» »

Angst, du machst mich nicht klein

ReealC *E4staxte


Aber ist es nicht beängstigend,wenn man das GEfühl hat es nicht kontrollieren zu können plötzlich einzuschlafen?! |-o |-o

Ich kann hier grad auch nicht richtig arbeite, weil ich mich überhaupt nicht konzentrieren kann.

Will eh noch mal Blut nehmen lassen

Ich esse und esse und esse, nehme aber nicht wirklich zu. Schon seit Monaten, wenn nicht sogar 1 Jahr oder mehr. Bei der Arbeit nennen sie mich schon Bandwurm.

R{eal oEsataxte


Achso, ich habe dann aber wirklich richtig schmacht, wenn ich nicht genug esse, dann werd ich schnell klapprig..

T!ina&La0ndDshxut


ist bei mir genauso, Real Estate...ich mampfe für mein Leben gern Chips und ein bis zwei Stückchen Schoki zum Kaffee müssen auch täglich sein. Aber ich bleibe momentan unter 50 kg, genau 47 im Moment. Das mit den Chips und den vielen Kindern nimmt mir kaum jemand ab, weil ich so schlank bin. ;-D

F)ix $und eFoIxixe


@ Real:

Das nicht Schlafen können u. Hunger ohne Ende, aber nicht zunehmen, könnte auch an einer SD-ÜF liegen. Da nimmt man trotz Hunger immer weiter ab. Oder hast du Gewichtsgleichstand? Dann kann es natürlich auch Veranlagung sein, dann sei einfach froh drüber, dass es so ist! :)* :)* :)* :)* :)* (ich wünschte bei mir wäre das so, im Moment nehme ich recht schnell zu, muss wohl an den WJ liegen. Es hält sich jetzt noch im Rahmen, meistens nehme ich auch wieder (bisschen) ab, aber ich hätte schon gerne so 1 – 2 kg weniger auf den Rippen. Aber als ich erst durch den ganzen Stress mit meiner Mutter u. dann meiner Psyche so abgenommen habe, sah das auch nicht so dolle aus) Es schadet ja nicht, wenn du die SD-Werte auch mal mit nehmen lässt. (außer TSH aber auch ft 3 und ft 4) So bist du auf der sicheren Seite u. wenn nichts ist, dann kannst du es abhaken, dann ist es eben so.

@ Tina:

Ich denke auch, dass das Veranlagung ist. Manche Frau nimmt mit jedem Kind immer ein paar kg mehr mit als vor der Schwangerschaft u. bei anderen sieht man gar nichts. Ich habe nach der Geburt meiner Tochter sogar weniger gewogen als vor der Schwangerschaft, konnte wieder meine normalen Klamotten anziehen. Hatte auch keinen Schwangerschaftsbauch mehr direkt nach der Geburt. Da meinte sogar die Hebamme, so was hätte sie noch nie gesehen! Glück gehabt! ;-) Natürlich war mein Bauch nicht so straff wie vorher, aber ich bin in meinen normalen Hosen wieder raus aus dem Kh... ;-D :=o Hatte allerdings in der Schwangerschaft auch nur knapp 8 kg zugenommen, davon waren knapp 4 kg schon Kind... ;-D

LG! @:)

RAeal Elstate


Guten Morgen!

Ja vielleicht ist das Veranlagung! Aber was halt komisch ist, ist das ich so schnell unterzuckere.

Jetzt habe ich seit gestern meine neue Brille und komme damit kein Stück zurecht!!! Fürchterlich!!! Kann damit nicht Autofahren! Viel zu stark irgendwie, kommt mir zumindest kommt mir das es so vor.

hat einer von euch Erfahrung mit neuen Brillen?! ;-D

Wieder schlecht geschlafen. schlecht geträumt..

Ich komme überhaupt nicht in den Alltag wieder rein. habe nichts zu essen im Kühlschrank, kein Brot, Bude sieht noch schlimm aus vom feiern, muss mich jeden Tag nac der Arbeit hinlegen. Oh mann, ich gehe echt am Stock. Heute morgen einkaufen gewesen,w eil ich ja was für die Arbeit brauche , klingelt mein Bereitschaftstelefon. Da hätte ich mich am liebsten auf den Boden geworfen und geheult, alles zu viel irgendwie. (anscheinend)

Sorry, ich nerve bestimmt :°(

T$inaoLan#dshuxt


Real... :°_

R0eal ;Estatxe


Danke Tina @:)

Jetzt komme ich grad von meinem Termin bei der Psychoanalysen Tante. Irgendwie geht es mir jetzt nicht gut, hab schlagartig wieder Zwangsgedanken gehabt. Muss das erst mal sacken lassen, obwohl nur über Schulzeit und Jugend gesprochen wurde. :-|

Stürmt es bei Euch?

m1on*t2ag


Will mich auch mal wieder melden.

Zur Zeit geht es mir ganz gut. Seit ich die völlig normalen Blutergebnisse bekommen habe, ging es mir jeden Tag ein bisschen besser. Die innere Unruhe, die Angst und die Atemprobleme sind ganz langsam aber beständig immer weiter zurückgegangen. Darüber bin ich echt froh. Allerdings habe ich vorgestern beim Einschlafen zum ersten Mal seit zwei oder drei Wochen wieder fieseste Adrenalinstöße gehabt. Immer in dem Moment, wenn man eigentlich einschläft, kam ein Hochschrecken. So ein Gefühl, wie wenn man auf der Arbeit sitzt und einem einfällt, dass das Fenster noch auf ist, oder man im Zug sitzt und einem bewusst wird, dass man vergessen hat ne Fahrkarte zu kaufen. So ein richtiger Kick in der Magengegend. Wisst ihr was ich meine? Ich frage mich, wo das wieder her kam. Ich habe das dann bis zu fünf mal, bis ich dann so zwischen 2 und 3 Uhr endlich doch mal einschlafe. Habt ihr sowas auch?

Ich habe ja die Vermutung, dass es mit ner Histaminunverträglichkeit zusammen hängt, da ich immer wenn ich das hatte, am Tag sogenannte Histaminliberatoren zu mir genommen habe. Lebensmittel, die von sich aus Histamin enthalten machen das nicht (oder so gut wie nicht) mit mir. Oh man, je älter man wird, umso mehr Mist kommt dazu.... %-|

@ Real Estate

Du nervst nicht. Wir wissen doch alle wie wichtig das ist, wenn man sich bei jemandem auskotzen und auch ausjammern kann. :°_

T{inaaLandshxut


Real :)*

ja, hier stürmt es ziemlich arg. Waren noch bis gerade unterwegs und sind froh, jetzt daheim zu sein. :)_

R%eal OEstaxte


Danke @:) @:)

Montag, das kenne ich mit dem Hochschrecken. Für mich hab ich da aber einen Trick entdeckt. ich muss mich hinsetzen, oder am besten kurz rumlaufen,damit ich einmal richtig wach bin. wenn ich mich dann wieder hinlege,dann schlafe ich normal ein. Hab das auch ganz viel gehabt, hochgeschreckt u dann gleich wieder Augen zu und versucht einzuschlafen,d ann immer wieder hochgeschreckt... einmal richtig wach werden und Einschlafen von vorne anfangen.

Weiß nicht vielleicht hilft es Dir.

FTix und )Foxixe


@ Montag:

Ja, das kenne ich auch! Habe das meistens, wenn ich schon wieder sehr angespannt bin oder die Angst/Panik wieder heftiger da ist. Es ist dann so ein Gefühl, als dürfte ich nicht einschlafen. Jedes Mal, wenn ich dann mal kurz einnicke, schrecke ich dann hoch u. zucke zusammen! Echt ätzend! {:( Im Moment ist es aber nicht so. Schlafe sowieso wieder mal ewig nicht ein, dauert oft so um die 2 h. Aber wenn ich dann einmal schlafe, ist alles gut. Der Schlaf wird nur von Toigängen unterbrochen. Allerdings habe ich letzte Zeit auch Albträume.


Ich: muss dann gleich zum Neurologen wg. einer Drittmeinung zum MRT des Gehirns. Merke jetzt schon, wie wieder die Panik in mir hochkriecht. Hoffentlich bekomme ich dort einen Ton raus! Habe so Schiss, dass das Ganze dann auf eine LP hinausläuft... %:| :-X Mit meinem Kopf u. den Händen ist es zwar um einiges besser geworden, das habe ich nicht mehr so oft u. auch nicht so lange, dafür habe ich immer noch Probleme mit dem li. Fuß u. jetzt auch wieder mit dem re. Auge. Zudem konnte ich jetzt mal an einem Morgen nicht aufstehen, da mir das re. Bein einfach so weggeknickt ist, OHNE, dass es eingeschlafen war. Schon komisch. ":/ Aber das ist ja bisher nur 1 x aufgetreten u. auch nur kurz, da weiß ich noch nicht, ob ich das mit sage. Die Probleme mit dem li. Fuß habe ich aber immer wieder über mehrere Tage u. mit dem re. Auge, das kommt auch immer wieder mal, allerdings in größeren Abständen wie das mit dem Fuß. Na ja, mir bleibt eh nichts, als abzuwarten, was der Neuro überhaupt zu den Bildern sagt. Wenn ich vorher nur immer nicht so aufgeregt wäre... %-|


Hat euch der Sturm gestern erwischt? Hier hielt es sich in Grenzen. Es hat zwar schon ganz schön gepfiffen u. auch in Strömen geregnet sowie auch mal kurz gedonnert u. geblitzt, aber wir hatten schon schlimmere Stürme. Aber man weiß ja nicht, ob heute noch was hier rüber kommt. Denke aber mal, eher nicht.

LG! @:)

RneaDlI E}statxe


Guten Morgen!

Was haben die ersten beiden Meinungen denn gesagt? Warum jetzt die 3. Meinung Foxi?

TcinaLVandsxhut


@ Fix und Foxi

ich wünsche dir ganz viel Kraft! :)*

F[ix u;nd Foxxie


@ real:

Nun, der Radiologe hat was auf den Bildern gesehen, der Neurologe hat es mir auch gesagt, aber nichts gesehen. Da wäre jeder unsicher.

@ Tina:

Danke!

Es gibt Entwarnung: Der Neurologe meinte, dass diese weißen Flecke jeder ab einem gewissen Alter im Gehirn hat. Das mit dem Auge ist wohl Migräne mit Aura (man gönnt sich ja sonst nichts) u. dass mit dem Fuß kommt wohl von der Bänderriss- OP.

Schreibe gerade vom Handy u. bin da noch nicht so firm.Deshalb dieses Mal ohne Smillis.

LG

F7ix undM Foxixe


okay, jetzt hab ich die Smillies auch gefunden. Der :-o hinter dass das jeder ab einem gewissen Alter hat u. der :-X hinter Migräne mit Aura. Manchmal habe ich das Gefühl, mein Hobby ist Diagnosen/Krankheiten zu sammeln.

LG @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH