» »

Angst, du machst mich nicht klein

tBinke/rbel~l77


fix und foxi

ich habe das schon verstanden ;-)

gute besserung :)* :)*

bad guy

schön das es dir etwas besser geht-lass dich nicht unterkriegen und ruf díe therapeuten öfters ann,dann sehen sie das du richtig viel interesse hast. bei manchen ist es so das wenn man sich einmal meldet zwar auf die liste kommt aber nicht unbedingt nach der reihe dran kommt.... also nerv sie :)* :)*

an alle

sorry ich kann nicht alles zur zeit lesen aber ich wünsche euch: alles liebe und gute und dran denken: alles wird gut werden :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

lg @:)

Fbix uxnd Fxoxie


So, bin wieder zu Hause. Mann, war das anstrengend! Der Kleine meiner Nichte hat nur geschrien, nur, weil meine Nichte mal kurz in den Laden gegangen ist – er ist ein totales Mama-Kind. Der war aber wahrscheinlich übermüdet u. ist kurz, nachdem er noch total geheult hatte, eingeschlafen... ]:D Die Ruhe hinterher war himmlisch.

Dann war ich noch bei meinem Arzt Rezepte abholen u. es war echt Hardcore! Die haben da schon wieder Schlange gestanden u. ich musste 20 min! an der Anmeldung warten... :-o :-o :-o :-o :-o Mir war dann so dolle schwindelig, dass ich dachte: "Hoffentlich kippst du hier nicht gleich um!" Andererseits habe ich mir überlegt, dass ich da ja an der richtigen Stelle umkippe. Allerdings war mein Arzt selbst gar nicht da (war auf Hausbesuche) u. nur die Ärztin, die da ihre Weiterbildung macht. Weiß nicht, ob ich da so ein gutes Gefühl gehabt hätte... ":/ Aber ist ja (natürlich!) nichts passiert, war sicherlich psych. Schwindel. (wenn ich mir da auch nicht sooo sicher bin, denn ich hatte vor ein paar Tagen nachts ein recht unangenehmes Erlebnis u. bin davon aufgewacht. Aber der Körper ist im Moment auch noch gestresst von der "Feierei". Kann also nur noch besser werden. Da muss ich nun durch, schließlich war ich auch blöd genug, so dumme Dinge zu tun.) %-|

@ Smilli:

Musste erst mal deinen Beitrag suchen. Dachte, der wäre auf der vorhergehenden Seite, dabei steht er hier auf der Seite... ;-D :=o

Aber erstmal:

Und ich mache mir wieder zu viele Gedanken:

Meiner Mutter geht es nicht gut und ich mache mir wahnsinnige Sorgen.

Das ist doch ganz normal, dass man sich da Gedanken macht! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich hoffe, deine Mutti hat nichts schlimmes u. ihr geht es bald wieder besser! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Habe jetzt eine neue Katze daheim und bisher mag meine Katze sie noch nicht wirklich. Klappt das alles?

Nun ja, deine Katze hat wahrscheinlich jahrelang mit deinem Kater zusammengelebt – es war ihr Partner. Sie muss selbst erst mal noch ein bisschen trauern, bis sie sich vll. an den neuen Mitbewohner gewöhnt. Gib' ihr noch ein bisschen Zeit! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Und dann ist es für die neue Katze ja auch eine ganz neue Umgebung u. sie muss sich auch erst einmal eingewöhnen. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Ich muss in einer Woche für die Uni was fertig haben und schaffe es einfach nicht, das zu machen.

Meine Prüfungen winken auch, ich sollte mal durchstarten, habe dafür aber keine Zeit und keine Nerven.

Es war ja letzte Zeit auch alles ein bisschen viel für dich! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Kannst du die Prüfungen evt. zu einem späteren Zeitpunkt ablegen, ist das möglich? Ich kenne mich da nicht so gut aus... ":/

Ich schicke dir mal ein paar Kraftsternchen. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


Ich kann deine Gedanken bzgl. des Jobs so gut verstehen. Was hast du denn gelernt? Also generell denke ich: Wenn man sucht und lange Zeit nichts findet, ist so ein Job tausend Mal besser als Hartz IV. Aber – ich habe selbst mal Schicht gearbeitet und weiß ganz genau, wie du dich fühlst. Ich musste den Job auch aufgeben, weil ich psychisch so angeschlagen war, dass mich das komplett fertig gemacht hat. (War nur ein Nebenjob, aber ich habe mir immer schon Tage vorher darüber den Kopf zerbrochen, dass ich auch hoffentlich fitt bin etc. -> War eine mega anstrengende Tätigkeit in der Produktion, Fließband und so.) Hast du dir schon überlegt, wie du dich entscheiden wirst?

Also, ich habe da angerufen u. abgesagt. Habe vorher hin u. her überlegt, bin aber dann zu dem Entschluss gekommen, dass ich mir wirklich nicht vorstellen kann, nur IMMER in Spätschicht zu arbeiten. Einen Wechsel von Früh- u. Spätschicht hätte ich mir vll. noch gefallen lassen, aber so... ":/ Ich habe mich ja schon immer geärgert, als ich noch bei Takko gearbeitet habe, wenn ich da so oft zur Spätschicht eingeteilt war (fast nur! %-|) u. oft auch ich diejenige war, die am WE arbeiten musste, OBWOHL auch ich Familie habe! Wäre da gerne auch mal früher zu Hause gewesen. Aber dort war es ja nur ein 400,- Euro-Job. Bei dem Job jetzt hätte ich ja JEDEN Tag da hin gemusst, wenn auch in Teilzeit. Da die Zeiten da so doof waren, hätte ich mich auch den ganzen Tag nur von Brot ernähren müssen u. immer unterwegs essen, das wäre ja nicht gerade stressfreies Essen gewesen u. darauf hatte ich auch keine Lust.

Bei mir ist es ja so, ich bekomme weder ALG I noch Hartz IV, ich bekomme überhaupt kein Geld! :|N Natürlich würde ich schon gerne was dazu steuern u. mir gefällt es auch nicht, dass ich jetzt so von meinem Mann abhängig bin. Aber ich will nicht mehr um jeden Preis JEDE Arbeit annehmen – das habe ich schon genug in meinem Leben gemacht. Natürlich werde ich keinen Traumjob mehr finden, aber die Arbeit sollte wenigstens schon ein bisschen Spaß machen – das war an meinen letzten Arbeitsstellen nicht der Fall. In den meisten Fällen waren zwar die Kollegen prima, das macht ja im Prinzip schon sehr viel aus, denn was hat man von einem Traumjob, wo die Kollegen eklig sind u. man dann jedes Mal mit Herzrasen hingeht... :|N Aber es war eben so, dass die Arbeit nicht gerade der Hit war, entweder habe ich in Branchen gearbeitet, was keiner so gerne machen will oder wie bei meiner letzten Stelle extrem schlecht bezahlt, sodass ich (fast) nie auf die 400,- Euro gekommen bin, außer, es war mal sehr viel los, aber dann musste ich auch X-Stunden dafür schrubben, um auf das Geld zu kommen (das wäre lt. Stunden dann eigentl. schon ein Teilzeitjob gewesen! %:| :-X ). So was muss ich mir auch nicht nochmal antun. :|N

@ Ella:

Das hört sich doch heute schon viel besser an! :-D :)= :)^ Du wirst sehen, mit der Zeit gewöhnst du dich an deine Kollegen/-innen u. deine Arbeit u. es wird dir auch richtig Spaß machen! :)z :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Smilli nochmal:

Ich nehme nichts an Medis gg. Angst. Im Moment ist das aber auch nicht nötig. Ich habe vor einigen Jahren mal Stangyl genommen. Aber so richtig geholfen hat es mir gg. die Angst u. Schlafstörungen auch nicht. :|N Vorher hatte ich andere Sachen, weiß aber nicht mehr, wie die hießen. Aber mir hat nichts richtig geholfen. Deshalb habe ich seitdem auch nie wieder was genommen, sondern die Angst/Panik irgendwie ausgehalten.

Citalopram sollte ich eigentl. als Therapie mit den Säureblockern für meinen Magennerv nehmen (dies kann wohl auch bei anderen Nervenproblemen angewandt werden), aber ich habe mich nicht getraut, es zu nehmen, da als NW auch Angst- u. Panikattacken aufgeführt waren u. da ich schon längere Zeit keine mehr habe, wollte ich das nicht herausfordern... :|N

LG! @:)

FKix uvnd MFoxixe


Danke Tinkerbell! :-x

Geht es dir zur Zeit nicht so gut? :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Wenn du reden/schreiben magst, ich bin gerne da! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Lucie:

Ich glaube, ich hatte dich gestern überlesen. Entschuldige! |-o |-o |-o |-o |-o Ich freue mich aber sehr, dass es dir jetzt besser geht u. hoffe, es bleibt jetzt für länger so! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

E$llaga;nt


Fix und Foxie,

das ist jetzt mein aller erster richtiger Job – ich hoffe ich gewöhne mich dran. Der Gedanke an ne feste Arbeit hat mich eigentlich nicht so glücklich gemacht. Jetzt muss ich da jeden Tag hin, jeden Tag aufstehen, kein Ende in Sicht wie bei einem Praktikum ;-)

Aber die 30Stunden sind glaub ich gut für den Anfang. Der Tag vergeht recht schnell. Aber das Gefühl von "das mach ich jetzt immer und zwar gerne" hab ich noch nicht. Ich hab auch immer das Gefühl, als sei ich noch nicht in der richtigen Branche angekommen.

F"ix undb Foxxie


Aber die 30Stunden sind glaub ich gut für den Anfang. Der Tag vergeht recht schnell. Aber das Gefühl von "das mach ich jetzt immer und zwar gerne" hab ich noch nicht. Ich hab auch immer das Gefühl, als sei ich noch nicht in der richtigen Branche angekommen.

Nach 2 Tagen kann das Gefühl auch noch nicht da sein. Das muss sich alles erst einspielen. Ob es der richtige Job ist, wirst du mit der Zeit merken. :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG!

B>AD GUEY 7x8


Citalopram sowohl als auch habe ich mit sagen lassen, antriebsfördernd, antideptessiva und auch angstlösend.

p~feff\i36


guten morgen ihr lieben

ja hatte ja nun gestern das kopf-mrt...ich glaub 5kg waren schon vorher runter..vor lauter schiss.halbe stunde..mit kontrastmittel...boah war heftig :-o musste echt durchhalten..hab die ganze zeit gezählt....und gezählt.und gezählt. :=o :=o ..danachzur schule..mit hochrotem koppe..naja bin froh das ich durchgehalten habe...

lg

S,minllvi2


pfeffi, ich bin wahnsinnig stolz auf dich! Du bist vielleicht tapfer!! Ganz, ganz toll!!

Mir geht es heute nicht so gut. Panike wieder rum. Meine Mutter ist heute beim Arzt und ich weiß noch nicht, was rauskam und die Anspannung macht mich echt irre. {:( Stell' mich jetzt erst mal unter die Dusche, das holt mich hoffentlich wieder runter...

F:ix xund Foxxie


Super Pfeffi! :-D :)= :)^ Jetzt hast du erst mal die nervenaufreibendsten Untersuchungen überstanden. Da kannst du echt stolz auf dich sein, gerade mit Angst u. Panik da auszuhalten, ist schon eine Leistung! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Der Rest wird dann nicht mehr so wild!

@ Smilli:

ich drücke ganz dolle die Daumen, dass nichts Schlimmes bei deiner Mama rauskommt! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

LG! @:)

JYohantna84


Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder.

Smillie, das Antibiotikum war nicht zufällig Ciprobay? Ich hab auch seit Weihnachten mit einer Blasenentzündung zu kämpfen.

Ich bekam Ciprobay und hatte den schlimmsten Durchfall meines Lebens. War nur noch auf dem Klo und konnte nachts nicht mehr schlafen, weil ich immerzu musste. {:(

Ich habs dann abgesetzt und pünktlich einen Tag vor Silvester war die Blasenentzündung wieder da. Blasenkrämpfe, Nierenschmerzen, das volle Programm. Montag war ich endlich wieder in Deutschland und konnte zum Arzt. Da bekam ich Monuril, und jetzt bin ich auf dem Wege der Besserung.

Hatte heute auch Physio, habs total genossen. Ganz neue Erfahrung. ;-D

Ohne Schwindel auf der Liege liegen und die Massage genießen war richtig prima.

Von Angst und Schwindel nach wie vor keine Spur, es möge bitte so bleiben. :)z

Hier schreiben mittlerweile so viele, dass ich völlig den Überblick verloren habe.

Pfeffi, ich finde es super, dass du das MRT so tapfer durchgehalten hast. Bei dir denke ich oft, dass du viele schwierige Situationen so toll meisterst. Weiter so. :)* :)* :)*

Foxie, hör auf dein Bauchgefühl. :)*

An dich denke ich oft, besonders wegen dir gucke ich hier rein.

Schön, dass du hier wie eine Mama für alle bist und für alle gute Ratschläge und ein offenes Ohr hast.

Danke für deinen vielen Zuspruch immer. :)_

Natürlich wünsche ich euch allen auch noch ein gesundes neuen Jahr, mit wenig Angst und vielen tollen Momenten. :)* :)*

B7ADc ;GUY x78


Mein aggressiver Schwindel ist jetzt ein Dusel geworden, denke durch citalopram , habe zwischendurch Phasen da könnte ich reinhauen aber manchmal wieder auch so traurig und hoffnungslos. Jetzt ist es wieder seit Stunden Super, aber vor allem morgens ist es noch so duselig. Freut mich Johanna dass es dir schon so lange so gut geht!

FtiJx und@ Foxie


@ Johanna:

Das hast du aber schön geschrieben! Ich bin ja richtig gerührt! x:) x:) x:) :°(

Hatte heute auch Physio, habs total genossen. Ganz neue Erfahrung.

Ohne Schwindel auf der Liege liegen und die Massage genießen war richtig prima.

Dafür war meine 1. Physio im neuen Jahr Horror... Ich bekam kaum Luft, als ich auf dem Bauch auf der Liege lag... %:| %:| %:| Meine BWS war aber auch wieder ordentlich blockiert. Nun ja, das hatte ja seine Gründe, warum es mir so grottig ging. (Physio war das 1. Mal ja am 2. Januar) Das wird mir sicherlich eine Lehre sein. ;-)

Es freut mich sehr, dass es dir immer noch so gut geht u. hoffe, es bleibt jetzt für immer so! :)^ :-D :)=

@ Bad:

Es dauert seine Zeit, bis es dir wieder bedeutend besser geht. Du hast auch so lange gelitten, da muss sich erst alles wieder einspielen. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

J/oharnnxa84


Danke Bad Guy, ich wünsche dir auch, dass es mehr und mehr bergauf geht, das hast du mehr als verdient nach der langen Zeit. @:)

Foxie, das klingt ja gar nicht gut. Ich glaube, dass ich auch Probleme mit der BWS habe. Ich werde manchmal nachts wach und habe einen stechenden Schmerz im Brustbein, besonders wenn ich die Arme und Schultern nach vorn bewege. Kennst du das?

Warst du so lange nicht mehr bei der Physio?

Liebe Grüße :)

SOmiEll7i'2


Wollte mich nur kurz melden und Entwarnung geben: Keine schlimme Diagnose bei meiner Mutter. Ich bin erleichtert. Das waren wieder 3 Horrortage...

Johanna, witzig, ich habe auch Monuril bekommen! Davon kamen dann die Beschwerden... Blöde Blasenentzündungen, echt! Ich habe dieses Silvester nur Wasser getrunken und bin tagelang mit meinem besten Freund der Wärmflasche rumgerannt... %-|

BhAD4 GU;Y 7x8


Habe Morgenröte Vorstellung bei einem Doktor der psychologische Therapie anbietet, ich solle mal reinkommen und mit ihm reden, Wartezeit so ca. 3-6 Monate! :-) fühle mich richtig gut gerade, war ein großer Schritt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH