» »

Angst, du machst mich nicht klein

J]ohan?nax84


Smili2,

bei mir lässt sich das nicht pauschalisieren. Ich führe eine schönes Leben, habe einen lieben Freund, ein tolles Kind und kann von zu Hause aus meine Arbeit machen. So gesehen gehts mir richtig gut. Vor dem Leben habe ich definitiv keine Angst.

Meine Panikattacken treten meist in der Öffentlichkeit auf, beispielsweise bin ich momentan bei Arztterminen im Wartezimmer immer total unruhig.

Das war noch vor paar Wochen nicht so. Aber es gibt halt immer wieder Phasen, in denen es gut läuft, und dann kleine Einbrüche.

Ich nehme das einfach hin, je mehr Beachtung ich der Angst schenke, desto mehr macht sie mich klein. Deswegen kämpfe ich auch nicht dagegen an. Das bin ich, und so ist es nun mal.

Mein Rücken tut abends immer so unerträglich weh :(

Ich glaube, ich belaste ihn einfach zu sehr.

Foxie, wie gehts dir?

Ich konnte mich heute das erste Mal einigermaßen gescheit im Bett umdrehen. Fortschritte. :)^

Ich wünsche euch allen einen ruhigen und schönen Tag. :)*

pwfeUff?i36


guten morgen ihr lieben

bin heute den ersten tag wieder in der schule...kämpfte auf der autobahn mit stolpern...hab mich aber wieder eingekriegt...hoffe der tag geht schnell rum und meine angst bleibt da wo sie jetz grad ist..das einzige womit ich zu kämpfen habe sind die ständigen verspannungen in der hws und oberen rückenbereich...hab 3 tage rechnungswesen verpasst und bin eigentlich umsonst hier.weil keiner zeit mir da salles zu zeigen so das ich es verstehe...

lg

Fmix uOnd F"oxie


@ eMandy:

habe heute beim chirurgen noch einen CT termin 1.12. bekommen. habe einen weichteiltumor am halsansatz.

Oh Mann, das hört sich ja gar nicht gut an! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°( Dass dir das Angst macht, ist total verständlich, vor allen Dingen, weil du ja gar nicht weißt, was jetzt auf dich zukommt. Da hätte ich auch große Angst davor! Ich denke an dich u. drücke dir ganz dolle die Daumen, dass es nichts bösartiges ist! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Du kommst auch gar nicht mal zur Ruhe! :°_ :°_ :°_

@ Alle:

Ich kann jetzt hier nicht so viel durchlesen, weil die Rückenschmerzen irgendwie seit gestern wieder schlimmer sind, vor allen Dingen, wenn ich sitze... :-( Aber ich habe gestern auch meine Periode bekommen u. da habe ich ja auch immer untere Rückenschmerzen. Da der Rücken jetzt eh' schon gestresst ist, merke ich das jetzt natürlich gleich noch mehr... %:| %:| %:|

Wünsche allen alles Gute! *:)

p3feffi=36


drück dich foxie...versuch dich ein wenig zu schonen...ja grad bei den tagen sind die rückenschmerzen enormer..hab ich auch immer...sogar schon in der woche davor..

ich fü rmeinen teil kämpf scon wieder mit stolpern..obwohls keinen grund gibt...es kotzt mich so an ...es schränkt mich an..und ich kann mich nicht auf meine rechenaufgaben konzentrieren..weil ich 3 tage fehlte..und kein land sehe...alles bömische wälder...mein rücken fühlt sich an wie beton...und mein herz rumpelt... :°(

SjmilQli2


Heute ist die Angst enorm... Leider unter pms, würde die Mens doch nur einfach eintrudeln. Mir tut alles weh, ich bin matschig, Kreislauf im Keller, irgendwie leicht unglücklich, etwas verstimmt einfach. Und ich habe heute Abend auch noch einen Termin... Frage mich, wie ich das schaffen soll.

p fhevffi-3x6


smilli

halt durch ..pms ist sowas von sch......wer sowas erfunden hat sollte.....hust...ich habs monat für monat...sofern die mens da ist. gehts mir gut...schick dir ganz viel kraft-durchhaltesternchen....

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

SSmill^i2


pfeffi36, das ist lieb, danke! Da fühlt man sich gleich besser.

Ich habe pms erst seit etwa einem Jahr, davor hatte ich das nie. So was Blödes, ich bin wirklich immer ein paar Tage krank im Monat. Musste gestern und heute meine Termine absagen, weil ich es einfach nicht schaffe. Heute Abend den Termin, da muss ich leider hin. Das wird interessant. Ich finde es erstaunlich, wie man sich wegen den Hormonen so sch**** fühlen kann. Heute fühlt sich gar nichts gut an und ich mag selbst nicht in meiner Haut stecken.

p-fe/ffi3x6


ja ich kenn das...man fühlt sichwie ein häufchen elend...komplett schlapp alles tut weh..durch denw ind..verstärkte angst...agressionen...man will in ruhe gelassen werden..und denoch immer ein ungutes gefühl im bauch...

L+adyFa8ntaxsy


Ich hab jetzt von einer bekannten geraten bekommen einen ADHS Test machen zu lassen weil die Sympthome passen würde die ich habe... Ängste ständig gereizt manchmal depressiv lustlos hippelig konzentrationsbeschwerden.....

Werd das mal mit neurologen besprechen....

Sqmil"li2


Ja genau!!!

Und ich habe so Angst vor heute Abend. Angst, dass es mir da noch schlechter geht. Kreislauf macht schlapp, ich bekomme Krämpfe.. irgendwie so. Würde da am liebsten nicht hin. {:(

SxmiAlli2


LadyFantasy, hast du schon mal die Schilddrüse testen lassen?

prfeffif3?6


smilli

das ist die angst vor der angst...ganz typisch.was könnte passieren...und für stunde zur stunde wird schlimmer weil man es im hinterkopf hat...versuch dich abzulenken....aber tröste dich so gehts mir jeden morgen bevor ichzur umschulung muss

L&a>dyFNantasxy


@smilli Denk an was schönes lenk dich ab ! Nicht reinsteigern !!!!!!!

Ich hatte mal schildrüsenunterfunktion aber dank tabletten is wieder alles in ordnung....

HAb aber grad mal geschaut bei PMS das macht auch so ähnliche sympthome wie ADHS.... wäre möglich dass ich das auch habe ?!?!??!?!?

pcf/effxi36


lady..wenn du kurz vor den tagen stehst..7-10tage davor.könnte es gut möglich sein

Simyillix2


Ja, versuche mich gerade mit Unikram abzulenken. Immer mal wieder kommt dann der Gedanke hoch. Na ja, ich muss da echt ruhiger werden und darf mich nicht reinsteigern. Mir geht es oft so, vor Terminen, bei denen ich weiß, dass ich da nicht fehlen kann, bzw. Flucht quasi unmöglich ist.

LadyFantasy, ich finde, es klingt bei dir verdächtig nach Schilddrüsenproblemen. Ich selbst habe Hashimoto. Nimmst du die Tabletten noch immer? Ich vermute mal, es war/ist L-Thyroxin? Lass' dich mal vom Endokrinologen durchchecken. Der ermittelt alle wichtigen Werte. Und auch wenn der dann sagt, dass alles "ok" ist, nicht gleich glauben, sondern hier lieber mal posten. Also die Werte unbedingt geben lassen.

Ansonsten – ja pms ist böse. Wobei mir dabei ja auch einiges weh tut, aber das muss ja nicht bei jedem so sein.

Hast du zB auch ab und an Schlafstörungen, Herzstolpern, Nackenverspannungen, komplette Lustlosigkeit (in Liebesdingen und im Alltag allgemein), kannst dich schlecht aufraffen, was zu tun, frierst schnell, Schwindel, depressive Verstimmungen, innerlich hibbelig, nach außen vllt eher ruhig... das spricht sehr für die Schilddrüse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH