» »

Angst, du machst mich nicht klein

e<MaCndxy


oh und allen hier einen schönen 4. advent. bei mir brennen gerade 4 kerzen, sieht gemütlich aus :)- :)- :)- :)-

fix und foxie sei lieb gedrückt. auch das wirst du schaffen :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)*

FSix u]nd -Foxixe


ja, emandy, wenn das so bleibt, werde ich wohl i. d. saren apfel beißen müssen u. d. mandeln entnehmen lassen müssen. ich will ja auch nichts unversucht lassen, dass es mir mal besser geht.

ich hoffe, dir geht es auch bald wd. besser! drück dich mal ganz lieb! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

ich bin wirklich schlimm: kündige an, dass i. n. mehr so viel schreiben kann hier, weil i. meine li. hand auch schonen möchte u. dann kann i. das schreiben hier n. lassen. %-| aber das kommt davon, weil mir so langweilig ist, kann ja fast nichts machen zu hause, noch nicht mal kochen... ;-D ;-D :=o

lg! @:)

e0ManBdxy


mit dem schreiben verstehe ich sehr gut. :)z mir gehts mit meiner hws auch nicht anders. es wird immer schlimmer. ich denke wir beide nehmen auch alles mit, was es so gibt. das ist schon sehr, sehr depremierend.

ich kann nicht nach unten schauen. vom orthopäden bekommt man auch nicht so viel hilfe. der sagt nur, dann müssen sie den pc nach oben stellen. ja und schreiben und andere dinge z.b. nähen oder ähnl. ich moment bin ich da auch echt schlecht drauf und den rest kennst du ja. da weiss man erstmal wie endlich alles ist.

aber wir lassen uns nicht runterziehen. :)^ :)z :)* @:)

E[llagxant


so ich habs ihm gesagt. Aber erst gestern Abend bzw Nacht. Den ganzen Mittag und Nachmittag über hab ich versucht es ihm zu sagen und hab mir in Gedanken das Gespräch vorgestellt, aber jedesmal konnte ich nix sagen. So als wär ich auf einem 10Meter Turm und soll ins Becken springen.

Nachts dann, wir lagen im Bett und haben noch ferngesehen, wollte er dann schlafen und ich hab ihm gesagt, er solle mich doch am nächsten Tag bitte zwingen, das zu sagen, worüber ich nicht sprechen kann. Dann war er aber schlagartig wieder wach und wollte es wissen. Gut, also hab ichs gesagt:

ich: meine Ängste sind wieder da, seit ich die Tabletten abgesetzt hab

er: wann?

ich: jeden Tag!

er: bei was?

ich: Essen, so wie früher auch

er: aber wir essen doch jeden Tag ganz normal?!

ich: ja das ist egal

er: ich verstehs nicht

ich: brauchst du auch nicht

er: und jetzt?

ich: nichts. ich muss da durch. zur Not hab ich ja noch Beruhigungstabletten.

... dann lagen wir noch kurz da und weil ich ja wusste, dass er schlafen will, bin ich zu mir gerutscht und hab den Laptop genommen. Dann reagierte er aber iwie "eingeschnappt" weil ich mich jetzt mit Facebook beschäftige. Ich hab dann gefragt, obs ihn stört beim Schlafen. Naja und dann kam sowas wie ich dachte du spielst jetzt noch an mir rum -.- davor hatte ich ihm das tatsächlich angeboten. aber SO eine Reaktion fand ich dann trotzdem nicht angemessen. Als hätte das Gespräch nicht statt gefunden

Und heute ist es so, als hätte ich nie was davon gesagt. Er hat ganz normal gefragt, ob wir frühstücken. Dann hat er gefragt, ob ich mit zu seinem Bruder fahr – nein. Ich bin seit Freitag wieder in einer depressiven Phase. Hatte ich ja schon beschrieben. Und er fragte, was los sei und ob ich nen anderen hätte ":/ Er sieht da anscheinend keine Parallelen, vielleicht hat er bei dem Gespräch doch schon geschlafen...

EXll}aganxt


Beim Essen vorhin (und dabei gings mir gut) hat er das Thema nun doch nochmal aufgegriffen. Er sagte, er mache sich Gedanken wegen dem, was ich ihm gestern erzählt hab. Ich hab dann gefragt, ob er keine Parallelen ziehen kann zw dem und meinem Verhalten/meiner Laune. Er sagte, er kann. Warum hat er mich dann davor gefragt, was los sei, warum ich immer so komisch und aggressiv bin? Dann meinte er, er macht sich Vorwürfe, weil er wollte, dass ich die Tabletten absetze und es mir jetzt schlecht geht. Was natürlich Quatsch ist, ich wollte sie ja selbst absetzen. Jetzt ist er gefahren und ich bin endlich allein und kann in Ruhe heulen! Ja da freu ich mich jetzt sogar n bisschen drauf ;-)

tXihnkerbCell7x7


liebe ellagant,

als erstes bin ich sehr stolz auf dich! endlich ist es draußen...

ok ich kann verstehen das dich seine reaktion sehr verletzt hat ( aber das sind nunmal männer) jaaaaa ich weiß es gibt auch andre..(bevor ich jetzt nen rüffel bekomme)

aber ich versuche mich gerade in seine situation zu versetzen-es ist schwer jemanden zu verstehen der soetwas wie wir haben-vor allem wenn man es uns nicht anmerkt-außer der stimmungsschwankungen die uns frauen ja öfters nachgesagt wird.

dann war vllt der zeitpunkt nicht grad der beste-ihr liegt im bett kommt runter vom tag er wollte auch noch was andres und dann kommt soetwas hoch-wenn es so wahr wie du beschreibst hast du ihm nur stichworte gegeben damit kann er nicht viel anfangen :|N und dann wendest du dich ab..ich wüßte dann auch nicht was ich davon halten sollte......

das heißt nicht das ich es gut finde wie er reagiert hat doch ich denke du solltest dich in ruhe nochmal mit ihm hinsetzen und darüber reden wie es in dir aussieht

du schaffst das auch-wenn es dir weiterhin so sch......geht-warum holst du deine tabletten nicht wieder?

ich hoffe du bist nicht böse das ich es so schreibe-ich versuche nur dir evt. zu helfen @:)

du bist stark und schaffst das!!!!aber heulen tut auch gut dann kommt der ganze scheiße mal raus....

lg @:) :)* :)* :)* :°_ :°_

t0inkePrbexll7x7


alle anderen

mir geht es heute auch ganz gut. ich habe 4 std plätzchen backen hinter mir.....

fix und foxi

ich wünsche dir das du den schiss auch bald mal los bekommst,das kann ich mir vorstellen das dich das fertig macht....hattest du mal ne magenspiegelung gemacht bekommen??

danke für die lieben worte immer @:) @:)

bad guy

es tut mir leid das du dich so schlimm fühlst-versuche dir selbst etwas druck wegzunehmen und kümmer dich um eine therapie! wie habe ich dir bereits geschrieben....

wenn du fragen hast-frag!! kannst auch gerne eine pn schreiben.

kopf hoch-auch für dich kommen wieder sonnentage :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

alle die ich nicht genannt habe

ich wünsche euch allen gute besserung- @:) :)* @:) :)*

lg

pFfefAfi3x6


hallo ihr lieben

ichwünsche euch allen einen zauberhaften beschwerdefreien sonntagabend und 4. advent..

ab morgen gehts wiederlos zur schule...es ging mir die letzten tage erstaunlich gut...beim fahren wurd mir bissl mulmig...da kamen die sehstörungen wieder zurück grad wenns dunkel ist..und die autos von vorne mich blenden ":/ ..aber sonst keine angst..bissl unruhe..klar weil die gedanken wider da sind..autobahnfahren...schule..aber es sind nur 3 tage..dann habich ferien..und kann mich auf mein weihnachten vorbereiten..wovor ich ein wenig schiss habe ist vorm MRT am donnerstag abend ..hab meine schwester drum gebeten mich uz begleiten..aber so wie ich sie schon vorherkannte..kam nur die aussage..."wenn nichts anderes dazwischenkommt...klar..werden wir sehen".ich frag mich nur immer warum ich sie überhaupt frage..im grunde verlassen konnte ich mich ja nie auf sie... :(v

ich habe jetzu nicht alles durchgelesen...nur stellnweise...und drück euch alle..und schick euch von meiner energie was rüber..ihr seid ja auch immer für mich da..wenns mir nicht gut geht.... :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

F~ix unjd Foxxie


@ emandy:

:°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ das ist ja der mist: wir nehmen scheinbar alles mit! manchmal fragt man sich da wirklich: warum gerade ich? ich meine, es ist normal, wenn man MAL schmerzen hat, aber dauernd u. immer wieder was neues? %:| %:| %:| das knallt dann logischerweise auch wd. a. d. psyche. ich wünsche uns bd. wirklich mal eine schmerzfreie zeit! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

@ ella:

gut, dass du es geschafft hast, deinem freund zu sagen! :)^ optimal ist das gespräch zwar n. gelaufen – war vll. auch d. falsche zeitpunkt gerade, zumal du ihm vorher was versprochen hattest – aber er weiß zumindest erst mal, warum du gerade so drauf bist. und ich denke, er wird sich da jetzt auch erst mal drüber gedanken machen. du bist jetzt nicht mehr allein damit! das ist doch auch schon mal eine erleichterung! :)_ :)* :)* :)_ :)* :)* :)_ :)* :)* :)_ :)* :)*

@ tinkerbell:

ich freue mich sehr, dass es dir weiterhin besser geht! :-D :)^ was hast du für plätzchen gebacken? :-q :-q :-q

ich war schon zu x-magensp., hatte doch d. refluxkrankh. u. zwerchfellbr., im april war op deswegen u. trotzdem muss ich noch säurebl. nehmen u. habe immer wd. mal beschwerden -das ist ja gerade das deprimierende... :°(

lg! @:)

Faix u;nd Fxoxie


@ pfeffi:

ich freue mich, dass es d. i. moment besser geht u. hoffe, dass es ganz lange so bleibt! :-D :)= :)^ dass m. d. autofahren kann ich gut verstehen: das ist dann schon wd. d. angst v. d. angst... :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ ich hatte das ja schon, wenn ich nur mal m. jemanden mitfahren musste u. in öffentl. verkehrsm. – wie wäre es dann erst gewesen, wenn ich hätte selbst auto fahren müssen? ":/ (habe ja keinen führerschein. wollte ihn immer mal machen, aber habe zu viel angst dabor u. dann bringt es ja nichts... :|N)

das ist ja echt schade u. traurig, dass a. d. schwester so wenig verlass ist! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ könnte denn deine mutti anstelle deiner schwester mitkommen? :)* :)* :)* :)* :)* :)* kann verstehen, dass dir v. d. mrt graut, aber es muss ja auch mal abgeklärt werden, was los ist bei dir!

danke f. d. kraftsternchen! x:)

lg! @:)

t0inkDerb5elxl77


fix und foxi

danke ich hoffe auch das es mir weiter gut geht-außer das schlafen klappt garnicht :|N

da ich nicht alle seiten durchgelesen habe :-( wußte ich von deiner operation nichts...

dann hoffe ich das es dir trotz allem bald besser geht :)* :)* :)*

achso: ich habe vaniliekipferl-kokusberge-engelsaugen und schneebälle gebacken... und das passsend bei dem ersten schneefall-ich liebe schnee!!!!

alles liebe @:) :)*

F&ix unOd FoGxie


oh lecker! :-q :-q :-q :-q schieb mal was rüber! ;-D :-x

backen ist nicht so meine spezialität plätzchen backen schon gar nicht... stehe m. d. teigausrollen auf kriegsfuß... ;-D :=o aber kochen kann ich ganz gut, außer jetzt gerade nicht. jetzt muss mein mann ran u. der kann überhaupt nicht kochen... heute gab es cordon bleu (mussten ja nur noch gebraten werden) m. fertig-kartoffelpürree u. brokkoli. selbst da musste er mich ständig was fragen... ]:D :=o tochter war ja erst 7:00 uhr v. d. disco gekommen u. fiel daher aus. aber so besonders kann sie auch nicht kochen. wofür hat man mama? :=o

ist doch nicht schlimm, dass du n. alles durchgelesen hast, sind ja auch ganz paar seiten. ;-) :)_

lg! @:)

E)lla;ganxt


tinkerbell und fix und foxie

danke für eure Worte @:)

Ja ich werde auf jeden Fall noch ausführlicher mit ihm darüber reden. Mit den jetzigen Infos steht er ja auch bisschen im Regen (bzw Schnee – bei uns schneits seit vorhin so richtig. Juhu :-D ). Gut ist jedenfalls, dass es erst mal raus ist! Ich hab auch Anfang der Woche schon mit einer sehr guten Freundin darüber gesprochen. Live. Nicht nur per Chat, so wie es mir eigentlich leichter fällt. Und gerade eben hab ich ein 4stündiges (!!!) Telefonat mit meinem Bruder beendet.

Ich dachte, wenn ich schon mal dabei bin darüber zu sprechen, dann auch gleich mit ihm. Er versteht mich angstmäßig am besten. Ist auch schnell nervös und aufgeregt, aber nie so stark wie ich mit richtig fetter Panik. Jedenfalls haben wir lauter Parallelen entdeckt! Unglaublich. Alles was mir Angst macht, macht ihm auch Angst :-o Essen gehen, Telefonieren vor anderen, damals in der Schule was vor anderen sagen/rechnen/lesen. Ich bin nur bei allem ein Stück krasser wie er. Und er hat sich noch nie so die Gedanken darüber gemacht, hat es einfach alles akzeptiert. Erst ich hab ihn jetzt zum nachdenken gebracht (ich hoffe, nicht im negativen Sinne... :-/ ).

Bin mit ihm auch meine Gedanken durchgegangen, warum wir Probleme mit gewissen Sachen haben und er kam aufs gleiche Ergebnis wie ich: wir fürchten die Reaktion anderer und sehen uns dann als schwach an! Wir haben Angst Schwäche zu zeigen. Aber warum? Das haben wir nicht heraus gefunden. Wir sind beide so weit wie möglich in die Erinnerungen der Kindheit, aber konnten uns an nichts erinnern. Wir vermuten: entweder wurde uns von unserem Vater vermittelt, dass Schwäche zeigen nicht gut ist (es würde zu ihm passen.Zitat Bruder:"Er hat zu mir gesagt:Jungs weinen nicht!") oder wir haben uns das Verhalten von unserer Mutter abgeschaut, weil sie immer versucht hat, Stark gegenüber unserem Vater zu sein (er hat sie oft verletzt und sie wollte es sich nicht anmerken lassen und wollte für uns Kinder stark sein). Ein sehr anstrengendes Gespräch aber ich fühl mich jetzt erleichtert und besser *:)

twinkberbellx77


ella

wow!!! ich muß den hut vor dir ziehen! erst ein kleiner schritt und dann gleich einen ganzen weg :)^ ich finde es klasse das du dich so toll geöffnet hast-und ich hatte recht ;-) es geht dir besser!!

super finde ich das du mit deinem bruder darüber sprechen konntest- wer weiß was euch noch einfällt aus der kindheit-bei mir hat es auch einiges mit der kindheit zu tun,da bin ich mir sehr sicher :)z . es muß ja auch nicht sein das dein bruder so ängste hat wie du,jeder behält und verarbeitet dinge anders..

mach weiter so- du bist auf dem richtigen weg-den dumit kleinen schritten begonnen hast :)^ @:) :)_

fix und foxi

ich schicke euch gerne paar leckereien rüber :)z

ich koche dafür nicht gerne :|N ich kann gerne mal nen tag backen aber wenn ich schon ne halbe std. brauche zum kochen bekomme ich nen affen ;-D

naja hauptsache dein mann läßt dich nicht verhungern ;-)

und JA bei mama´s schmeckt´s am besten :)z

lg

pzfefqfi3x6


das ist echt so ein witz..ich war die ganze woche krank..mir gings von der angst her gut..keinerlei symptome..bissl magen oder schwindel..aber das hatte ich gut unter kontrolle..heute musste ich das 1. mal wieder autobahn...samstag sass ich schon so auf dem sofa....kinder waren beim bruder...hatte echt die hoffnung..geniess den abend...ne ging nicht...mir fehlte was.ich fühlte mich so alleine..einsam. :(v ...hab mich immerzu gefragt..was machste falsch...36...nich doof...schlagfertig...und alleine...die gedanken das ich montag wieder los muss...sonntag genauso...ich merkte schon abends..ich wurd unruhig...di enacht von gestern zu heute..ich war immerzu wach...es ging...bis ich auf dre autobahn war...sehstörungen...missempfindungen in beine...verteufelt noch mal...schei....psyche....daran sieht man doch..das das das unterbewusstsein nur sein kann..hab mich bewusst abgelenkt in der schule..durch das unterrichtsfach ging das echt auch...(abschreibung..unterkonten bla bla)...ich sag mir immerzu ..nur noch 2 tage...ja toll..dann mrt ...dan fängt das neue jahr an...wieder mrt...ich sitzt hier..und merke wie mir die unterarme grieseln 1000 ameisen rüberlaufen...zum verrücktwerden...ich würd sogern alles abschüttln...und die frau sein ..die vor der angst gelebt hat...aber dann sag ich mir auch...gott was bist du stark..diese sämtlichen krisen..angstschübe...pa´s die ich jahrelang täglich mitgemacht habe...2 kranke kinder nebenbei grossgezogen habe...mutti und schwester in der krebstzeit begleitet habe..ich habe soviel geschafft...eigentlich müsste ich der angst den stinkefinger zeigen.. :)^ ...aber wo soll der körper hin...wenn man keine ruhepausen hat...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH