» »

Angst, du machst mich nicht klein

EKllXagaxnt


Foxie

stimmt schon mit dem Lernen, nur... im jetzigen Moment bin ich so weit wie immer. Nämlich ohne Strategie, dass ich jetzt schon erwarte dass es auftaucht und wenn es auftaucht bin ich damit beschäftigt es wegzukriegen oder flüchten zu wollen und dann find ichs danach wieder ganz schrecklich dass es passiert ist. Menno... ich will zu meinem Thera :-( ;-D Der hat erst am 20.9 für mich Zeit :-|

SPmillMix2


Huhu Mädels!!!

@ Carmitsch

Das tut mir Leid!! :°_ Manchmal sind solche Entscheidungen aber auch wichtig, wenn es nicht mehr geht und es einen kaputt macht. Ich weiß ja nicht, warum ihr euch getrennt habt, aber sowas ist ja auch vorher schon belastend und ich finde immer, besonders bei so "Angstis" wie uns – also bei mir verschlimmert das dann auch immer alle Beschwerden!

@ Fix und Foxie

Mensch, dass mit deinem Rücken ist ja wirklich blöd! Gibt es denn keine Möglichkeit, dass du irgendwo in einem anderen Raum ein Bett aufstellst? Schlaf ist ja so wichtig. Wenn man nicht richtig schläft, dann leidet der ganze Körper drunter. Sofa ist keine dauerhafte Lösung. ":/ wie läuft es denn mit deinem Mann ? Ich kenne das übrigens, dass mir Bewegung gut tut, aber es immer irgendwann zu dem Punkt kommt, da ist es dann genug, dann verkrampfen sich meine Rückenmuskeln, mir wird schlecht, schwindelig und ich kriege schlecht Luft. %-|

@ Ella

Ich glaube, vor einem Rückfall ist hier niemand sicher. Und jeder andere Mensch kann genau so wie wir plötzlich "krank" werden. Davor ist ja niemand sicher. Ich glaube, ich finde dein Vorgehen daher nur so mäßig gut, weil du dadurch ja auch die Angst wieder gewinnen lässt. Du hast Angst, dass es dir da schlecht geht. Aber ich vermute mal, die Angst bleibt ja auch immer und es kann jetzt 6 Monate gut gehen, aber auch 3 oder 20 Jahre. Wer weiß das schon. Du könntest auch krank werden – dann fällst du auch aus. Also, ich will hier nicht den Teufel an die Wand malen, ich meine nur, du solltest dich nicht "unter deinem Wert verkaufen" und durchstarten. Und wenn du erst mal halbtags was suchst, aber mach das, was du gelernt hast (und du dir zutraust und dich glücklich macht). Du wirst sonst ewig Nachteile haben, weil du solche Dinge im Lebenslauf immer erklären musst und das ist so wahnsinnig schwierig. (Habe doch kürzlich ein Bewerbungstraining gemacht und die haben gemeint, dass ein Übergang vom Studium zum Berufsleben – da werden 3 Monate "Lotterleben" toleriert, danach sieht es komisch aus und man muss alles danach gut erklären können.) Will jetzt hier auch nicht mit erhobenem Zeigefinger da stehen, ich hoffe du weißt, wie ich es meine. Ich glaube, ich möchte dir einen kleinen Schubs geben, dass du dich traust, durchzustarten. Lass die Angst nicht gewinnen!!!!

@ Pfeffi

Es freut mich ganz besonders zu lesen, dass es dir heute gut geht!!!!! :)_

Bei uns scheint auch die Sonne und es ist schön warm! :)^

Symixlli2


Ella, stimmt, was ich noch schreiben wollte, hab mal wieder die Hälfte vergessen...

Geh zum Essen! Und ich "leide" mit dir. Ich habe am WE einen Tag, da graust es mir seit Wochen davor. Mit vielen Menschen den ganzen Tag unterwegs und dann noch essen gehen, nicht flüchten können. Aber ich werde hingehen und es "durchstehen". So mal mein Plan ;-)

S2mixllix2


Hahha, yeah, 3 Beiträge hintereinander... oooooh Smilli... %-| |-o

Ella ist dass das Treffen von dem einen Gespräch da kürzlich mal ?

EFll aPg"anxt


Smilli

ja ist es %-| noch ein Grund mehr nicht hinzugehen...

SPmill9i2


Ellagant

ok, wenn es "nur" ums Essen gehen würde, würde ich sagen: Geh hin!

Aber mit dem Hintergrund: die könnten mir gestohlen bleiben :(v

ELllag(ant


Ja erstens das und dann wollen die eben bestimmt wissen was ich grad mach und die Gefahr besteht eben dass sie sich in irgendeiner Weise lustig machen (also sobald es mehrere tun) und dagegen kann ich mich dann nicht wehren. Das werf ich ihnen nicht mal grundsätzlich vor, kann ja dann auch lustig gemeint sein. Aber ich komm mit sowas nicht klar weils mich heimlich doch verletzt und ich es persönlich nehme. Und die Tatsache dass ich es persönlich nehme, nervt mich ja dann auch wieder ^^ Und ja aber die Angst generell spielt auch mit rein. Ich wollte doch mit kleinen Übungen anfangen und nicht gleich ins kalte Wasser geworfen werden ^^

Skmirll!i+2


hab so eine 'Veranstaltung' kürzlich auch 'geschwänzt', weil ich auf dumme: Und, was machst du grad so?- Fragen keine Lust habe Kann dich nur zu gut verstehen. :)_

ERll$ag9axnt


Feierabend *:)

ich gestalte jetzt ne Geburtstagskarte für die Kleine meines Freundes. In quietschend kreischenden Farben + Hello Kitty :-X

Sjmilrl8i2


;-D ;-D ;-D

c@arzmitsxch


Hilfe, ich weiß nicht was ich machen soll :-(

J.ohannax84


Was ist los carmitsch?

Wie gehts euch heute?

Mir gehts so gut, dass ich heute schon auf dem Crosstrainer war und Yoga gemacht habe. :)^

Liebe Grüße :-)

c%armi~tscxh


Ich weiß ob ich meinem "Nochfreund" noch ne Chance geben soll oder nicht.. ":/ ":/ ":/

Es steht 50-50. so ein Mist...

Das ist so schwer..

Ich bin einfach hin und her gerissen..

p]f>effxi36


ist ne schwere entscheidung die nur du treffen kannst. mach dir nen zettel und schreib positive und negative sachen auf die dich gestört haben bzw gefallen haben..dann hast du vllt nen realen blick über eure beziehung :)_

c6armsitsxch


Ja das werde ich wohl tun müssen. Es fällt mir wirklich seeehr schwer. Ich denke, klar sind viele Sachen nicht so schön, aber das sind doch Dinge die man ändern kann oder??

Also zB, er versteht sich total super mit meiner Familie, ich mich mit seiner auch. Dann steht er in Sachen Psychokram auch hinter mir.

Ich werde eine Liste machen, so wie Du sagst. Dann werd ich ihn auf den Pott setzen, dass es keine Speed mehr gibt und das er sich Arbeit suchen soll.

Dann warte ich ab, wie das Gespräch verläuft und wie er sich gibt.

Oder?!?!

Man ey...

":/ :-/ ":/

Ich denke echt 5 Min "Nein" und 5 Min "Ja". ggrrrr....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH