» »

Angst, du machst mich nicht klein

FfixW u\nd BFoxxie


@ Tina:

Mach' dir mal wg. Steiltyp keine Sorgen, ich bin auch einer, so viel ich weiß. (müsste erst mal in meinen Unterlagen nachschauen, aber meine, mich zu erinnern, dass es so ist) Und nicht so viel googeln, dabei kommt nur Mist raus u. macht einen noch mehr verrückt! :)_ :)_ :)_ :)_ (spreche da aus Erfahrung... :-X %:|)

LG! @:)

Fdix Nund RFoxie


Habe extra mal für dich nachgeschaut: Ich war mal eine Zeitlang Steiltyp, beim letzten Mal Indifferenztyp. Das kann sich also ändern! Darüber habe ich mir allerdings auch noch nie einen Kopf gemacht. ;-) Muss ohnehin jedes Jahr 1 x zur Kontrolle, wenn nichts gravierendes vorher ist, weil meine eine Herzklappe nicht richtig schließt u. klappert. Ist aber immer soweit alles i. O. ;-)

LG! @:)

T\i^nwaLandsxhut


du hast Recht, Fix und Foxie, das Lesen hier oder auch über google macht mich total verrückt.

Das tut mir sehr leid mit deinem Herzen. Aber schön, dass bisher immer alles in Ordnung war.

Ich glaube, ich mache mich mehr Sorgen als früher, weil ich 1. älter werde und 2. meine Ma durch einen Infarkt veroren habe... :°(

:)-

F/ix uKnd Fgoxie


Das tut mir sehr Leid mit deiner Mama! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Aber du brauchst dir sicherlich keine Sorgen machen, einen Infarkt hätte man auf alle Fälle im EKG gesehen! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

LG! @:)

T2inaLavndsxhut


Ich habe gerade hier einen Fall gelesen, wo es im EKG nicht sichtbar war. Das zieht einen dann schon runter. Am besten ist, wenn man gar nicht mehr über so etwas nachdenkt. Es kommt eh, wie es kommen muss.

In diesem Sinne noch einen schönen Tag für alle. @:)

FFix 5undi Foxie


@ Tina:

Man nimmt sich immer die schlimmen Sachen an, die bleiben einem länger im Gedächtnis! So was ist wirklich ganz, ganz selten u. lag wohl eher am Arzt, dass er was übersehen hat. Lies' nicht so viel, ein Herzinfarkt macht auch ganz andere Symptome u. nicht nur Herzrhythmusstörungen! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich habe die rund um die Uhr u. trotzdem ist es nichts krankhaftes.

LG! @:)

T%inaGLan=dshDut


danke dir. @:) @:)

ich habe die Dinger auch täglich, mal mehr mal weniger.

S+millxi2


Ach VERDAMMT!!! >:( :°( :°( :°(

Die Angst hat mich voll im Griff. Dieses Mal ist sie aber irgendwie begründet (oder nicht?) und ich bin mega nervös...

Ich habe doch immer so wahnsinnige Angst davor, etwas Falsches zu essen, gegen das ich dann allergisch bin.

Vorhin beim Abendessen fing dieses komische Gefühl an – ein Kratzen, am Kehlkopf. Jetzt auch in den Ohren, allerdings ein Jucken. %-| Das ist schon sehr allergiemäßig. Bin noch (!) erstaunlich ruhig. Muss zwar ziemlich husten, aber ich bin auch ziemlich erkältet, von daher weiß ich jetzt nicht, was genau da nun mehr reizt. Es ist auf jeden Fall anders, als vor dem Essen. Und der Juckreiz in den Ohren war vorhin nicht, ganz bestimmt nicht. Beobachte das jetzt schon etwa 45min. Ich frag' mich, was jetzt an dem Essen "falsch" war. ":/ Nervig!!! Ich rede mir nun ein, dass ich nicht ersticken werde :)z

Jetzt hat mich diese bescheuerte Angst genau da, wo ich wirklich empfindlich bin. :|N

Scmil6li2


Hä? ":/

Kaum geschrieben – jetzt ist es weg? Wirklich – einfach weg!? :-o %-| ":/ Jetzt ärgert mich das seit 1.5 Stunden. Ich denke mir: Ok, jetzt schreib ich das doch mal, weil es NERVT – und prompt ist nichts mehr. Hö?

Also ja, wegen mir gerne, aber: was war denn das jetzt? :-/

TvinaTLandshXuxt


@ Smilli2

bleib ganz ruhig. Ich weiß sooo gut, was du meinst. Ich dachte die ganze Zeit, ich wäre die einzige weit und breit, die wegen Allergien Angst hat, etwas zu essen, was vom eigenen Speiseplan abweicht...

:°_

deine Reaktionen können auch gut von der Psyche her kommen, das kenne ich nur zu gut. Versuche ruhig zu bleiben, dir wird nichts passieren. :)_

S"mivllNi2


Tina!! :-o Du hast den Mist auch?! :-o Ich dachte auch, ich stehe da so ziemlich alleine da!

T0inaFLands)hut


ja!

Schade, dass wir uns nicht persönlich kennen, dann könnten wir zusammen alles ausprobieren. :)_

S)milmli2


unglaublich...

ich habe tatsächlich Allergien, daher ist die Angst auch teilweise begründet. Was es noch viel schwerer macht. Habe aber heute einen Teil von dem gegessen, was ich gestern schon hatte und wovon ich ein komisches Gefühl bekam. Also, ich taste mich ran, wovon es genau kam. Das, was ich jetzt gegessen habe, war alles in Ordnung und hat rein gar nichts ausgelöst. Hab jetzt noch ein Lebensmittel im Verdacht. Hach, manchmal ist es doch komisch.

Tina, du hast recht. Ich probiere auch systematisch immer mal wieder was neues und mehr. Ich habe schon enorme Fortschritte gemacht, aber es ist sehr mühsam.

TGin4a'Lan6d'shut


Meine Fortschritte halten sich in Grenzen. Ich bin froh, dass ich wieder Broccoli essen kann. Gemüse und Obst ist nämlich fast ganz verboten. habe letztens Wassermelone probiert und das ging gar nicht. :|N Da hatte ich eine Woche was von. :-/

Dass ich nur so wenig essen kann (fast immer das selbe) ist für mich viel schlimmer als nicht mehr zu rauchen. Das vermisse ich nämlich gar nicht, aber das schöne Essen schon. :°(

Obwohl ich denke, dass ich viel mehr essen kann und mich nur nicht traue wegen meiner zahlreichen Allergien.

SJmiLlli2


Obwohl ich denke, dass ich viel mehr essen kann und mich nur nicht traue wegen meiner zahlreichen Allergien.

Ui! Damit triffst du es!! Wie bei mir!!

Ich hatte damals, als das mit den Allergien rauskam, einen ganz blöden Allergologen. Der hat mich verrückt gemacht und mir ziemlich Angst eingeflößt. Das ist geblieben. Blöderweise. Er hat mir empfohlen, diese und jene Lebensmittel zu meiden und das habe ich getan. Heute weiß ich, dass das wahrscheinlich nur bedingt nötig wäre. Aber ich mag es nicht testen (und es ist auch eigentlich zu gefährlich). %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH