» »

Angst, du machst mich nicht klein

p8fef5fi3x6


ich habs ja auch erst nach dem schleudertrauma

JRoha%nnal8x4


Alles Gute Pfeffi, ich denke an dich. Hoffentlich klappts fix mit einem Termin. @:)

Ich hab nachher Termin bei der Hausärztin wegen dem brutalen Herzklopfen. Es fühlt sich an, als wolle mir die Brust zerspringen.

Heute Nacht wars wieder ganz übel.

Irgendwie hab ich ja die Schilddrüse im Verdacht, da hatte ich schon mal solche Symptome.

Mal sehen was sie meint. Die Nacht war wieder schrecklich, aber jetzt gehts mir gut. Spaziergang zur Schule hätte heute ruhig länger sein können. :-D

Lg und schönen Tag euch allen :)* :)* :)* :)*

LVulOu7'8


@ Pfeffi:

Mahc das, geh zum HNO. Ich dachte auch früher ich hätte nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ich sass im Büro und zack dachte ich, ich flieg vom Stuhl.

Meinen Hals hin und her zu bewegen also schnellnach rechts und links, das hab ich gar nicht gekonnt. Zack war der Schwindel da. Du musst dir auch eine andere Pysiotherapeutin suchen.

Meine war echt gut. Die hat mir die Nacken und Halswirbel auseinander gezogen. Das tat sooo gut. Ich drücke dir die Daumen süsse.

@ Johanna:

Drück dir die Daumen!

p!fefOfi3x6


@ lulu

hab nen hno-termin am mittwoch...hier bei uns gibs kaum physiotherapeuten....und die traut sich nich an meinem hals..weil erst noch wohl ein mrt gemachen werden muss...wegen dem schleudertrauma damals

L/ulux78


@ Pfeffi:

Ich drücke dir ganz doll die Daumen! Versuch dem HNO Arzt mal zu sagen, wegen dem Schwindel und was du so gehört hast.

Ich war heute nicht bei meiner HA, werde Montag hinfahren. Hätte über 2 std warten müssen und mein kleiner hätte nur Blödsinn gemacht :-). Ich hoffe es wird besser und nicht schlechter.

Die Magenschmerzen können doch auch besser werden oder nicht? Ich hatte eine Gastro Ärztin im Internet gefragt. Sie schrieb mir, ich solle meiner HA sagen das Sie mir Säureblocker verschreiben soll. Wie Foxi es auch gesagt hat. Ich dachte Raniditin wäre auch sowas.

Bin mal gespannt, diesen Druck im Magen und Bauch habe ich immernoch. Schrecklich und so einen fiesen Geschmack im Mund.

L@ul{u7x8


Du Foxi!!!??

Hast du gar keien Angst vor dieser Sedierung vor der Magenspiegelung?

Ich habe ja schon einige Narkosen intus :-). Aber habe immer schiss vor dieses ganzen Narkotika.

Fiix +und Foxxie


@ Lulu:

Hast du gar keien Angst vor dieser Sedierung vor der Magenspiegelung?

Das ist ja keine richtige Narkose, die du da bekommst, es wird ja auch nur ganz leicht dosiert (habe ich letztes Mal wieder zu spüren bekommen, bei mir wirkt das Zeug nämlich oft nicht richtig u. da hatte ich voll Schmerzen in der Speiseröhre, da ich mal wieder munter war... %-|deshalb bin ich wohl auch bei der einen OP aufgewacht, weil irgendwas zu niedrig dosiert war... ) %-| Angst habe ich davor keine, sie schnippeln ja in der Zeit nicht an einem rum, außer, wenn sie Proben vom Magen nehmen, aber das merkt man gar nicht, habe ja schon x-Spiegelungen auch ohne jegliche Sedierung hinter mir. ;-)

Liebe Grüße an die Anderen alle, habe heute nicht so die richtige Lust, was zu schreiben – nicht böse sein! @:)

L7umlu7x8


@ Foxi:

Ist ja nicht schlimm. Musst ja nicht jeden Tag Romane schreiben :-)

Aber wenn du wieder hier bist: Hast du vor eine Magenspiegelung keine PA´s?

Sobald ich in diesen Raum geschoben werde, rattert mein Herz ohne Ende.

Muss da viel ruhiger werden. Denn KH´s machen ja Magenspiegelungen wie am Fliessband.

Fjiox unsd F9oxixe


@ Lulu:

Ist ja nicht schlimm. Musst ja nicht jeden Tag Romane schreiben

Genau, darin bin ich ja Spezialist! ;-) :-p

Aber wenn du wieder hier bist: Hast du vor eine Magenspiegelung keine PA´s?

Na ja, aufgeregt bin ich da schon immer, weil man ja nie weiß, was für ein Ergebnis rauskommt. Aber richtige PA' s hatte ich, seitdem es die Schlafspritze gibt (auch, wenn sie nicht immer bei mir wirkt), nicht mehr. Außer beim letzten Mal. Aber das war auch klar: Die Spiegelung machte der Chefarzt selber u. ich hatte eigentl. mit dem Oberarzt gerechnet. Zum Chefarzt wollte ich nicht so gerne. Dann kam dazu die Angst, dass doch was gefunden wird u. ich vll. nochmal aufgemacht werden muss. Und zu guter Letzt: Ich musste 4 Stunden! :-o :-o :-o :-o :-o auf die Magenspiegelung warten, da der Chefarzt, als ich eigentl. Termin hatte, gerade in den OP gegangen war u. da war er dann Stunden beschäftigt. Das war ganz blöd: Da hatten mich die Krankenschwestern schon um die Uhrzeit auf die Pritsche gelegt, Zugang war schon gelegt u. sie haben das Pulsdingsda dran gemacht. Dann haben sie erfahren, dass der Chefarzt im OP ist, da musste ich wieder raus aus dem Behandlungsraum. Als es dann so weit war, hatte ich einige Herzaussetzer, kannste dir ja vorstellen u. sie meinten zu mir: Ganz ruhig, tief durchatmen! Die waren voll lieb zu mir u. mein Herz hat voll die Sperenzchen gemacht... ;-) Allerdings wussten die ja auch nicht, dass das bei mir normal ist, dass mein Herz so stolpert (die haben ja nicht die ganzen Krankenakten im Kopf), war eben nur durch die Aufregung ein bisschen mehr. :=o

Ansonsten sage ich mir immer: Durch die Magenspiegelung musst du durch – besser ist die Gewissheit, was los ist, als so blöde Ungewissheit! Du schaffst das schon! :)* :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Muss erst mal Wäsche aufhängen, dann schreibe ich noch was zu den anderen.

LG! @:)

Foix und> Foxixe


Ich gehe jetzt mal darauf ein, was mir gerade so in Erinnerung ist (bin gerade zu faul, umzublättern u. da wir auch gleich essen wollen... :=o) Also, nicht böse sein, wenn ich jemanden vergessen sollte.

@ Ellagant:

Wg. Freundschaften ist mir auch nochmal was eingefallen. Vll. bin ich auch mit selbst Schuld, dass Freundschaften nicht so lange halten. Ich bin ein Mensch, der sich IMMER perfekt anpasst, sei es in der Partnerschaft, sei es an der Arbeit (dadurch natürlich das perfekte Mobbing-Opfer) oder eben bei Freundschaften. Das Problem ist eben auch, ich bin sehr harmoniebedürftig u. habe fast schon Angst vor Streit oder Problemen. Besonders schlimm ist das immer an der Arbeit. Da traue ich mich fast nie, mal Widerpart zu geben u. was zu sagen... %-|

Alleine sein: Macht mir wie gesagt auch nichts aus. Aber ich bin halt auch arbeitslos u. mit meinem Partner schon gleich 24 Jahre zusammen. Da wäre es ganz schön, mal einen anderen Gesprächspartner zu haben. ;-) :-p Klar, habe ich auch noch meine Tochter, aber meine Tochter ist gerade mal 3 Jahre jünger als du u. hat natürlich auch nicht immer Lust, was mit mir zu unternehmen. Wir haben ein Super-Verhältnis, aber sie soll natürlich nicht nur mit mir rumhängen... ;-)


[[ Wg. deiner Gehaltsvorstellungen:]] Also, so viel wie du verlange ich ja schon in dem Beruf, in dem ich nur umgeschult habe, aber noch nie in dem Bereich gearbeitet. Ich denke, wenn du studiert hast, kannst du die Grenze ruhig höher ansetzen! Und: Lieber zu wenig sagen, ist auch nicht so richtig. Lieber ein bisschen höher ansetzen, in der Regel wird mit dem Stundenlohn eh' nochmal runtergegangen u. man kann sich dann irgendwo in der Mitte treffen u. einigen. ;-) Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es mit der Stelle klappt. :)* :)* :)* :)* :)*

@ Bad:

Ich freue mich, dass du jetzt wieder mehr unternimmst u. es dir schon um einiges besser geht! Du wirst sehen, bald gehören die Ängste der Vergangenheit an u. die Sonne scheint wieder heller für dich! :)* :)* :)* :)* :)*

@ Pfeffi:

Ich kann deine Physiothera in der Hinsicht schon verstehen, wenn nicht genau klar ist, was du hast, ist man vorsichtiger, gerade im Bereich der HWS. Fass' dir ein Herz u. geh' zum MRT! Vll. hast du ja auch die Möglichkeit, da eine Begleitung mitzunehmen, so kannst du dir was zur Beruhigung geben lassen – du bist da nicht die Einzige, die da die Platzangst bekommt! Außerdem hast du ja auch eine Notklingel u. kannst wieder rausgeholt werden, wenn es gar nicht mehr geht.

Ich war schon 4 x zum MRT (2 x LWS/ISG, da war ich ganz drin; 2 x Knie, da nur mit dem jeweiligen Knie) u. 2 x zum CT (1 x LWS u. einmal NNH). Ich habe das jedes Mal ohne Beruhigung gemacht u. hatte da tlwse. auch totale Panik da drin, habe aber durchgehalten, weil ich dachte, ich will auch wissen, was los ist. Beim letzten MRT der LWS bzw. ISG wurde ich auch nochmal rausgeschoben u. mir wurde ein Kontrastmittel gespritzt u. dann nochmal 10 min. rein... %:| %:| %:| Denke, du bist auf der Baustelle – so habe ich das gemacht! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Aber vll. musst du ja auch gar nicht zum MRT, weil schon beim HNO was rauskommt. Wünsche dir gute Besserung! :°_ :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Johanna:

Das tut mir sehr Leid, dass du jetzt auch noch mit HRS bzw. Herzrasen kämpfst. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich hoffe, der Arzt kann dir helfen! Gute Besserung! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG!

Ejl$la8ganxt


Da traue ich mich fast nie, mal Widerpart zu geben u. was zu sagen...

Das kenn ich :-/ Aber in meiner Beziehung oder innerhalb der Familie kann ich das. Erst bei Freunden und Arbeitskollegen und Bekannten gehts dann nicht mehr ":/

Hm ich hoffe ich hab mit den 10€ nicht zu tief gestapelt... Aber wenn ich 30Std arbeiten würde, gäbe das 1200€ im Monat. Mehr brauch ich nicht ;-D Ich bin gewohnt, mit so wenig Geld zu leben, dass das schon.... einfach nur überdimensional für mich ist/wäre ;-)

Evtl arbeite ich dort schon nächste Woche für 2 Tage auf Probe. Ansonsten dann die Woche drauf. Bin gespannt.

L`ulux78


Hallo zusammen!

@ Foxi:

Das stimmt, da muss man durch. Ausserdem lese ich auch, das hunderte von

Magenspiegelungen durchgeführt werden. Und ne Spritze will ich auf jeden Fall. Es dauert nur 4 min, aber ich muss nicht die ganze Zeit mit Herzrasen da liegen. Ich habe gerade ein Brötchen mit einer kleinen Bockwurst gegessen, es kommt mir vor als hätte ich einen Elefanten verdrückt. Bin Montag beim Doc, bin mal gespannt was Sie sagt. Also mit Schmerzen werde ich nicht über die Feiertage mit rumlaufen, da kann Sie sich ruhig etwas überlegen.

Nimmst du etwas für deinen Magen?

Du sagtest irgendetwas von MCP Tropfen! Was ist das denn?

JBohan{nax84


Hallo ihr Lieben,

angsttechnisch gehts mir heute gut. Auch kein Schwindel. Hab mir von meiner HA auch noch ein Rezept zur Physio geben lassen. :)

Übernächste Woche gehts weiter. Waren heute mittag beim Griechen essen und mir ist sooo übel. :-X

Hundemüde bin ich auch noch. Aber alles besser als Panik.

Schönen Tag wünsch ich euch. :)* :)* :)*

LDulku78


@ Johanna:

Gegen Übelkeit gibt es etwas Pflanzlisches: Iberogast!

@ Foxi:

Ich habe herausgefunden, das eine chronische Gastritis dich dein ganzes Leben kang begleitet. Sie ist entweder Inaktiv oder Aktiv. Dachte sowas geht weg.

Wenn man zuviel Mist ist oder Stress hat, dann wird diese Aktiv.

Apropos Helicobacter ist nicht anstecken. Guckma was ich hier gefunden habe:

Die B-Gastritis wird durch Bakterien verursacht, in den meisten Fällen durch Helicobacter pylori. Der Magenkeim kann von Mensch zu Mensch übertragen werden, vermutlich über den Kontakt mit kontaminierten Körpersekreten (Speichel, Stuhl, Erbrochenem). In Deutschland tragen etwa fünf Prozent der Kinder und 24 Prozent der Erwachsenen Helicobacter in ihrem Körper. Bei Immigranten ist der Prozentsatz deutlich höher.

Krass oder?

LlualWu78


@ Foxi:

Achja, das mit den Romane schreiben, das meinte ich nicht böse.

Ich wollte nur damit sagen, du bist immer einer der diesen Faden am Leben hält.

Und du antwortest und schreibst auch immer. Also wenn es dir mal nicht so gut geht und oder du keine Lust hast, kann das jeder verstehen :-) Bussi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH