» »

Fluoxetin und Deanxit

cCor.dis hat die Diskussion gestartet


War heute bei der Neurologin, sie hat mir gegen meine Angst folgende Medikamente verschrieben:

1 Tab 20mg Mutan (Fluoxetin)

1 Tab Deanxit forte

Ich hab nun im Netz von Nebenwirkungen usw gelesen. Wenn man dann noch 2 Medikamente auf einmal nimmt, ist das dann nicht noch viel stärker? Was haltet ihr davon? Die Neurologin hat gemeint sie hält nichts davon wenn das 4 oder 6 Wochen dauert mit der Wirkung sondern sie will gleich voll "Gas geben". Sie hat auch gemeint, es würde zwar z.B. Müdigkeit als Nebenwirkung im Beipackzettel draufstehn, aber das wär in Wirklichkeit gar nicht so schlimm.

Bitte um KOmmentare, danke

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH