» »

Bulimie in jeglicher Gewichtsklasse

Hwuntjerli


So zurück *:) *:)

das mit dem Bauch haben viele Mädels :°_ :°_ :°_ aber nicht neidisch sein :)_ :)_

das mit dem Knie tut mir leid :°_

naja ich rauche nicht habe keine andere sache höchstens ablenken mit Musik oder so.

Interessant lese ich mir mal durch @:)

J.ulexy


Ja, vor anderen bringt man manchmal Worte um die zu motivieren, die sollte man sich selbst auch mal sagen ;-)

Richtig, deshalb wird einem in der Therapie ja oftmals gesagt, dass man sich vorstellen soll was man in einer bestimmten Problemsituation jetzt einer Freundin mit diesem Problem sagen würde ;-)

Ja guck dir das mal an (aber sei vorsichtig, ich hab damals echt die Krise gekriegt als ich die Diagnose bekam und mich erstmals mit dieser Krankheit beschäftigt habe, ich wusste ja vorher überhaupt nicht was das ist) @:)

J>u=lexy


Du warst aber schnell Hunterli :-)

ablenken mit Musik oder so.

Das ist eine gute Sache, wollte ich eh grad äpfelchen noch was dazu fragen.... Habt ihr in der Therapie mit Skills gearbeitet wegen SVV?

äNpfelQcxhen


Bei mir passen 6 definitiv..

Jtulexy


Aber mach dir da jetzt keinen Kopf drum ja? Ich war damals voll fertig wegen der Diagnose und wollte es nicht wahrhaben... Lass dich in ein paar Jahren (so ab Anfang 20 diagnostizieren das vernünftige Ärzte) richtig diagnostizieren :)z Am Besten in einer spezialisierten Klinik @:)

H3untgerlxi


Habe mich beeilt :)z

Aber für meine Luft muss mir was einfallen bekam eben keine laut Ärzten Asthma das glaub ich aber nicht ":/

Dienstag ich hoffe da kann ich hin und man verschiebt mich nicht wieder.

Wir hatten damals Medithiert in der Therapie....

Jzuzley


laut Ärzten Asthma das glaub ich aber nicht

Krass, so wars bei mir auch :-o Laut Lungenarzt hab ich Asthma, der meinte ich brauche 2 Sprays sonst würde ich bald sterben bla bla.... das war vor 4 Jahren oder so und ich lebe ohne diese Sprays immer noch ]:D Ich glaube auch nicht dass ich Asthma habe ]:D

Ich drück dir die Daumen, dass es Dienstag klappt!! :)* :)* :)* :)* :)*

Ich hab am 7. Oktober mein Erstgespräch bei meiner neuen Therapeutin die mich hoffentlich auch nimmt!!

ä>pfe*lchxen


Nein nicht wirklich... ich hab in solchen Stresssituationen mich entweder geritzt, intensiv gek*** :-X oder extrem Sport gemacht..

In der Klinik durfte ich nicht 1., nicht 2. und 3. nach meiner Abnahme sowieso nicht mehr.

Also hieß es immer, dass ich doch reden soll..

Ich hab es zwar seit der Klinik nicht mehr gemacht, aber nur, weil ich es jemandem versprochen habe, der mir wichtig ist.. und weil ich ja stattdessen immer Sport gemacht habe oder K....

Ich kenn zwar Skills aus dem Internet, aber ich wollte immer Blut sehen, deshalb hab ichs nie probiert..

Aber Sport hilft mir gut.. ich komm runter, ich bin danach total k.o., weil ich so schnell so weit und so lange renne..

Ich quäle mich oft damit, dass ich im Dunkeln rausgehe und ich bekomm da total Angst, aber gerade deshalb tue ich es vielleicht auch. Ich gehe grundsätzlich nachts joggen und ich komm aus dem Dorf, d.h. da fahren seltener Autos um 22 Uhr.

Ich bleibe dann nicht stehen und merke nur, wie mein Herz rast und mein Puls und eben dieses Gefühl, dass man verfolgt wird.. ich hab da halt total Panik (eigene Erfahrungen, bloß war ich da nicht nachts unterwegs alleine, sondern ganz anders, aber in dem Bereich eben)

*:)

ä`pf-elch(exn


Ich hab auch Asthma und auch 2 Sprays..

Mit dem Kopf drum machen... es wurde mir von vielen Therapeuten schon gesagt, dass ich eben die Züge aufweise, aber sie mit der Diagnose noch warten.. ich könnte eventuell das alles noch verändern, etc.

Bin ja mit in der Entwicklung und so..

Ich sollte auch mal bei einem Therapeuten anrufen..

Kennt ihr den Unterschied zwischen psychologischer Beratung und einem Psychotherapeuten?

*:)

äSpfel#chen


Ich bin mal bisschen weg, aber komm später wieder :)*

Juulhey


Das mit den Skills ist auch nicht so einfach, aber es kann ne gute Sache sein :)z

Es hilft ja nicht jedem jeder Skill, d.h. man muss erst mal rausfinden, welcher Skill in welcher Situation hilft, das erfordert viel Übung, und seine Anspannung einschätzen lernen und die Frühwarnzeichen erkennen lernen. Damit man die Zustände, in denen man Blut sehen will, erst gar nicht mehr aufkommen lässt. Aber das ist wirklich schwierig, ich schaffe das auch nur selten, obwohl ich mich seit ca. 3 Jahren mit nix anderem beschäftige und schon 3mal DBT gemacht habe %:| ":/

JNulexy


Kennt ihr den Unterschied zwischen psychologischer Beratung und einem Psychotherapeuten?

Was ist psychologische Beratung ??? Klingt zumindest nicht nach Therapie... ":/ Vielleicht sind das Psychologen ohne Therapeutenausbildung? (ist jetzt nur eine Vermutung von mir)... denn um Psychotherapeut zu werden muss man ja noch eine zusätzliche Therapeutenausbildung machen...

J_uley


Cool, ich habe eben herausgefunden, dass es hier in der Stadt eine Beratungsstelle für Frauen mit Essstörungen gibt, sogar von der gleichen Organisation wie die in Berlin, die mir meine Co-Therapeutin vorgeschlagen hat! :)^ Da werde ich nächste Woche gleich mal anrufen :)^ Heißt "dick und dünn e.V." vielleicht gibt es die bei euch ja auch?

HIunte#rl5i


Ich glaue psyschologische Beratung ist die Vorstufe zum Therapeuten.

Wissen tu ich es aber auch nicht.

Mein Kopf brummt %:|

Mag aber nicht nur liegen mein Schatz kommt bald.

Achso auf der Site passt ganz schön viel zu mir |-o

J5ulexy


Ok gibts wohl nur bei uns und in Berlin, hab grad geguckt... ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH