» »

Logik der Männer

JruaUn~e.s27


einige denken eben, dass potenziell jede situation eine anmache ist, obwohl sie meist die einzigen sind, die es so sehen.

J\uan|eas27


@ cinqueterre

tja, eine herauforderung bleibt man unter umständen immer...aber das geht fast allen so.

ich befürchte die meisten männer scheren sich einen dreck ob du vergeben bist oder nicht.

viele männer können nicht verstehen, wie man mit einem 20 Jahre älteren Partner zusammensein kann. ich glaube es sind nach wie vor die wenigsten männer, die eine derartige beziehung eingehen. (ich weiss es zwar nicht, aber ich kenne kein beispiel.)

cBinquetRerre


das kommt sicher auch vor.

aber ich merke an bestimmten signalen das es so ist und nicht etwa einbildung......

m9ksearcHher10


unnahbar...??

vielleicht ist genau das der schlüsselreiz den du aussendest,der sich in der wirkung ins gegenteil verkehrt...nur so als idee: meine frau baut beim tanzen auch eine aura um sich herum auf, die allen signalisieren soll, das sie in ruhe gelassen werden will..und diese aura hält sie auch aufrecht, wenn wir miteinander tanzen...SIE will tanzen, SIE will das für sich in ruhe genießen..da bleibt dann allerdings auch kein platz für eine "liebevolle" Ausstrahlung mir gegenüber, es gibt keine Lücke in dieser Abschirmung.Mit dem ergebnis das ein Außenstehender der uns nicht kennt in diesem moment keinerlei verbundenheit spüren kann..ich könnte ein neutraler Tanzpartner sein..vielleicht ist deine Unnahbarkeit und dein wunsch in ruhe gelassen zu werden (du erwähnst das ja auch sehr stark) so perfekt ausgestrahlt, das ein anderer hier eine trennlinie zwischen dir und deinem partner sieht und da versucht anzusetzen..und sei nicht böse, aber eine Frau, die signalisiert das sie es sich leisten kann auf die Balzriten zu verzichten, unnahbar zu sein..ohne das ein partner sichtbar ist, ist schon verlockend :-)..ich gebe allerdings zu das die idioten unter den dreibeinern meisten den tumben mut haben zu baggern und dann hormonvernebelt den schuß nicht zu hören, der ihnen gilt..und die männer mit besseren antennen ( und besserem Niveau ?!)es wenn überhaupt bei einem versuch belassen...es ist schwierig..aber ich fürchte das eh so langsam keiner mehr behaupten kann die spielregeln wirklich noch zu kennen...

AGnsel%mo_G


Hallo,

nun meine frage - warum machen männer das - die frau des "freundes" anzumachen?

Also mal abgesehen von dem Verhalten dieses

Arbeitskollegen, das auch ich als Mann einfach

nur dumm und peinlich finde: ich muss sagen,

das ich diesem Phänomen schon länger auf der

Spur bin. Scheinbar erscheinen Menschen,

die in einer Beziehung leben, für das andere

Geschlecht als mögliche Partner attraktiver als

solche, die "noch zu haben" sind.

Und zwar trifft das nach meiner Erfahrung auch

auf Frauen zu!!

Wenn ich z.B. solo war, konnte ich machen was ich

wollte; es krähte kein Hahn (ähm, was ist

eigentlich das weibliche Gegenstück: gackerte

keine Henne?) nach mir.

Kaum hatte ich jedoch mal eine Freundin, gab es

ein Angebot nach dem anderen. Ich brauchte nicht

mal zu erwähnen, dass ich in einer Beziehung bin;

habe das wohl irgendwie ausgestrahlt.

Ob das irgendwie noch mit den niederen Instinkten

zusammen hängt ... dass jemand als Partner eher

infrage kommt, wenn er seine "Beziehungstauglichkeit"

unter Beweis stellt??

Irgendwie rätselhaft. Oder ... ;-)

ckinque}terxre


@ mksearcher10

also, wir strahlen schon jede menge verbundenheit aus.

blicke, vertrautheit, gesten, signale, berührungen, küsse, händchen halten....einfach der ganze umgang miteinander den wir an den tag legen ist so

natürlich nicht immer, wir streiten uns auch mal, gar keine frage.......aber wärme ist immer da

mal angenommen, ich würde jetzt ein pärchen beobachten, und es würden all diese dinge nach aussen strahlen, das kann man nicht verwechseln, es ist unmöglich das zu verwechseln.....

und genau deshalb versteh ich diese logik einfach nicht....was ist mit den männern los, benehmen sich schlechter als tiere

@ anselmo_g

gute frage........kann ich nicht erklären, faul ist auf jeden fall was ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH