» »

Angst, du machst mich nicht klein

LZulu7x8


och solalla. und dir hilaria?

foxi: bussi

E$llacganxt


tinkerbell

Hast du zusätzlich zu den Tabletten ne Therapie gemacht?

Mein Plan war ja gaaanz langsam auszuschleichen und alle möglichen Situationen mit der jeweiligen Dosis durchmachen, damit ich dran gewöhnt bleibe. Aber alles kann man halt nicht üben. Trotzdem gehts mir im Moment noch verhältnismäßig gut.

F&ix undh Foxxie


So ein Mist! Ich habe mich heute Mittag hingelegt u. bin prompt eingeschlafen! Da kann ich doch die Nacht wieder ewig nicht einschlafen! %:| :-X Hatte ja vorletzte Nacht schon nur ca. 5 h u. morgen ist ja auch wieder Kurs. Sonst schlafe ich nie nachmittags ein, wenn ich mich mal hinlege. Kann ja echt nicht wahr sein! %-|

Na ja, dann bin ich eben morgen wieder nicht ausgeschlafen. Eigentl. bin ich ja wenigen Schlaf gewohnt, zumindest wenn ich morgens zeitig raus muss den nä. Tag. Ansonsten brauche ich schon so meine 8 h Schlaf. Aber Schlaf wird eh überbewertet, oft fühle ich mich ja morgens wie gerädert, egal, wie lange ich geschlafen habe.

LG! @:)

EohemJaligerD Nutz=er (#`325h731G)


Tröste dich, ich hab heute Nacht auch nur knapp 3 Stunden geschlafen ;-D

L(ulux78


Foxi Mäusken: Mach dir nichts drass, ich fühle mich jeden Morgen so,

Mein Sohn möchte zur Zeit nicht in seinem Bett schlafen. Rat mal wo? ;-D

Ein Kind links und eins rechts, PROST Mahlzeit.

tei{nkefrbellx77


guten morgen an alle.... :)_ *:)

tLinkercbell7x7


Ella

ja ich habe sehr früh nach meinen ersten Attacken,eine Verhaltenstherapie gemacht.

bin damals durch eine Freundin zu meiner Therapeutin gekommen,da sie selber auch dort (wegen etwas anderem) in Behandlung war.

danach ging es mir auch eine Zeitlang wieder ganz ok...ok...aber nicht so richtig gut.

dann kamen immer wieder mehr körperliche Attacken dazu...

leider machte meine Therapeutin zu der zeit keine Therapien mehr,da sie ein Baby bekommen hatte. also wieder neue suche...

aber auch dieses mal hatte ich glück und kam wieder zu einer lieben und guten Therapeutin.. wieder Verhaltenstherapie....und diese Therapeutin fragte mich auch ob ich schonmal überlegt hätte eine Zeitlang Medikamente zu nehemen, damit sich mein körper und mein nervenkostüm mal richtig entspannen können.!?

NEIN wollte ich nicht...war der Überzeugung es ginge auch so wieder ganz weg...

wir versuchten auch eine kur durch zu bekommen,zweimal abgelehnt.. :(v

da mein Arbeitsverhältnis nicht in Gefahr stand ":/ >:(

da ist man so blöd und geht immer schaffen'.....

naja dann hatte ich irgendwann auf der arbeit einen zusammenbruch :°(

ganz schlecht luft bekommen,nicht mehr schlucken können,dadurch riesen druck im kopf,Herzstolpern usw...

da ging dann gar nix mehr...

wieder zum Arzt und alles untersuchen lassen-nichts alles ok.

dann habe ich darauf gedrängt zu einem Neurologen zu können, der könnte mir da auch nicht helfen...

aber sie haben mir trotzdem eilig einen Termin gemacht...

und sie hat echt den kopf geschüttelt,warúm mich nicht früher schon jemand geschickt hat. sie verschrieb mir dann meine Tabletten...

mit der aufgabe: schlucken und Beipackzettel nicht lesen,weg scheißen,habe ich auch gemacht |-o

sorry das es so lange geworden ist.... :)_

p5feff>ix36


hm ..muss gleichzur arbeit..und es stolpert und stolpert ...ichmerk es richtig in der brust...bumm-----------bumm

wie ich das h asse bevor ich ins auto steige und wiedr los muss... :(v

EYllagxant


schlucken und Beipackzettel nicht lesen,weg scheißen,habe ich auch gemacht

Klasse freudscher Verschreiber ;-D ]:D

E^hemaAligerq Nutz/er R(#3257x31)


muss gleichzur arbeit..und es stolpert und stolpert

Bist du mit deiner Arbeit zufrieden oder gehst du nicht gerne hin?

p%fekffix36


hm mom geh ich nicht gern hin...es ärgert mich immernoch ..wurde auf 40h eingestellt...nach meiner umschulung und prüfung für ich ein erfolgserlebnis.übernommen worden zu sein...jetzt wurd ich runtergestuft auf 30h...komm vorn und hinten nicht klar ..zum amt geh ich nicht..war lange dort...so wird mir alles angerechnet..da ich monatlich immer auf nen anderen betrag komme.mein team ist hammer :)^ ..aber die täglichen unterschiedlichen schichten (7) machen mich jetzt schon körperlich fertig ..da ich auch noch 2 kinder alleine erziehe...was meine kollegen nicht haben . ich bin unzufrieden mit der mom. situation..muss icch ehrlich gestehen.obwohl ich 2 jahren für diesen job gekämpft habe

EFhemaTliger ^Nutezer (#x325731)


Na ja ich sage das vor allem, weil die Psyche sich eben auch auf diese Art und Weise bemerkbar machen kann und gerade Extrasystolen ohne krankhafte Ursache können schon auf (psychischen) Stress hindeuten ....

Und da es bei dir ja augenscheinlich keine körperliche Ursache dafür zu geben scheint ...

p?fef$fi3x6


nja die stolperer trag ich seit jahren mit mir rum..klassen angsterkrankung seit fast 15 jahren...die ich mom (ausser den stolpern ) sehr gut im griff hab. ich mach alles wieder..was ich bvorher nich mehr konnte.....nur die stolperer sind halt immer noch da..und da ich weiss durch mein jährliches check up ist mein herz ein doppelherz ;-D ...gesund und alles andere halt auch ..

EzhemalQiger Nut\zer (#3x25731)


Daher sollte man Extrasystolen auch nicht so viel Beachtung schenken, denn sie machen nichts ...

phfegffi3x6


das weiss ich ja auch,, im grunde...aber die unerschiedlichen formen sind das was einem verunsichert...grad dann wenn man am wenigsten damit rechnet... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH