» »

Angst, du machst mich nicht klein

SHmil8lxi2


carmitsch

das tut mir unglaublich Leid!!! Es ist einfach nur furchtbar und es muss für deine Tante ein wahrer Schock sein... Er war eben ein kranker Mann und ich hoffe, er musste nicht leiden... Man muss es vielleicht so sehen: Er durfte daheim sterben und das ist schön. Viele können das nicht und wünschten es sich von Herzen. Ich weiß, kein wirklicher Trost. Aber er war daheim, in seinem Umfeld, bei Frau und Hund. Und ganz sicher wollte er, dass deine Tante nicht dabei ist.

Es tut mir wirklich Leid und ich wünsche dir und deiner Familie für die kommende Zeit ganz viel Kraft! Sei traurig – das gehört dazu. Wenn ich traurig bin habe ich übrigens auch immer ganz komische körperliche Symptome. Entweder ich kriege eine Blasenentzündung oder mir ist ständig schwindelig. Nur so – falls es dir auch so geht – du brauchst keine Angst haben. Der ganze Körper reagiert eben drauf...

Tpi7naLan\dshxut


Bei mir geht es symptom-mäßig auch ganz schön ab...wenn es kalt ist oder mir kalt ist, friert alles ein und wird sogar taub. Richtig atmen kann ich auch nicht und es fühlt sich an, als würde sogar mein Herzschlag einfrieren... :-o Das macht mir in letzter Zeit schon ganz schön Sorge... :°(

dyista^nce x1


Carmitsch,

auch von mit herzliches Beileid und viel Kraft.

Und allen anderen gute Besserung. Liest sich ja zurzeit wirklich alles ganz dramatisch hier. @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Auch ich hatte heute an einer roten Ampel wieder meine "Klara", so nenne sie seit vorhin. Klara ist aber ganz schnell wieder verschwunden, als ich sie anschrie und sie weggescheucht habe.

E4ll-aWgMant


carmitsch, auch von mir herzliches Beileid :)- :)- :)* :°_ Dir und vor allem deiner Tante viel Kraft die nächste Zeit!!

Bei mir gibts grad nicht viel. Hab bisschen Schnupfen, Arbeit, Auto. Ohje apropos Auto... hab gestern als ich heim kam vergessen den Schlüssel abzuziehen und zuzusperren :-X Und angefahren hat mich gestern auch schon eine. Beide wollten wir rückwärts ausm Parkplatz raus. Ich zuerst, dann sah ich dass sie auch raus fährt, da sie nicht bremste, hab ich gebremst und wollte warten, bis auch sie bremst, aber sie hat wohl nicht in den Rückspiegel geschaut weil sie einfach immer weiter rückwärts gefahren is bis sie dann angestoßen ist. Aber wir haben beide nix an den Autos gesehen.

Morgen ist "Weiberfasching", so heißt's hier, ich werde als sexy Handwerkerin verkleidet gehen. Kurzer Blaumann, Werkzeuggürtel, Werkzeug (Kinder Werkzeug ^^), Gehörschutz, Schutzbrille. Wenns Fotos gibt zeig ich sie euch gern ;-D

cAarZmit)sch


Ich danke Euch.. @:) @:)

heute um 2 ist Trauerfeier. Da hab ich schon Ansgst. Aber das ist glaub ich normal oder?

Ich wünsche Euch einen angenehmen Tag.

E@llaKgRanxt


Klar ist das normal! Ich wünsch dir alles gute dafür :)* :)* :)-

pketitde-ve;inacrdxe


Carmitsch, mir tut es auch sehr leid. Herzliches Beileid auch von mir. :)-

F;i^x und cFoxxie


@ Carmitsch:

Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft und Zuversicht für die nächste, schwere Zeit! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

@ Petite:

Schön, dass du wieder da bist! :-x

LG! @:)

pIetiteg-hveina$rdxe


Danke Foxie! @:) @:)

Carmitsch, natürlich ist es normal, dass man vor einer Trauerfeier Angst hat, aber ich zumindestens habe es auch irgendwo als was "Schönes" empfunden, wenn man das hier so sagen kann. Das war für mich nochmal eine Gelgenheit, von einem Menschen Abschied zu nehmen und Zeit mit all denen zu verbringen, denen er auch was bedeutet hat und das ist ein schönes Gefühl und hilft einem etwas in der Trauer. :)* :)* :)*

Ella, davon würde ich gerne Bilder sehen. ;-D

p&etCite-eveTinarxde


Ansonsten bin ich schon sehr aufgewühlt, habe aber keine Angst- u. Panikattacken. Es geht um meine Mutter, sie war ja fast 4 Tage im Kh. Habe mich über das Kh total aufgeregt: Keine Visite, sie hat keinen anderen Arzt (außer bei den Untersuchungen) gesehen, als die Stationsärztin u. die war eine Krücke, meine Mutter durfte ihr nicht zu nahe kommen, da sie keine Nähe verträgt. Hallo? Was ist das denn für eine Ärztin? :-o :-o :-o Hat wohl den falschen Beruf gewählt. Außerdem wurde meiner Mutter keinerlei Diagnose mitgeteilt, die hat sie erst nach Lesen des Entlassungsbriefes erfahren u. die ist nicht so erfreulich u. kein Mensch hat ihr gesagt, wie sie sich verhalten soll. :°( Hoffe mal, der HA kümmert sich jetzt ordentlich drum, bei dem sie morgen einen Termin hat. :)z Kein Wunder, dass es ihr so schlecht geht! :°(

Foxie, was hat denn deine Mutter? Ich hoff doch, nichts Schlimmes!

Das mit der Ärztin ist schon ein starkes Stück. Fals der Besuch beim Hausarzt nichts bringt, macht im Kh nochmal richtig Druck, dass ihr wissen müsst, wie sie sich verhalten soll usw. Sowas darf man sich einfach nicht bieten lassen, geht schließlich um die Gesundheit deiner Mutter! Alles Gute für sie! :)*

ctaramitsxch


Habe es geschafft. So schlimm war es nicht. Also schön ist definitiv anders, aber die Pastorin hat das echt so schön gemacht.

Klar haben wir geweint, aber sie hat eine angenehme Stimmung verbreitet. Wisst Ihr wie ich meine?

Wir waren dann halt noch bei Kaffee und Kuchen und so um 17:30 sind meine Schwester und ich mit unserer Tante mit den Hunden spazieren gegangen und waren bis eben chinesisch essen.. ;-D Ich glaube das hat meiner Tante auch echt gut getan, nicht gleich nach Hause nach diesem ganzen "Geschehen".

Ich danke Euch noch mal für Eure lieben Worte... Echt, vielen Dank!!

Hatte übrigens anscheinend ne PA. hab gedacht, dass ich nicht mehr Atmen kann oder beim Einatmen "nichts rein bekomme". Jetzt ist es aber wieder weg.. Puh.. %:| %:|

EFlla(gant


carmitsch, gut dass es jetzt vorbei ist und ihr es hinter euch habt :)_ Vielleicht könnt ihr euch ja in nächster Zeit bisschen weiter um eure Tante kümmern?


ich bin jetzt fertig verkleidet und gleich geht's los. Ich hab nur ne normale hautfarbene Strumpfhose an und hier hat's frisch geschneit %:| Aber ein (kurzer) Blaumann mit dicker Wollstrumpfhose würd nun mal einfach doof aussehen ;-D Schönen Abend euch allen *:)

c0armoitscxh


hau rein ella :)^ :)z :-)

p2f#effbi3x6


guten morgen ihr lieben..und schon ist wieder freitag..hab noch ein wahnsinns pensum vor mir aber ich freu mich auf mein we...karneval mit meinem grossen sohn morgen.

bin auch nur noch bis märz hier im praktikum . die zeit ist so schnell verflogen..und ich vermiss das jetz schon hier . allein die prüfungsvorbereitungen machen mir zu schaffen. ich hab angst zu versagen..mir fehlt soviel an stoff

caaSrmi=tsch


Morgen Mädels!

Bin die Nacht um 1 aufgewacht und musste brechen :)^ :)^

Hab jetzt Bauchweh hoffentlich krieg ich keinen Durchfall, hier bei der Arbeit

Magen Darm?!?! Übel ist mir nicht mehr..

Pfeffi

Mach Dir einen "Schlachtplan" für´s Lernen. Dann hast Du einen besseren Durchblick und das fühlt sich schon mal besser an!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH