» »

Bulimie in jeglicher Gewichtsklasse

VMersc{hDlüsseWlxt


Es sind aber die beiden einzigen Maßnahmen mich gut einigermaßen gut zu fühlen, also so gut wie es eben sein kann, wenn man sich bewusst ist, dass man trotzdem ein großes Problem hat.

War es sehr schlimm in der Klinik? Ich habe zwar nicht wirklich vor jemals in eine zu gehen, doch ich hatte damals auch nicht vor so 'krank' zu werden... deswegen..und ich habe irgendwie auch keine s genaue Vorstellung wie die es schaffen wollen einem dann was in dem Körper zu bekommen? Ich meine, wenn man es wirklich nicht will, dann können die einen nicht zwingen zu essen, oder diese Schläuche da drinne zu behalten..?

Mein Gewicht ist...laut meinem BMI 'normal'...aber als normal kann ich mich nunmal nicht ansehen, weil ich mich immer nur als das Dicke Kind von früher sehe....denn ich war schonmal dicker...sehr viel Dicker...letztes Silvester, waren es glaube ich noch etwas mehr als 20kg mehr drauf...(wollte mir mal Vorsätze aufschreiben)...mittlerweile haben wir keine Waage mehr, schon länger also kann ich nichts mehr beurteilen.

Magersucht hatte ich nicht wirklich, es gab nur einmal eine Phase, wo das mit dem wieder auskotzen nicht mehr geklappt hat und ich sehr depressiv verstimmt war und einfach nur noch 300g Obst oder Gemüse streng abgewogen habe und jeden Tag einen Gramm weniger gemacht habe....doch je weniger mein Essen und mein Gewicht wurde, desto mehr hat es mich fertig gemacht, sowohl von der Stimmung her, als auch von den Verwandten...

Kennt ihr das auch? Wenn man aus Trotz etwas macht? Mein Onkel hat zB mal zu seiner Freundin gesagt, als die gefragt hat, wie ich es geschafft habe, dass ich 'nur ein Salatblatt am Tag esse'....ich war richtig sauer und dann habe ich mir gedacht...'Ja wenn du meinst' und habe eine Woche lang nur noch 1-2 Salatblätter gegessen, was aber nicht so gut kam...aber so etwas habe ich oft mal...dass ich etwas aus purem Trotz anderen gegenüber mache, obwohl ich es eigentlich ja gar nicht wirklich will >:(

Jtuley


Wo Hunterli ist hab ich mich auch schon gefragt ??? Hunterli meld dich doch mal hier, wir vermissen dich! @:) :)* :)_

Verschlüsselt, ich war schon öfter in stationärer Therapie, allerdings nicht primär wegen der ES. Bei meiner letzten Therapie wurde jedoch die ES "mitbehandelt" (haha), was so aussah: 3mal täglich in einer bestimmten Zeit eine vorgeschriebene Menge essen (unter Beobachtung), Essprotokolle schreiben, regelmäßiges Wiegen und eine Essgruppe, wo man eigentlich meist nur Infos über die verschiedenen Essstörungen bekam. Hat null gebracht, 2 Tage nach Entlassung fing ich wieder an zu hungern. War auch schwierig mit Leuten mit verschiedenen Essstörungen am Tisch zu sitzen, die Übergewichtigen z.B. kamen sich total doof vor und hatten Angst, dass man denkt sie wären verfressen nur weil sie eine normale Portion essen (was ich z.B. nie im Leben schaffen würde, ich war froh wenn ich meine 60% geschafft habe).

Aaaaah ich muss morgen zu meiner neuen Therapeutin... hab Angst... wie immer wenn was neu ist.

Wenigstens die Waage ist heute mein Freund, niedrigstes Gewicht seit Anfang letzten Jahres :)^ (keine Angst, nach wie vor Normalgewicht)

ä3pfxelcFhen


Viel Glück morgen! :)*

Jjulexy


Dankeeee @:) :)* :)_

HGuntBerli


Ich drücke dir auch die Daumen Juley :)_ :)* :)* :)* :)* :)*

Hfunt]erlxi


Also ich war gestern bei meinem HA und habe mir Blut abnehmen lassen für SD werte usw. um einfach zu wissen ob wirklich alles i.O ist ;-)

Naja ist schon komisch einerseits schädige ich mich selber andererseits schaue ich das ich auch wirklich gesund bleibe |-o :-X wenn das nicht krass ist grumpf.

Ich bin auch wieder ganz drin ich esse ko*** esse ...... und das jeden Tag .

Wenn ich bei meinen Eltern bin suche ich ausreden um nix essen zu müssen.

Letztens war ich bei Oma und da gabs Mittag und ich wollte nicht essen nein und wo ich sah was sie alles reintat eh nicht, jedenfalls habe ich nur Pürree gegessen und fühlte mich so hundeelend echt doof.

Ich fühle ich von Tag und Tag immer fetter "nicht dick" fett :°( :°(

Ich kontrolliere jeden Tag ob mein Ring auch noch passt und das Armband noch schön locker sitzt.

Stelle ich mich vorm Spiegel denke ich wer will mit dir schlafen und alles schrecklich imoment.

Mein Bein ist so dick aber Arzt meint das Fett baut ungleichmäßig ab ich muss mehr Sport machen nagut

muss ich das tun wollte heute schon joggen aber ich war sooo müde |-o

Samstag ist ne Festlichkeit und ich denke schon Wochen nach wie ich dran vorbei komme ans essen und mein Mann hat nächste Woche frei und ich freu mich gar nicht sonst war ich immer glücklich jetzt will ich ihn aber nicht hier haben nur weil ich dann nicht ko*** gehen kann und essen muss!! (er achtet darauf) er leidet so sehr :°( :°( :°( :°(

Er leidet weil ich leide weil ich mich scheiße fühle es tut ihm weh das ich mein Baby verloren habe und mich jetzt noch nicht als Frau fühle...........

Ohje sehr langer text tschuldigung Mädels :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

ä&pfelechen


Ich würde Dir so gerne helfen, aber ich weiß, dass ich es nicht kann..

Aber wir sind immer für Dich da :)_

Wir hören Dir zu..

Aber ich will Dir sagen, dass du nichts dafür kannst, dass du das Baby verloren hast! Du darfst Dir nicht die Schuld geben!!

Versuche die Zeit mit ihm zu nutzen vom K**** wegzukommen...

:)* :°_

HOunterxli


Danke :)_ @:)

Ich auch für euch :)*

J_uleMy


Hunterli! *freu *:) @:) :)* :)_ :°_

Kannst du vielleicht mit deinem HA mal reden? Was der dir raten würde, wie es weitergehen soll? Vielleicht hat er ja nen Tip ":/

Ach ja, mit der Therapeutin das wurde leider mal wieder nix, wie solls auch anders sein :-/ (hab in meinem Faden ein bisschen was dazu geschrieben. "Juleys Chaosfaden". Sorry, mag das irgendwie jetzt nicht nochmal schreiben |-o )

HKunbtexrli


juley :)_ @:) @:)

oh mit der Therapeutin tut mir leid :)* :)*

Bin immoment nicht oft hier |-o |-o

Lese ich gleich mal :-)

JKule)y


:)_ *:) @:) @:) Ist doch ok wenn du nicht oft hier bist, ich hab dich nur vermisst und wollte wissen wie es dir geht @:)

H5unt9erlxi


Ich euch dich :-x :-x :)_ :)_

Ich habe jetzt so viele Hobbies habe angefangen zu nähen :-D

Bring ich mir selbst bei aber geht ;-D habe einen Rock gemacht der sieht cool aus :-)

Habe gelesen ich drücke dir die Daumen das du die richtige findest :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ist alles schwer aber: Wir schaffen das!!!

Jsulexy


Oh cool, nähen kann ich nicht so gut bzw. es macht mir nicht so viel Spaß, dafür stricke ich |-o (kann aber nur Strümpfe, sonst nix)

Jaaaa wir schaffen das :)^ Das ist ja unser Motto ;-) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)*

(trotzdem habe ich heute nicht den Mut und die Lust, bei weiteren Therapeuten anzurufen :-/ )

H$untTerli


Ui cool Stricken würde ich auch gern können :-D

Dann lass es heute und Montag wieder voller Mut.

Ich kann erst im November hatte sich so verschoben naja solang geh ich zum HA ;-) und heute rufe ich wegen Blutwerte an :-)

J u2lexy


Ich drück dir die Daumen, dass die Blutwerte ok sind! :)^ :)*

Ich weiß nicht, ob ich das am Montag schaffe, ich hab solche Angst vor erneuten Enttäuschungen :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH