» »

Ich glaube Als zu haben, habe Angst

M'imimmaGus5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,leide schon seit 2,5 Monaten unter starker Müdigkeit und Erschöpfung.

Habe immer wieder so ein Brennen und kribbeln in den Muskeln.

Meine BEine und Arme werden immer schwächer,vor allem die rechte Körperhälfte.und das rechte Handgelenk.

Habe seit einigen Wochen Muskelzuckungen am ganzen Körper,die sehr unregelmäßig sind.

Jetzt habe ich auch noch Muskelschwund zwischen Daumen und Zeigefinger der rechten Hand und in der linken fängts auch schon an.

War 4 Tage in ner Neurologischen Klinik.

Nervenwasser,Blut,CK-Wert,EMG,NLG,SAP...alles ohne Befund..

Die haben mich dort nur belächelt wegen meiner ALS-Angst.

Sie schieben natürlich alles auf die Psyche,aber ich habe definitiv Muskelschwund an den Händen.

Ich bin total fertig mit den Nerven...bin doch erst 31 und habe zwei kleine Kinder,5 Jahre und 8 Monate alt...

Könnte nur noch heulen...

Ich spüre bei jeder Tätigkeit meine Muskeln,mein Wangenmuskel ist auch seit Tagen ständig angespannt...und dann diese Zuckungen und erst der Muskelschwund an den Händen...

Oh Gott...was soll ich nur machen....?Bin so verzweifelt...

Diese Symptome passen doch genau zu dieser Krankheit...

Das im Krankehaus nichts rausgekommen ist beunruhigt mich nur noch mehr,da diese schlimme Krankeheit ja oft erst spät im Verlauf erkannt wird...

Bin so traurig :°(

LG Mimimaus

Antworten
S:heRexp


Mich verwundert es immer wieder, das viele immer gleich das Schlimmste vermuten. Es gibt noch so viele andere Krankheiten die solche Beschwerden wie bei dir auslösen. Wenn man dich dazu noch auf ALS untersucht und nichts gefunden hat, wrde ich mich da an deiner Stelle auch nicht weiter darauf versteifen. Ich empfehle mal das Blut richtig durchchecken zu lassen: Eisen, Ferritin, Folsäure, Vitamin B6 und B12, Calcium, Magnesium, Vitamin D3 und ebenso die Schilddrüsenwerte TSH, fT3 und fT4.

Bei deinem Muskelschwund an den Händen hätte ich jetzt auf Sulcus Ulnaris-Syndrom getippt. Aber da hätte man auch Schmerzen im Arm bzw. in der Hand und das auch über längere Zeit schon. War und ist das bei dir der Fall?

Mgimim"aus5


Hallo Sheep,

nein,Schmerzen an den Händen habe ich nicht und ich habe ja auch allgemeine Muskelschwäche...und starke Erschöpfbarkeit.

Wenn man Muskelschwund,Muskelschwäche nd Muskelzucken bei Google eingibt,kommen eigentlich nur Themen über ALS...da muss man ja Angst davor bekommen,weil halt alle meine Symptome daruf zutreffen...

Habe gehofft man findet im Krankenhaus irgendetwas,gut behandelbares...aber da dies niecht der Fall ist,ist meine Angst jetzt mit diesem sichtbaren Muskelschwund und der ganzen andern Symptome natürlich rießengroß.

meine Zunge zuckt ja auch schon immer mal wieder...

Gibt es den noch andere harmlosere Krankheiten,die solche Symptome machen können?

LG MImimaus

M\imi6maus5


Ach und Vitamine und Mineralien,sowie meine Schilddrüsenwerte sind auch alle ok.

SbheAexp


Gibt es den noch andere harmlosere Krankheiten,die solche Symptome machen können?

Vitamin- und Nährstoffmangel wie auch Schilddrüsenprobleme. Daher hab ich dir ja auch aufgelistet, auf was du mal dein Blut untersuchen lassen solltest. Nur der Muskelschwund an deinen Händen gibt mir Rätsel auf ":/ Bist du dir wirklich sicher, dass das Muskelschwund ist? Hast du das mal einem Arzt gezeigt, als du untersucht wurdest? Wenn ja, was hat dieser dazu gesagt?

S*hexep


Ach und Vitamine und Mineralien,sowie meine Schilddrüsenwerte sind auch alle ok.

Da wäre mal interessant zu wissen, welche Werte genau da überprüft wurden.

-!To#ffzifee-


Hallo,

ich kenne die Angst, an schlimmen Krankheiten erkrankt zu sein :-(

Habe seit 4 Wochen auch ständig Probleme:

- kribbeln, brennen, Pelzigkeit, Muskelziehen, Kraftlos wenn ich langsame Bewegungen mache, irgendwie das Gefühl, mein Handgelenk kippt nach hinten, Halsbrennen, etc.

Sobald ich die Symptome in Google eingebe, kommt bei mir "Polyneuropathie" raus.

War auch schon beim Neurologen, der nichts gefunden hat und "Nervenirritation + Somatische Störung" diagnostizierte :-/

MS konnte zum Glück ausgeschlossen werden (war im MRT)

M*imi1maRusx5


Ja,bin mir ziemlich sicher,da ich spüre dass die Haut eine neue Faltenbildung hat.Man sieht es auch,wenn man beide Hände miteinander vergleicht.da wo vorher ein Hügel war,ist es jetzt richtig flach.Außerdem habe ich in den betroffenen kraftlosen Muskeln überall so eine Art jucken...ist ne seltsame Missempfindung...habe das seit 3 Tagen auch auf der Zunge...habe das Gefühl,die wird langsam auch kraftos...

Auf der Haut habe ich oft so eine Art Kältegefühl oder kaltes Brennen,was meistens am Rücken beginnt.

Waren vorher beim Einkaufen,da ist mir richtig arg aufgefallen,wie die Kraft aus meinem rechten Handgelenk schwindet...

Was bei mir auch setsam ist,ich spüre Phasenweise in allen möglichen Muskeln meinen Puls,auf der Zunge am Gaumen im Hals...In den Wangen,Füßen...

Also ich habe wirklich total üble Symptome und es kommen immer mehr dazu und sie werden auch immer schlimmer.

Habe denen im Krankenhaus meinen Muskelschwund an der Hand gezeigt.

Aber die haben mich nur belächelt und gesagt,na dann haben sie halt mit der Hand weniger gemacht,ein muskel bildet sich schnell zurück...

Aber das ich Rechtshändlerin bin und mehr mit der rechten Hand mache und dadurch dass ich ein Baby habe ja auch oft meine Hände im Einsatz sind,hat sie wenig interessiert..

Welche Vitamine angeschaut wurden,weiß ich leider nicht...aber ich denke doch schon einige...

Ich glaube jetzt wird es wirklich langsam eng für mich...

Habe Angst... :-(

LG Mimimaus

M;imimJausx5


Toffifee,

bei mir schieben es auch alle auf die Psyche,obwohl das ja garnicht mehr sein kann...

Sogar mein Mann denkt ich wäre depressiv...

Das ist wirklich belastend...

Und ich bin mir so sicher,dass mit meinem Körper wirklich etwas nicht stimmt.

LG Mimimaus

J'ul7ey


Google spuckt eben in vielen Fällen meist das Schlimmste aus... sorry, aber das nimmt in letzter Zeit echt überhand hier, die vielen Dr.Google-Geschädigten...

f.ettynaepfckhenhu?epfer


bei mir schieben es auch alle auf die Psyche,obwohl das ja garnicht mehr sein kann...

warum nicht?

Nur weil Dr. Google sagt, du hast ALS, hast dus nicht gleich.

Meine Oma ist dran gestorben und sogar vor 15 Jahren wurde man bei berechtigtem Verdacht gleich in eine Spezialklinik geschickt bzw war damals so ein Institut ;-)

Sei lieber froh, dass dus nicht hast ;-)

fCettnae5pfchenh^uepxfer


Poste mal deine Schilddrüsenwerte inkl. Referenzbereich

die würden mich mal interessieren ;-)

S1heexp


Außerdem habe ich in den betroffenen kraftlosen Muskeln überall so eine Art jucken...ist ne seltsame Missempfindung...habe das seit 3 Tagen auch auf der Zunge...habe das Gefühl,die wird langsam auch kraftos...

Hast du etwa so ein Kribbelln auf der Zunge und/oder Zungenbrennen? Wenn ja, dann spricht das nämlich sehr für einen Vitamin B12 Mangel. Bei so einem Mangel hat man auch vor allem neurologische Beschwerden also Missempfindungen am ganzen Körper bis hin zu Taubheitsgefühlen, Muskelschwäsche, Kraftlosikeit und dann noch sowas wie Antrieblosigkeit, starke Müdigkeit, Blässe, Schwindel, Magen-Darm-Beschwerden, Kofpschmerz und vieles mehr. Die Symptomatik kann hier sehr verschieden sein. Manche Mangelpatienten haben kaum Beschwerden und andere wiederum eine ganze Palette.

Borreliose würde ich an deiner Stelle auch mal in Betracht ziehen. wurde das schon mal abgeklärt?

Welche Vitamine angeschaut wurden,weiß ich leider nicht...aber ich denke doch schon einige...

Solltest du mal in Erfahrung bringen, was denn überhaupt schon alles Untersucht wurde. Kannst dir ja eine Kopie der Ergebnisse aushändigen lassen und dann mal hier rein stellen. Da kann man dir auch besser helfen. Denn wenn wir nicht wissen, was man bei dir schon alles untersucht hat, dann geben wir dir hier Ratschläge die eigentlich schon von den Ärzten abgeklärt wurden.

M0imi[mausx5


Habe meine Befunde leider nicht,es war aber alles Ok.Auch die Schilddrüsenwerte.

Nehme schon ein B-Vitamin Komplexpräperat ein,ohne Erfolg.

WWenn es psychisch wäre,wäre ich froh,aber die Psyche läßt doch keine Muskeln schwinden ":/ ":/ :-(

An der linken Hand fängts ja auch schon an.

LG Mimimaus

AVnqval


Wenn man Muskelschwund,Muskelschwäche nd Muskelzucken bei Google eingibt,kommen eigentlich nur Themen über ALS...da muss man ja Angst davor bekommen,weil halt alle meine Symptome daruf zutreffen...

Und genau deswegen sollte man keine Symptome stumpf bei Google eingeben.

Nur weil ALS auch diese Symptome hat heißt es nicht dass es nicht noch jede andere Dinge gibt die sie auch haben.

Und so wie du dich versteifst wärst du bei mir auch belächelt worden.

Nichts ist schlimmer als ein Patient der meint er könnte mit Google Diagnostik betreiben.

PS:

Übrigens sind solche Google Such Fälle ein wunderschönes Beispiel für den [[http://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt Dunning–Kruger Effekt.]]

Der Patient erkennt in seiner Inkompetenz (das ist kein Vorwurf) nicht das er durch Google noch lange nicht Diagnostisch Fit ist.

Er überschätzt seine Kompetenz und ist gleichzeitig nicht in der Lage zu erkennen dass Ausgebildetes Fachpersonal Kompetenter ist.

Das geht dann Teilweise so weit das eindeutige Ergebnisse von Ärzten angezweifelt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH