» »

Angst, du machst mich nicht klein

M<ademwoisexlle1


vielen dank für eure antworten.

gut zu wissen das man nicht di einzige ist, die dieses "Monster", wie du es gut ausdrückst, kennt.

und verrückt das man doch einige verhaltenweisen einander kennt. das mit dem telefon fängt bei mir mittlerweile auch an. nur wenn ich ne sms kriege^^ wobei man soas schlimmes ja mit sicherheit nicht per sms schreiben würde^^...oder wenn meine mutter mal nicht ans telefon geht.

Ich vertrete ja mittlerweile eh die Meinung, dass es theoretisch Pflicht sein müsste, dass jeder Mensch, auf jeden Fall ein Mal im Leben, eine Therapie mitmachen müsste.

interesssanter vorschlag. habe ich noch nie drüber nachgedacht. aber stimmt, kann echt sein das jeden einzelen und dann somit uns im gesamten weiterbringen würde und vorranging natürlich helfen würde.

dann erstmal eine gute nacht..morgen gehts wieder früh raus...

Jso1hannxa84


Willkommen Mademoiselle *:)

Lulu, dann hast du es ja bald geschafft und wenn jetzt was wäre, wäre es kein Drama, wenn das Kleine jetzt käme. :)^

Ich ziehe sämtlichen Mist aber auch an, wir haben gestern Fußball gespielt und dabei hat mich was gestochen.

Heute ist mein Knöchel total dick und ich kann kaum auftreten.

Der Arzt hat mir Penicillin verschrieben und absolute Ruhe verordnet.

Wo ich doch bei neuen Medikamenten immer Panik habe, dass ich es nicht vertrage. :=o

Normal ist das jedenfalls nicht.

Wünsch euch allen einen schönen Tag @:)

S%millxi2


Oha Johanna, mein Beileid! Da vereinen sich ja bei dir gerade zwei meiner "Top-Ängste": Insektenstiche und Antibiotika. %-| Ich reagiere mittlerweile auf jeden Mückenstich, in dem er groß und rot wird und später lila. :-/ Auch nicht ganz normal.

Übrigens: Was mir bei Insektenstichen hilft (Sofortmaßnahme!!!) ist zum einen eine Zwiebel aufzuschneiden und eine Zwiebelhälfte sicherlich 30min auf die Stelle zu drücken (am besten immer mal wieder etwas quetschen oder mit dem Messer direkt in die Zwiebel stechen, damit der Zwiebelsaft auch richtig rauskommt) und wenn ich das gemacht habe, nehme ich einen Tropfen Teebaumöl und verreibe das auf dem Stich. Das hilft sooo prima!!! (Aber vorsicht, wenn du noch nie Teebaumöl verwendet hast, dann erst mal an einer kleinen Stelle probieren (nicht direkt auf der "Wunde"), dass du es auch gut verträgst.)

Gute Besserung!!

J}ohavnnxa84


Danke für den Tipp @:)

Ich habe gestern sofort gekühlt und dann Zitronensaft drauf, aber genützt hat es wohl nichts.

Das Blöde ist, ich muss das Antibiotikum 3 mal täglich im Abstand von 8 Stunden nehmen, wie soll das gehen ohne dass ich mir nachts einen Wecker stelle. ;-D

Nächstes Mal probiere ich deine Variante, auch wenn ich gerade nicht scharf auf ein nächstes Mal bin.

Liebe Grüße :)_

R5eal EIstaste


also, es ist keine Thrombose, es ist Blut das aus der Verletzung am Knie und Schienbein abtransportiert wird und somit in den Fuß läuft. deswegen auch das Gefühl, als würde mir jemand eine warme Flüssigkeit durch den Fuß jagen..

Da ist auch voll der blaue Fleck, quasi Fußinnenseite Knöcheln Richtung Ferse. Man gut, dass ich das gestern nich schon entdeckt habe, sonst wäre ich bestimmt gleich ins kh.!!

S2mi1lli2


Real Estate, guck, du lebst noch! :-)

Hui, ja, blaue Flecken können echt böse aussehen...

E2lla@gant


Nur kurz:

Herzlich Willkommen Mademoiselle *:)

Smilli

Herpes ist schon so gut wie weg, nur noch als Wunde erkennbar, die ich aber überschminken kann. Der ultimative Tipp ist halt echt, es einfach in Ruhe zu lassen.

Hat eigentlich mal jemand so nochmal was von pfeffi gehört, nachdem sie sich hier verabschiedet hat? ":/

Jvo:hann$a84


Nein, leider nicht.

Meine Nacht war die Hölle, lag 3 Stunden mit extremer Übelkeit und Krämpfen wach.

War ja klar, dass ich Probleme mit dem Antibiotikum kriege.

Mein Fuß ist heute noch weniger belastbar als gestern, jeder Schritt fühlt sich an, als zerreißt es die Haut.

Ich werde wohl heute einen spannenden Tag mit meinem Coolpack auf dem Sofa haben. %-|

Ich hoffe, euch gehts besser.

Liebe Grüße @:)

R^eaFl Estxate


Dann tun wir heute das gleiche :-D

R<ea@l Esrtatxe


muss um halb 1 zum Arzt!

Drückt mir bitte die Daumen... :-)

S_mil]li2


Johanna, ich glaube, ein kaltern Wickel mit Essigwasser würde dir vielleicht auch helfen! Es tut mir so Leid, dass du mit dem AB so Probleme hast. Ich leide mit dir. Ich würde an deiner Stelle – wenn du das AB aufgebraucht hast – was zum Darmaufbau nehmen.

Pfeffi: Ja, ich habe mal was von ihr gehört. Es geht ihr – glaub ich – ganz gut!

Stmillxi2


Meine Daumen sind heute für alle Kranken und Arztgänger gedrückt!

Ella – die Überreste machen sich bestimmt auch bald noch vom Acker!

Real Estate – viel Glück für deinen Arztbesuch!

Johanna – gute Besserung!!!

Lulu – berichte mal, wie der Termin im Krankenhaus war!

E:llagxant


Bisher weiß es ja nur Smilli:

eine Freundin von mir zieht bei mir ein, für maximal 3 Monate. Auch bei ihr und ihrem Freund ist Schluss und jetzt braucht sie erstmal ne Unterkunft. Sie ist Hundesitterin und hatte heute die beiden Hunde dabei. Kaum war sie weg, hab ich die beiden Hausdrachen schon schimpfen hören und 10 Minuten später klingelte es bei mir: die Hausordnung verbietet Hunde, sagen Sie das Ihrer Freundin bitte – ich hab ihr das dann per SMS geschrieben und dazu "herzlich willkommen im Haus" ]:D ;-D

S6mil&lix2


"herzlich willkommen im Haus"

;-D ;-D ;-D Yeah, das wird ja eine witzige Zeit. ]:D

J]o=hannza84


Hallo Mädels,

keiner da heute?

Mein Fuß ist heute besser, die Schwellung ist zurückgegangen und es tut nicht mehr so weh. :)^

Mir ist irgendwie bissl schwindlig von dem Antibiotikum, aber das gibt sich ja gott sei dank wieder.

Bis Sonntag muss ich das noch nehmen.

Wie gehts euch?

Schönen Tag euch allen @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH