» »

Angst, du machst mich nicht klein

LXu+lu7x8


Hallo Zusammen,

ich war gestern bei deri Neurologin. Sie sagte das im Gehrin nichts ist.

Das Meine Hand vom Ulnaris Syndrom kommt. Mein Bein vielleicht von einem beindscheibenvorfall. Und das im Gesicht wäre psychosomatisch.

Und wenn man da nichts findet müsste ich damit Leben.

Ich muss was? Mein ganzes Leben nur noch mein bein hinterher schleifen?

Was ich nicht verstehe sind die Symptome beim Ulnaris Syndrom mal stärker

mal schwächer? Das Taubheitsgefühl ist ja immer da, aber manchmal verstärkt sich das

so sehr, das ich denke, mir hängt der Arm gleich runter. Also ich verstehe das nicht.

Foxi: Schön das du wieder da bist. Darfst du jetzt gar nicht arbeiten?

F.ix kund. Foxxie


@ Lulu:

Ich kann nur von mir reden: Beim Karpaltunnelsyndrom scheint es so zu sein, dass das mal besser u. auch mal schlechter sein kann. Ich habe Zeiten, da kribbelt es wie verrückt, da kann ich noch nicht mal die Türklinke (oder jetzt die Haltestange vom Zug) anfassen, da fängt es wie verrückt an, zu kribbeln. Dann habe ich auch Zeiten, da sind Daumen u. Zeigefinger dauertaub u. dann merke ich wieder fast gar nichts. Sieht man ja auch an den unterschiedlichen Einschätzungen von 3 Neurologen: Neurologe 1 sagte vor Jahren, ich habe in beiden Händen ein Karpaltunnelsyndrom, in der li. ein recht starkes (zu der Zeit waren aber monatelang Daumen u. Zeigefingerkuppe taub), was operiert werden sollte. Neurologe 2 sagt nach ca. 2 Jahren: Li. leichtes Karpaltunnelsyndrom (da waren Daumen u. Zeigefinger nicht taub, hatte aber nachts öfter dieses Kribbeln in den Händen) u. re. gar keins (was aber so auch nicht stimmen kann, denn Neurologe 1 hat jahrelang bei beiden Händen Karpaltunnelsyndrom anhand der Messungen festgestellt) und hat mir Nachtlagerungsschienen für BEIDE Hände aufgeschrieben. Neurologe 3 sagt, ich hätte überhaupt kein Karpaltunnelsyndrom! :-o :-o :-o :-X Na ja, einfach so verschwinden kann das ja nicht! Und, dass das jetzt nicht so rüberkommt, als würde ich die Ärzte wie die Hemden wechseln: Neurologe 1 ist in Pension gegangen, dann bin ich zu Neurologe 2 gegangen, dann bekam ich ja die ganzen Probleme mit dem einschlafenden Kopf, etc. u. Neurologe 2 hatte da gerade Urlaub, mein HA wollte es aber schnell abgeklärt haben. Also bin ich zu seinem Kollegen in die gleiche Praxis gegangen, der hat dann noch mal so einige Messungen gemacht u. MRT vom Schädel damals.

Das Meine Hand vom Ulnaris Syndrom kommt. Mein Bein vielleicht von einem beindscheibenvorfall. Und das im Gesicht wäre psychosomatisch.

Na ja, denk' mal, ich bin ja auch monatelang mit dieser Kribbelei u. Brennerei rumgerannt u. den Taubheitsgefühlen u. habe das jetzt auch immer wieder mal, vor allen Dingen in den Händen u. immer wieder in den Füßen (die schlafen öfter mal ein) u. li. Bein. Im MRT waren da ja auch weiße Flecken zu sehen im Gehirn. Rausgekommen ist da auch nichts. Neurologe 3 hat auf den Bildern nicht die Flecken gesehen, keine weitere Erklärung dazu u. Neurologe 2, bei dem ich daraufhin nochmal war, meinte, dass die jeder ab einem gewissen Alter bekommt u. das nicht krankhaft ist. Ich muss sagen, ich vertraue ihm da auch, auch, wenn ich es schon bisschen komisch finde, dass die jeder mal bekommt. Da mein Kopf jetzt längere Zeit nicht mehr eingeschlafen ist, gebe ich den anderen Sachen nicht mehr so viel Gewicht u. nehme es jetzt so hin, dass da eben immer wieder mal was kribbelt. Denke jetzt wirklich fast, dass das von einem HWS-Nerv kam u. das mit dem Bein einfach zufällig auch gerade da war. Ich warte da jetzt erst mal ab. Wenn es schlimmer wird, kann ich ja jederzeit wiederkommen. Ich hatte ja auch diese Regenbogenhautentzündung einige Monate, nachdem die Symptome anfingen, wo man auch nicht genau weiß, wo die her kam. Seitdem immer wieder Sehstörungen. Muss da auch demnächst zur Kontrolle zum Augenarzt, ob sich von der Regenbogenhautentzündung was gebildet hat am Auge. Aber ich mache mich da jetzt nicht mehr so verrückt. Damit lebt' s sich auch leichter. Jeder Arzt sagt sowieso was Anderes: 3 verschiedene Ärzte, 5 verschiedene Meinungen... Bei mir wurde ja auch Migräne mit Aura vermutet, weil ich ja immer mal Probleme mit vor allen Dingen einem Auge habe (dem gleichen, wo ich die Regenbogenhautentzündung so schlimm hatte). Da ich da nie mit beim Arzt war, ist auch nicht klar, ob es die ersten Male nicht schon eine Regenbogenhautentzündung war. Ich will damit sagen, dass einen die Ärzte auch kirre machen können mit ihren Diagnosen um die Ohren werfen oder, wenn jeder was anderes sagt. Ich vertraue jetzt einfach meinem Körper, er wird mir schon zeigen, wenn es dringend erforderlich ist, zum Arzt zu gehen. So lange es sich jetzt so hält, wie es ist, werde ich da nicht mehr so drauf achten. Ich weiß, dass das nicht einfach ist, wenn wie bei dir, das Bein immer so wegknickt. Aber warte doch einfach erst mal auch das MRT von der LWS ab. Vll. hast du da schon die Lösung. Und es ist ja gar nicht so unmöglich, dass du mehrere Sachen hast. Die Ärztin kann auch durchaus Recht haben: Du hast die 2 Sachen mit dem Arm u. dem Bein, aber das mit dem Gesicht hat eine psych. Ursache. Wenn es so lange in den Gliedmaßen kribbelt, achtet man nämlich auch auf alle möglichen anderen Zeichen u. wird reagiert dann auch überempfindlich. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Deshalb ist auch eine Gesprächstherapie nicht so verkehrt, denn man kann die Sachen dann anders verarbeiten u. anders damit umgehen.

Darfst du jetzt gar nicht arbeiten?

Doch, ich darf schon Vollzeit arbeiten, aber eben nur unter den genannten Voraussetzungen.

LG! @:)

F3ix un(d Foxxie


@ Lulu:

Das soll jetzt nicht heißen, dass ich denke, dass bei dir ALLES von der Psyche kommt! Nein, ganz sicherlich nicht, die Bein- u. Armbeschwerden werden schon ihre Ursachen haben. Aber du machst dir sehr viele Gedanken darum, dass du einen Schlaganfall erleiden könntest u. liest auch sehr viel darüber. Da kommen dann eben doch manchmal Symptome dazu, die psychischer Natur sind. Weiß das ja von mir selbst. Habe ja (leider) auch viel gelesen, als bei mir der Verdacht auf MS bestand. Erst hatte ich "nur" dieses Kribbeln, Brennen, Einschlafen im Kopf, den Händen/Armen u. li. Bein u. Fuß. Doch dann bekam ich im li. Fuß auf einmal noch das Ballonsymptom, der fühlte sich dauernd wie geschwollen an. Darüber hatte ich auch was gelesen. Als der Neurologe dann meinte, dass das sicher von meiner Bänderriss-OP kommt u. er das selbst nach seiner Achillessehnen-OP hat, war es dann auf einmal verschwunden! Die anderen Symptome blieben ja noch eine Weile, aber dieses Ballonsymptom hatte ich wahrscheinlich wirklich nur, weil ich darüber gelesen hatte. Gerade bei uns Ängstlern läuft dann ja so einiges ab.

Ich weiß jetzt auch nicht, wie es beim Ulnaris-Syndrom ist. Bei mir meinte ja mein HA, dass die Beschwerden beim Karpaltunnelsyndrom bis in den Kopf reingehen können u. der Chirurg meinte auch zu mir, dass manche Patienten nach der Karpaltunnel-OP keine Schulterbeschwerden mehr haben, obwohl die Schulter eigentl. gar nichts damit zu tun hat u. meinte auch, dass es nichts gibt, was es nicht gibt. Vll. ist es ja auch möglich, dass das Ulnaris-Syndrom auch bis in den Kopf Beschwerden machen kann. ":/ Aber jetzt warte erst mal das MRT von der LWS ab, vll. erklären sich dann schon deine Beschwerden im Bein. Und wie gesagt kann auch alles von Vit.-B-Mangel kommen. Dass Vit. D-Mangel so was machen kann, glaube ich eher weniger. Ich habe massiven Vit. D-Mangel u. diese Kribbelei u. Brennerei war schon weg, ehe ich überhaupt wusste, dass ich einen Mangel habe u. angefangen habe, Tabletten dagegen zu nehmen. ;-)


Irgendwie ist dieses Gutachten ja schon irgendwie bescheuert. Ich darf den ganzen Tag arbeiten gehen, aber dann bitte ohne Zeitdruck, Stress u. keine vielfältigen Tätigkeiten. Wo bitteschön soll das dann gehen? Es ist ja praktisch überall so, dass man unter Zeitdruck u. Stress steht u. auch nicht nur immer den gleichen Aufgabenbereich hat, sondern mehrere Sachen auf einmal erledigen muss. Im Prinzip frage ich mich auch gerade, was mir dann dieser Kurs nützen soll. Denn im Büro muss man auch Dinge in einer gewissen Zeit abarbeiten u. hat auch mehrere Aufgabenbereiche. Klar, ich muss mich ja nicht an das Gutachten jetzt festklammern u. daran halten. Aber ich weiß auch, dass ich schnell überfordert bin, wenn ich unter Druck stehe u. viele Dinge auf einmal machen muss. So was versetzt mich dann immer recht schnell in Stress u. wenn es ganz schlimm wird, auch in Panik u. mir passieren dann auch eher Fehler. %-| Im Prinzip ist die Einschätzung schon richtig. Verwunderlich ist es allerdings ja auch nicht, wenn man so lange keinen festen Job mehr hatte u. zwischendurch nur so 08/15-Jobs, wo man nicht großartig gefordert wurde u. die nie auf Dauer waren. Würde wahrscheinlich so manchem Anderen auch so gehen.

LG! @:)

LHulux78


Büro job ist doch ok, teilzeit oder minijob. erstmal langsam anfangen.

Aber ohne Stress gibt es keinen Job. Es ist immer etwas im Berufsleben.

Aber es ist doch gut dieses Gutachten, dann bist du auf der sicheren Seite und dir kann keiner was. Wie ist es eigentlich mit Erwerbsminderung oder Frührente?

Ich weiß bist noch mega jung für, aber hast ja auch auch schon einiges hinter dir.

Ich weiß, ich habe Mega schiss vor einem schlaganfall. Mehr Angst als vor MS.

Wenn ich morgens meine Augen aufmache, denke ich, ich hätte ein Kilo auf meinem auge liegen, da es sehr schwer öffnet. Ich habe manchmal so ein kribbeln im Gesicht,das ich das Gefühl habe meine linke Gesichtshälfte und mein Mundwinkel hängen herunter.

Das mit Arm und Bein wisst ihr ja. Das kann doch nicht alles von 2 Nerven kommen.

Ich WÜNSCHE es mir ja so, das es ein Nerv eingeklemmt ist und gut ist. Aber die Wahrheit sieht anders aus.

Nur Drchblutungsstörungen sieht man im MRT. Wenn dann wenigstens eine kleiner veränderung , oder nicht. bei mir war beim 2 mal nix, ok war ohne KM.

Und bei der SSEP Untersuchung( ja ich weiß ich erzähl das jetzt zum X mal) haben die pathologische Tibialis festgestellt. Die haben gesagt das die Rechte Gehirnhälfte die linke Seite nict richtig durchblutet. Verdacht auf zentrale Ursache der Symptome. Ja, dann war halt auf dem MRT nix zu sehen und fertig ich wurde nach Hause geschickt. Versteh das ein mensch. Wenn mir was passiert und ich noch in der Lage bin, dann reiss ich denen den A...auf.

Liebe Grüße

LRulau7x8


Hallo noch mal kurz,

hab da mal ein kurze Frage. Hab seit 1-2 Wochen einen krampfartigen Schmerz

im Hinterkopf. Weiß jemand woher sowas kommt? schmerz ist nicht s stark aber dieser Krampf.

Ftix un^d F!oxixe


@ Lulu:

Büro job ist doch ok, teilzeit oder minijob. erstmal langsam anfangen.

Ja, nur wird mir dieser Kurs jetzt nichts nützen! Ist ja nur eine Office-Auffrischung. Und für meinen Beruf bräuchte ich aktuell SAP-Kenntnisse (habe ich keinerlei), Buchführungskenntnisse (die sind ziemlich verschüttet gegangen) u. Englisch-Kenntnisse (die ich auch nicht habe). Zudem wäre der Führerschein auch nicht schlecht, da es hier in der Region recht mau mit Arbeit aussieht. Da müsste ich erst mal was finden, wo nicht so viele Aufgabenbereiche enthalten sind u. das ist schon mal schier unmöglich! In meinem ersten Beruf kann ich auch nicht arbeiten (Nährerin), erst mal bin ich zu lange raus, hier in der Region werden da gar keine gesucht u. geht von Rücken her auch nicht mehr, weil man da schon recht krumm dasitzt u. zu guter Letzt wöllte ich das auch gar nicht mehr machen, sonst hätte ich damals ja keine Umschulung gemacht. Wird also recht schwierig, da was passendes zu finden. :-(

Aber es ist doch gut dieses Gutachten, dann bist du auf der sicheren Seite und dir kann keiner was. Wie ist es eigentlich mit Erwerbsminderung oder Frührente?

Auf Erwerbsminderungsrente habe ich keinen Anspruch, da ich in den letzten 5 Jahren nicht 3 Jahre versicherungspflichtig gearbeitet habe u. Geld von der AA bekomme ich auch nicht. Selbst, wenn ich da einen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente hätte, wäre das so wenig – weniger als 400,- Euro-Job u. Hartz IV, da ich ja die ganzen Jahre fast nur in Minijobs gearbeitet habe. Bin da also ziemlich angeschissen.

Wenn ich morgens meine Augen aufmache, denke ich, ich hätte ein Kilo auf meinem auge liegen, da es sehr schwer öffnet. Ich habe manchmal so ein kribbeln im Gesicht,das ich das Gefühl habe meine linke Gesichtshälfte und mein Mundwinkel hängen herunter.

Das kann aber trotzdem schon psych. bedingt sein, weil du abends mit dem Gedanken einschläfst u. morgens damit aufwachst. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Ich WÜNSCHE es mir ja so, das es ein Nerv eingeklemmt ist und gut ist. Aber die Wahrheit sieht anders aus.

Woher willst du das wissen? Das sind DEINE Gedanken! Aber wenn so viele Ärzte nichts konkretes finden, solltest du auch nicht immer gleich das Schlimmste annehmen!

Und bei der SSEP Untersuchung( ja ich weiß ich erzähl das jetzt zum X mal) haben die pathologische Tibialis festgestellt. Die haben gesagt das die Rechte Gehirnhälfte die linke Seite nict richtig durchblutet. Verdacht auf zentrale Ursache der Symptome.

Verdacht bedeutet erst mal nicht, dass es sich bestätigen muss. Und irgendwas müssen sie ja auch auf den Überweisungsschein schreiben. Zudem gehen alle Nerven von oben aus ab, kann man also so oder so sehen.

hab da mal ein kurze Frage. Hab seit 1-2 Wochen einen krampfartigen Schmerz

im Hinterkopf. Weiß jemand woher sowas kommt? schmerz ist nicht s stark aber dieser Krampf.

Das wird von deiner permanenten inneren Anspannung u. Verspannung kommen!

LG! @:)

pMfeffxi36


allen einen superschönen sonntag, geniesst das wetter und die ruhe

lg mona @:) :)* :)* :)*

F{ix unmd dFoxixe


Danke Pfeffi, das wünsche ich dir auch u. auch, dass du auch mal ein bisschen zur Ruhe kommst u. dich mal entspannen kannst! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich hoffe, dir geht es wieder etwas besser! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

LG! @:)

p;fefQf:i36


ja foxie ...etwas...jetzt wo meine tage da sind.. ;-D ..hatwohl auch viel damit zu tun immer ..die gewisse woche vor dem ...ich hab bis morgen noch frei...dann 3 tage arbeiten und dann 2 wochen urlaub...darauf freu ich mich schon sehr

L`udlu7x8


Hallo einen schönen Abend euch lieben°

War bis jetzt mit Kindern draussen auf dem spielplatz. Schade wären länger geblieben hat aber angefangen zu regnen.

Wie geht es euch?

L|ulux78


Achja was ich noch loswerden wollte. Sorry, wenn ich die lketzten zwei tage so ICh bezigen rübergekommen bin. Bin hakt verzweifelt, Hoffe das sehr ihr mir nach

Liebe Grüße

psfneffix36


hach lulu alles jut..dafür ist doch ein forum da..mal hat man schlechte tage und mal gute...das kennen wir alle hier nur zu gut..mach dir keine gedanken :)_ ..und manchmal hilft es schon es hier loszulassen, das andere bescheid wissen so steht man nicht mehr alleine da

F}ix und5 Foxixe


@ Lulu:

Mach dir keine Gedanken! :)_ :)_ :)_ Dazu ist der Faden doch auch da, dass man sich mal auskotzen kann u. über seine Ängste reden/schreiben. :)* :)* :)* :)*

@ Pfeffi:

Freut mich, dass es dir etwas besser geht. Nun hast du es ja bald geschafft, dann hast du erst mal Urlaub. Da kannst du das (hoffentlich noch) schöne Wetter genießen, ausschlafen u. dich auch mal richtig erholen. :)* :)* :)* :)* :)*


Ich war heute fleißig: Nach dem Frühstück 1 h walken mit Stöcken, dann schnell geduscht, bei der AA angerufen, weil ich den Bildungsschein abgeben wollte u. weil sie die IBAN falsch eingetragen hatte – konnte auch heute noch gleich kommen, heimgekommen, Mittagessen gekocht, nach dem Essen nochmal eine 3/4 h spazieren gegangen, zwischendurch schon die erste Maschine Wäsche angeschmissen u. dann noch Fenster u. Balkontür im Wohnzimmer geputzt und noch 2 Maschinen Wäsche gewaschen. :-D :)^ Ist nun wieder erst Mal einiges erledigt. Nun fehlen nur noch Schlafzimmerfenster u. Badfenster, dann bin ich mit den Fenstern rum. :)= Dennoch gibt es noch gut zu tun: Die Türen müssen ringsum auch noch alle geputzt werden u. Küchenschränke müssten auch wieder mal ausgewischt werden. Wenn man dann mit dem Ganzen fertig ist, kann man wieder von vorne anfangen... ;-D

LG! @:)

E$hemXalifger pNutzer (#x3257x31)


Wie heißt es noch so schön, das bsichen Haushalt macht sich von alleine ;-D ;-D Also meiner tut es nicht.

Bin zur Zeit auf Arbeit und das ist hier sowas von heiß, ich geh kaputt. Hab schon alle Fenster und Türen aufgerissen aber es ist einfach nur schrecklich, zu tun ist auch kaum was ... nun ja dann lese ich nachher mein Buch weiter

FRixP und _Foxxie


@ Mellimaus:

Ich bin gestern auch fast umgekommen vor Hitze. Dachte schon, ich bin unnormal, weil meine Nachbarinnen in dicken Strickjacken/Pullis auf dem Balkon saßen u. ich hatte noch Hitzewallungen im T-Shirt! ;-D :=o

Wie heißt es noch so schön, das bsichen Haushalt macht sich von alleine ;-D ;-D Also meiner tut es nicht.

Na ja, ich kann mir auch gut vorstellen, dass man nach der Arbeit nicht immer noch Lust hat, den Haushalt zu erledigen. Obwohl: Ich gehe zwar im Moment nicht arbeiten, aber Haushalt machen, macht mir auch nicht gerade Spaß. So Sachen wie bügeln (ätzend) u. Fenster putzen (sehr ätzend, da es heute gleich wieder geregnet hat u. das meistens so ist, wenn man Fenster geputzt hat) schiebe ich gerne vor mir her u. dann habe ich noch weniger Lust dazu... ]:D |-o |-o |-o

Bin zur Zeit auf Arbeit und das ist hier sowas von heiß, ich geh kaputt.

Bist du doch noch im Krankenhaus? Du hattest doch nochmal was anderes studiert, oder? Hast du da nichts gefunden oder dich dann doch wieder für Kh entschieden?.

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH