» »

Angst, du machst mich nicht klein

p_feffxi36


einer is singel seit einem jahr...die anderen haben alle partnerinnen mit anhang.....keine ahnung wie die frauen damit umgehen

mein ding ist das nicht

S5miFllci2


er war am anfang immer da für mich ...und das was mir fehlen wird...wenn wir die zeit hatten..er war so unglaublich romantisch...hat mir das gefühl gegeben was besonderes für ihn zu sein

... bis der Alltag einkehrt. Und das erste Verliebtheitsgefühl verfliegt. Und für echte Liebe muss man arbeiten. Anfangs ist das ja auch immer leicht. Der Körper im Ausnahmezustand, alles toll, kribbelig, frisch. Und das was danach kommt, daran entscheidet es sich.

p1f ef6fxi36


ist nur doof ..wenn nur einer dran arbeitet und der andere ab und an versucht und denkt...das wird schon ..an seiner liebe zweifel ich kein stück...aber das reicht bei weitem nich aus

F#ix ucnd Fxoxie


Hallo, ihr Lieben,

wir haben heute nun unseren letzten schweren Gang angetreten. Die Rede war sehr schön, es ist alles würdevoll vonstatten gegangen. Ich hatte kurz Panik aber sie verflüchtigte sich dann. Habe mich auch immer wieder damit zu trösten versucht, dass wir mit meinem Vater bis zuletzt noch reden konnten u. dass er nun erlöst ist. Dann habe ich mir immer wieder sein Bild mit den lieben Augen angeschaut u. so werde ich ihn in Erinnerung behalten. Unser Kranz ist auch sehr schön geworden. Was mich ja dann doch ein bisschen geärgert hat: Ich habe die Frau von der Heimleitung umarmt, die mich noch so angeschissen hatte, dass ich mich nicht gleich mit der Beschwerde an sie gewandt habe. :-X Habe sie im ersten Moment nicht erkannt u. erst hinterher ist mir eingefallen, wer es ist. Aber so konnte ich vll. auch noch mal Frieden mit ihr schließen.

Ich bin aber jetzt ganz schön runter u. merke, wie erschöpft und müde ich bin. Deshalb habe ich mich entschlossen, wohl nun doch übermorgen mit meinem Mann für 10 Tage in den Urlaub fahren. Meine Mutter war natürlich nicht sehr begeistert, aber meine Tochter u. auch die Bekannte aus der christlichen Gemeinde wird für sie da sein. Ich habe ihr auch gesagt, dass ich jetzt erst mal neue Kraft schöpfen muss u. gerade am Ende bin. Und auch, dass ich nicht will, dass es mir so wie letztes Jahr geht u. ich jetzt die Notbremse einlegen muss. Außerdem habe ich ihr gesagt, dass ich immer für Beide da war u. auch weiterhin immer für sie da sein werde, aber jetzt eben erst mal eine Auszeit brauche. Ob es die richtige Entscheidung ist u. ich mich überhaupt dort bisschen erholen kann u. auch schlafen kann, wird sich zeigen. Aber ich merke auch, dass ich jetzt nicht jeden Tag mit meiner Mutter zusammen sein kann u. erst mal Zeit für mich brauche. Hier ist sowieso jeden Tag Krach, weil der Vermieter ja sein Bad u. Küche umbauen lässt. Meine Tochter hat mir auch versprochen, sich um meine Mutter zu kümmern u. ich weiß auch, dass sie eine starke Frau ist, auch, wenn das nicht immer den Anschein hat. Ich werde dann morgen einen Termin für übernächste Woche ausmachen, wg. Beantragung der Witwenrente, hoffe, das klappt, dann muss ich noch meinen Thera-Termin für Donnerstag absagen u. zum Vertretungsarzt, wg. Rezept. Hoffe, ich kann das alles morgen noch gut regeln, denn übernä. Woche ist ja dann der letzte Termin zur Beantragung der Witwenrente. Meiner Mutter ihre größte Angst ist ja, dass Rechnungen kommen u. sie nicht weiß, wie sie sie überweisen soll. Aber auch da wird sie Hilfe bekommen u. i. d. R. muss man Rechnungen erst innerhalb von 2 Wochen bezahlen, dann sind wir ja auch wieder da.

Auch, wenn es manche egoistisch empfinden, dass ich jetzt wohl trotzdem fahre: Ich muss jetzt einfach auch mal an mich denken! Ich war jetzt so lange immer nur für die Anderen da u. richtig war ja trotzdem nie was. Auch, wenn ich vll. erst mal Probleme mit meinem Gewissen haben werde, ich muss lernen, mich mehr abzugrenzen u. mehr auf mich aufzupassen, denn sonst gehe ich vor die Hunde! :°(

LG! @:)

pMfeKfEfiL36


Auch, wenn es manche egoistisch empfinden, dass ich jetzt wohl trotzdem fahre:

:(v lass dir bloss nich son scheiss einreden ...es gibt keinen, der es mehr verdient hätte. auch du hast ein leben, überlass mal für ne kurze zeit anderen die fürsorge. du bist wichtig, du hast auch ein privatleben du hast einen mann...geniess die zeit im urlaub.

so zu mir. irgendwie komisch es sind 3 tage seit sonntag vergangen...2 davon geheult und nein ich leide nicht wirklich. es gibt momenten wo noch mal ein gedanke kommt der gleich bis zum magen runtergeht..aber im grunde hab ich meinen alltag wieder...bin mir auch sicher alles in der beziehung richtig gemacht zu haben ausser natürlich die sache das ich mich völlig aufgegeben habe. gestern hab ich alle sachen frühst hingebracht. wollte runter vom hof da kam er ..eine minute früher und wir wären uns bei ihm begegnet :-o ...war gut. die meisten meinen, er würde wieder ankommen wenn er ein wenig runtergekommen ist. aber in meiner momentanen verfassung würd ich ihn nie wieder zurücknehmen, wer in jeder krisensituation die partnerin fallenlässt. macht es immer wieder. und mit der angst will und kann ich nicht leben. hol mir diese woche ein sportgerät...meine haare hab ich gefärbt...mein vertrag wird wohl erhöht von den stunden her. steht zu 90 % fest. und ich werde wieder an veranstaltungen teilnehmen.

FFix undx Foxie


Danke, Pfeffi! Ja, jetzt bekommt meine Mutter ja auch noch viel Anrufe und wird auch besucht.Das wird nach einer Zeit dann auch aufhören. Meine Tochter geht jetzt auch oft zu ihr und ruft sie auch jeden Tag an. Die Bekannte aus der christlichen Gemeinde ist nächste Woche auch wieder da. Und wir sind ja auch nicht sonstwo, wenn wirklich was gravierendes sein sollte.

Wir sind hier vorgestern gut angekommen. Die Nacht davor musste ich erst mal wieder wg. meinem Vater heulen. :°( Aber die meiste Zeit bin ich recht gefasst, meistens, wenn ich für Andere stark sein muss. Träume auch noch jede Nacht von meinem Vater. Das und die Heulflashs, die immer wieder mal kommen, wird auch noch eine Weile dauern.

Hier ist es recht frisch und regnerisch. Viel konnten wir da noch nicht unternehmen. Den ersten Abend waren wir aber mal Essen und gestern und heute spazieren. Morgen wollen wir mal in den Wildpark nach Wernigerode, wenn es nicht gar so regnet. Nächste Woche soll das Wetter besser werden, da wollen wir dann mal wandern. Jetzt ist die Sicht dafür zu schlecht.

Pfeffi: Auch, wenn es wehtut, so war es sicher die richtige Entscheidung. Wer beim kleinsten Problem wegrennt, ist nicht sonderlich beziehungsfähig. Tut mir total Leid für dich! Hatte mich so mit dir gefreut, dass du endlich den Richtigen gefunden hast! :°_ :°_ :°_ :°_ Auch, wenn du die Nase erst mal gestrichen voll hast von den Kerlen: Es gibt sicher auch den Mann für dich, mit dem du lachen und weinen kannst, mit dem du lieben und streiten kannst und der dich so mag, wie du bist! :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

p[fe!ffi36


danke foxie :)_ ...wir hatten sporalisch am telefon kontakt die letzten beiden tage, er hat sogar rumgealbert mit mir. dennoch muss ichzugeben, das ich im endeffekt wieder nur auf ne nachricht von ihm wartete...und genau davon wollte ich weg, um m it der trennung so schnell wie möglich abzuschliessen. :°( :|N

..heute habe ich nach einer langen grübelnacht und paar verrückten träumen wo er drin vor kam, einen brief geschrieben, den ich ihm heute geben werde. mit einer kleinigkeit weil er mir noch zum abschied 4 er satz reifen schenkt für mein auto. ..ich hoffe er liest den und dann ist sabbat. finito....schluss.. ich werde ihn komplett löschen um gar nich mehri n versuchung zu geraten, im whatsapp oder normal nachrichten ihm zu schreiben oder zu schauen ober online ist. weg von ihm in jeglicher hinsicht. %:| ist glaub ich die beste entscheidung.

geniess die zeit dort mit deinem mann foxie. du musst kraft und energie tanken, dennsofern du wieder zu hause bist, bist du schneller im trott drin als du denkst. :)* @:)

plfe<ffix36


hm er hat den brief am sonntag gelesen ..und sich dann darauf gemeldet...mir in allem recht gegeben..und geschrieben, das er sich einfach keine zeit für mich genommen hat und uns somit aus den augen verloren hat..ich wäre in seinen augen immernoch ne fantastische mutter und ne tolle frau......hat mir noch 4 reifen für mein auto geschenkt (neue) da mein auto noch zum tüv muss jetzt ..ich hab ihm ein schönes verchromtes sturmfeuerzeug für seinen urlaub (wo er heute hin is nach norwegen) geschenkt. er hat sich sehr drüber gefreut..halt ein dankeschön wegen den reifen . mir gings die letzten tage soweit gut..heute hab ich ihn gesehen als sie grad los wollten. schlag in die magengrube..in dem moment :-/ aber ok......nun ist es durch ....die meinen zwar alle das er wieder ankommt..aber ich glaube ich bin mit durch. :|N

Fhix 6und FOoxie


Hallo,

melde mich zurück. Sind heute (haben einen Tag verlängert) wiedergekommen. Der Abstand hat mir schon mal ganz gut getan, aber ich träume weiterhin noch fast jede Nacht von meinem Vater. :°( Aber das ist, denke ich, normal.

In meinen Mailnachrichten hatte ich ja heute eine tolle und überraschende Nachricht: Mein Prüfungsergebnis vom Kurs! Ich habe in Word, Excel und PowerPoint jeweils 100 % geschafft, in Access 88 % (aber das wusste ich, da hatte ich eine Teilaufgabe falsch), Gesamtergebnis: 97 %, Note: 1! :-o Damit hätte ich nie im Leben gerechnet! Die Prüfung war zwar ansich recht einfach, aber ich war ja den Tag so durch den Wind, weil mein Vater erst 3 Tage vorher gestorben war, war vorher noch total am Heulen gewesen, etc. Dass ich es unter diesen Umständen so gut hinbekommen habe, hätte ich nicht erwartet. Nun muss es nur noch mit einer Arbeit klappen. :)z

Dafür hatte ich Post vom Endo und da sind ein paar Blutwerte nicht in Ordnung u. ich weiß nichts so recht damit anzufangen. Schilddrüsenwerte, wg. denen ich ja eigentlich dort war, sind aber normal. Ein paar der Werte, die nicht i. O. sind, waren letztes Mal schon aus der Reihe getanzt u. haben sich jetzt tlwse. noch verschlechtert, die stehen auch extra nochmal zum Vergleich mit drauf. Da muss ich mal meinen HA fragen, was das zu bedeuten hat. Das letzte Mal habe ich ihn nicht darauf angesprochen, aber da sie tlwse. noch schlechter geworden sind, werde ich wohl mal fragen. Weiß ja auch nicht, ob der Endo mich evt. angerufen hat, da die Tochter nur selten mal bei uns war. ":/

Alles weitere später.

LG! @:)

p3fefJfix36


herzlich willkommen zurück foxie

lass dich nich beunruhigen durch die werte, komm erstmal an und wow zu deinem ergebnis :)* @:) @:) @:) @:) hast du toll gemacht

Foix un|d Fo)xxie


@ Pfeffi:

Danke! :-x

lass dich nich beunruhigen durch die werte, komm erstmal an und wow zu deinem ergebnis :)* @:) @:) @:) @:) hast du toll gemacht

Na ja, schon mal vorab im Inet geschaut, was die bedeuten u. es hat wohl was mit den Nieren zu tun. Bin da schon ein bisschen verunsichert, da ich ja schon einige Zeit diese Blasenentleerungsstörungen habe u. manchmal mehrere Anläufe brauche (vor allen Dingen, morgens und nachts, wenn ich längere Zeit gelegen habe), bis ich mal auf die Toi kann. Da hatte ich schon manchmal Angst, dass gleich gar nichts mehr geht. Aber verrückt machen werde ich mich jetzt deshalb nicht! :|N Vll. sind die Werte ja noch nicht so dramatisch. Allerdings waren sie dieses Mal unterstrichen (auch die vom letzten Jahr), das waren sie letztes Mal nicht. Vll. sollte dann doch mal der Arzt drauf schauen, zumal mein GFR-Wert im letzten Jahr auch nicht so dolle war. (ist nur das eine Mal überprüft worden) Habe ja am 29. September ohnehin Termin. Reicht auch schon, dass mein Mann mich jetzt schon wieder verrückt gemacht hat, allerdings wegen was anderem. Ich habe seit einigen Monaten schon wieder links ein Taubheitsgefühl in der Zeigefinger- u. Daumenkuppe. Das hatte ich schon paar Mal u. jedes Mal, wenn das war, war auch die Nervenleitgeschwindigkeit sehr schlecht. Ist dann aber immer wieder weggegangen u. die Nervenleitgeschwindigkeit besserte sich. Habe ja auch das Karpaltunnelsyndrom in beiden Händen. Weiß aber nicht, ob das mal besser u. mal wieder schlechter sein kann oder ob da nicht immer die Daumen- u. Zeigefingerkuppe taub sein müsste u. die Werte immer schlecht. Das letzte Mal (da waren die Finger nicht taub) war die Nervenleitgeschwindigkeit um einiges besser. Na ja u. letzte Zeit fällt mir dauernd was aus der linken Hand, das ist nun im Urlaub paar Mal passiert u. da hat mein Mann mit mir geschimpft, dass das nicht mehr normal wäre u. ich nochmal zum Neurologen gehen soll. Da seine Bekannte (die wir jetzt auch besucht hatten im Urlaub) MS hat u. ihr auch viel aus der Hand fällt, macht er sich da nun schon wieder Sorgen u. mich damit verrückt. Ich hatte nach dem MRT vom Kopf damit abgeschlossen, OBWOHL ich weiße Flecken im Gehirn habe. Der Neurologe meinte, das bekommt jeder mal ab einem bestimmten Alter u. ich habe es abgehakt. Nun fängt er wieder damit an. Ich habe ja auch immer noch immer wieder einen eingeschlafenen linken Hinterkopf, meistens in Verbindung mit linker eingeschlafener Hand oder einzelnen Fingern oder auch beiden Händen. Das aber nur nachts. Wenn ich das jetzt aber alles dem Neurologen sage (auch das mit der Blase, das habe ich damals überhaupt nicht erwähnt), will er dann vll. doch eine Liquoruntersuchung. Darauf habe ich aber keinen Bock! Vll. kommt das Ganze auch von meiner Borreliose, da meinte die Arzthelferin ja schon, dass die immer mal in Schüben auftritt u. nicht mehr weggeht. %:| Aber um das genau festzustellen, würde wohl alleine eine Blutuntersuchung nicht ausreichen. Das Labor hatte ja schon weitere Untersuchungen vorgeschlagen, weil bei mir untypischerweise nur die IGM-AK' s von Borreliose erhöht sind. Das kann wohl auch von anderen Krankheiten kommen. Schon alleine wg. der Aussicht auf eine Liquor-Untersuchung will ich nicht zum Neurologen! %-| Und nun wieder die gleichen Blutwerte wie letztes Jahr erhöht/erniedrigt u. dazu noch einer jetzt neu auch erhöht, da ist man erst mal wieder bedient. Im Urlaub habe ich auch wieder sooo Schmerzen gehabt in Rücken u. Gelenken, dass ich tlwse. kurz vorm Heulen war, weil ich mich kaum bewegen konnte. :-X :-X :-X Der ganze Kram kann eben auch von einer rheumatischen Erkrankung kommen, was bei mir ja auch vermutet wird. Aber ich habe keinen Bock auf die ewige Sucherei. Andererseits merke ich eben schon, dass irgendwas mit mir nicht stimmt. Na ja, es hilft wohl nichts, werde die Karten beim HA wohl mal wieder auf den Tisch legen müssen, auch, wenn mich das total nervt.


Dein Ex gibt jetzt zwar alles zu, aber ich denke auch, dass das zu spät ist. Du kannst dir nie sicher sein, ob er nicht wieder bei jeder Kleinigkeit wegrennt. Wenn du es doch nochmal versuchen willst, würde ich ihm erst mal anraten, selbst erst mal klar zu kommen, dann kann er wieder anfragen. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Ist klar, dass das noch sehr wehtut, ist ja noch recht frisch.

LG! @:)

pnfeffsi>3x6


das mit den weissen flecken im hirn habe ich auch, wurde mir bei der letzten mrt-untersuchung gesagt...wie gesagt das alter. sicherlich sind soviele sachen nervig...wenn man nich wirklich die ursache dafür hat. ist die sorge begründet und man lebt in ständiger angst. ich würde auch wenns nervt, dennoch nochmal beim HA nachfragen und dann nochmal auch zum nervenarzt....der grund muss da sein. und immer vor sich hersagen oder sich schönreden, das könnte von der und der sache sein, macht es nicht besser und zermürbt dich.

ja mit meinem ex hast du recht, es ist nur schwer zu sagen, !so nun vergiss ihn, es gibt noch andere!

er hatte soviele gute seiten, die ich immer bei einem mann gesucht hatte, und die wahnsinnig schwer sind wiederzufinden. ":/ .....dieses grundvertrauen hatte ich noch nie bei einem mann...und die zeit , wenn wir zusammenwaren...die fehlt..wir brauchten nichts sagen, wir wussten dennoch alles vom anderen,,ich hoffe du verstehst. das macht es so schwer. aber naja. selbst wenn er sich nochmal melden sollte, was ich nich glaube, ich wüsste nich was ich machen sollte. aber der hat eh kein arsch in der hose. von daher abgeharkt

FDix unsd FFoxie


Ich sitz jetzt hier in der Schule und langweile mich. Mir hat Keiner gesagt, dass wir erst 10 Uhr kommen sollen! Ich bin natürlich schon seit 8:15 Uhr da. Habe nun auf Verdacht, dass wir noch ein Abschiedsessen machen, Kuchen geholt. Weiß aber nicht, ob die Anderen Lust dazu haben. Denn die eine davon ist die Kuh, eine ist krank (war aber ihr Zertifikat abholen und hat mich trotz Kotzerei abgeknutscht... :-o) und dann ist nur noch eine, die ein kleines Kind hat. Sind also nur zu dritt. Na, mal schauen.

LG! @:)

JXohanFna8x4


Wie schön, die selben lieben Menschen hier wie eh und je. :)_

Ich bin auch mal wieder da, mir gings so lange gut (nach wie vor mit Opipramol) aber irgendwie kommt der Herbst und mit ihm auch die Panik wieder. Ich bin wieder unruhig, zittrig und neben der Spur.

Werd morgen mal meine Tageslichtlampe aus dem Keller holen und hoffen, dass sie helfen kann. Zu allem Überfluss ist morgen auch noch Elternabend, meine totale Horrorsituation. :°(

Ich hoffe, euch gehts besser. Werde wohl jetzt wieder öfter hier mitschreiben. *:)

J`ulexy


Hey, bin auch mal wieder hier *:)

Wie geht's euch so? @:) :)* :)_

Ich bin derzeit in der Klinik, kleine Auszeit nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH