» »

Angst, du machst mich nicht klein

Lnulu7x8


ja, mein neurologe sieht auch nichts auf dem mrt. trotzdem steht da was gg, super!!

aber erst dez?? ich würd da vorer anrufen!!!

danke, für die aufmunterung. tja, wenn die im gehirn nix gefunden haben, muss es ja irgendwoher kommen. augen zu und durch. ich hab keine angst (noch nicht ;-D )

aber diese gedanken......schrecklich

FFix uGnd FYoxixe


@ Lulu:

aber erst dez?? ich würd da vorer anrufen!!!

Ich war doch persönlich da u. habe die Situation erklärt, dass ich jetzt 2 verschiedene Meinungen habe u. gerne möchte, dass der andere Neurologe da nochmal auf die Bilder schaut. Da kam ja dann die Frage: "Wg. der MS?" :-X Anrufen braucht man da nicht, da man da nie durchkommt, telefonische Erreichbarkeit wurde im Inet auch mit 5 oder sogar 6 bewertet. Da ich es nicht so weit dahin habe u. es auf dem Weg zu meiner Thera liegt, bin ich nach der Therapie gleich hingegangen gestern. Ich habe da an der Anmeldung jetzt aber nicht gesagt, dass ich wieder seit einigen Tagen so Beschwerden im li. Bein habe. Na ja, Kopf u. Hände/Arme sind ja jetzt nicht so schlimm, tun nur öfter mal weh. Beim Bein ist es so, wenn ich es hochlege, ist es mit dem Taubheitsgefühl/Kribbelgefühl besser, dafür tut es aber meist weh. Weiß der Teufel, was wir haben! %:|

ja, mein neurologe sieht auch nichts auf dem mrt. trotzdem steht da was gg, super!!

Da fragt man sich doch, wer da nun die besseren Erfahrungen in Beurteilungen von MRT' s hat, oder? Eigentl. müsste der Radiologe da sich ja schon gut auskennen, da er es immer macht. Aber ein Neurologe muss ja auch wissen, wie das Gehirn aufgebaut ist, etc. Wenn der Neurologe mir nicht den Befund vorgelesen hätte, hätte ich möglicherweise mir gar keine Kopie von dem Befund geben lassen u. es nicht gewusst. Wäre vll. besser gewesen. :=o

LG! @:)

LWulux78


manchmal ist es wirklich besser es nicht zu wissen.

aber vielleicht hat die helferin dich auch verwechselt. denn ich weiß von einer neuro, da bei ms du sofort cortison bekommst.

das weiß nur der liebe gott was wir haben. ich hab diese nacht alpträume gehabt. echt schrecklich

FZix un$d Fxoxie


Nee, sie hat mich nicht verwechselt, denn sie hat mich ja extra noch gefragt, ob ich zu dem Neurologen, bei dem ich zuletzt war, gehen will oder wirklich zu dem, zu dem ich im Dezember gehe. Da habe ich natürlich drauf bestanden, denn was bringt es nochmal zu dem gleichen zu gehen, wenn der auch schon mein Karpaltunnelsyndrom nicht gesehen hat? Ich denke mal, sie hat sich wohl nur unglücklich ausgedrückt, denn auf der Überweisung für' s MRT stand ja: "Ausschluss chron. entzündlicher ZNS-Prozess". Das bedeutet ja kurz gesagt: "Ausschluss MS". Ich will da auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Sie hätte zwar sagen können: "Wg. dem Verdacht auf MS?" Aber nun hat sie es eben anders gesagt, das muss ja nichts zu bedeuten haben. Da mache ich mir jetzt auch keinen Kopf drum (solange der nicht wieder anfängt zu spinnen mit Kribbelei, Brennerei u. Einschlaferei – das habe ich jetzt Gott sei Dank nur immer mal in der milderen Form). :|N Muss auch sagen, seitdem ich beim MRT war u. der Radiologe gesagt hat, dass es zu 95 % ausgeschlossen ist, habe ich mir da auch keine Gedanken mehr drüber gemacht, dass es das sein könnte. Es gibt ja auch noch andere Krankheiten, die das auslösen u. bei mir mit Hashi auch wahrscheinlicher wären, da hatten wir ja schon mal drüber privat geschrieben. Habe mir heute auch das Buch "Leben mit Hashimoto" gekauft u. da steht das auch nochmal drin u. dass da die Blutwerte – wie bei mir – i. O. sein können, man da aber gerade, wenn Beschwerden auftreten in Verbindung mit Hashi, genauer schauen sollte. Da ist demnächst wohl nochmal ein anderer Facharztbesuch angesagt.

Ich träume die letzte Zeit auch immer wieder mal von Kh' s oder Krankheiten (oft in Verbindung mit meiner Mutter, dass dann mit ihr wieder was ist, so verarbeite ich im Schlaf wohl so einiges) oder alternativ, habe ich jetzt auch öfter: Ich bekomme nochmal ein Kind u. weiß dann den Namen nicht mehr von ihm oder habe es irgendwo verlegt, etc... :-o ]:D :=o Aber bei mir war ja die letzten Monate auch viel los in Sachen Krankheiten u. das ganze Gerede übers Sterben von meiner Mutter hat mich ja auch noch ganz verrückt gemacht, dass ich dachte, sie stirbt wirklich, etc. Jetzt bin ich soweit, dass ich sie jetzt nur noch alle 3 Tage anrufe u. mich da auch mehr abgrenze u. nicht mehr so viel an mich ranlasse. Das schlechte Gewissen hat da nun auch so langsam nachgelassen. Wenn was Ernstes ist, werden sie sich schon melden. :)z

LG! @:)

LkulZux78


Das mit dem schlechten Gewissen wurde mir auch immer eingeredet.

Da muss man auch mal schwein sein. sonst macht es einen noch mehr kaputt.

Ich hoffe ich kann diese Nacht mal schlafen.

LBulu=7x8


so und jetzt hat mich die ansgt gepackt. ich lese diesen Scheiss von der Aorta und es passt ganz genau. Sorry, will hier keinen bekloppt machen, nur weiß grad nicht wohin mit meiner Angst.

Fsix Iund# Foxie


Süße, du weißt doch ganz genau, dass Dr. Google da nichts für uns ist! Denn da stehen immer die schlimmsten Sachen! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ So was zu lesen tut nicht gut, also lass' es bitte u. warte ab, was morgen rauskommt! Du kannst dich heute noch bekloppt damit machen, das ändert aber morgen auch nichts an der Diagnose. Es gibt ja nur 2 Möglichkeiten: Entweder wird nichts mit der Aorta gefunden (was ich vermute) oder es ist irgendwas. So hart wie das klingt, aber wenn du dich heute noch bekloppt machst, ändert sich morgen trotzdem nichts. Also, versuch' mal, ganz tief durchzuatmen u. lenk' dich ein bisschen ab, am besten mit deinen Kindern oder nimm' mal ein Buch zur Hand u. lies' mal was schönes! Oder lass' dir warmes Wasser in die Badewanne ein u. höre eine schöne CD! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Mach' irgendwas, was dir jetzt gut tut u. denke nicht an solche schlimmen Sachen! Wenn morgen dann doch was ist, kannste dich immer noch bekloppt machen! Aber ich bin sicher, da ist alles i. O. bzw. nichts schlimmes! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

LKuluA78


ja, dr google ist nicht gut. aber was machen wenn die ärzte nix finden und es geht einem schlecht. aorta dingens ist echt schwerwiegend. aber mehr als abwarten kann ich nich.

danke fürs mtmachen

L~ulu7x8


So delle,

war beim CT. Hat keine 5 min gedauert. Morgen darf ich mir die Fotos abholen.

Bericht geht dann an den HA. Wenn etwas akutes wäre, würden die sich melden.

Jetzt weiß ich genau soviel wie vorher auch.

Abwarten ist schwer.

F^ix7 undD Foxxie


@ Lulu:

Ja, CT geht immer recht schnell! Hast du ein Kontrastmittel bekommen? Wenn was schlimmes wäre, hätten sie dich gleich informiert! :)z :°_

LG! @:)

LTul!ux78


Hallo Foxi:

Nein, ich habe kein Kontrastmittel bekommen da ich ein ÜF habe. ich nehme ja

Carbimazol, gegen ÜF. meinste die gucken sich die sofort an?

Der doc war sehr nett. Viel habe ich mit ihm nicht gesprochen.

Ich hoffe die schaen sich die sofort an. Mein Ha ist nächste Woche in Urlaub.

F2ix uMnd F$oxxie


Normalerweise schauen die sich die Bilder SOFORT an, da ja auch was akutes sein kann. :)z

Aber die ÜF hast du doch mit der Medikation nicht mehr, oder? ":/ Die Medis sind ja eigentl. Sinn u. Zweck der Sache, die ÜF in Griff zu bekommen.

Ich nehme zur Zeit immer mehr zu, erst habe ich so viel abgenommen, jetzt wiege ich mehr als vorher. Scheint ein heftiger Hashi-Schub zu sein, *kotz*. :-X Erst fand ich mich ja eher zu dünn, mit 63 kg auf 1,76 m, aber wenn das zu weitergeht, finde ich mich bald zu fett, denn ich nehme jeden Tag ein bisschen mehr zu. %:|

LG! @:)

Lfulux78


Ja, wenn ich die Medis nehme habe ich keine ÜF. Aber wenn ich Jod bekomme,, ist wie ich gekesen habe 20-40 Fach Ration. Dann kann alles aus dem Lot geraten. Das kann richtig gefährlich werden. Ich nehme auch gerade wieder zu.

Du bist einen zentimeter größer als ich :-)

UF da nimmt man eher zu, oder biste immernoch in der ÜF??

pqfsefgfxi36


:)_ :)* :)* :)* :)* :)* an alle

F=ix) und6 Foxxie


Ich bin eigentl. noch in der ÜF, denke ich mal, war ja erst am 1. Oktober beim Arzt, da wurde es festgestellt, vorher war ich in der UF. Bei ÜF nimmt man eher ab als zu, habe ja auch erst sehr abgenommen. Aber bei Hashi ist eben alles möglich, auch eine Zunahme bei ÜF... Und gerade ist eh' alles durcheinander. So ein Chaos hatte ich schon lange nicht mehr... %:| :-X

Danke, Pfeffi! :-x Dicke Knuddler zurück! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Wie geht es deiner HWS?

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH