» »

Mein Vater ist pädophil

D|umal


Lasst die Spekulationen an dieser Stelle ruhen. Ich verweise auf die dazu gültigen [[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Fakes.und.Trolle Regeln]].

T@räne|ntauc=herixn


Dumal, kann man hier meine IP sehen? Dann sag den Leuten bitte, dass ICH nur EINE Person bin- weiters liebe Leute: BIN ICH eine Frau und bin ICH NICHT Marco, sonst hätte ich wohl auch alle Fragen locker beantworten können. Da haben wir es ja wieder: jemand, der einfach mal zu denken gibt, das nicht jeder Pädophile ein Kind missbraucht und nicht jeder, der ein Kind missbraucht, pädophil ist,

wird

a) kriminalisiert und teilweise dann schon fast als jemand gehandhabt, der sein Kind leichtfertig "dem Pädo" anvertraut

b) als ein Fake gehandhabt (ich bin keiner, Dumal, wenn du kannst: von mir aus stell meine IP hier rein) – und jeder, der es mir nicht glaubt, kann mir eine PN schicken, von mir aus schick ich euch ein Foto mit der heutigen Tageszeitung und euren einzelnen Nicks auf der Stirn, sowas Lächerliches, genau diese Ungerechtigkeit macht mich wütend

c) für jemanden gehalten, der Werbung macht- ich habe Thesen aufgestellt und sie durch Links untermauert- im ganzen deutschsprachigen Raum gibt es LEIDER nur Marcos Homepage, die vergleichsweise wäre – also hätte ich nur gesagt: "Es gibt sie" – hättet ihr laut geschrien: "WO?"

Was ich davon habe? Das könnte ich mich auch fragen nach all den Monaten, in denen ich darüber aufgeklärt habe, wie es zu Suizid kommmt und welche Vorzeichen es gibt oder all die Monate, in denen ich darüber aufklärte, wie sich eine PTBS äussert. Oder was hat es mir gebracht gegen die Tierquälerei bei Massentiertransporten aufzuklären?

Was hat man davon?

NICHTS

und ALLES

Ich habe Idealismus, Überzeugungen, Erfahrungen, ein Herz, einen Verstand, ein Hirn und eine gehörige Portion Gerechtigekeitssinn.

Ich will, dass man endlich aufhört, Pädophile grundlegend zu diskriminieren und grundlegend zu dämonisieren.

Ihr seid vielleicht nicht "so". Ihr interessiert euch nur für das, was euch unmittelbar nützt oder schadet. Mir gehts um mehr in meinem Leben.

LTichtKrDis(taZllxX


Okay,entschuldige Dumal . Ich werde in der Richtung nichts mehr äussern.

-;Cra,zyleenix-


Achja, und ich hoffe nur, daß die die hier so darauf pochen, daß differenziert werden muß, was ja durchaus seine feste Berechtigung hat,sich auch bei anderen Themen so flexibel zeigen, ihr lieben Gutmenschen. :=o

T:rän@en%tauche9rtin


@ fluch82 :

du wirst ab jetzt hier keine ruhige minute mehr haben, aber ich finde dein "outing" und "statement" mutig... auch, wenn es soweit und NIE NIEMALS kommen darf. aber den "inneren polizisten" haben manche eben von vorneherein und nicht erst nach einer tat....

Und nochmal zu euch allen:

es gibt EINIGE Pädophile, die gegen jegliche sexuelle Kontakte mit Kindern sind und dies leben, sonst wäre wohl auch die Charite nicht so voll, oder? Dort durften nur Männer mitmachen, die noch nie Täter wurden.

"Kein Täter WERDEN!"

...

Ihr wollt Feundbilder, Feindbilder, Feindbilder.

Und mich auch noch anzugreifen, weil ich Psychologie studiert habe, ist ja wohl mal wirklich armselig. :)=

L_icht@KristxallxX


@ Fluch

Was genau möchtest Du damit sagen? Dass ein Pädophiler ein hohes Risiko mit sich rumträgt,straffällig zu werden?

Denkst Du,dass es den für alle Zeit reflektierten Pädophilen gibt?

-bCraazyl8enix-


Ich habe Idealismus, Überzeugungen, Erfahrungen, ein Herz, einen Verstand, ein Hirn und eine gehörige Portion Gerechtigekeitssinn.

Sorry, das hab ich zum Beispiel auch. Aber ich setze mich eben für andere Themen ein. Also sprich nicht von vornherein jedem, der nicht mit deiner Meinung konform geht oder Bedenken anmeldet, jede Einsatzbereitschaft, Emphatie oder Idealismus ab. Sonst pauschalierst du genauso unsäglich.

f^luchx82


du wirst ab jetzt hier keine ruhige minute mehr haben, aber ich finde dein "outing" und "statement" mutig...

habe schon eigige threads zu dem thema eröffnet..... die charité ist mit ihrem pilot projekt heillos überfordert.....

TeränekntaucRherixn


die charité ist mit ihrem pilot projekt heillos überfordert.....

Ja und warum? weil es bisher nichts Vergleichbares gab und es viel zuviele sind, die diese Hilfe bräuchten...

KCaffee<brexnner


hi tränentaucherin, was ist bitte:

wie sich eine PTBS äussert

man kann ja nicht alles wissen ... ??? ":/

@:)

Kaffeebrenner

fgluc^hx82


Was genau möchtest Du damit sagen? Dass ein Pädophiler ein hohes Risiko mit sich rumträgt,straffällig zu werden?

niemalsss.... aber ich denke zum anfang des themas das der vater ggf nur einen einstieg zu illegalem und schädlichen für kinder gefunden hat.....

ob ich an einem ewig reflektiertem pädo glaube!!??

diese verantwortung unterliegt jedem einzelnem pädo..... ich weiss das ich niemals für andere spreche..... aber bevor mir nochmal sowas passiert oder der drang der weit vorher auftritt ist es meine pflicht mich bei die mir zugetrauten zu wenden und mich wegsperren zu lassen.....

T}ränen"taucxherin


Zuerst unterstellst du mir, ich sei Marco, ich habe mehrere Nicks und schreibe mir selbst und jetzt so ein Smile: @:)

Also ganz normal ist das alles nicht.

PTBS=Posttraumatische Belastungsstörung

T9ränent;auKcherixn


oder der drang der weit vorher auftritt

Da: kein triebgesteuertes schnelles Handeln. Es baut sich auf!

f#luc\h)8x2


nein die charité ist nicht das oder die einzigste einrichtung es ist nur die einzigste die so einen wirbel darum gemacht hat...... meine psychologin macht die arbeit mit täter opfer und bezugspersonen schon seit jahrzenten....

fblu]ch8a2


Da: kein triebgesteuertes schnelles Handeln. Es baut sich auf!

ich denke das es ein sehr langes aufbauen dazu notwendig ist... das opfer wird nur triebgesteuert ausgewählt in manchen fällen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH