» »

Angst, du machst mich nicht klein

charmitvsch


;-D ;-D ;-D

Ja das kenne ich! :-)

Schön, wenn man noch drüber lachen kann! :-)

J?ohan-n$av8x4


Ich muss gleich zum Elternabend in der neuen Schule, bin super nervös, weil ich da überhaupt niemanden kenne. :-|

So eine Panik hatte ich lange nicht mehr, ich hoffe, ich krieg das irgendwie hin. {:(

Euch allen einen schönen Abend. :)*

Ezllaugaxnt


Viel Erfolg Johanna :)* :)_ Erzähl doch dann, wie es lief

J0oha)nnax84


Yeah, ich hab bewusst nichts gegen die Panik genommen und es ging. :)^

Jetzt bin ich wieder zu Hause und tiefenentspannt. ;-D

Hab ganz tief durchgeatmet und dann gings eigentlich gut.

EHllag6ant


:)=

cjarm6itscxh


Hallo Mädels!

na wie ist Euer Tag!

Mir geht es heute gut. Kein Vergleich zu gestern. Ich weiß immer noch nicht so Recht was das war..

@ Johanna

Da ist man dann ganz stolz ne!!! :)^ :)^

FMix Vun<d VFoxxie


Hallo, ihr Lieben,

ihr habt ja viel geschrieben! :-o Malsehen, ob ich da noch alles zusammenbekomme.

@ Smilli:

Nun, dass man einen Pilz von einem AB bekommt, ist gar nicht so selten, auch, wenn es natürlich blöd ist. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Wenn das in den NW' s steht, bekomme ich eigentl. IMMER einen, habe jetzt glaube ich, auch schon wieder einen, denn es brennt mir untenrum so blöd. %:| Doch solange ich das AB noch nehmen muss, macht es wenig Sinn, da jetzt was dagegen zu unternehmen, denn er kommt ja da garantiert wieder! :-X :-X :-X :-X

Ich denke, deine Blasenentzündungen haben viel mit der Psyche zu tun. Als es mir so richtig schlecht ging u. ich pausenlos unter Druck stand (als ich noch die Umschulung machte), stand auch meine Blase ständig unter Druck u. ich hatte dann auch ständig Blasenentzündungen. Ich denke, das hängt viel mit Anspannung zusammen, die Blase reagiert da bei manchem sehr empfindlich. Hilft dir jetzt auch nicht gerade weiter, ich weiß. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Aber vll. solltest du auch mal schauen, in welchen Bereichen du kürzer treten kannst u. mehr Druck rausnehmen! Ich wusste jetzt gar nicht, dass es gg. Blasenentzündung auch Impfungen gibt. ":/ Ist denn eigentl. bei dir mal überprüft worden, um was für Bakterien es sich handelt? So was kann der Urologe machen, er legt dann eine Urinkultur an. Denn wenn du vll. ein falsches AB nimmst, was gar nicht gg. deine Bakterien wirkt, bekommst du es auch immer wieder. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Ich wünsche dir in jedem Fall gute Besserung! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Ella:

Deine Schmerzen hören sich schon nach was psych. an, da sie ja meistens in angst- u. spannungsbehafteten Situationen auftreten. Nichts desto trotz würde ich es an deiner Stelle mal einem Arzt vorstellen. Kann ja auch sein, dass deine Beschwerden von Blockaden in der BWS kommen.

@ Pfeffi:

Ich finde es weiterhin Klasse, wie du dein Praktikum meisterst, trotz Ängsten u. jetzt auch noch Erkältung. Hut ab! :-D :)^ :)=

@ Carmitsch:

Versuch' doch in solchen Momenten immer mal ganz tief u. bewusst ein- u. auszuatmen u. dich in dem Moment auch nur darauf zu konzentrieren, du wirst sehen, dass du noch genug Luft hast. Ich habe jetzt auch was zum Hyperventilieren gelesen (da ich letzte Zeit auch wieder damit Probleme habe), da soll man für ein paar Sekunden die Luft anhalten u. danach 5 x tief ein- u. ausatmen. Das mit dem Luftanhalten habe ich jetzt nicht probiert, da ich da irgendwie auch Bedenken hatte, wenn man so schon keine Luft bekommt, dann noch die Luft anzuhalten. Aber ich atme jetzt immer mind. einmal ganz kräftig u. tief ein u. aus, wenn ich merke, mich fliegt wieder so eine Luftnot an u. es hilft tatsächlich! :)z Ich denke, du wirst auch hyperventilieren in solchen Situationen. Ich kann dich da auch beruhigen: Die wenigsten Leute fallen davon um, habe ich alles im Inet gelesen. Wenn du magst, google mal nach "Hyperventilation", ob du dich da wiederfindest. Da sind auch Übungsanleitungen dabei, wie man in solchen Situationen reagieren soll.

@ Johanna:

Ich bin stolz auf dich, dass du den Elternabend so gut gemeistert hast, trotz deiner Ängste u. PA' s! :)= Und dass du es auch durchgehalten hast. Darauf kannst du auch stolz sein. :)z


Ich: schrieb ja letztes Mal schon, dass ich irgendwie letzte Zeit wieder verstärkt PA' s habe... :-X :-X :-X Aber immer so ganz komische Situationen: Nur, wenn ich draußen bin, wenn ich rumlaufe u. Leute überholen muss oder mir kommt jemand entgegen. Da merke ich, wie auf einmal Panik aufsteigt u. ich hyperventiliere da jetzt jedes Mal bis zu ganz krassem Schwindel. %-| Aber wie gesagt, vorher richtig tief durchatmen, hilft mir da jetzt ganz gut, meistens jedenfalls. 1 x hatte ich das jetzt auch in der vollbesetzten Bahn, wo ich es sonst immer hatte... Konnte mich aber auch da dann recht schnell wieder beruhigen, hatte zwar danach – durch die Hyperventilation – totales Kribbeln in den Armen, aber ich habe dem Drang trotzdem nicht nachgegeben, eher auszusteigen. :)^ Die PA' s sind auch nicht mehr wie früher, dass sie ewig anhalten, sie sind kurz, aber dafür heftig. Allerdings merke ich jetzt auch ganz genau, dass ich mir da vorher schon über alles mögliche Gedanken mache, was passieren könnte u. dadurch praktisch die PA' s noch so richtig provoziere. %-| Im Moment weiß ich noch nicht so recht, wie ich diese nervigen Gedanken wieder abstellen kann. Das kam auch ganz plötzlich u. ich habe ja so ein bisschen das AB im Verdacht, da das ja auch als NW' s drin steht. 1 Woche muss ich es jetzt aber noch durchhalten, dann sind die 4 Wochen rum. Aber vll. hing meine Panik auch damit zusammen, dass mein Mann 3 Wochen nicht da war, ich letzte Zeit so oft mit dem Kreislauf habe/hatte u. irgendwie Angst hatte, dass mir dann was passieren kann. ":/ Jetzt ist er wieder da, mal sehen, wie es da ist.

Am Mo. muss ich auch auf die Arbeitsagentur u. dann noch (wieder mal! %-|) zu einer neuen Bearbeiterin, die ich nicht kenne. Mal sehen, wie das dann wird, hoffe, ich bekomme dort nicht allzu sehr PA' s... %-| Zumal ich mir auch seit gestern eine fette Erkältung eingefangen habe. Mich hat ja die letzte Zeit schon so gefroren, da war das nur eine Frage der Zeit. Na ja, wenigstens halten sich die Halsschmerzen in Grenzen, da wirkt wohl auch das AB so ein bisschen. Denn sonst bekomme ich ja IMMER ganz fiese Halsschmerzen bei einer Erkältung, meistens eine Angina oder Seitenstrangangina u. dann noch eine Kehlkopfentzündung u. Bronchitis drauf. Ich hoffe mal, dass ich durch die AB-Einnahme zumindest davon verschont bleibe. Aber der Rotz aus der Nase ist gelb.

Zudem habe ich es wohl auch die letzte Zeit mit meinen Spaziergängen ein bisschen übertrieben, mein li. großer Zeh tut schon seit Tagen weh u. ich kann nicht mehr weit laufen. (wird sicher eine Entzündung drin sein u. nun fängt der re. Zeh auch noch an! %:| ) Meine Handgelenke u. Daumen (vor allen Dingen re.) u. mein ISG schmerzen auch wieder. Letzteres habe ich mir wohl eingehandelt, weil ich vorgestern so lange vorm Läppi gesessen habe u. da wohl so unbequem saß. Aber ich kann euch sagen: Ich habe die Schnauze auch sooo voll, dass immer alles auf einmal kommen muss. %-| :(v

So, nun aber genug rumgejammert.

LG u. schönes WE! @:)

eLMaynxdy


fix und foxie,

mal liebe grüße, kanns dirs nachempfinden: für dich :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Fhix Aunod EFoxixe


Danke, eMandy! Für dich auch auch ein paar: :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Mit Krankheiten können wir uns ja wirklich die Hand reichen! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Durch die Erkältung ist jetzt mein Kopf auch so matschig. Mein Rücken ist auch noch nicht besser. Solange ich mich nicht bewege, ist alles gut u. Liegen oder sitzen geht auch, aber sobald ich aufstehe oder nur mal eine Bewegung mache, ist es auf deutsch gesagt, Scheiße! %:| Wenn das so weitergeht, muss ich bestimmt noch zu 'ner Spritze zum Arzt. :-X :-X :-X Aber vll. kann meine Physiothera auch da nochmal was machen. Allerdings musste ich gestern wg. meiner Erkältung schon absagen. Wenigstens mein Zeh ist momentan besser. War aber auch die letzten Tage kaum draußen. Wie das am Mo. werden soll, wenn ich auf die Arbeitsagentur muss, weiß ich auch gerade nicht. Fühle mich wie durch den Wolf gedreht, jetzt zusätzlich durch die Erkältung u. da ich letzte Zeit ja öfter wieder mal PA' s hatte, ist mein Körper jetzt schneller mal in Alarmbereitschaft. %-| Dann noch eine neue Bearbeiterin – irgendwie fühle ich mich da gerade überfordert. Zumal ich diesen Monat gerade mal eine Stelle gefunden habe, worauf ich mich beworben habe u. 6 soll ich schreiben u. dann fühle ich mich gerade auch wieder mal gar nicht arbeitsfähig. Wie das noch werden soll... ":/

LG u. schönes Rest-WE! @:)

eUMandqy


fix und foxie,

ich kann dich gut verstehen. sobald ne krankheit kommt und massiv da ist, kommt die angst. mir gehts zur zeit mit dem rücken so. solche schmerzen hatte ich noch nie. ohne unterbrechung. bekam cortison :-/ half zum teil. nun starke schmerzmedis. tancolong und ibu im moment 1200mg. hilft auch nicht so recht. kann nichtmehr laufen .Iliosakralgelenk blockiert, wird vermutet. hatte aber schon immer probleme. nur nicht solche massiven zustände {:( montag orthopäde dann. bis jetzt gings nur übern hausarzt, aber wie ich so bin, haben sie das nicht so tragisch genommen. :-( ich muss energischer auftreten und nicht noch dabei lachen...... ich überspiele dann meine aufregung, indem ich lächle :-/

dann noch das arbeitsamt bei dir. das löst bei mir auch ärger aus. wenn du da an jemanden kommst, der einfach nur alle in einen topf haut, dann setzt das mehr unter druck. gibt auch nette leute. wie da teils mit leuten umgegangen wird, ist echt mies. aber wird schon werden, ist ja wohl eher die ausnahme. setzt dich nicht unter druck, du kannst es nicht ändern.so wies kommt kommt es. man kann sich ja nicht immer nur bewerben, soll ja auch im interessengebiet liegen, zumindestens sagt das das AA bei der berufswahl der kinder. ]:D die machen extra tests und so ;-) :)* :)* :)* :)* :)* :)*

auf jeden fall erstmal auskuriern, dann körp. belastung usw.du bist ja wie ich ich habe ne erkältung nicht nur ne woche, bei mir zieht sich das lange hin. dann kommt auch die angst früher wieder, als sonst.... mein körper ist dann auch immer total am ende. :(

lg @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

F#ix und. Foxixe


bis jetzt gings nur übern hausarzt, aber wie ich so bin, haben sie das nicht so tragisch genommen. ich muss energischer auftreten und nicht noch dabei lachen...... ich überspiele dann meine aufregung, indem ich lächle

Oh, wie gut ich das kenne: Ich lächle auch immer aus Unsicherheit beim Arzt. Nur gut, dass der mich schon lange genug kennt u. das weiß. Aber woanders – z. B. im Kh – kommt das immer nicht besonders gut. Die denken dann immer, mir geht es super. Weiß auch nicht so recht, wie ich das mal abstellen kann.

Hört sich bei dir auch heftig an mit dem Rücken. Aber gerade in der LWS hat man oft wochenlang was davon... :-X :-X :-X :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich hoffe, der Orthopäde kann dir helfen u. es wird auch mal eine vernünftige Diagnostik gemacht! :)* :)* :)* :)* :)*

Ja, Arbeitsamt – ich hasse das! Dauernd dann auch noch neue Bearbeiter u. man weiß nicht, wie derjenige ist u. was auf einen da zukommt. %-| Na ja, die können mir ja eh' nichts – bekomme ja eh' kein Geld von denen! ;-)

Ja, so Krankheiten schüren dann auch eher wieder die Ängste, vor allen Dingen, wenn dann auch noch der Schwindel dazukommt u. Schmerzen. Da sind wir ja eh' gleich in Alarmbereitschaft, gerade wg. Herz auch... :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Ich wünsche dir gute Besserung u. dass dir endlich mal richtig geholfen werden kann! :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:)

LG u. schönen Abend! *:)

eFManxdy


fix uns foxiw,

danke. @:) werde bis montag warten müssen. geht heftig an die psyche..... hatte angstattacken wenn ich laufen musste z.b. dok. der jeden tag quaddelt. dies hilft für 2 h aber schmerzen bleiben, nur dass der schmerz nicht ständig da ist, sondern mal 2 h im teilweise unterbrochen wird. besorge dann meist einige sachen, also lebensmitel, halte mich am einkaufwagen fest. hm------meinem mann gehts auch schlecht, hat grippe.

ach man ist schon dumm bei uns. weil ja nicht nur das eine da ist, sondern ne menge anderer diagnostizierter krankheiten.

drück dich mal fest.

so wie ich lese, hast du ja auch die beklemmungen und ärgernisse mit deiner mutter, ich glaube, das ist auch so ein wunder punkt. ist bei mir nicht anders. verhältnis ist beendet bei mir, aber die gedanken-erinnerungen bleiben :(v

paß auf DICH auf :)_ @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

F5i*x uncd >Foxxie


@ eMandy:

Dann drücke ich dir mal für heute die Daumen, dass du alles richtig rüberbringen kannst u. der Arzt dich auch ernst nimmt! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Vor allen Dingen wünsche ich dir, dass er dir auch helfen kann. Gute Besserung auch an deinen Mann! :)* :)* :)* :)* :)*

ach man ist schon dumm bei uns. weil ja nicht nur das eine da ist, sondern ne menge anderer diagnostizierter krankheiten.

drück dich mal fest.

Ja, das ist ja der Mist! %-| Ich drücke dich auch mal ganz feste u. wünsche dir, dass du bald schmerzfreier wirst.

so wie ich lese, hast du ja auch die beklemmungen und ärgernisse mit deiner mutter, ich glaube, das ist auch so ein wunder punkt. ist bei mir nicht anders. verhältnis ist beendet bei mir, aber die gedanken-erinnerungen bleiben

Ja, das kommt noch oben drauf. Zudem jammert sie mir auch jeden Tag die Ohren voll, wie schlecht es ihr geht, das geht natürlich auch an die Substanz. Es ist ja nicht so, dass es mir nicht auch Leid tut, dass es ihr so schlecht geht, aber ich kann ihr doch auch nicht helfen! :|N Außerdem jammert sie mir ja schon ein Leben lang was vor. %:| Bei ihr steht nun auch noch am Do. eine Magen- u. Darmspiegelung an, da bin ich auch nicht gerade ganz sorgenfrei. In dem Alter muss man ja mit allem rechnen!

Kann ich mir vorstellen, dass – selbst wenn der Kontakt beendet ist – die Gedanken darum nicht automatisch verschwinden. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

So, in einer reichlichen halben Std. muss ich los auf die Arbeitsagentur. Bis eben ging es mir noch ganz gut. Jetzt merke ich, wie ich zunehmend nervöser werde u. mir schon wieder Gedanken mache, wie es mir da wohl gehen wird... %:| Wenn einen die Angst-/Panikattacken erst mal wieder in der Mangel haben, haben sie einen wieder fest im Griff u. die Angst vor der Angst ist dann automatisch auch schon wieder da... :-X :-X :-X Vor allen Dingen musste ich noch nie um so eine blöde Uhrzeit auf die AA, da ist bestimmt viel los um die Zeit u. ich hasse es, dass dann auch die Bahnen so voll sind. Das Schönste ist ja, dass um die Zeit kaum was dahin fährt u. ich auch noch ein Stückchen laufen muss u. dann ganz knapp pünktlich dort bin. So was liebe ich ja! %-| Vor allen Dingen, weil um die Zeit auch noch so viel Schüler mit der Bahn fahren... :-X :-X :-X

LG u. gib nicht auf! @:)

JLoh!anCnax84


Foxie, lass dich drücken.

Das wird schon alles wieder. Wir haben doch alle Phasen, in denen es besser geht, aber auch manchmal schlechter.

Bei mir ist es momentan auch sch. alles, wie jedes Jahr um die Zeit. %-|

Muss mal meine Tageslichtlampe rauskramern.

Panik und Schwindelattacken mehren sich. :(v

Ich hoffe, ich krieg das schnell wieder hin.

Euch allen einen schönen Tag. @:)

FAix 8un2d" Foxixe


Danke Johanna, für deine lieben Tröster. :-D Ich weiß auch nicht, ich habe eigentl. sonst eher im Sommer Probleme mit Angst u. Panik, schon alleine wg. der Hitze. Na ja, es ist eben immer mal anders u. man muss es nehmen, wie es kommt.

Mensch, das tut mir sehr Leid, dass es dir mit der Angst u. den Schwindelattacken auch wieder schlechter geht! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Bei mir fing das Ganze ja auch erst wieder mit Schwindelattacken an u. als ich dann noch einen Puls von 33 hatte, als ich bei meinen Eltern meinen Blutdruck gemessen hatte, war es natürlich gleich ganz aus u. die Angst wieder voll da, dass das mit meinem Herz wieder losgeht. :°( Meine Mutter meinte allerdings, das Gerät würde nicht mehr so richtig gehen. Habe mich da nur gefragt, warum sie da nicht solche niedrigen Werte haben! ":/ Sie haben allerdings ein Handgelenksmessgerät u. mit meinem Oberarmmessgerät zu Hause konnte ich solche niedrigen Werte auch nicht bestätigen. Da mir trotzdem weiterhin so schwindelig war u. immer wieder mal ist, blieb die Angst eben trotzdem. :-X :-X :-X :-X Scheint ja jetzt aber gehäuft aufzutreten, Smilli hat ja auch solche Probleme! :-(

Wo bekommt man solche Tageslichtlampen? Das wäre sicherlich auch mal eine gute Idee für mich! :)z

Aber heute bei der AA ist alles gut gegangen, auch auf der Fahrt dahin. Mir war zwar schon mulmig, aber ich hatte keinerlei Angst- u. Panikattacken. :)= Und das, obwohl mich auf der Hinfahrt eine Bekannte vollquatschte – so was kann ich in Paniksituationen immer schwer ertragen. Dann fuhr auch noch ein Mann mit mir mit dem Fahrstuhl bis zum 7. Stockwerk, da wurde mir schon mal kurzzeitig komisch, aber ich habe mich ganz schnell wieder runtergeholt, der Fahrstuhl war ja auch 2 sek. später schon da. Als ich dann oben angelangt war, war ich komischerweise auch keinerlei angespannt oder ängstlich. Ich hatte mich auch kaum hingesetzt, da kam die Bearbeiterin schon u. bat mich rein. Und ich muss sagen: Die neue Bearbeiterin ist supernett, sie hat mir auch gleich die Hand gegeben u. sich vorgestellt, was viele kaum machen u. vor allen Dingen selten in dem Alter! (schätze sie auf so Mitte 20, höchstens 30, aber doch eher jünger als 30... Immer schwer zu sagen) Sie war auch super verständnisvoll für meine Situation u. hat selbst auch keine Stelle gefunden u. meinte, dass das im Moment auch schwierig ist in dieser Jahreszeit. Ich war da 25 min. drin u. habe echt nicht bemerkt, wie schnell da die Zeit verging, sonst bin ich da meistens nervös u. angespannt. Habe es dann auch noch geschafft, im vollbesetzten Bus stehenderweise heimzufahren ohne Panik. :)= Habe ja so ein bisschen das AB in Verdacht, dass es diese Angstzustände u. PA' s macht, denn es steht auch in den NW' s. Ein was Gutes hat es aber: Scheinbar ist meine Erkältung bakteriell bedingt, durch das AB habe ich kaum Beschwerden, der Hals/Kehlkopf kratzt nur ein bisschen u. der Schnupfen ist auch weitgehend besser geworden u. bisher habe ich nur Reizhusten ab u. zu u. die Bronchien scheinen noch nicht beteiligt zu sein. Na, wenigstens was. Das hätte ich jetzt nicht auch noch gebraucht. :|N

Wünsche allen, denen es gerade nicht so gut geht, dass es schnell wieder bergauf geht! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Denkt dran: Der Frühling kommt bestimmt! Auch, wenn es jetzt so drieseliges Wetter ist: Habe gelesen, dass man trotzdem immer rausgehen soll, bei jedem Wetter, weil man dann doch immer noch mehr Vitamin D abbekommt, als zu Hause in der dunklen Stube. Und daran halte ich mich auch, auch, wenn' s manchmal schwerfällt. :)z Wenn ich dann von meinem Spaziergang nach Hause komme, merke ich, dass es mir – trotz Angst u. Panik hin u. wieder – doch ganz gut getan hat, draußen gewesen zu sein. :)z

LG und noch einen schönen Nachmittag! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH