1du Foxixe


@ Carmitsch:

Oh, das klingt nach unüberbrückbaren Differenzen. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Wohnst du jetzt ganz alleine oder bist du wieder zu deinen Eltern gezogen? Wie geht es dir damit?

@ Ella:

Ich würde hingehen, denn du willst ja lernen, besser damit umgehen zu können, dass es dir irgendwann mal besser geht.

Dass mit den Ängsten an der Arbeit, dass es dir wieder so schlecht gehen könnte, verstehe ich schon. Ich bin da ja selbst auch sehr geprägt. Dennoch habe ich (meistens) es erst mal ausprobiert. Es ist ja oft so, wenn man es dann nicht mal ausprobiert hat, ärgert man sich hinterher u. fühlt sich damit auch nicht so gut. So ging es jedenfalls mir hinterher, wenn ich es nicht wenigstens versucht habe. Du weißt ja auch, dass Wegrennen vor den Situationen der falsche Weg ist. Vermeidungsverhalten macht alles oft noch schlimmer. Und man will ja, dass es einem irgendwann mal besser statt schlechter geht. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Aber das ist jetzt nur meine Meinung dazu. Entscheiden musst du das für dich letztendlich selbst.

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH