» »

Mein Vater ist pädophil

LQich{tKristYallxxX


Ausserdem,wie sehr oft hier angeführt.mussten schon Kinder in der Vergangenheit leiden damit solche Filme entstehen. Und das kann doch nicht richtig sein!

Da verweise ich gerne auf einen Beitrag von Bothrops_atrax

Hier der Auszug der mich am Meisten erschüttert hat

...Auf Gericht wurde aufgrund der Grausamkeit einiger Inhalte das Protokoll "übergangen". Es waren jedenfalls Fotos dabei, von der

Vergewaltigung, Sex in allen Körperöffnungen, bishin zu Verstümmelungen und protokolierter Mord an – nicht nur Kindern – sondern wirklich Kleinstkindern....

Was daran ist mit Neigung oder Krankheit entschuldbar....was?

d].muNellexr


Einen Klopfer von der Justiz auf den Finger bekommt er erst wenn die Waffe auf Dich gerichtet ist. Aber weiter wird auch nicht viel passieren. Erst wenn er abdrückt kann er verurteilt werden.

Das ist auch gut so, denn wäre es andersrum könnte man jeden Menschen wegen allemmöglichen in den Knast sperren, weil Potential da ist.

hehe ich habe einen 300 PS Sportwagen und einschlägige Punkte in Flensburg, da bekomme ich in Zukunft einmal im Monat präventiv einen Strafzettel, weil das Potential zur Geschwindigkeitsübertretung da ist ;-D

F2aFlleWn.Angel4xu


hehe ich habe einen 300 PS Sportwagen und einschlägige Punkte in Flensburg, da bekomme ich in Zukunft einmal im Monat präventiv einen Strafzettel, weil das Potential zur Geschwindigkeitsübertretung da ist

nein, aber präventiv regelmäßig einen kostenpflichtigen brief von der stadt (ca. 30 euro) wie du deine punkte abbauen kannst.

dS.muellxer


Was daran ist mit Neigung oder Krankheit entschuldbar

[...] Dieser Mangel an Impulskontrolle ist ein Teil der Krankeit.

L;ichptKryistaxllxX


d.mueller ich bitte Dich!

Das sind doch zwei verschiedene paar Schuhe,oder?

FEall:enmAn{gelx4u


[...] Dieser Mangel an Impulskontrolle ist ein Teil der Krankeit.

und deshalb trotzdem weder legal noch entschuldbar. nur anders zu bestrafen!

L ichtK8rist1allxxX


[...] Dieser Mangel an Impulskontrolle ist ein Teil der Krankeit.

Und diese Erklärung lässt Du als Entschuldigung für solche Taten gelten?

du.mueXller


Und diese Erklärung lässt Du als Entschuldigung für solche Taten gelten?

Keine hat gesagt das es in Ordnung ist, nur das der Täter nichts dafür kann.

Deshalb werden solche Leute i. d. R. auch ganz anderes bestraft [...]

und deshalb trotzdem weder legal

Habe ich nirgends behauptet.

LQichtK/rista[lxlxX


Ja,aber Du hast ja selbst angeführt,dass im Gehirn etwas fehlt,was diese Krankheit auslöst.

Du hast es

Mangel an Impulskontrolle

genannt.

Was nicht da ist,kann man ja nicht durch Therapie (wieder)herstellen.

Also ist dieser Mensch unheilbar krank! Und das alleine zieht für mich in Betracht,ihn zum Schutze der Mitmenschen vor Allem zum Schutze der Kinder,wegzusperren. Er stellt eine Gefahr für Andere da,aufgrund der Krankheit ist es ihm nicht möglich so gewissenvoll zu denken,dass es für ihn selbstverständlich ist,dass man mit Kindern kein Geschlechtsverkehr ausübt,keine Menschen tötet etc.

Das alleine macht ihn untragbar für die Gesellschaft,weil er IMMER eine potenzielle Gefahr ist! Nur weil er sich 100 Tage beherrschen konnte,heisst es nicht,dass er das auch noch am 101 Tag kann!

J&esrtem


Nur weil er sich 100 Tage beherrschen konnte,heisst es nicht,dass er das auch noch am 101 Tag kann

!

Wenn er sich 100 Tage beherrschen konnte, konnte er sich auch vielleicht sein ganzes Leben beherrschen!

L<ich|tOKrisPtallxX


Wenn er sich 100 Tage beherrschen konnte, konnte er sich auch vielleicht sein ganzes Leben beherrschen!

Genau! VIELLEICHT! Und wenn nicht?

B.otJhroPpsH_xatrax


Wenn er sich 100 Tage beherrschen konnte, konnte er sich auch vielleicht sein ganzes Leben beherrschen!

Er konnte sich wenn dann 100 Tage beherrschen, weil er unter aufsicht stand und sich beherrschen musste.

Wie schon geschrieben wurde - was einmal ins Hirn eingebrannt ist - bekommt man nur extrem schwer - bis gar nicht mehr heraus.

Liebe Grüsse:

Tammy

J&estxem


Genau! VIELLEICHT! Und wenn nicht?

Nirgendjemand, niemals und für niergendwas kann eine 100 prozentige Garantie geben.

dn.muetl%ler


Also ist dieser Mensch unheilbar krank! Und das alleine zieht für mich in Betracht,ihn zum Schutze der Mitmenschen vor Allem zum Schutze der Kinder,wegzusperren.

Tja und da unterschieden wir uns.

Sobald er etwas gemacht hast, können wir ihn gerne in Verwahrung nehmen (unter humanen Bedingungen natürlich und nicht das was Tammy gern hätte), aber vorher nicht.

w:isemHan8x6


Genau! VIELLEICHT! Und wenn nicht?

und wenn ers doch konnte, dann saß er sein ganzes leben umsonst im knast...

wenn das deine definition von "rechtsstaat" ist, na dann :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH