» »

Angst, du machst mich nicht klein

cmarmihtsch


Verdammt. ich will auch aufs Sofa... Das ist grad fies. ;-)

Das kommt bestimmt von der Impfung...

p^fefSfi3x6


hab das oft die panik nach dem essen..weil der körper vermehrt arbeiten muss..hab dann auch oft starkes herzklopfen...

cRarmitFsch


Ich esse manchmal viel zu viel und habe dann das Gefühl, dass der volle Magen irgendwie auf meine Lunge drückt und ich schlechter Luft bekomme.

Ich weiß nicht ob das wirklich so ist.. ;-) ;-)

JXodxie


Ja....das mit der Panik nach dem Essen habe ich auch – je mehr ich gegessen habe, desto mehr Angst habe ich.....außerdem habe ich dann noch mehr das Gefühl von Schwindel und Benommenheit.....manche würden es vielleicht auch einfach als "total müde" bezeichnen, aber ich vermute ja dann immer das schlimmste...umkippen, noch mehr schwindel etc.....

LG @:)

F9ix undY Fo'xxie


Also, beim Essen habe ich keinerlei Probleme mit meiner Angst u. Panik. Manchmal würde ich mir das ja wünschen, dann würde ich vll. weniger essen... :=o Aber ich habe ja auch so schon abgenommen, also, bin ich da auf dem richtigen Weg. ;-)

Meine Panik bessert sich leider immer noch nicht. Immer noch habe ich voll Probleme, über diese verdammte Ampel zu gehen u. im Park an Leuten vorbei (komischerweise macht es mir an der vielbefahrenen Straße gar nichts aus) Wie es im Moment in anderen Bereichen ist, wie Arztbesuche u. Bahn fahren, weiß ich nicht, da ich schon einige Tage weder beim Arzt war noch Bahn gefahren bin. Am Mo. muss ich aber zumindest mit der Bahn fahren, da muss ich zur Akupunktur. So langsam fängt es an, mich unheimlich zu nerven u. es kostet auch Kraft, dann trotzdem rauszugehen... %:| %:| %:| Denn ich habe meist ja schon vorher Angst, wenn ich weiß, ich muss über besagte Ampel gehen u. das muss ich ja leider öfter mal. Bei einer vierspurigen Straße kann man eben nicht einfach mal so über die Straße gehen. Verdammt, warum stressen mich solche Kleinigkeiten, *wütendmitdemFußaufstampf*. %-|


Manche Dinge erledigen sich aber von alleine, was macht man sich da vorher nur so verrückt? Mein HA ist immer noch krank, so dass die OP meiner Tochter heute nicht stattfinden konnte. Ich hoffe mal, dass dann nichts über die Feiertage kommt. Im Moment hat sie ja keine Schmerzen, hoffen wir mal, dass das so bleibt. Ich werde aber vorsichtshalber – müsste ja nä. Wo. auch nochmal zum Arzt, in der Hoffnung, dass er da ist, denn die Wo. drauf hat er ja dann Urlaub – eine Überweisung zum Chirurgen für sie holen, falls doch irgendwas kommen sollte.


@ Smilli:

Wie geht es dir? Ich hoffe, die Bisswunde hat sich nicht entzündet! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)*

LG u. einen schönen zweiten Advent! :)- :)-

E7llaJga'nxt


Foxie

ich wünsche dir schon mal viel Glück und Kraft für Montag! Ich kann dir da leider nichts raten, weil ich nicht weiß, wie man damit umgehen soll :-/ Aber kurz zum Thema Panik: ich habe in gewissen Abständen in meinen Träumen Angst und Panik. Also ich fühle es dann richtig. Das letzte Mal "live" paniknah war am Mittwoch beim Bäcker. Ich bin mit dem Fahrrad gefahren und das strengt mich ja so an. Vor allem dann wenns kalt ist. Dann atme ich so schnell und oft. Hab gefühlt 20Liter Luft in der Lunge, es schmerzt, weil dazu noch die Luft kalt ist. Und dann wird mir irgendwie davon schlecht. Also nicht wirklich schlecht. Aber naja... Sportler müssen sich ja manchmal auch nach fieser körperlicher Anstrengung übergeben. Und ich hab das halt nachdem ich über ne Brücke gefahren bin ;-D |-o Und ich glaub ohne Medis wär Panik gekommen, aus Angst, dass mir jetzt beim Bäcker übel wird.

Ich hab mir heute Nachmittag den Zeigefinger in der Tür eingeklemmt. Autschie!! Wie weiß man denn, ob da was kaputt ist? Ich denk eigentlich, dass ihm nix passiert ist. Weil ich die Tür nicht fest zugemacht hab und der Finger zu der Hand gehört, mit der ich zugemacht hab. Es blutet nix, ist nix blau (nur Fingernagel unten leicht lila) und geschwollen ist er wenn dann minimal ":/ Es schmerzt halt bisschen. Aber ist ja klar. Es betrifft auch nur das oberste letzte Knochenglied.

S+mill`ix2


Huhu!!

@ Ellagant

Autsch!! Ich habe es mal gebracht, im Auto, ich saß bereits (Beifahrer), dann die Türe zuzumachen und habe mich noch gewundert, dass die Türe net richtig schließt. Ich also hin und hergerüttelt, bis mir aufgefallen ist, dass meine rechte Hand noch draußen ist, die hatte ich irgendwie (es war Sommer) vor dem Einsteigen so auf's Dach gelegt (mensch ist das schwierig zu erklären, versteht ihr, wie ich's meine?). Das war natürlich auch total bescheuert, ich habe es vor allem nicht mal gemerkt, dass da meine Hand dazwischen ist und es hat irgendwie auch gar nicht weh getan. ":/ Also von dem her würde ich mal sagen, dass so eine Hand viel aushält (Hallo, Tierbiss!). Wenn es nicht weiter weh tut oder so, oder extrem geschwollen ist, würde ich mal sagen, dass du noch Glück gehabt hast!

@ Fix und Foxie

Es ist zum Glück nichts entzündet. Ich war noch mal beim Arzt, sah wohl ganz gut aus und nun habe ich noch bis Sonntag einen Verband.

Die Müdigkeit kam übrigens wahrscheinlich wirklich von der Impfung. Ich sagte doch hier noch, dass ich mich mit meiner Arbeit aufs Sofa verziehe. Ich saß noch nicht richtig und war eingeschlafen. Tief und fest, das klingelnde Telefon neben mir hat mich nicht geweckt. Bin erst 2h später wieder aufgewacht. Also das ist schon eher ungewöhnlich für mich, ich schlafe nie mitten am Tag...

Fix und Foxie, bei mir ist es übrigens auch wieder etwas schlimmer mit PA. ":/ Ich weiß gar nicht warum, aber ich bin in der letzten Zeit auch so aggressiv. Ich bin eigentlich eine, die total harmoniebedürftig ist und halber in Tränen ausbricht, wenn sich jemand streitet oder mir jemand nicht ganz so nett antwortet. Aber gerade bin ich gleich auf 180, wenn mir was nicht passt, schluck es auch oft nicht runter, zick ein bisschen rum und bin von mir selbst genervt. Hilfe!!! %:| %-| :(v

Bin ja irgendwie beruhigt, dass das einige hier mit dem Herzklopfen nach dem Essen kennen. Dann scheint das wohl normal zu sein. Ich habe das auch nicht immer (oft, wenn ich zu lange nichts gegessen habe oder beim Frühstück) – es ist wenn, dann aber sehr unangenehm...

ECllQaganxt


Smilli

es schmerzt schon und pocht auch immer mal wieder ne Weile. Wollts kühlen aber wir haben nix da :-( Will auch nichts aus der Tiefkühltruhe dafür benutzen. Hatte mir überlegt wenn dann Eiswürfel in ne Tüte und dann ein Handtuch drüber aber dafür war ich zu faul und das fiel mir erst vorhin ein. Jetzt isses ja schon einige Stunden her. Das mit deiner Hand kann ich mir übrigens wirklich nicht ganz vorstellen ;-D Die rechte Hand war draußen? Dann hast du mit der linken Hand die Tür zugemacht?? Ich checks nicht ganz ;-D

p`fefcfij36


ach man..ich muss mal jammern..seit 3 tagen ist es schon wieder enorm mit den herzstolpern..auf arbeit hatte ich es sehr doll...wr totales durcheinander am herzen..mir wurd schwindlig und die panik kam...übern tagverteilt war es immerzu...selbst im krankenhaus kannichmit sowas nich umgehen..es war sicher mehr stress..allein durch meinealleinigen schichten (spätschichten, mit softwareausfall) bis gestern aber solchen situationen mussich doch gefeit sein.. :-( jetz sitzt ich hier .und es stolpert schon wieder...immer diese 4-5 sekundnen wirrwarr am herzen...schwindel...panik...diese art von stolpern ..ddamit kann ich nicht umgehen :(v

F7ix uund Foxxie


@ Ella:

Nun ja, wenn du was gg. deine PA' s nimmst, hast du ja irgendwie immer noch eine Sicherheit im Hintergrund! :)* :)* :)* :)* Das will ich eben vermeiden, ich möchte auf keinen Fall wieder von irgendwelchen AD' s abhängig sein, zumal die mir bisher ja auch nie großartig geholfen haben. Die meiste Zeit habe ich es ja ohnehin immer selbst hinbekommen u. ohne jegliche Mittel geschafft. So werde ich das ja wohl auch dieses Mal hinbekommen.

Im Moment ist es so – zumindest in Situationen, wo ich schnell wieder rauskann – dass die PA nur einen ganz kurzen Moment da ist, dafür aber umso heftiger. Kann mich aber schnell wieder runterholen. In der Bahn wird das wahrscheinlich anders sein, denn da kann ich ja nicht einfach so aussteigen, wann ich gerade Lust drauf habe u. will. Da ist ja dann Situation aushalten angesagt. Bei Leuten, an denen ich vorbeispaziere, ist die Situation ja recht schnell wieder vorbei. ;-)

Oje, das hört sich schon schmerzhaft an. Finger oder Hand im Auto ist schon immer ganz schön heftig! Aber ich denke, es wird wohl nur deinen Nagel getroffen haben, der ggf. dann irgendwann abfallen wird, wenn er blitzeblau wird. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Das ist nicht weiter schlimm, aber eben schon ganz schön schmerzhaft, gerade, wenn es den Nagel betrifft. An so einer Stelle kann man sich (eigentl.) auch nichts brechen u. ich denke, dann würde es auch viel mehr wehtun.

@ Smilli:

Schön, dass sich an dem Tierbiss nichts verändert hat! :-D :)^ :)= Ich hoffe, das bleibt so!

Ja, so eine Impfung kann einen ganz schön schaffen! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Mensch, das ist ja nicht schön, dass deine PA' s auch wieder schlimmer werden. :|N Ich bin im Moment auch sehr gereizt, dieser ganze Mist stresst mich ganz schön u. setzt mir zu. Ich will, dass das endlich wieder normal wird! Auch, wenn die PA' s (im Moment u. zumindest in Situationen, wo ich schnell wieder raus kann) nicht so krass sind, wie sie schon mal waren, möchte ich doch auch wieder mal ganz ohne Unruhe u. Angespanntheit rausgehen können! Mich ärgert das auch total, dass ich eigentl. schon vorher wusste, dass ich wahrscheinlich auch ausgerechnet diese NW vom AB bekommen werde. Erst habe ich mich da noch gefreut u. gedacht: "Ah, super, du bekommst nicht diese widerlichen Angst- u. Panikattacken vom AB!" Und dann nach über 1 Woche AB-Einnahme ging es dann doch noch los... >:( So was regt mich einfach auf! Da kämpft man u. macht man jahrelang, um seinen Zustand zu verbessern u. ist endlich auch auf einem akzeptablen Level u. dann fängt man praktisch wieder von vorne an, weil das Gehirn sich einfach nicht überlisten lässt u. diese Zustände mal wieder schön speichert... %:| :-X

@ Pfeffi:

Ich habe ja in Panikphasen auch mehr mit Herzstolpern zu tun. :-X Habe die ja sowieso rund um die Uhr, womit ich mich ja schon arrangiert habe u. die "normalen" Herzstolperer merke ich auch kaum noch. Aber wenn dann richtige Angst u. Panik dazukommt, ist das einfach nur ein wildes Durcheinander u. absolut ätzend. Letzte Zeit hyperventiliere ich dann ja auch ganz schnell. Kann dich da gut verstehen! Aber es sind ja auch Situationen bei dir, bei denen psych. Gesunde wohl auch schon unter Anspannung u. Stress stehen würden – nur, dass sie es anders wegstecken als wir. Vll. hilft es dir ja, dir dies zu sagen, dass Gesunde auch aufgeregt wären, denn sie wären ja genauso neu u. müssten sich erst in die Materie einarbeiten. Wenn man dann noch wenig Selbstbewusstsein hat – was in Anbetracht unserer Angsterkrankung ja schon fast normal ist – macht man sich natürlich auch viel mehr Gedanken, ob man das alles so hinbekommt. :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Du hast bisher so viel geschafft u. gemeistert u. das alles ganz alleine! Du bist eine starke Frau, in dir steckt viel mehr, als du denkst! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Aber auch eine starke Frau darf mal schwächeln u. kleine Fehler dürfen passieren, denn kein Mensch ist fehlerlos u. gerade diese kleinen Fehler machen einen doch auch sympathisch! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Atme in solchen Situationen einfach mal ganz tief u. hörbar bewusst ein u. aus. Oft wird es dann schon besser, denn in Paniksituationen atmet man oft falsch. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft u. Durchhaltevermögen! :)* :)* :)*

LG! @:)

Ekllaxgant


Foxie

ohje mach mir doch keine Angst mit dem Nagel :-o ;-D Aber ich glaub ich hab Glück. Gestern war der Nagel im unteren Drittel noch leicht lila aber davon ist heut nix mehr zu sehen und beim Tippen hier tuts auch nicht mehr weh :)^

pHfeffxi36


danke foxie :)_ ..ja klar..darfich schwächeln.ist zwar nichleicht..das zuzulassen...aber ich musste ja lernen durch die angsterkrankung das ich nicht immer 180 % geben kann. diese momente hasse ich ...wo mein körper mir immer wieder zeigt..das ich demnicht überlegen bin..und eingeschränkt bin...da zeigt sic ganz klar die angst.nicht lange aber wenn dann heftig..so das ich immer weglaufen würde..wenn ich könnte...dieses komplette chaos am herzen versetzt mich immer in angst.mit dennormalen ES kann ich umgehen nur nichtmit dem herzgulasch...wo schwindel hinzukommt..(ich denke derkommt von der angst)...ich muss einfach lernen damit umzugehen..irgenwie..

p,fe~ff9i36


einen schönen 2. Advent wünsch ich euch , geniesst das we

Fvix und9 Foxxie


Danke, Pfeffi!

[[ Wünsche auch allen hier im Faden einen schönen 2. Advent!]] :)- :)-

F#ix un-d Foxxie


[[http://www.hd-gbpics.de/gbbilder/advents-gruesse/061.gif Adventsgrüße]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH