» »

Angst, du machst mich nicht klein

T~inaLa,ndsIhut


ich wünsche es dir, Johanna. :)*

J oha=nnxa84


Danke, Tina. @:)

Ich werd mal berichten.

R4eal> Estvate


Hallo Zusammen,

ich kann jetzt grad nicht alles lesen, ist so viel.

Hab mich heute morgen am Tee verschluckt und hab jetzt die ganze Zeit das GEfühl, dass mir etwas im Hals hängt und das macht mir Angst, weil ich denke, dass ich deswegen schlechter Luft kriege. Ich kriege aber gut Luft. hab aber Angst.. Würde am liebsten nach Hause fahren und alleine sein :°(

JNohannxa84


Gehts dir wieder besser? @:)

Bei mir keine Unruhe in Sicht. :)^

p/feffix36


hey ihr lieben..ich bin nun seit 3 wochen wieder zu hause..mir fehlt die arbeit..die kinder sind wieder zur schule.ich komm mir so nutzlos vor...man rennt voneinem zimmer ins nächste..und freut sich wenn der tag zuende geht...

ich beobachte mich selbst wieder...und das bekommt mir üb erhaupt nicht gut. :=o

wollte mal nachfragenm ob das jemand kennt. ich hab seit gut 4-5 tagen immerzu pieken hände unterarme füsse...am kopf...dann juckts hier dann da...im gesicht..aufn kopf...aufe brust...am bein...und ein gefühl als wenn der herzschlag bis in die beine zu spüren ist..wie ein pulsschlag so elektrisierend...ich weiss nich wie iches beschreiben soll...macht immer bum inne beine und dann ist es wie ein stromschlag ganz leicht...

ich red mir ein das es die nerven sind...mißempfundungen des körpers....

S'childckrötex88


Hallo zusammen

@ Real Estate

ich hoffe, dir geht's mittlerweile wieder besser? :)*

@ pfeffi

ich kenne sowas ähnliches...wenn ich sehr angespannt und nervös bin über stunden hinweg, dann hab ich oft so ein kribbeln in den Händen, wie wenn sie einschlafen würden. aber mit deinen Symptomen würd ich doch mal zum doc gehen...sicher ist sicher.

@ alle

Nachdem ich heute vor der Arbeit wieder voll Bammel hatte, mich aber überwunden hab und jetzt sehr stolz bin, wollte ich mal nachfragen, wer denn Interesse an einem Agoraphobie-Übungs- und Konfrontationsfaden hätte? Wir könnten uns Übungspläne schreiben und uns selbst Konfrontationsaufgaben stellen und miteinander austauschen, Tipps geben usw. Wer hätte denn Lust und Mut dazu? :)z :-D

F}ix Iund bFoxixe


Hallo, ihr Lieben,

habe heute meinem Mann gesagt, dass ich noch nicht weiß, ob ich es schaffe, mitzukommen, da ich voll am Rad drehe. :°( Er ist nun natürlich mächtig enttäuscht u. möchte am liebsten auch nicht dahin fahren, sondern wenn, dann woanders hin. Nun hat er ja auch extra wg. mir noch eine Ferienwohnung mit einem 2. Schlafzimmer gebucht, weil er ja oft so schnarcht. Aber was soll ich machen? Bisher hatte ich noch nicht mit ihm darüber geredet, wie schlecht es mir im Moment wirklich geht. Ich kann aber auch nicht einschätzen, ob es bis Samstag besser ist u. ich es schaffe, so eine lange Autobahnstrecke mitzufahren. Er fragte mich dann auch, ob ich dann vll. mit dem Zug fahren will u. er mich dann abholt. Doch das ist ja für mich eigentl. noch schlimmer, gerade, mit fremden Leuten dann zu fahren. %:| :-X Seitdem ich mit ihm gesprochen habe, geht' s mir erst mal besser, weiß aber natürlich nicht, ob das von Dauer ist. Andererseits denke ich auch: Zu Hause bleiben? ":/ Das ist wohl auch nicht gerade eine gute Option. Da werden mich erst mal meine Eltern in Beschlag nehmen u. meine Tochter wird mich auch stressen, die wäre auch nicht begeistert, wenn ich zu Hause bleibe. Das würde mich wohl erst recht noch so richtig verrückt machen!

Da ich aber heute im Supermarkt an der Kasse schon wieder so heftige Panik hatte, bin ich natürlich sehr unsicher, wie das im Urlaub sein wird u. erst recht auf der Fahrt dahin. :-/ Habe nun heute erst mal mit Baldrian-Tropfen angefangen, habe aber nicht das Gefühl, dass die mir groß was bringen. Leider wirken bei mir Beruhigungsmittel oft paradox, sodass ich dann noch aufgedrehter bin als vorher... :-X Vll. liegt das auch am Alkohol, der da immer drin ist, in den Baldrian-Hopfen-Dragees ist leider auch welcher drin. ":/

Scheinbar habe ich aber doch eine Blasenentzündung, den Unterleibsschmerzen u. Brennen nach zu urteilen. :-X Vll. kommt das Ganze aber auch vom vielen auf die Toi müssen.

Eben gerade habe ich aber auch wieder gedacht: "Ich muss hier weg!" Mein Vater hatte schon wieder angerufen, ob ich gerade angerufen habe, dabei sehen die die Nr. im Display. Aber da sie ein neues Telefon haben, finden sie sich da immer nicht richtig zurecht. Wenn ich zu Hause bleibe, werde ich von ihnen nur in Beschlag genommen u. ich glaube, es ist auch mit ein Grund, warum es mir gerade so geht, das unter Druck gesetze u. der Ärger, den ich nach dem Unfall von meiner Mutter hatte (ich sage nur Altersstarrsinn! %:| :-X). Ich befürchte allerdings, dass ich dann im Urlaub auch keine richtige Ruhe vor ihnen habe, weil sie mich dann möglicherweise auch jeden Tag wg. irgendwelchen Belanglosigkeiten anrufen. (meistens ist nämlich überhaupt nichts!) %:| Trotzdem hoffe ich, ich kann mich durchringen u. mit in den Urlaub fahren. :)z

@ Schildkröte:

Lust schon, aber im Moment fehlt mir der Mut, weil ich ja doch viele Dinge alleine machen muss. Im Prinzip habe ich die meisten Dinge sonst nie gemieden, aber auch nicht unbedingt mich lange an solchen Orten aufgehalten. ;-) Zur Vermeidung neige ich nur in ganz schlimmen Fällen, wie jetzt gerade. :-X :-X :-X Im Prinzip weiß ich, dass das nicht gut ist, aber kann es gerade nicht verhindern.

LG u. schönen Abend! @:)

F(ix= uncd Foxxie


@ Pfeffi:

Ich habe ja auch schon seit knapp 7 Wochen Probleme mit Missempfindungen in Kopf, Arm(en), Händen/Fingern u. li. Bein. Die lange Zeit, nicht zu wissen, was es ist u. dann noch die ewig lange Wartezeit auf das MRT vom Gehirn, haben mich sozusagen in den Wahnsinn getrieben. :°( Wenn man zu Hause ist, merkt man das ja sowieso noch viel mehr, als an der Arbeit.

Ich weiß jetzt gar nicht so recht, was ich dir raten soll. Da es bei dir aber auch juckt, spielen vll. doch die Nerven gerade ein bisschen verrückt. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Bei mir juckt es ja nicht, es brennt u. kribbelt "nur", aber das reicht mir auch schon. Vll. ist gerade auch die lange Hitzeperiode schuld, das vertragen ja auch nicht viele. Drücke dir die Daumen, dass es bei dir bald wieder weggeht u. auch besser wird, wenn du dich ablenkst! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Johanna:

Schon krass, was manche Medis für NW' s machen können! %-| Hoffe, es hält jetzt an bei dir, dass es dir weiterhin besser geht! :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

p{f0effi[3x6


@ foxie

hab grad dein posting gelesen ..dir scheints ja momentan echt mies zu gehen..schei...panik :-X die versaut einem echt das ganze leben..grad wenns um urlaub geht..kenn das nur zu gut...ich kann da nur sagen...rein in die panik...und aushalten..du weisst ja selbst das vermeidung im grunde das falsche ist. die angst davor und die angst vor der angst..schalten den kopf leider immer aus..da wieder rauszukommen ist so schwer. zumal du ja noch so unterm druck stehst...ist ja nich grad gut für son paniker...wie ne tickende zeitbombe..versuch es zu machen ..zumal im auto ist die chance besteht.sofort anzuhalten pause einzulegen ..und die panik auszuhalten...im zug ist es für mnich ein grauen seit meiner angst..mit soviele leuten in einem abteil..die vllt einem das noch ansehen...die vorstellung :=o ..

wegen dem jucken das geht noch ..bei mir ist eher dieses nadelgefühl...mal hier mal da mal dort..den ganzen tag..das ist das was mich verrückt macht

drück dich foxie :)_ :)_

F(ix< Funkd Fo5xie


Danke für deine lieben Worte, Pfeffi! :-x

Ja, ich weiß, die Scheiß-Angst vor der Angst! :-X :-X :-X Nee, Zug geht auf keinen Fall, dann schon doch lieber Auto! ;-) Auf der einen Seite geht es mir jetzt direkt schon ein bisschen besser, dass ich mit meinem Mann geredet habe. Aber der ist jetzt natürlich erst mal nicht mehr so richtig ansprechbar, was ja verständlich ist. :-( Wo ich halt immer ein Problem habe, ich muss gerade wg. der ganzen Anspannung dann immer schon nach kurzer Zeit (wenn ich sozusagen gerade vorher erst war) wieder auf die Toi. Meine Blase reagiert halt verstärkt auf Stress. Kann ja aber nicht nach paar min. meinem Mann sagen, dass ich nun SCHON wieder muss, da dreht der ja gleich durch! Deshalb halte ich das dann immer noch mind. 1 1/2 Std. aus, was mich oft zusätzlich stresst, weil ich dann ja auch immer gleich denke, dass ich es dann nicht mehr auf die Toi schaffe. (gerade jetzt in der Urlaubszeit stehen immer Schlangen bei der Damentoi u. so was kann ich ja immer schlecht aushalten) %:| :-X Bisher ist das aber natürlich noch nie passiert! Na ja, ich werde weiter fleißig Baldrian-Tropfen nehmen u. mal gucken, wie es bis dahin ist.

Hmm – Nadelstiche ist schon auch komisch. ":/ Beobachte das mal weiter u. wenn es gar nicht weggeht, würde ich damit schon mal zum Arzt gehen. Hoffe aber, dass du dann nicht so 'ne lange Wartezeit wie ich hast u. das schnell abgeklärt werden kann! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* So was kann einen nämlich irre machen, wenn man dann noch ewig warten muss.

LG! @:)

FOix undi Foxxie


@ Tina:

Ein richtiges AD will ich auch nicht so gerne nehmen, aber wenn' s gar nicht anders geht. Eigentl. bin ich auch gg. so was! Habe, als es mir so extrem schlecht ging in der Umschulung mal ein paar AD' s ausprobiert, bis ich dann bei einem geblieben bin. Aber geholfen haben mir die alle nicht! :|N Es war halt nur ein klein wenig Sicherheit, geschlafen habe ich aber genauso schlecht damit u. auch das Herzrasen u. Hyperventilation waren damit nicht richtig weg. :|N Also habe ich danach auch nie wieder so was versucht.

Wie atmest du denn in die Hände? Mit offenem Mund? Hast du die Hände auch über der Nase mit oder nur über den Mund, wenn du durch den Mund ein- u. ausatmest? Ich habe es heute kurz im Supermarkt (da guckte eine Kundin natürlich schon blöd, hat aber nichts gesagt) 2 x ausprobiert, mit Händen über der Nase u. Mund u. dann durch die Nase ein- u. ausgeatmet. Weiß aber nicht, ob das so wirklich was gebracht hat, war aber zumindest in der Zeit ein bisschen abgelenkt. ;-)

LG! @:)

T-inSaLiand shut


Foxie @:)

ich atme durch die Nase in meine Hände, die ich über Mund und Nase lege. Mir hilft es tatsächlich immer sofort. :-)

Rreal E:stDaItxe


Foxie,

wenn nicht Du, wer sollte sonst die arschbacken zusammenkneifen und der Angst den Kampf ansagen??!?!?!

Du willst dir ja wohl nicht allen Ernstens Deinen Urlaub entgehen lassen!!!! Das wirst Du nicht tun, das weiß ich!!!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

R^ealw Es,taxte


Kennt es jemand, wenn man sich kaum traut zu esse, weil man Angst hat, das etwas im Hals stecken bleiben klönnte oder in die Lunge geraten könnte?

RTeal qEstate


Kennt es jemand, wenn man Angst hat zu essen, weil man denkt, das etwas im Hals stecken bleiben könnten oder in die Lunge kommen könnte??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH