» »

Angst, du machst mich nicht klein

p3feffxi36


danke foxie :)_ :)_

hatte ebend meine 2. massage vom kh aus. da gehts voran ..nächste woche edarf ich noch paar mal kommen... :)^

L+ulMu78


Foxi: ja, bei einer ÜF nimmt man ab. mhhh Hashi ist ja krass. Hab auch gerade so ein hoch und runter.

Pfeffi: Liebe Grüße zurück und dicken k nuddler

e@Ma]ndxy


huhu liebe grüße an alle @:) @:) @:)

war heute zur magenspiegelung die hat reingehauen, ich war bis jetzt voll daneben. ich glube diesmal wurde die sedierung zu hoch gewählt. diagnose erfahre ich dann nächste woche bei der hausärztin.

lulu,

abwaren ist blöde, kenne das. aber man kann sich da nur ablenken. ich glaube mit der zeit wird mal gelassener.... man kann ja eh nichts ändern, warum sich verrückt machen, wenn noch garnichts entschieden ist. ist schwer: für dich :)*

foxie,

bei er größe und gewicht bist du ja echt super schlank. vielleicht fallen bei der größe die kilos auch nicht so auf. aber ein bisschen mehr kann im notfall auch da auch sein :)_

ich bin klein 1,63 und wiege viel mehr ]:D habe so 10 kg 75kgzugenommen.zugenommen. die halte ich jetzt so mit hängen und würgen. :-(

FPix1 un.d Foxxie


@ eMandy:

Ja, das Zeug kann schon reinhauen, da fühlt man sich manchmal den ganzen Tag matsche im Kopf! Hoffe, es ist bei dir soweit alles i. O.! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Muss aber mal sagen, dass ihr echt komische Ärzte habt! ":/ Bei mir ist es überall so, egal, wohin ich gehe, dass ich immer von dem untersuchenden Arzt über das informiert habe, was er gesehen hat oder ob alles i. O. ist. Gut, bei dem Radiologen war das ja jetzt auch in die Hose gegangen, sonst hat der mir immer gesagt, wenn was ist. ":/ Aber vll. wollte er bei so einem Thema das lieber dem Neurologen überlassen. Nun ist das Chaos aber perfekt u. ich komplett verwirrt. Ärzte können einen schon manchmal ganz schön verunsichern... %-|

bei er größe und gewicht bist du ja echt super schlank. vielleicht fallen bei der größe die kilos auch nicht so auf. aber ein bisschen mehr kann im notfall auch da auch sein

Na, das Gewicht stimmt ja jetzt nicht mehr, so weit war ich runter, als ich abgenommen habe! Und da habe ich mir schon Gedanken gemacht, zumal das auch nicht mehr schön aussah u. alles an mir schlotterte. So 65 kg sind eigentl. mein (persönliches) Idealgewicht. Aber leider ist es da nicht stehen geblieben, ich bin jetzt innerhalb kürzester Zeit auf 66,5 kg geklettert u. das wird jeden Tag mehr! :-o :-o :-o :-X Wenn das so weiter geht, bin ich auch bald wieder im 70-er Bereich, wo ich schon längere Zeit nicht mehr war. (aber vor ca. 1 Jahr knapp davor... :-X) Da wollte ich eigentlich nicht wieder hin! Aber nun, wenn die WJ tatsächlich auch im Anmarsch sind, wird das wohl nicht ausbleiben, dass ich zunehme. Habe am 28.10. Termin beim Frauenarzt, mal sehen, ob er da vll. einen Hormonstatus mal mit machen kann, denn das Chaos nervt mich auch ganz schön. Doch möglicherweise ist das auch eine Begleitung des jetzigen Chaos mit der SD... %-| :(v

ich bin klein 1,63 und wiege viel mehr ]:D habe so 10 kg 75kgzugenommen.zugenommen.zugenommen. die halte ich jetzt so mit hängen und würgen. :-(

:°_ :°_ :°_ Na ja, wir sind ja mit unseren Knochen/Rücken auch nicht mehr so beweglich, das macht dann auch einiges aus, da ja auch kein Sport so richtig möglich ist. Bei mir ist es im Moment zwar nicht das Gewicht (das hält sich ja (noch) im Rahmen, aber kommt bestimmt wieder noch mehr drauf), aber ich kann total schlecht auf die Toi, durch das Chaos mit der SD jetzt sogar noch schlechter als vorher! Habe jetzt zu den Magenschmerzen, die ich letzte Zeit auch wieder habe, auch immer so doofe Bauchschmerzen u. dann schon bisschen Schiss, dass ich mal einen Darmverschluss bekomme. (da bin ich ja durch meine 2 Bauch-OP' s ohnehin schon mehr gefährdet u. wenn' s dann dauernd so schlecht oder gar nicht geht, ist das ja nicht so dolle) :-X Na ja u. ich denke, das bisschen Spazierengehen ist dann auch zu wenig Bewegung. Aber was will man machen, wenn man nicht großartig Ausdauersport machen kann? ":/

LG! @:)

eVMan|dy


foxie,

ja du hast recht. :-/ das letzte mal bekam ich die diagnose nach magensp. mit zusätzl. auch mündlich. diesmal war ich ja noch richtig zugedröhnt. %:| %:| %:| ich weiss garnicht mal, ob der arzt mit mir noch danach gesprochen hatte. keine ahnung, was da heute war.

ich weiss nur, die hatten mächtigen stresse, dauernd kamen neue leute hinzu, die stationär aufgenommen waren und mussten zur spiegelung, da ging es drunter und drüber. %-|

ja das ist schön doof. ausdauersport habe ich früher gemacht, jetzt gehts auch gar nicht mehr. mache jetzt seit 1 woche ja den muskelaufbausport unter kontrolle mit. hoffe der hilft mir etwas dabei, mir meinen körper wieder bisschen zu straffen, sodass auch die wirbelsäule was von hat ]:D

LkulKu78


Hallo Ihr müsst mir mal weiterhelfen. ich bin am verzweifeln.

Ich hab den Befund vom Abdomen CT.

Es ist total verhext. Kurze erklärung. Hier steht Gallenblase normal und normal groß. Ohne verkalkte Konkremente. ??? Ich habe seit 3 Jahren keine Gallenblase mehr.

Und es steht: Die AORTA abdominalis ist normal weit mit arteriosklerotischen kalkablagerungen. ich wußte das was an der Aorta ist.

Nur ein Problem. Da das mit der Gallenblase nicht stimmen kann, musste ich die CD ins Kh zur Neubefundung bringen. Jetzt muss ich warten. Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Ich hab so Angst, ich kann nicht mehr, habe keine Kraft mehr. Ich weiß echt nicht wo ich mir Hilfe holen soll. Wieso glaubt mir nur keiner. Meine hausärztin sagt, diese Schmerzen etc könnten nicht davon kommen bzw die taubheitsgefühle. Ich versteh nichts mehr.

Ich bin nur nich am weinen und bin verzweifelt. 5 Monate hin und her zu den Ärtzen.

F}ix u'nd Fxoxie


@ Lulu:

Da mache dir mal keine Gedanken! Verkalkungen hat fast jeder irgendwo ab einem bestimmten Alter. Das ist nichts Schlimmes! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Oft kommt so was zufällig raus. Schlimmer wäre es, wenn die Aorta verengt wäre u. das ist sie nicht! Bei meiner Mutter ist z. B. der ganze Uterus verkalkt, das ist aber kein krankhafter Befund.

Dass mit der Gallenblase ist aber in der Tat sehr merkwürdig. Wenn du keine mehr hast, kann man ja auch keine gesehen haben, denn die wächst ja nicht nach.

LG u. mach' dich nicht so fix und alle! @:)

JHumley


Huhu ihr *:)

Ich lasse auch mal wieder liebe Grüße hier @:) :)*

L$uxlu7x8


das hat meine ha auch gesagt das die nicht nachwächst. ja, wieso hat

der arzt gesagt das ist ein ernster befund? im uterus ist sowas ok, aber aterien etc das sieht ganz anders aus.

Fcix uhnd ]Foxxie


ja, wieso hat

der arzt gesagt das ist ein ernster befund? im uterus ist sowas ok, aber aterien etc das sieht ganz anders aus.

Ich denke, der Arzt hat gar nichts dazu gesagt? ":/ Wenn es was ernstes wäre, wärst du schneller im Kh gewesen, als du gucken kannst. Klar, hört sich Aorta erst mal schlimm an, wenn die verkalkt ist u. es ist in deinem Alter schon ungewöhnlich. Aber so lange sie nicht dadurch porös ist, musst du dir wirklich keine Sorgen machen! :|N Denkst du, die Ärzte hätten dich nach Hause gehen lassen, wenn das was schlimmes wäre? Auf gar keinen Fall! Denn bei so was hätte schnell gehandelt werden müssen!

Warum ziehst du nicht wirklich mal den Rücken in Betracht? Das kann so viel ausmachen! Warum denkst du ständig, du hast eine schlimme Krankheit u. hältst so daran fest? Du bist doch jetzt von Kopf bis Fuß untersucht worden u. das von verschiedenen Ärzten! Glaubst du, ALLE hätten was übersehen? Geh doch mal zu einem Mediziner, der sich ganzheitlich auskennt – Heilpraktiker z. B. oder Osteopath (manche KK bezahlen da die ersten Sitzungen, da musst du dich mal bei deiner KK erkundigen) – da ist schon manchem mit geholfen worden. :)z :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

FSix unZd Fo+xGie


Warum denkst du ständig, du hast eine schlimme Krankheit u. hältst so daran fest?

Vor allen Dingen macht dich das nicht gesünder, sondern nur noch kränker, weil sich deine Gedanken nur darum drehen. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

LG! @:)

Foix ;und Fo4xie


Hallo Juley,

ich schicke dir liebe Grüße und ganz viel Kraft zurück! :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

F'ix und9 Foxxie


Das ist jetzt vll. auch falsch rübergekommen: Ich will das mit der Aorta keineswegs einfach so abtun! :|N Natürlich sollte man da immer genau hinschauen, wenn was mit der Aorta ist! Aber du hast – zum Glück – noch keine Veränderungen an der Aorta durch die Kalkablagerungen u. das ist doch schon mal gut! Gefährlich wird es ja erst, wenn sie verengt oder aufgeweitet ist. Das ist ja bei dir nicht der Fall u. somit kann das sicher gut behandelt werden! :)* :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Natürlich kann ich deine Angst verstehen, würde mir sicherlich nicht anders gehen! Aber denke jetzt mal genau nach: Wenn es JETZT so gefährlich wäre, hätte der Arzt dich ganz schnell in Kh einweisen lassen, da hätte der dich nicht einfach so heimgehen lassen! :|N

LG! @:)

LDuzl2u78


sorry süsse, bin vor erschöpfung eingeschlafen. meld mich nachher, kleine wollte fläschen haben

ecManxdy


lulu,

hast du schon mal an eine therapie gedacht, die deine angst behandelt? vielleicht ist das ein ansatzpunkt. ich würde den ärzten schon vertrauen. ich kenne deine situation aus eigener erfahrung....du gehst ja zum dok., dass du weisst was du hast. wie foxie schon geschrieben hat, wenn es was ernstes wäre, wärst du dortgeblieben, die lassen dich dann nicht einfach nach hause. ;-)

wenn der arzt sagt, ein ernster befund, was heisst das genau für dich ??? da muss er doch mehr erklären ":/

:)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH