» »

Angst, du machst mich nicht klein

elMahndy


fix und foxie,

oh das tut mir aber leid mit deinem arzt. das ist ja echt der hit. wenn man nicht mal seinem arzt vertrauen kann... man o man. würde aber nochmal mit ihm sprechen. du hast soviel an der backe. so kommst du doch nie zu einer halbwegs normalen "gesundheit" zumindest, dass es dir auch mit den richtigen tabletten gut gehen kann. wie soll das weitergehen? :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

der dok. muss sich doch ein wenig in psychischen belangen, also auch deine vorgeschichte und andere dinge, dem patienten anpassen- oder eingehen. das erwartet doch jeder, auch leute die keine paniks haben oder hatten. :-( d.h. für mich der arzt soll einen ernstnehmen. wenn sie überfüllt sind, sollten sie keine leute mehr annehmen. viele dinge passieren aus lauter stress in den praxen.

FWix undd Foxie


@ eMandy:

oh das tut mir aber leid mit deinem arzt. das ist ja echt der hit. wenn man nicht mal seinem arzt vertrauen kann...

Doch, ich vertraue meinem Arzt schon u. bin auch sehr zufrieden mit ihm! :)z Vll. kam das nur falsch rüber, weil ich doch etwas verunsichert bin, da der Wert so niedrig war. |-o |-o |-o |-o Aber ich war ja auch so doof u. habe nicht gefragt, was für einer. (aber ich glaube, der hat irgendwas von Lungenvolumen gesagt) Er hat mir eigentl. auch alles erklärt, aber irgendwie habe ich da die Hälfte schon wieder vergessen. Hat mir gesagt, dass durch den Infekt irgendwie was zusammengefallen ist, was, habe ich mir wieder mal nicht gemerkt u. das Spray jetzt dazu dient, dass die Bronchien sich wieder weiten können. (steht auch so in der Packungsbeilage, dass es auch bei chron. Bronchitis angewandt wird, um die Bronchien zu weiten u. meine Physiothera nimmt das auch wg. chron. Bronchitis)

Du meinst sicherlich wg. meinem anderen Faden, dass ich meinem Arzt nicht vertraue, aber es ist wirklich nur Unsicherheit. Zumal ich ja noch so anderen Kram habe u. da dann auch noch was von gesagt habe u. dadurch den Rest halt vergessen. Sollte bei so was gleich immer nochmal nachfragen... |-o |-o |-o |-o

Er nimmt sich auch immer Zeit für mich u. hat mir noch nie das Gefühl gegeben, dass er genervt ist von mir. Hat mir auch gesagt, dass man von dem Spray Herzrasen u. Händezittern bekommen kann, damit ich nicht denke, dass ich eine neue Krankheit bekomme... ;-) Aber Herzrasen u. Händezittern habe ich davon nicht! :|N Ich habe eher das Gefühl, dass gar nicht so richtig wirkt, bzw. nicht so lange u. irgendwie tut' s mir in der Brust immer wieder mal weh... ":/ Aber ich werde es austesten, wie es ohne Spray ist, zur Not muss ich wohl doch noch mal hin. Obwohl ich meinen Arzt bald nicht mehr sehen kann u. er mich bestimmt auch nicht... :-X :-X :-X


@ Lulu:

Das hört sich ja auch nicht so dolle an bei dir! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich schicke dir mal ganz viel Kraft, dass du die OP gut überstehst! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

ezManxdy


fix und foxie,

ne, hatte schon den arz hier gemeint. dachte nur.... es hörte sich so an, als ob dein dok. doch wissen müsste was genau das ist mit deinem magen sei und dir das verkehrt erklärte. sorry deshalb sagte ich ja. solche fehler (wenn es es einer gewesen wäre) passieren meist aufgrund des stress´s der ärzte.

dann bist du ja in guten händen. @:)

lulu,

auch von mir viel kraft für die op :)* :)* :)* :)* :)*

F*ix) undW Foxixe


@ eMandy:

ne, hatte schon den arz hier gemeint. dachte nur.... es hörte sich so an, als ob dein dok. doch wissen müsste was genau das ist mit deinem magen sei und dir das verkehrt erklärte.

Achso, das meinst du! Nee, das war ein Missverständnis meinerseits gewesen. Mein HA hat von Anfang an gesagt (als er den Befund vom Kh durchgelesen hatte), dass der Magenausgang etwas zu eng ist u. ich habe gedacht: "Kann ja nicht sein, da haben sie ja gar nichts gemacht, es muss der Mageneingang sein. Als ich dann den Befund selbst in den Händen hielt, habe ich es gelesen, dass es doch kein Versprecher von meinem Arzt war u. er tatsächlich den Magenausgang meint. Dann habe ich ein bisschen gegoogelt |-o |-o |-o u. mir dann da was selbst zusammengereimt. |-o |-o |-o |-o Sollte man echt sein lassen! %-|

Meinen Arzt habe ich dann gefragt, ob meine Beschwerden vll. davon kommen können u. er meinte: "Nein". (da der Arzt bei der Magenspiegelung ja ohne Anstrengung gut durchgekommen ist – der Magenausgang kann sich wohl manchmal verkrampfen) Es ist weiterhin so, dass der Vagus-Nerv dafür verantwortlich sein soll. Habe jetzt – statt den AD' s – nochmal ein Mittel für den Magennerv bekommen, was ich schon mal hatte u. was mir auch gut geholfen hat. Damit geht es mir auch jetzt ganz gut! :-D :)^ Aber es macht eben extreme Mundtrockenheit und ich konnte davon schon paar Mal stundenlang nicht Wasser lassen, nehme jedenfalls mal an, dass es davon kommt, vll. reduziere ich dann nochmal ein bisschen. %:|

Wollte das alles eigentl. nicht hier schreiben, aber da ich da wohl so verworren geschrieben habe, wollte ich es wenigstens richtig stellen... ;-)

LG! @:)

p_feffxi36


hallo @:)

wollt mich nur mal kurz melden.hab jetz ne woche ferien..geniessen kann ich die gar nicht.hier regnets in einer tour...und ist windig..meinekinder sind auch zu hause..die michmomentan mehr als reizen...meine erkältung hab ich fast hinter mir..was auch stressig war..weil ich mit dem zur schule bin umnich nschon wieder krankzu machen...morgen hab ich nen arzttermin wegen meinem magen..ich dreh bald durch..seit 3-4 wochen diese ständige luft im bauch..übelkeit...jegliche angst setzt sich auf den magen rauf..und wird unerträglich...ein gefühl das essen steht mir bis zum hals und ansatzweise..sodbrennen...wennich glück hab ist es NUR ne magenschleimhautentzündung...damit wäre ich beruhigter..wenns so wäre..und könnte was gegen tun..es beeinträchtigt mich schon sehr grad in der schule jetz zu hause...beim autofahren..und meine jungs brauchen mich nur angucken..und schon wird mir übel ":/ ..weil jegliche agressivität auf mein magen schlägt...da dreht sich der magen 5 mal um...sie brauchen nich viel tun.ich denke die umschulung schägt mir doch mehr auf den magen bzw die umstellung...undjeden tag auto zu fahren...mit dern angst im klassen zimmer zu sitzen..und lboss nich anmerken zu lassen...ich hasse es wennich mich so verkrampfen muss..damits keiner merkt. ich hoffe das der rest der schulungszeit mich nich so belastet...sonst gehts nach hinten los :-o

lg ich drück euch alle..ud hoffe euch gehts einigermassen gut

F@ix 8un d Fo:xie


@ Pfeffi:

Ich glaube, du bist einfach auch total überlastet! Du bist alleinerziehende Mutter von 2 Jungen, musst dich um den Haushalt kümmern, machst die Umschulung u. nebenbei auch noch einen anderen Job! Dazu kommen noch die Hausaufgaben mit den Jungen, was unternehmen mit den Kindern – u. das lastet alles ganz alleine auf deinen Schultern! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Das ist ja mit einem Partner schon nicht so einfach zu meistern, aber da kann man sich in die Arbeit teilen – du musst alles alleine wuppen.

Ich ziehe echt den Hut vor den Frauen, die das schaffen! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Dieser ganze Stress kann schon auf den Magen schlagen u. Stress kann auch schon mal Auslöser für eine Magenschleimhautentzündung sein. Man ist dadurch auch einfach anfälliger. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Die körperl. Symptome können dann natürlich auch wieder Angst auslösen, weil man auf jedes Signal hört. Das ist dann ein einziger Kreislauf...

Hast du nicht jemanden, der dir zumindest die Kinder mal für 1 – 2 Std. abnehmen kann, damit du auch mal was für dich machen kannst? Es ist ganz wichtig, dass du dir auch mal bisschen Ruhe gönnst u. was für dich tust! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich wünsche dir gute Besserung! @:)

LG! @:)

p+fef}fi36


hi fix und foxie..

ich war gestern bei meiner hausärztin..und ja sie meinte auch ..das das alles zuviel sei..und mir alles bis zum halse stehen würde...daher die reaktion vom magen/darm..ist ne entzündung..sie hat mir erstmal tabletten gegeben..mal schaun obse wirken..nur wirklich ne änderung wirds ja nich geben...ich muss mir irendwas suchen,wo ich die belastung abschütteln kann,, mir fällt nur grad nichts ein...

lg @:) @:) @:)

F3ix Wund Fioxxie


Hi Pfeffi,

daher die reaktion vom magen/darm..ist ne entzündung..

Woher weiß sie das ohne Magenspiegelung? ??? ":/ Ich denke mal, deine Ärztin vermutet eine Entzündung, denn ohne Magenspiegelung kann man das nicht feststellen. Du hast jetzt sicher Säurehemmer bekommen u. wenn die wirken sollten, ist es wahrscheinlich eine Magenschleimhautentzündung.

ich muss mir irendwas suchen,wo ich die belastung abschütteln kann,, mir fällt nur grad nichts ein...

Hast du vll. irgendein Hobby, wo du Kraft u. Ruhe tanken kannst? :)* :)* :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Yoga soll ja auch ganz gut sein, aber so was würde ich nur in einer Gruppe machen mit Anleitung. Denn 1., macht es dann mehr Spaß u. 2. macht man es dann eher richtig, als alleine zu Hause.

Ich wünsche dir gute Besserung! @:) @:) @:)


Mein Husten ist leider auch immer noch da... %:| %:| %:| Zwischendurch denke ich immer, er ist weg, bis dann erneute Hustenattacken kommen. Desweiteren fühle ich mich immer noch, wenn ich morgens aufstehe, schon wie gerädert u. sooo müde! Das macht mir echt langsam Sorgen! Ich meine, diese Schlappheit u. das Gerädertsein müsste ja nach 5 Wochen nun endlich mal weggehen.

Ich weiß nun überhaupt nicht, was ich machen soll, bin ja noch bis morgen krank geschrieben. Um weiterhin zu Hause bleiben zu können, müsste ich ja dann morgen schon wieder zum Arzt gehen! %:| %:| %:| Hatte meiner Beraterin vom AA zwar schon eine Mail geschrieben, dass ich schon die 2. Woche krank geschrieben bin u. da ich nicht weiß, wie lange es noch dauert, ob das dann noch viel Sinn macht, den Kurs fortzusetzen – sie solle mich doch bitte baldmöglichst mal telefonisch kontaktieren. Aber bis jetzt hat sie sich noch nicht gemeldet (war vorgestern). Denke mal, dass sie vll. Kinder hat u. da gerade Ferien sind, jetzt Urlaub hat.

Anrufen ist da ja auch blöd, weil es nur eine Servicenr. gibt, unter der erreiche ich sie natürlich nicht persönlich, die können ihr nur eine Nachricht hinterlassen. Da ist man auch ewig in der Warteschleife u. das ist ja dann auch mein Geld, denn die Servicenummern fallen ja nicht unter die Flaterate u. sind dementsprechend teuer! %-| :(v Sie wird ja auch ihre Mails abrufen!

Das Problem ist nur, so lange sie sich nicht bei mir meldet, muss ich mich entweder weiter krank schreiben lassen (da es ja sonst als Abbruch zählt, den die nicht genehmigt haben u. ich 3 Monate Sperre für die anrechnungsfreie Zeit bei der RV bekomme) oder wieder in den Kurs gehen. Da kann ich mich nicht richtig entscheiden. 1. weiß ich ja nicht, ob mein HA mich überhaupt noch krank schreiben würde (da ich ihm ja auch gesagt habe, ich rede mit dem AA) u. 2. würde ich auf der anderen Seite schon gerne in den Kurs gehen, bloß macht das eben wenig Sinn, wenn ich mich zu Hause schon nicht fit fühle u. dann dort so lange sitzen muss... %:| %:| %:|

Ist irgendwie alles blöd... >:(

LG! @:)

eGMandxy


huhu fix und foxie,

lasse dich krank schreiben, denn du bist ja auch krank. was soll das denn bringen.

ich hoffe du kommst mal zur ruhe :)_

FYix (und nFoxxie


@ eMandy:

lasse dich krank schreiben, denn du bist ja auch krank. was soll das denn bringen.

Wenn mir nur nicht immer so grauen würde! %-| Würde gerne meinen Arzt mal länger als eine Woche nicht sehen... :=o Weiß auch nicht, ob er mich nochmal krank schreiben wird? Ich habe ihm ja letztes Mal gesagt gehabt, dass ich nochmal mit dem AA reden muss, weil ich ja auch nicht so lange da sitzen kann. Aber da hat sich ja noch nichts getan von denen ihrer Seite. Es ist ja auch so: Rasseln hört er nichts mehr, also, die Bakterien sind weg. Allerdings war ja der Lufu-Test nicht so dolle u. so komme ich ja irgendwie auch nicht so richtig auf die Beine... %:| %:| %:| Außerdem habe ich das Gefühl, ich muss jetzt ohne Spray wieder mehr husten. (bzw. ist das auch wirklich so!) :-( Und irgendwie habe ich seit einigen Tagen auch immer wieder Schmerzen in der Brust, dachte erst, das kommt vom Spray, nehme ich ja aber seit gestern Mittag nicht mehr. Vll. kommt das ja durch die vielen Wo. Husten... %-|

ich hoffe du kommst mal zur ruhe

Das hoffe ich auch, dass endlich mal was besser wird! :)z Ich dachte ja, nach der Magen-OP ist alles gut. Aber seitdem geht' s irgendwie ja nur noch bergab... :(v Scheinbar ist mein Immunsystem dadurch auch gleich mit in den Keller gerutscht...

LG! @:)

msagixquex1


mal liebe Grüsse hier lass @:) @:) @:)

F[ix Tund KFoxxie


Dankeschön Magique! :-x x:) @:) :)*

F{ix u{nd Fxoxie


Guten Morgen!

*Argh* Ich hasse das, muss gleich beim Arzt anrufen... %:| %:| %:| Dann war mir heute Morgen, als ich aufwachte, zu allem Überfluss auch noch übel (na ja, gestern Morgen auch schon), dachte, dass hätte sch mit den neuen Tabletten nun mal erledigt... :-( :(v Nein – bin nicht schwanger! (das wäre ja wenigstens noch eine Erklärung dafür) :|N

LG! @:)

e1Ma,ndxy


fix und foxie,

ich verstehe das nicht. wenn du krank bist bist du krank. dazu gehört auch die übelkeit und die anderen baustellen. wenn du wieder zum kurs gehst, tun wir, wie gehabt wieder die knochen weh.

du musst unbedingt was für dich tun. das heisst ja nicht, das du blau machst oder faul bist. die hast so viel zeugs und dir ist nie richtig gut.........

lg @:)

FJix und wFoxixe


@ eMandy:

ich verstehe das nicht. wenn du krank bist bist du krank. dazu gehört auch die übelkeit und die anderen baustellen. wenn du wieder zum kurs gehst, tun wir, wie gehabt wieder die knochen weh.

Ja, da hast du sicherlich Recht! Aber wer geht schon gerne zum Arzt... Nach so vielen Monaten mag ich einfach nicht mehr... %:| %:| %:|

Als ich aber heute zu meinem Arzt meinte, dass es langsam zur Gewohnheit wird, meinte er, dass es ihm nichts ausmacht u. er es "schön" findet, mich zu sehen... :-) (wenn auch nicht, dass ich krank bin) Na ja, wenigstens einer, den es nicht stört... :=o

Bin nochmal eine Woche krank geschrieben u. so macht der Kurs ja wirklich keinen Sinn! :|N Ohne Praktikum ginge der dann ja nur noch 2 Wochen – mit 4 Wochen.


So langsam reicht' s echt! Ich habe mich heute halb mit dem HNO, zu dem mich mein HA überwiesen hat, gestritten! Das man sich immer so ärgern muss! %:| %:| %:| Will hier aber darüber nicht schreiben. Nur so viel: Vor meiner OP war nie die Rede davon, dass bestimmte Symptome an der Sache liegen, an der sie jetzt liegen sollen – da war immer der Reflux dran Schuld – seiner Meinung nach. Nun auf einmal nicht mehr u. ich kann das nicht glauben, dass es daran liegen soll, was er mir jetzt weismachen will... %-| Dass ging dann soweit, dass er sagte, als ich meinte, dass das für mich unlogisch ist, dass es wohl daher kommt, weil ich das nicht studiert habe! :-o :-o :-o :|N :(v

Na ja, er hat mich jetzt trotzdem erst mal mit was behandelt u. ich bekomme noch 2 Behandlungen. Den Allergietest macht er auch nur widerwillig, weil er nicht glaubt, dass ich eine Allergie habe (na ja, an die Richtung wie Heuschnupfen dachte ich da eigentl. auch nicht, aber egal...). Da aber der HA "Allergie" auf den Überweisungsschein geschrieben hat u. ich diesen Test wünsche, macht er den nä. Woche. Aber ich dachte eher in Richtung allerg. Asthma oder so was u. jetzt nicht an Gräser, etc., weil ich da eigentl. keine Symptome habe dafür... ":/ Allerdings war wohl im Blut auch irgendwie eine leichte allerg. Reaktion zu sehen, meinte mein HA, aber das kann ja vieles bedeuten. Habe ja auch Neurodermitis...

Wenn es mit dem Husten nicht besser wird, muss ich nochmal zum Lungenfacharzt... %:| %:| %:| Aber ich werde wohl darauf bestehen – selbst, wenn es besser ist, dass der nochmal schaut. Sicher ist sicher.

Der HNO hat mir durch die Blume ja zu verstehen gegeben, da ich nicht mit seiner Maßnahme einverstanden bin, dass ich dann ja auch nicht mehr zu kommen brauche. (so direkt hat er es nicht gesagt, aber ich bin ja nicht blöd!) Ich will nicht, dass der Recht hat u. kann es mir auch gar nicht vorstellen (wg. fehlender Symptome meiner Ansicht nach)! Allerdings musste ich nach seiner Behandlung nicht mehr großartig husten, bin aber mehr verschleimt als vorher... %-| :(v

Wollte eigentl. gar nicht so viel darüber schreiben, aber weil mich das so aufgeregt hat heute, ist es besser, ich lasse es hier mal raus. Wundert mich ohnehin, dass es mir psych. trotz dem ganzen Kram noch so gut geht! Da kann ich ja echt noch froh sein! :)z


@ Lulu:

Wann hast du deine OP? :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Warum willst du keine Vollnarkose? Klar, ist eine Vollnarkose immer mit Risiken verbunden, aber ich selbst könnte das nicht unter Teilnarkose, hätte da viel zu viel Schiss u. bekäme bestimmt totale Panik, wenn ich die ganzen Geräusche hören würde... %:| %:| %:| %:| Habe ja schon meinen Bänderriss in Vollnarkose operieren lassen, weil ich nichts sehen u. hören wollte. |-o |-o |-o

Ich denke aber, das müsste gehen, in dem Bereich nur eine Teilnarkose zu machen. Mein Vater hatte eine Hüft-OP u. hat das auch unter Teilnarkose machen lassen, wird ja dann auch alles taub da unten.

Ich wünsche dir viel Kraft für die OP u. gute Besserung! :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:) :°_ :°_ :°_ :°_

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH