» »

Angst, du machst mich nicht klein

L)ulu7x8


ich komme aus Köln! :-)

R9ealI EKstaxte


Ich habe schon wieder so ne scheiss Angst. :°( :°( :°(

Dieser blöde Schwindel will nicht richtig weggehen. Ich hab das jetzt schon seit 2 Wochen, nicht täglich, aber weg ist er auch nicht. Eig auch nur bei der Arbeit.

War an diesem WE auf einer Großveranstaltung, da hatte ich das auch.

Leute, ich hab so Angst, dass ich bald nicht mehr vor die Tür gehen will.. Es macht keinen Spaß mehr. :°( :°(

JSulexy


Real Estate :°_ :)* :)* :)*

Ich habe heute auch Angst, weil mir so schwindelig ist und ich Schmerzen im Brustkorb und Atemnot habe und nicht weiß, warum das so ist... :-/

L,ulwu7x8


Hallo,

@ Juley:

Das selbe hatte ich heute auch. Auch noch im Auto, mit zwei Kindern.

Dann hab ich angehalten etwas getrunken und dann ging es wieder.

Bei mir ist es auch so, das mir die ganzen Gelenke wehtun. Überall kribbelt und mein

Gesicht heiss ist.

Hattest du auch eine Panickattacke?

J#uxley


Bei mir ist es auch so, das mir die ganzen Gelenke wehtun. Überall kribbelt

Ja das habe ich auch :-/

Nee eine Panikattacke hatte ich heute nicht...

LWu[lu78


Hast du SD Probleme?

J,ulxey


Nein, nicht dass ich wüsste... Bisher war immer alles ok.

F8iOx und QFoxxie


Hallo, ihr Lieben,

bin wieder da u. habe gleich schon schlechte Laune! >:( :(v

Hatte ja schon seit einiger Zeit wieder Probleme mit meinem li. Schulterblatt u. BWS. Auf der Hinfahrt hatte ich da die letzten 100 km schon wieder massive Schmerzen im Brustkorb... %-| :-X Das war dann immer wieder mal weg u. dann wieder da. Na ja, das kenne ich ja schon. Auf der Rückfahrt tat mir dann auch wieder der Brustkorb so weh, war dann aber wieder weg. Als wir dann die letzte Rast gemacht haben u. ich auf dem Auto gestiegen bin, hatte ich schon so Beine wie Wackelpudding, da habe ich mir aber noch nichts dabei gedacht. Dann bin ich auf die Toilette u. als ich die Tür aufgezogen habe, schießt mir ein stechender Schmerz in die untere LWS! :-o :°( Konnte mich gestern u. heute kaum bewegen. Abends dann noch einen Döner gegessen u. ohne Vorankündigung u. ohne Bauchschmerzen dann auch noch Durchfall! %-| :-X Da war ich ja schon sehr skeptisch, wie ich den Tag heute in dem Kurs überstehen soll. Zudem die Nacht auf dem Sofa geschlafen, weil mein Mann so geschnarcht hat – das hat die Schmerzen natürlich nicht besser gemacht. Heute Morgen dann rausgequält, Schmerztablette eingeworfen u. zum Kurs gefahren, da ich da nicht schon wieder fehlen wollte. Das Sitzen da war schon grenzwertig u. als ich dann nach Hause bin, schoß mir bei jedem Schritt mit dem li. Bein der Schmerz re. in die LWS. Aber die Schmerztablette hat es schon etwas gelindert. Gott sei Dank hatte ich heute keinen Durchfall mehr. Meinen Darm verstehe ich auch nicht mehr, eigentl. kenne ich ja gar keinen Durchfall, eher das Gegenteil. Dafür habe ich jetzt wieder Bauchschmerzen. Bin ja mal gespannt, ob u. was da bei der Darmspiegelung rauskommt, aber sicher nichts. ":/ Aber irgendwie hat mein Darm wohl doch ganz schön durch die OP' s gelitten, ich hatte ja vorher schon Probleme, aber jetzt ist es mal wieder zum kotzen! :-X

Dann hatte ich heute Termin beim Urologen wg. meinen Blasenentleerungsstörungen. Es gibt jetzt leider nur noch eine Möglichkeit für mich: Ich soll mich abends katheterisieren, mit einen Einmalkatheter, dass ich zumindest nachts mal mehr Ruhe habe. Da ich schon recht viel Restharn habe, kann er mir kein Anticholinerika verschreiben, da die oft als NW noch mehr Restharn verursachen. Ich dachte ja, dass ich vll. gar keinen Restharn habe (obwohl ich' s natürlich merke, denn läuft ja immer was nach :-X) u. er das nur gemessen hat, weil ich da immer so aufgeregt war u. sich die Blase schon wieder gefüllt hat. Aber heute bin ich gleich nach der Urinprobe dran gekommen u. da hatte ich gar keine Zeit, aufgeregt zu sein u. ich hatte 80 – 100 ml Restharn! %-| :-X Na ja, eigentl. war das schon klar, denn umsonst würde ich ja nicht immer was verlieren u. müsste dauernd auf die Toi, nachts wache ich ja oft jede Std. auf. Medikamentös kann man da leider nichts machen, denn durch den Restharn kann man die Blase nicht ruhigstellen. Ich habe ja wenig Lust, mich da abends zu katheterisieren, zumal es mir dann ja auch nur nachts weiterhilft. Tagsüber habe ich das Problem dann ja weiter u. da stört es mich ja noch viel mehr, vor allen Dingen, wenn ich unterwegs bin. Außerdem habe ich Angst, dass ich dann wieder öfter Blasenentzündungen habe! :-X Schöner Mist, da muss ich mit dem Scheiß wohl oder übel leben. Restharn ist ggü. letztem Mal auch mehr geworden, da waren's nur 70 ml. Ach Mann! Ich habe gleich schon wieder die Nase voll! Dass es vom Darm kommt, glaubt der Urologe übrigens nicht, allerdings hat er nur li. beim Darm geschaut, wo ein Stück weg ist, mein HA hatte damals aber re. gesehen, dass der Darm da so die Blase zur Seite geschoben hat. Aber ich weiß ja auch nicht, ob es immer so ist. Malsehen, was dann noch bei der Darmspiegelung am 24.07. rauskommt, denke aber mal, nichts. Die Darmprobleme werden schon an den vielen Schleifen u. dem Durchhängen liegen u. meiner überwiegenden Verstopfung. ":/

LG! @:)

JQuqley


Fix und Foxie @:) :)*

Schön, dass du wieder da bist!

Ist ja ne Menge Ärger die du zur zeit hast :-( :°_

Mit der Blase kenne ich mich leider nicht aus, kann also nichts dazu sagen sorry :(

R?eal ECst<ate


Hallo Foxie,

Mensch, immer wieder was neues wa... :)_

Juley,

ist es bei Dir so richtig Schwindel? Oder so ein undefinierbarer "Schwindel"?

Gestern Abend bin ich noch geritten, das könnte ich doch bei dem warmen Wetter nicht, wenn ich krank wäre oder Kreislaufbeschwerden hätte oder?!

p!feffXi36


nein real ...du warst abgelenkt..und somit war der schwindel auch weg...

@foxie :)_ erstmal wieder herzlich willkommen ...bei dir ist es auch ne endlosschleife..meine güte :°_ ich kenn mich leider nur mit blasenentzündung so aus.weil ich die oft habe. aber ich denke du musst wohl warten bis du diesen termin hast. was natürlich übern längeren zeitraum nervt und zerrt. auf alle fälle muss es einen grund geben das du diese probleme hast ..ich drück dir die daumen :)*

R0eaDl Ebstaxte


Hallo Pfeffi! :-)

Bis jetzt hält es sich heute in Grenzen mit dem "Schwindel". hab allerdings um 9 gleich ne viertel Alpraz. genommen, ob die damit was zu tun hat?!?!

pBfef=f7i36


mach dir nich soviele gedanken ob es daran liegt oder nicht..geniess die zeit ohne dem...bei dir denk ich immernoch das es ein psychogener schwindel ist....verbunden mit angst und panik...was über tage dauert

RaealC TEsxtate


es würde schon passen im Moment, bin wieder sehr "zwangsgedankig" und hypochondrisch seit ein paar Wochen. Hab vermehrt Ängste usw. total starke Krebsangst

Also rein von der Gesamtsituation würde es hinkommen..

pLfefIfi3x6


kann ich nachvollziehen...und der körper reagiert halt drauf... :)_ ??und das mit der krebsangst umso mehr...bei uns ist krebs in der ganzen familie...oma opa meine mutti und jetzt meine schwester das 2. mal ich selbst 2 tumore gehabt im unterbauch und am hintern ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH