» »

Angst, du machst mich nicht klein

E|hemJaligeri NutZzer (#r325x731)


Hat einer den Grand Prix an? nee so schlimm war es lange nicht, ich finde das schrecklich ...

GYuScky06x8


Ich habe über legt,

dann habe ich auf zeit.de ein Bericht gelesen, mit 3 Favoriten Songs.

Niederlande, dachte ich, gar nicht schlecht.

Schweden, naja ziemlich langweilig.

Frau Wurst, hm noch langweiliger.

Habe es gelassen und da diese Titel dann auch die ersten 3 Plätze belegt haben, war es wohl richtig nicht zu zuhören ]:D .

Fqix und- FoPxie


@ Melli:

Ja, das war meine Tochter damals mit dem Knöchel. :)z Habe ihr auch gesagt, dass es besser wäre, wenn nochmal ein Arzt über den Fuß schaut. Denn gestern war sie noch ein bisschen rumgelaufen u. er ist wieder total angeschwollen u. schmerzte sehr. War wohl nur durch die dauerhafte Kühlung abgeschwollen. Es ist eben so, dass sie Schiss hat, dass sie dann für länger ausfällt. Ihr Chef rastet sehr schnell aus, sie hat mit ihm schon einiges in der Ausbildungszeit durch, ich musste sie immer wieder aufbauen, dass sie dort durchhält u. nicht hinschmeißt. Er hat sie wirklich manchmal ganz schön fertig gemacht u. runtergeputzt. Es hat sich um einiges gebessert, das Verhältnis ist jetzt besser, aber wenn mal was ist (nicht nur, wenn es um Krankheit geht), tickt er eben recht schnell mal aus. Sie ist ganz selten mal krank, geht sogar mit Kotzerei an die Arbeit. Sie hat einfach Schiss, dass er dann wieder so ausrastet u. auch, dass die Anderen es ohne sie nicht schaffen, da sie diejenige ist, die mit dem Chef die meiste Zeit in der Behandlung ist. Habe ihr auch gesagt, dass sie sich dann irgendwann mal die Füße total kaputt macht. Zumindest geht sie jetzt doch mal in die Notaufnahme ins Kh, um schauen zu lassen, die Schmerzen scheinen doch schlimmer zu sein, denn sie ist eigentl. hart im Nehmen. Aber sie hat natürlich schon wieder gesagt, dass sie sich keinen Gips anlegen lässt! Denke aber mal, Knochen wird keiner kaputt sein, denn dann könnte sie gar nicht laufen. Ich konnte ja damals schon bei meinem Bänderriss nicht mehr laufen, da ist mein Fuß einfach weggerutscht. Allerdings waren da auch alle Außenbänder durch u. noch irgendwas mit 'ner Sehne, habe damals auch ganze Arbeit geleistet... :=o

Ist aber ein ganz sensibler Arzt der Gastro was=? Der würde mich wohl nicht mehr wiedersehen ....scheint ja auch nicht wirklich was gebracht zu haben...

Der Gastro ist eigentl. der Beste hier in der Stadt! Besonders einfühlsam war das natürlich nicht, da stimme ich dir zu! Eher wie ein Elefant im Porzellanladen! %-| Aber er war gleichbleibend freundlich u. hat mir eben das gesagt, was er denkt. Ich denke aber (da er meinen Fragen eher ausgewichen ist), dass er selbst nicht so genau weiß, was los ist u. welcher Arzt gibt das schon gerne zu? Und da ich ihm das mit meiner Blase auch gesagt habe, vermutet er scheinbar die OP' s dahinter. Der Urologe fragte mich ja auch schon, ob es nach der Sigmaresektion schlimmer geworden ist, scheint also nicht so einfach zu sein. Den Gastro kenne ich sonst auch nur von den Spiegelungen, er hat nur beim ersten Mal ein Vorgespräch geführt u. das ist schon lange her. Ansonsten habe ich da immer schon recht wehrlos dagelegen, die Spritze bekommen u. fertig, dann wurde der Befund kurz besprochen u. da ist man ja noch benebelt. Ich werde erst mal bei ihm bleiben, denn ich habe schon andere Ärzte erlebt. Der eine Gastro, zu dem ich immer zum Magenspiegeln gegangen bin, hat mich mal so runterputzt, dass ich kein Sodbrennen hätte u. noch einige andere Dinge gesagt u. nach jedem Satz immer "Punkt". Der wollte mir nicht glauben, dass ich Sodbrennen habe, da nüchtern nie was zu sehen war. Aber ich hatte nüchtern noch nie Sodbrennen. Bin ja auch nicht bekloppt, dass ich so was nicht merke, ob es Sodbrennen ist! Der Mageneingang wächst nicht wieder zu, wenn er einmal zu weit ist u. ein Zwerchfellbruch geht auch nicht von alleine weg! Außerdem hatte ich Jahre vorher nach einer PH-Metrie erwiesener Maßen einen pathologischen Befund u. da schon die OP-Indikation. Auch da bekam ich erst Sodbrennen nach dem Essen. Den Befund habe ich ihm dann zugeschickt u. sein Kommentar darauf war dann, wenn PPI nicht mehr helfen, hilft nur noch OP. Keine Rede mehr davon, dass ich kein Sodbrennen habe! Der hat mich auch nie wieder gesehen! :-X Mit der OP hatte ich dann auch trotzdem noch gewartet, weil ich immer gehofft habe, dass es mal besser wird. Der eine Internist, der auch Magen- u. Darmspiegelungen durchführt, fühlte sich auf den Schlips getreten, weil ich die Spiegelungen bei anderen Ärzten durchführen lassen habe. Was ich dann bei ihm wöllte. Also, habe da schon einiges erlebt. Könnte da noch einiges erzählen... %:| Also, da ist der Gastro von gestern wirklich noch human. Ich sollte ja auch nach der letzten Spiegelung schon wiederkommen, wenn es mir nicht besser geht, was ich ja aber nicht gemacht habe. Da hätte er sicher noch andere Untersuchungen durchgeführt. Da jetzt aber schon wieder 3 Jahre seit der letzten Spiegelung rum sind, will er erst mal spiegeln. Wenn da nichts gefunden wird, werde ich dann wirklich weiter zu ihm gehen. Dann wird er sicher auch noch andere Untersuchungen durchführen.

@ Lulu:

ich habe noch keinen Termin bekommen, die Arzthelferin, die die Termine vergibt, ruft mich an. Bestimmt gerade morgen, wenn ich nicht da bin. Ich will ja nicht vor Juni zur Spiegelung, damit mein Mann dann auch mitkommen kann.


Den ESC habe ich mir gestern Gott sei Dank nicht angetan.

LG! @:)

Leulux78


@ Foxi:

Denn hab ich mir gestern auch nicht angetan. Nur kurz durchgelesen was war, heute morgen. Mein Gott, der Siegersong, sowas von schrecklich.

FVix fund\ Foxixe


Bei der Tochter konnte nichts gesehen werden. Ist geröntgt worden u. es ist keine frische knöcherne Verletzung zu sehen, ist was altes u. halt Kalk im Fuß, das hatte sie letztes Mal schon. Die Bänder konnten nicht hundertprozentig beurteilt werden, da sie zu starke Schmerzen dabei hatte, aber soweit sie feststellen konnten, sind die Bänder stabil. Sie soll, soweit es geht, schonen, Voltaren-Verband drum (die haben ihr im Kh noch nicht mal einen drum gemacht) u. sich wieder vorstellen, wenn es etwas abgeschwollen ist, um zu schauen, ob sie eine Schiene braucht. Kann damit arbeiten gehen, da ist sie schon mal beruhigt. Schmerzen sind natürlich immer wieder mal da, aber sie kann laufen.

@ Lulu:

Ich habe mir den Song noch gar nicht angehört – nur heute im Inet gesehen, wer gewonnen hat – das hat mir schon gereicht... ;-D :=o

LG! @:)

E8hemAaliger Nvutzer Q(E#325731)


Sind wir doch mal ehrlich, den Verband hätte sie doch spätestens morgen eh abgemacht ;-)

Rleal #Estxate


Hallo Zusammen,

ich muss Euch mal was fragen.

Bin total verängstigt. habe gestern Abend um 10 plötlich Kreislaufbeschwerden bekommen. Also es hat mit Schwindel angefangen, wie Karussell fahren. Wie als wenn man besoffen wäre.. Wenn ich ganz flach gelegen habe ging es eigentlich, aber sobald ich mich nur ein bisschen aufgesetzt habe, ging es wieder los. Das hat mir richtig Angst gemacht.

Dabei ist mir dann auch übel geworden... Es war so schlimm, das mein fReund mit mir ins KH wollte.

Jetzt habe ich Angst, weil ich nicht weiß wo das her kam.

Ich bin jetzt bei der Arbeit und sitze hier wie erstarrt, weil ich große Angst hab, das es wieder kommt. Ich traue es mir kaum mich zu bewegen. Ein bisschen übel ist mir, aber nur ganz leicht.

Kann das Psyche sein? Es kann glaub ich ganz viele Ursachen haben....

:°( :°( :°(

EMhemaligeer tNutzerB (#3k25731x)


Entweder kommt sowas vom Kreuslauf oder kann auch harmloser Lagerunsschwindel sein.

Da du ja schon im KH warst scheint nichts dramatisches vorzuliegen ;-)

RveaKl Es+tatxe


nee wir waren letztendlich nicht im KH.

Ich habe dann noch einmal versucht mich hinzusetzen und dann ging es.. Wenn ich mich flach hingelegt hatte war es auch ok. Ich hab mich da dann auch reingesteigert und hab zähneklappernd auf dem Bett gelegen, vermutlich halt, weil es mir so Angst eingejagt hat.

Also wir vom Sofa ins Schlafzimmer gegangen sind, bin ich schnell aufgestanden und musste mich wieder hinsetzen, weil mir so Schwindelig wurde.Also, das kennt man ja, aber es ging gar nicht wieder weg und ich bin dann in Schlafzimmer getorkelt...

Würde Dir das keine Angst machen?!

Ich habe heute morgen Kopfschmerzen, kann das auch Mirgräne sein? Hab in letzter Zeit vie mit Migräne zu tun..

Gjufcky*06x8


Würde ich jetzt eher auf Kreislaufschwäche, Wetter ... tippen.

Als mein BD, dank Übermedikamentierung, etwas zu weit runtergedrückt war, hatte ich das öfters. Schnelles Aufsethen, aus Hocke .., der normale kurze Schwindel, war sehr verstärkt und damit sofort die Angst auf den Plan gerufen und ich bin dann 5-10 Min. rumgetorkelt und das ungute Gefühl hielt natürlich noch länger an.

R%eal 9EZstatxe


Ich bin jetzt von der Arbeit nach hause, hab leichten Schwindel, kurz vor Panik kriegen :°(

So Angstschwindel hab ich ganz selten mal gehabt, aber noch nie so "lange",, hab sehr viel Stress zur Zeit, kann das ein Auslöser sein? Bestimmt... :°(

Fkix uand Foxxixe


@ Melli:

Nö, Verband hätte sie drum gelassen, der ist ja nicht so auffällig u. man kann damit auch besser laufen als mit Gips. Sie hatte sich ja letztes Mal dann auch einen Verband drum gemacht u. dann meine Aircastschiene genommen. Aber da haben ihr die Ärzte gesagt, dass das nicht viel nützt. Na ja, war damals schon blöd, dass sie den Gips abgemacht hat. %:| :-X

@ Real:

Na klar, Stress kann sehr viele Symptome auslösen, gerade bei uns Ängstlern. Wenn man niedrigen Blutdruck hat, hat man das auch öfter mal, wenn man schneller aufsteht vom Liegen oder längerer Zeit kniet u. dann nach oben kommt, nach oben schaut u. dann nach einer Zeit wieder nach unten, etc. Ist aber nicht gefährlich. Nicht jeder Schwindel bedeutet gleich Gefahr, ist aber eben ätzend, wenn es länger andauert. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Da du bisher nicht umgekippt bist, auch nicht bei dem starken Schwindel, wird es jetzt wohl auch nicht passieren. Und selbst wenn, bedeutet das nicht automatisch was gefährliches. Oft ist eben eine kurze Kreislaufschwäche schuld oder eben niedriger Blutdruck.

LG! @:)

p1feffli36


ich bin bald am verzweifeln...und mach 3 kreuze wenn mein grosser endlich die schule wechselt..das was die abziehen läuft schon unter mobbing...einige wissen ja hier das es nur probleme gab mit der schule wegen dem adhs meines grossen...das zieht sich nun schon seit der 5. klasse..momentan geht gar nichts mehr..sie unterzeichnen keine papiere, für den psychiater damit er neu eingestellt werden kann auf tabletten. denn ohne schafft er es mit der konzentration nicht (blockunterricht) erst hiess es..der klassenlehrer hätte denzettel der wäre krank ..dann auf einmal haben sie den zettel meinen grossen schon längst mitgegeben. %-| :(v ...mein junge wurde dieses jahr schon das 5. mal suspendiert ..mal 1-2 tage zwischenzeitlich sogar für ne ganze woche. er ist heute den ersten tag wieder da...sollte alle aufgaben vorzeigen, fehlte was und bums kommt ein anruf ..er darf bis donnerstag zu hause bleiben ..ich versteh das nicht..was soll sone suspendierung denn gross bewirken grad bei einem pubertärenden (15 jahre) ...ich weiss er schafft die 9. nicht von den leistungen her. ich hab ihn angemeldet in einer schule meiner nähe die produktives lernen anbieten. dort hat er nächste woche vorstellungstermin. :|N :°( :°( :°( meine nerven liegen blank...ich krieg schon immer atemnot wenn ich die nummer lese. selbst das jugendamt steht hinter mir, weil die mit der artund weise der schule nicht umgehen können grad mit adhs-kindern. ich hatte mir ja freiwillig hilfe geholtfür den grossen . allein die gespräche die ich immer mit den hatten ...3-5 lehrer vor mir und ich alleine und dann wurden 30 minuten nur negative sachen und in den letzten 5 minuten mich dann gefragt was ich für lösungsvorschläge hätte. :-/ :|N :|N :|N ...die machen mich {:( {:(

sorry musste mal raus

FNix +und Fxoxie


@ Pfeffi:

Ich habe auch einiges an der Schule meiner Tochter erlebt, bei ihr wurde ja erst spät – als sie dann sitzen blieb (8. Klasse) – ADS festgestellt. Vorher hat die Lehrerin sie erst als doof hingestellt u. als die Diagnose dann bekannt war, hat sie es auch nicht verstanden Ich habe sie dann – denn sie sollte wg. dem Sitzenbleiben auf die Hauptschule gehen, damit sie die Klasse nicht wiederholen muss – auch aus der Schule rausgenommen u. in eine andere Schule auf Realschule geschickt. Die Lehrer dort hat gleich der Arzt, der ADS festgestellt hat, mit einem Schreiben informiert, wie sie sich verhalten sollen. Das war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten, sie hat dann einen ganz guten Realschulabschluss hingelegt. Zwar hat sie die 8. Klasse in der neuen Schule wiederholt, aber es war die richtige Entscheidung. :)z Ich wünsche dir viel Kraft, das durchzuziehen u. dass dein Sohn sich dann dort in der neuen Schule auch gut aufgehoben fühlt! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

E?hemBaligier N/utzer (x#325731)


So morgen gehe ich zum Orthopäden und dann gebe ich dem den Teil vom Reha Antrag den er ausfüllen muss. Ich bin mal gespannt wie lange es dann dauert bis ich von der RV Bescheid bekomme ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH