» »

Mein Vater ist pädophil

B8othrRops_a-trax


Bothrops_atrax

Ein Kinderschänder und Mörder wird zu 17 Jahre verurteilt und nach 3,5 Jahren wieder freigelasse wegen guter Führung.

Ich hätte gerne den Link für den Beleg zu einem solchen Fall in D. Danke.

cidBillings

[[http://www.silberdorn.de/nachdenkliches/schlimme-zeiten/der-fall-dutroux/]]

Auszug:

1989 Dutroux wird wegen Entführung und Vergewaltigung von 5 Mädchen (zwischen 12 und 19 Jahre alt) - wobei er die Vergewaltigungen filmte, um diese Filme zu verkaufen - zu 13 1/2 Jahren Knast verurteilt.

Seine Lebensgefährtin, Martin, die an diesen Taten beteiligt war, bekommt 5 Jahre.

Im Knast heiraten die beiden.

1992(!) Dutroux wird wegen guter Führung frühzeitig entlassen. Nach nur 3 Jahren Haft!

Ich sehe nur gerade - es waren 13,5 Jahre, nicht 17,5. Bitte um Verzeihung @:)

Liebe Grüsse:

Tammy

lriebPling(smauxs


ja, das ist zum kotzen und eine derartiges Vorgehen der Justiz nicht nachvollziehbar.

Da ist es Verständlich das ein Teil der Bevölkerung Hass und Vergeltungslust empfindet, absolut nachvollziehbar.

S2venx_33


Sind sie auch stark genug keine reale Kinderpornografie zu konsumieren?

Spielt das überhaupt eine Rolle? Ich denke nicht, weil jemander der Kipo konsumiert sich indirekt selber an der Kindesmisshandlung schuldig macht und daher "fast" ebenso hart bestraft gehört wie derjenige der die Misshandlung tatsächlich vornimmt.

Lg

D3umAal


Bothrops_atrax

Dutroux war doch Belgien.

lXieblijngsxmaus


sowas meinte ich auch.

Viele "harmlose" Pädophile ziehen sich das rein, für sie wird fleißig gefilmt.

ich klink mich mal aus, gestern wurde mir schon (wirklich!) beinah speiübel. Und mir ist gottseidank sowas noch nicht passiert, dann wär ich nicht mehr am leben und der Täter ebenfalls nicht.

lg

lriebli7nmgsmauxs


Spielt das überhaupt eine Rolle? Ich denke nicht, weil jemander der Kipo konsumiert sich indirekt selber an der Kindesmisshandlung schuldig macht und daher "fast" ebenso hart bestraft gehört wie derjenige der die Misshandlung tatsächlich vornimmt.

Das infomiere dich, und mache dir noch mal Gedanken über dein Verständnis von Verantwortung, Zusammenhängen und den Menschenrechten.

lg

lwiebmlingxsmaus


sollte heissen *dann

Wenn du fragen hast, kannst du mir gerne ein PN schreiben. @:)

lg

S/vren_3x3


Das infomiere dich, und mache dir noch mal Gedanken über dein Verständnis von Verantwortung, Zusammenhängen und den Menschenrechten.

lg

Tut mir leid, aber diese Reaktion verstehe ich jetzt gerade nicht...... hast Du meinen Beitrag vieleicht missverstanden?

M"aerxad


Dieser Thread ist ekelhaft und ein Schlag ins Gesicht aller Opfer.

SThelwby? T.


...... hast Du meinen Beitrag vieleicht missverstanden?

Wahrscheinlich...ich nämlich auch, beim ersten mal.

Wäre so

Spielt das überhaupt eine Rolle? Ich denke nicht! Weil jemander der Kipo konsumiert sich indirekt selber an der Kindesmisshandlung schuldig macht und daher "fast" ebenso hart bestraft gehört wie derjenige der die Misshandlung tatsächlich vornimmt!

Lg

Eindeutiger formuliert gewesen ;-)

T3r änenXt.auchexrin


Viele "harmlose" Pädophile ziehen sich das rein, für sie wird fleißig gefilmt.

Woher weisst du das denn?

Die "harmlosen Pädophilen" verabscheuen KIPOs genauso wie unsereins.

dann wär ich nicht mehr am leben und der Täter ebenfalls nicht.

? Was soll das denn heissen? Du kannst dich in ein Opfer gar nicht reindenken!

Dutroux

Es wurde von mehreren Seiten bewiesen, dass Dutroux NICHT pädophil war.

Die meisten sadistisch-veranlagten Missbrauchstäter sind NICHT pädophil (natürlich gibt es auch da Ausnahmen.)

T0Wnen]ta_uchexrin


und ein Schlag ins Gesicht aller Opfer.

Ich bin Opfer und für mich ist es kein Schlag ins Gesicht.

MfaeZrad


Ich WAR Opfer und ich empfinde es als Schlag ins Gesicht, wie hier über die "armen, armen" Täter diskutiert wird und alles verharmlost wird. Du bist eben nicht das Maß aller Dinge.

mjonrty p(ython


Dutroux// war doch Belgien.

Dumal

Ich verstehe diese Aussage nicht, sehr geehrter Moderator.

Heisst das : DAS war doch in Belgien, das ist GANZ was anderes?

Erleuchte mich, Dumal.

Und ** SVEN ist wieder da, und fährt einen Slalomkurs in seinen Aussagen.

Gestern hat sich ein verurteilter Pädo doch hier gemeldet und ausgesagt, dass er sich über das Ansehen von KIPO so aufgeschaukelt hat, dass er zum Täter wurde!

WTF, bringt dich, Sven, zur Ansicht, KIPO gehört nicht exemplarisch bestraft?

m\onty> pytYhon


Ich bin Opfer und für mich ist es kein Schlag ins Gesicht.

JA, tränentaucherin, mag sein, aber maerad sieht das nun mal anders, und jetzt wird es hier wirklich langweilig, weil DU ständig aus DEINER subjektiven Sicht agierst.

Und die deckt sich halt nun mal nicht mit der Grundstimmung hier.

REFLEKTIERE mal deine Handlungen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH